Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 13.09.2012, 21:58   #1
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Hallo, auf meinem Laptop (Asus, Windows 7, Windows Security) habe ich beim Surfen auf einmal eine Zahlungsaufforderung per Ukash erhalten (GVU, Bundesamt).
Nach dem Neustart des Rechners öffnet sich der Windows Desktop normal, beim Anschluss des Lan-Kabels habe ich die Bildschirmsperre, der Taskmanager öffnet sich nur ne Zehntelsekunde. So siehts aus.
Ich habe einen weiteren Pc zur Verfügung, das Problem gegoogelt, mir Mailwarebytes Anti-Malware, OTL, adwcleaner heruntergeladen und per Stick (war das falsch?) auf den Laptop-Desktop gelegt.
Nun trau ich mir nicht mehr, irgendwas zu tun. Was soll ich tun? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Torst

Alt 14.09.2012, 11:11   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



hi
Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.


Lade OTLpe Download OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD


Bebilderte Anleitung: OTLpe-Scan
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.txt und Extras.txt.
__________________

__________________

Alt 14.09.2012, 19:41   #3
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Schon mal vielen Dank für die Bemühungen.

Zunächst startete OTL nicht einfach beim Doppelklick auf das Icon - musste dann erst durch die Ordner Windows auswählen - dann gab es noch eine Auswahl (local service; network service; PAul; ...?). Ich habe OK gedrückt - ich denke, da wurde dann localservice genommen.
Es kam nur ein Logfile beim scannen raus --> im Anhang
Ich hoffe, dieser kann schon helfen.
(Ich glaube, ich habe eine Einstellung vor dem Scan vergessen (hatte Extra registry auf None), daher nur der eine Logfile -- ich mach den Scan nochmal mit der Einstellung (Extra registry auf Use SafeList).)
__________________

Alt 14.09.2012, 20:05   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



auf deinem zweiten pc gehe auf start, programme zubehör editor, kopiere dort
rein:
Code:
ATTFilter
:OTL
[2012/09/13 15:03:09 | 000,001,891 | ---- | M] () -- C:\Users\Paul\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\ctfmon.lnk

:Files
:Commands
[purity]
[EMPTYFLASH] 
[emptytemp]
[Reboot]
         


dieses speicherst du auf nem usb stick als fix.txt
nutze nun wieder OTLPENet.exe (starte also von der erstellten cd) und hake alles an, wie es bereits im post zu OTLPENet.exe beschrieben ist.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
es sollte nun eine meldung ähnlich dieser: "load fix from file" erscheinen, lade also die fix.txt von deinem stick.
wenn dies nicht funktioniert, bitte den fix manuell eintragen.
dann klicke erneut den fix buton. pc startet evtl. neu. wenn ja, nimm die cd aus dem laufwerk, windows sollte nun normal starten und die otl.txt öffnen,
log posten bitte.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.09.2012, 22:38   #5
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Gut, das Fixen hat geklappt. Der Laptop hat aber nicht neu gestartet. Eine neue OTL.Txt und Extras.TXT hatte ich dann erst nach einem neuen Scan. --> Anhang

Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (79,2 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (28,6 KB, 151x aufgerufen)

Alt 15.09.2012, 17:46   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Downloade dir bitte Combofix von einem dieser Downloadspiegel

Link 1
Link 2


WICHTIG - Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte all deine Anti Viren sowie Anti Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen. Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.


Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.
__________________
--> Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager

Alt 16.09.2012, 18:09   #7
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



So, hier ist der Combofix-logfile.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt ComboFix.txt (24,9 KB, 177x aufgerufen)

Alt 17.09.2012, 16:24   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



hi

malwarebytes:
Downloade Dir bitte Malwarebytes
  • Installiere
    das Programm in den vorgegebenen Pfad.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Starte Malwarebytes, klicke auf Aktualisierung --> Suche
    nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere vollständiger Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet
    ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste
    das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 17.09.2012, 20:49   #9
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Malwarebytes hat keine infizierten Dateien gefunden.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt mbam-log-2012-09-17 (20-23-22).txt (2,1 KB, 185x aufgerufen)

Alt 18.09.2012, 18:52   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



lade den CCleaner standard:
CCleaner Download - CCleaner 3.22.1800
falls der CCleaner
bereits instaliert, überspringen.
instalieren, öffnen, extras, liste der instalierten programme, als txt speichern. öffnen.
hinter, jedes von dir benötigte programm, schreibe notwendig.
hinter, jedes, von dir nicht benötigte, unnötig.
hinter, dir unbekannte, unbekannt.
liste posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 18.09.2012, 20:22   #11
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



hallo Marcus,
im Anhang ist die ccleaner-Textdatei der installierten Programme. Von den vielen unbekannten Programmen sind sicher einige noch unnötig, oder?
Wie geht es weiter?
Angehängte Dateien
Dateityp: txt install.txt (12,4 KB, 165x aufgerufen)

