Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Druckerwarteschlangendienst

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 05.01.2005, 21:23   #1
maroeder
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Problem: Druckerwarteschlangendienst



Hallo Leute,

ich hab ein riesiges Problem.
Seit kurzem kann ich keinen Drucker mehr installieren, bzw meinen noch installierten Drucker in der Systemsteuerung finden.
Jedes mal wenn ich einen neuen Drucker installieren will kommt eine Fehlermeldung: Vorgang kann nicht abgeschlossen werden, Druckerwarteschlangendienst ist nicht aktiv.
In der Computerverwaltung unter Dienste ist die Datei spoolsv.exe ausschlaggebend, diese ist auch in dem System32 Ordner. Jedoch steht der Druckerwarteschlangendienst mit einem anderen Dienst aus der Computerverwaltung in Abhängigkeit, nämlich den „LexBce Server“, der die Datei LEXBCES:EXE nutzt. Diese Datei ist aber nicht mehr im System32 Ordner vorhanden.

Nun meine Fragen:

1. Diese Datei ist jawohl von Lexmark. Ich hatte noch nie ein Lexmarkgerät an meinem PC angeschlossen – ergo, wo kommt die her.

2. Kann mir jemand sagen wo ich die Datei bekommen kann, bzw per mail zuschicken.

3. Kann mir einer sagen wie ich diese Abhängigkeit aufhebe. Ich hab bei keinem anderen gesehen, dass dieser Druckerwarteschlangendienst mit irgendeinen Dienst in Abhängigkeit steht.

Die Systemwiederherstellungspunkte mußte ich alle löschen, da ich einen Worm drauf hatte und den wollte ich bestimmt nicht wieder herstellen.
Hätte ich diesen Fehler bloß vorher gemerkt.

Kennt einer eine Lösung???

Alt 05.01.2005, 21:29   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst Anleitung / Hilfe



Dell-Müll?
__________________

__________________

Alt 18.02.2005, 17:02   #3
sun1
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst Details



hi, habe dassselbe Problem.
Bitte um Hilfe.

vielen Dank!

übrigens, ist ein IBM Thinkpad T40p, habe die Datei LEXBCES.EXE gelöscht, da sie mir suspekt vorkam (trojaner, sonstiger crap)
nun kann ich nicht mer den Druckerwarteschlangendienst starten, da es, wie schon gesagt, irgend wie eine Abhänigkeit besteht.
__________________

Alt 18.02.2005, 18:07   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Lösung: Druckerwarteschlangendienst



Dell-Drucker? Lexmark-Drucker?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 19.02.2005, 20:27   #5
sun1
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Wie Druckerwarteschlangendienst



nein, habe weder nen dell, noch nen lexmarkprinter, sondern ganz verschiedene netzwerkprinter (brother, HP) ich sollte die abhängigkeit vom lexmark irgend wie aufheben können. müsste in der registry gehen, nur weiss ich nicht welchen eintrag, parameter ich verändern soll.

vielen dank!


Alt 19.02.2005, 21:07   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Wo Druckerwarteschlangendienst Lösung!



Weils mich jetzt echt interessiert:
Externe Druckserver, im Drucker eingebaute Druckserver oder noch "alte konventionelle Serve" die auch als Druckserver dienen?
Geht kein Drucker mehr?
__________________
--> Druckerwarteschlangendienst

Alt 21.02.2005, 13:52   #7
sun1
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst



hi.
ich habe nich ein problem mit den druckern, sondern mit dem dienst "druckerwarteschlange". diesen kann ich nicht starten, es kommt die FM: "Fehler 1075: Der Abhängigkeitsdienst ist nicht vorhanden oder wurde zum löschen markiert"

gruss

Alt 26.02.2005, 20:43   #8
Chris14
 

Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst



ich hätte da eine möglichkeit.. ich vermute jedenfalls dass es möglich ist.
recht riskant aber ok...
klick auf start, dann auf ausführen
regedit eingeben
durchnavigieren durch die "schlüssel" [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\Spooler]
bei "DependOnService" alles außer "RPCSS" rauslöschen
neustart und prüfen, ob der druckerwarteschlangendienst wieder funktioniert

Alt 01.03.2005, 11:42   #9
sun1
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst



YEEEEESSS!!! dass is es!!!
vielen herzlichen dank! endlich kann ich wieder ausdrucken!

gruss

Alt 20.03.2005, 11:23   #10
Superwinki
 
Druckerwarteschlangendienst - Idee

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



In der Systemsteuerung unter dem Punkt Verwaltung->Dienste den Dienst Druckwarteschlange neu starten - juhu die Drucker sind wieder da, ganz ohne Registrierungshack und Neustart...

