Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Thema geschlossen
Alt 13.08.2014, 09:14   #1201
bombinho
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Benton, die schlechte Nachricht ist, dass niemand mehr Interesse an einer Entschluesselung zeigte und deswegen vermutlich auch niemand mehr daran gearbeitet hat.

Es liessen sich ja viele Dateitypen mit geringem Datenverlust wieder herstellen, da nur 12k verschluesselt waren.

Alt 11.01.2015, 14:47   #1202
benton18
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



hallo, leute helft mir mal:

ich hab mal damit begonnen meine jpgs mit einem hier irgendwo erwähnten tool/anleitung wieder herzustellen.
das war vor ca 1 Jahr, ich hab inzwischen den Rechner neu aufgesetzt und nun hab ich vergessen, wie das tool hieß (nichtjpgsnoop)

es war ein script, dass ausgeführt werden musste, und zuvor mussten einige intakte jpgs der selben kamera in einen Ordner als Beispiele abgelegt werden, danach versuchte Das Programm damit die verschlüsselten wiederherzustellen. hinten raus kamen von jeder verschlüsselten datei ein paar versuche und oftmals war das ergebnis ganz ok.
Es ist hier im Forum irgendwo erwähnt aber ich finde es nicht mehr, kann mir wer helfen?

Danke
__________________


Alt 11.01.2015, 14:54   #1203
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Meinst du das hier => http://www.trojaner-board.de/114115-...tml#post820437

Ansonsten schau dir alle Tools an die in der Übersicht genannt werden => http://www.trojaner-board.de/114783-...tml#post825222
__________________
__________________

Alt 11.01.2015, 16:23   #1204
benton18
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



ne das wars nicht, irgendwas mit frab frip frep oder so ähnlich, kann das sein?

Alt 12.01.2015, 09:09   #1205
iceweasel
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Ich habe nicht alle 1204 Beiträge auf 121 Seiten gelesen. Aber falls jemand das ganze liest.

Im Prinzip ist ein Verschlüsselungstrojaner sogar weniger schlimm als ein Festplatten-Crash. Ein Festplatten-Crash kommt hierbei genauso überraschend wie ein Verschlüsselungstrojaner.

Wodurch löst man den Festplatten-Crash:
Genau. Durch ein möglichst aktuelles Backup.

Sollte man die Daten auf einmal lesbare Medien kopiert haben (z.B. CD-ROM/DVD) kann ein Schadcode diese auch nicht extra verschlüsseln. Eine USB-Festplatte als Backup-Medium könnte vom Schadcode auch verschlüsselt werden.

Insgesamt ist Vorbeugung besser als eine Verschlüsselung zu hacken. Ernsthafte Verschlüsselungen kann vielleicht die NSA hacken (da sie die Hintertüren mit entworfen hat). Der Anwender ist machtlos. Und wenn doch war der Schadcode einfach nicht schadhaft genug.

Für das einzelne Opfer mag das ein schlechter Trost sein. Für diese Leute schreibe ich auch nicht. Aber ich kenne Leute, die durch Festplatten-Crash auch z.B. alle Fotos für immer verloren haben. Auch dort war der Hinweis auf das Backup kein Trost. Aber vielleicht hilft es den Anwendern bevor es zu diesen Ereignissen kommt. Dann wäre man vorbereitet.

Folgende Fragen sollte sich jeder mal stellen:
Wie alt ist das aktuelle Backup? Wäre es schlimm wenn gerade jetzt (in dieser Minute) die Festplatte abraucht bzw. ein Verschlüsselungstrojaner zuschlägt.

Wenn ja sollte man die Backup-Strategie dringend überdenken.


Geändert von iceweasel (12.01.2015 um 09:16 Uhr)

Alt 12.01.2015, 09:39   #1206
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Zitat:
Zitat von iceweasel Beitrag anzeigen
Wenn ja sollte man die Backup-Strategie dringend überdenken.
Das kannst du jeden Tag 100x runterbeten...trotzdem werden die wenigsten Normalo-User da draußen an ein vernünftiges Backup denken während fleißig von denen jede Mail mit "Mahnung" im Betreff angeklickt und der Anhang reflexartig ausgeführt wird

Nen interressanten Thread hatte damals auch Undertaker dazu verfasst => Verschlüsselungstrojaner und BackUps
__________________
--> Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)

Alt 12.01.2015, 13:44   #1207
iceweasel
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Sehr guter Beitrag. Danke für den Tipp.