Alt 19.09.2012, 18:51   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



deinstaliere:
Adobe Flash Player alle
Adobe - Adobe Flash Player installieren
neueste version laden
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok



deinstaliere:
Bookworm
Control
Controlo
Contrôle
Cooking
CyberLink : alle
Game Park
Google : alle
Governor
Hotel Dash
Java
Download der kostenlosen Java-Software
downloade java jre instalieren
Jewel
Luxor
Mahjongg
Nuance
Plants vs
Trend Micro : wenn du davon keine lizenz mehr hast, weg
Windows Live : alle von dir nicht benötigten
World of Goo
lösche die von uns benutzten remover
öffne CCleaner analysieren starten.
wenn der pc läuft wie gewünscht, absichern.
achtung, meine av-empfehlung nur dann beachten wenn trend micro nicht mehr drauf ist.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.74

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 19.09.2012, 20:22   #13
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Hallo Marcus,
ich habe alle Programme deinstalliert bis auf
- Google Chrome (nicht über Systemsteuerung und auch nicht über Start-Menü (dort 2 Möglichkeiten: Google Chrome deinstallieren - nichts passiert; Uninstall Google Chrome - angegebner Pfad existiert nicht) und es passiert auch nichts, wenn ich im Explorer die setup-Datei anklicke) - das Programm funktioniert auch gar nicht.
- Java 7 Update 6 (Frage nach Deinstallation -- dann Benutzerkontensteuerung (Frage nach Aktualisierung - Windows konfiguriert Java)

Ist das normal? Soll ich einfach fortfahren wie oben beschrieben?

Alt 19.09.2012, 20:49   #14
markusg
/// Malware-holic
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



ja, verfahre mal wie beschreiben weiter.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 19.09.2012, 21:36   #15
Torst
 
Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Standard

Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager



Der CCleaner hat das System bereinigt und der Laptop läuft ohne Probleme.
Ich werde Avast als Antivirus-Programm installieren und als Browser möchte ich weiter Mozilla Firefox nutzen. Kannst du mir da Konfigurationshinweise geben?

Antwort

Themen zu Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager
anschluss, anti-malware, asus, bildschirmsperre, bundestrojaner, desktop, erhalte, erhalten, falsch, laptop, neustart, nicht mehr, problem, rechners, security, stick, surfe, surfen, taskma, taskmanager, ukash, weiteren, windows, windows 7, öffnet



Ähnliche Themen: Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager


  1. Inet weg/Rechner extrem langsam (quasi-einfrieren)/kein Taskmanager/Maus ok
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2014 (9)
  2. Weißer Bildschirm nach Anmeldung, kein abgesicherter Modus, kein Taskmanager
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2013 (13)
  3. Bundespolizei, Trojaner, Windows XP, Kein Taskmanager, kein abgesicherter Modus
    Log-Analyse und Auswertung - 14.04.2013 (20)
  4. weißer bildschirm, keine taskleiste, kein taskmanager mehr - kein Klicken möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2012 (1)
  5. Bundestrojaner-kein Extra.txt bei OTL
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2012 (10)
  6. Nach Entfernung von Ukash Bundestrojaner - Kein LAN mehr!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2012 (18)
  7. Bundestrojaner kein Zugriff auf Partition C
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2012 (1)
  8. Bundestrojaner kein Desktop mehr.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2011 (3)
  9. a.exe,f.exe, g.exe und kein inet-zugang
    Log-Analyse und Auswertung - 18.07.2009 (2)
  10. Kein Zugriff mehr auf Router & kein Inet
    Alles rund um Windows - 27.11.2007 (12)
  11. kein Taskmanager und kein Regedit möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 20.07.2007 (4)
  12. Kein Taskmanager und Regedit / Troj.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2006 (1)
  13. XP: Nach fehlerhaften Herunterfahren: Kein Inet, kein AntiVir..
    Alles rund um Windows - 26.02.2006 (5)
  14. Netzwerk OK - aber kein Inet zugriff vom Client
    Netzwerk und Hardware - 10.10.2005 (1)
  15. Kein Zugriff auf Inet und Emails mehr!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2005 (6)
  16. Kein Taskmanager, Trojaner o.ä.?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.09.2005 (7)
  17. Kein Taskmanager
    Alles rund um Windows - 01.10.2004 (5)

Zum Thema Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager - Hallo, auf meinem Laptop (Asus, Windows 7, Windows Security) habe ich beim Surfen auf einmal eine Zahlungsaufforderung per Ukash erhalten (GVU, Bundesamt). Nach dem Neustart des Rechners öffnet sich der - Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager...
Archiv
Du betrachtest: Ukash Bundestrojaner --- kein Inet; kein Taskmanager auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.