Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.08.2012, 21:09   #1
Schedie
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Hallo,
ich habe von dem "geknackten" GMX-Account einer Freundin eine Email mit einem Link bekommen, der zu einer Seite mit HCG-Tropfen zum Abnehmen führt. Dummerweise bin ich diesem Link gefolgt, habe die Seite aber gleich wieder geschlossen, ohne dort etwas anzuklicken. Nun habe ich Angst, dass ich mir einen Trojaner eingefangen habe. Ich habe zunächst den Malwarebytes Anti-Malware (Quick-Scan) durchlaufen lassen:

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.08.02.08

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
user :: USER-HP [Administrator]

Schutz: Aktiviert

02.08.2012 22:18:50
mbam-log-2012-08-02 (22-18-50).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 208918
Laufzeit: 1 Minute(n), 29 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Nun habe ich auch den vollständigen Scan durchlaufen lassen:
Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.08.05.07

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
user :: USER-HP [Administrator]

Schutz: Aktiviert

05.08.2012 20:43:22
mbam-log-2012-08-05 (20-43-22).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|Q:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 332498
Laufzeit: 24 Minute(n), 19 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

Alt 07.08.2012, 21:47   #2
Schedie
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Hallo,
ich habe die Anleitung nicht zu Ende gelesen. Anbei nun also die defogger_disable-Fehlermeldung und die OTL.txt (eine Extra.txt habe ich nicht angezeigt bekommen).

Vielen Dank im Voraus und viele Grrüße
Angehängte Dateien
Dateityp: txt defogger_disable.txt (472 Bytes, 160x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (68,7 KB, 198x aufgerufen)
__________________


Alt 07.08.2012, 22:11   #3
Schedie
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Und ich habe doch eine Extras.txt bekommen, hatte sie nur übersehen...siehe Anhang
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (59,3 KB, 226x aufgerufen)

Alt 11.08.2012, 22:08   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Bitte erstmal routinemäßig einen neuen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Die Funde mit Malwarebytes bitte alle entfernen, sodass sie in der Quarantäne von Malwarebytes aufgehoben werden! NICHTS voreilig aus der Quarantäne entfernen!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!




ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.08.2012, 23:55   #5
Schedie
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Hallo,
hier das Ergebnis vom vollständigen Scan mit Malwarebytes Anti-Malware:

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.08.11.04

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
user :: USER-HP [Administrator]

Schutz: Aktiviert

11.08.2012 22:21:57
mbam-log-2012-08-11 (22-21-57).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|H:\|Q:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 345344
Laufzeit: 22 Minute(n), 12 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
und das Ergebnis von ESET

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# version=7
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=708e18ad3b605f4486ecb7ac73ecd4cd
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-08-11 09:46:15
# local_time=2012-08-11 11:46:15 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode=3584 16777215 100 0 0 0 0 0
# compatibility_mode=5893 16776574 100 94 5658235 96348309 0 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 224 224 0 0
# scanned=144800
# found=0
# cleaned=0
# scan_time=3116
         
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus und viele Grüße


Alt 12.08.2012, 14:17   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Wurde das Passwort vom Mailkonto geändert?
Wenn nein: Bitte umgehend jetzt machen!

Wenn ja: Hattest du ein zu einfaches Passwort? Beschreib mal wie das Passwort vorher war, also Länge und Zeichensatz.
Ein schwaches Passwort besteht zB nur aus kleinen Buchstaben oder nur aus Zahlen und ist kürzer als 8 Stellen.
__________________
--> Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt

Alt 13.08.2012, 20:46   #7
Schedie
 
Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Standard

Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt



Hallo,
ich hatte ein Passwort mit folgender Zusammensetzung: Buchstaben - Ziffern - Buchstaben - Ziffern, 8stellig. Habe es trotzdem nochmal geändert.
Es war ja auch nicht mein GMX-Account, dessen Passwort geknackt wurde, sondern ich habe auf einen Link geklickt, der von einem geknackten GMX-Account gesendet wurde. Das war der Link zu den HCG-Tropfen. Ich habe bloß Angst, dass ich mir dadurch, dass ich dem Link gefolgt bin, etwas eingefangen habe.
Lieben Dank und viele Grüße

Antwort

Themen zu Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt
administrator, anti-malware, autostart, bösartige, code, dateien, eingefangen, email, explorer, freundin, gefangen, gen, geschlossen, gmx, gmx account, hcg-tropfen, link, malwarebytes, minute, registrierung, seite, service, speicher, test, trojaner, version



Ähnliche Themen: Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt


  1. Email Account gehackt: Email Versand an meine Kontakte mit meinem Namen, aber anderer Email Adresse.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2015 (3)
  2. PayPal phishing Mail. Link gefolgt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2015 (22)
  3. Link in DHL EMail geöffnet
    Log-Analyse und Auswertung - 27.06.2015 (21)
  4. Win 8.1 - DHL Email - link geöffnet
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2015 (12)
  5. falsches DHL Mail geöffnet und Link gefolgt - Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2015 (25)
  6. DHL-Fake-Email Link geöffnet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.03.2015 (17)
  7. DHL-Paketankündigung-Email Link geöffnet
    Log-Analyse und Auswertung - 11.03.2015 (13)
  8. DHL-Email-Link geöffnet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.03.2015 (23)
  9. Link in verdächtiger Email angeklickt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2014 (13)
  10. Email von einer Bekannten erhalten mit fragwürdigem Link, sie hat jedoch keine Email verschickt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2014 (3)
  11. Link in Email geklickt... getarnt als Telekom Email
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2014 (1)
  12. Email mit Link zu Abnehmprodukt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.11.2012 (17)
  13. Link in einer Mail ohne Betreff zu HCG Tropfen geklickt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2012 (21)
  14. Automatischer eMail-Versand aus Web.de mit Link
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2012 (5)
  15. Automatische Email-Versand durch Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 19.12.2010 (1)
  16. Langsamer eMail-Versand durch Antivirenlösungen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.04.2005 (9)
  17. Email Versand Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2005 (4)

Zum Thema Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt - Hallo, ich habe von dem "geknackten" GMX-Account einer Freundin eine Email mit einem Link bekommen, der zu einer Seite mit HCG-Tropfen zum Abnehmen führt. Dummerweise bin ich diesem Link gefolgt, - Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt...
Archiv
Du betrachtest: Unerlaubter Email-Versand GMX - Link zu HCG-Tropfen gefolgt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.