Auszug:
Zitat:
Fazit:
Vorbeugen ist besser als heilen.
Zuerst sollte man ein gutes und aktuelles Virenschutzprogamm nutzen.
Weiterhin sollte man ein hohes Maß an Skepsis gegenüber unbekannten Mails mit Anhängen walten lassen.
Zuletzt sollte man aber auch für die Sicherung seines Datenbestandes Sorge tragen.
Das gilt vor Allem bei Selbstständigen, Handwerken und Gewerbetreibenden, die keine Serversysteme mit ausgefeilten Backuproutinen betreiben.
Bei vielen kann die Existenz an den Daten hängen.
Virenscanner sind nicht unfehlbar und auch erhält man Schadcode z.B. über andere Wege. Jeder kann Opfer von Schadcode werden. Wer glaubt der Virenscanner würde immer schützen liegt vollkommen daneben und auch nur Spam-E-Mails zu ignorieren hilft nicht immer.

Und ob lokale Daten oder Netzwerk: Am Ende bleibt die Rücksicherung des letzten Backups. Ich denke es sind schon Firmen aufgrund von Datenverlust Pleite gegangen. Vielleicht sollte man den Ernstfall einfach mal theoretisch durchspielen.

Die Empfehlung für Acronis ist bestimmt nicht schlecht auch wenn man mit entsprechenden IT-Wissen mit freier Software das alles auch selbst zusammenbauen könnte. Persönlich würde ich aber aufgrund eines möglichen Platten-Crashes das Sicherungs-Image immer auf eine andere Platte (zusätzlich) auslagern.

Alt 13.01.2015, 10:47   #1208
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Standard

Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)



Zitat:
Zitat von iceweasel Beitrag anzeigen
Persönlich würde ich aber aufgrund eines möglichen Platten-Crashes das Sicherungs-Image immer auf eine andere Platte (zusätzlich) auslagern.
Wenn man denn weiß, wie man ne externe Platte kauft
Bin da über nen Kommentar bei heise gestolpert => Re:*Aus*eben*diesem*Grund | Paypal-Phisher*missbrauchen*kostenlose*S... | heise security news-Foren
__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Warum Linux besser als Windows ist!


Das Trojaner-Board unterstützen

Thema geschlossen

Themen zu Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)
abrechnung.zip, applikation, beliebige, bytes, dateien verschlüsselt, decrypthelper, ebenfalls, locked, neue, ransomware, realtecdriver, rechnung.exe, sie haben sich mit einen windows-verschlüsselungs trojaner infiziert, tr/crypt.xpack.gen, tr/injector.lo, trojan.crypt.ebj, trojan:w32/ransomcrypt, trojan:win32/ransom.opv, verschlüsselt, verschlüsselte dateien, verschlüsselung, wiederherstellung, windows update virus



Ähnliche Themen: Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)


  1. Dateien (vermutl. durch Trojaner) verschlüsselt, wiederherstellung möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2015 (5)
  2. gefälschte Rechnung von Vodaphone mit falschem Link zur angeblichen .pdf-Rechnung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2014 (9)
  3. Win 7 64Bit rECHNUNG:EXE TROJANER KEINE VERSCHLÜSSELTEN DATEIEN
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2014 (7)
  4. Trojan.Ransomcrypt.F in c:\users\XXX\appdata\roaming\{112c4a02-1112-2f13-0e22-00181b0b15df}.exe: Wiederherstellung verschlüsselter Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2013 (5)
  5. Wiederherstellung von durch neuen Tojaner verschlüsselten Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.03.2013 (15)
  6. Benötige Hilfe beim entschlüsseln meiner durch den Virus verschlüsselten Dateien
    Diskussionsforum - 29.01.2013 (4)
  7. Trojaner verschlüsselt Dateien und hängt Endung .police an - Wiederherstellung möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2012 (5)
  8. Bundestrojaner/Bundespolizei Virus mit verschlüsselten Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.09.2012 (10)
  9. Dateien sind alle umbenannt in z.b. aeDepXDTssXlaTsX durch einen Anhang von einer E-Mail (Rechnung)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2012 (1)
  10. Wiederherstellung/Entschlüsselung von Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (5)
  11. (xpost) neuer Verschlüsselungstrojaner mit teils unveränderten aber trotzdem verschlüsselten Dateien
    Mülltonne - 07.06.2012 (3)
  12. Verschlüsselungstrojaner "Windows Update" (Rechnung.zip) incl. Sperrung aller Dateien
    Log-Analyse und Auswertung - 31.05.2012 (3)
  13. Trojaner? Rechnung.exe geöffnet aus Email, Dateien nun locked
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2012 (12)
  14. Aufnahme in "zu entschlüsselnde User"-Liste (Realtecdriver.exe / locked-?.wxyz)
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2012 (2)
  15. Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien nach Trojan.Encoder
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.04.2012 (1)
  16. .exe-Dateien + Task-Manager öffnen nicht, Sys-Wiederherstellung klappt nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 11.05.2011 (3)
  17. Erpressung mit verschlüsselten Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.12.2010 (1)

Zum Thema Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) - Benton, die schlechte Nachricht ist, dass niemand mehr Interesse an einer Entschluesselung zeigte und deswegen vermutlich auch niemand mehr daran gearbeitet hat. Es liessen sich ja viele Dateitypen mit geringem - Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)...
Archiv
Du betrachtest: Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.