Alt 27.08.2005, 16:31   #11
Outfox
 
Druckerwarteschlangendienst - Idee

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



Zitat:
Zitat von Chris14
ich hätte da eine möglichkeit.. ich vermute jedenfalls dass es möglich ist.
recht riskant aber ok...

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\Spooler]
bei "DependOnService" alles außer "RPCSS" rauslöschen
neustart und prüfen, ob der druckerwarteschlangendienst wieder funktioniert
Danke Chris14,
EEEEENDLICH geht mein Drucker unter W2K wieder...
Ach und Superwinki... so einfach ging's bei mir leider doch nich...
Ich hab vorher einiges ausprobiert, immer wieder, bis Google endlich diesen Tip ausspuckte....

Alt 06.04.2006, 10:53   #12
Stoiner
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



Wenn ich bei Ausführen regedit eingebe, kommt "Datei nicht gefunden"

Ich habe das gleiche Problem wie die anderen, kann nicht drucken und wegen dem Warteschlangendienst der nicht aktiv ist auch keinen Drucker hinzufügen!


Bitte um Hilfe!

Alt 19.04.2006, 07:16   #13
Outfox
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



@Stoiner ist dein Problem noch aktuell?
Was fürn Windows hast Du?
Versuchs mal mit der direkten Pfadangabe...
WinXP: C:\Windows\regedit.exe
Win2000: C:\Winnt\regedit.exe

Gruß Outfox

Alt 30.05.2006, 16:00   #14
McInk
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



Hallo Chris 14,

vielen Dank für die Hilfe:aplaus: Ich hatte auch das Problem mit diesem Dienst. Dank deiner Hilfe funkt es wieder. Ich liebe "googeln"

Alt 27.06.2006, 07:19   #15
Gerry
 
Druckerwarteschlangendienst - Standard

Druckerwarteschlangendienst [gelöst]



Hi,

nun hatte mich das gleiche Problem auch erwischt. Die hier im Beitrag gezeigten Lösungen haben nicht funktioniert. Auch die ergoogelte Lösung, dass AVM Fritz Treiber "Schuld" haben, hat bei mir nicht funktioniert.

Nachdem ich gestern den ganzen Tag mit dem Problem gekämpft hab, möchte ich den gefundenen Fehler schildern, vielleicht hilft es einem anderen "Opfer" weiter.

Bei mir trat das Problem auf, als ich hintereinander drei doc-Dateien (jeweils eine Seite) mit OpenOffice drucken wollte. Die beiden ersten gingen, die dritte nicht mehr. Das war am Freitag, da ich den Ausdruck nicht unbedingt brauchte und keine Lust hatte den Fehler zu suchen, hab ich mich erst gestern dem Problem angenommen. Beim Rechner Start am Wochenende hatte ich allerdings immer eine Fehlermeldung das er irgendwas nicht finden konnte. Diese Meldung kam dreimal nach jedem Neustart und dann war Ruhe.

Dadurch das Druckerwarteschlangendienst (DWD) sich immer sofort selbst beendet hat, konnte man in der Systemsteuerung keinen Drucker sehen. Also hab das Eigenschaften-Fenster des DWD aufgerufen, und den Dienst immer wieder gestartet sobald er sich selbst beendet hat. Auf die Art konnte ich meine Drucker sehen und auch die Eigenschaften meines Druckers aufrufen. Und dabei kam dann heraus, dass noch ein Dokument mit kryptischem Namen in der Druckerwarteschlange stand. Mit häufigem DWD starten konnte ich dieses Dokument schließlich löschen. Und schon war das Problem weg.

Ich habe das Problem dann auch nochmal reproduzieren können. Warum das so war konnte ich nicht ermitteln. Der Ausdruck aus Word klappte fehlerfrei.

Lange Rede kurzer Sinn: mit geöffnetem DWD Eigenschaften-Fenster immer wieder den DWD starten und schauen ob sich in der Druckerwarteschlange noch ein Dokument befindet und dieses dann löschen.

Viel Spaß ...
__________________
:-) Gerry

Antwort

Themen zu Druckerwarteschlangendienst
abhängigkeit, andere, anderen, datei, dienst, dienste, drucker, fehlermeldung, frage, fragen, installieren, installierte, kurzem, leute, löschen, lösung, mail, neue, neuen, nicht mehr, spoolsv.exe, system32, systems, systemsteuerung, worm




Zum Thema Druckerwarteschlangendienst - Hallo Leute, ich hab ein riesiges Problem. Seit kurzem kann ich keinen Drucker mehr installieren, bzw meinen noch installierten Drucker in der Systemsteuerung finden. Jedes mal wenn ich einen neuen - Druckerwarteschlangendienst...
Archiv
Du betrachtest: Druckerwarteschlangendienst auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.