Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Festplattenwechsel mit Windows Umzug

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 10.03.2012, 12:36   #1
Der_Kleine
 
Festplattenwechsel mit Windows Umzug - Standard

Festplattenwechsel mit Windows Umzug



Mahlzeit liebes Trojanerboard-Team und andere User.
Heute ist meine neue Festplatte angkommen ( 750GB Western Digital Scorpio blue intern ), ich habe noch meine alte Festplatte drinne. Sie hat 2 Partitionen, C und D. Auf C liegt das Betriebssystem und auf D sind Spiele und andere Sachen. Wäre es möglich diese Zusammen zu ziehen und auf der neuen Festplatte nur mit C zu belegen ohne alles neu zu installieren? Ich würde gerne meine alte Festplatte meinem Vater schenken und dann nur die neue Nutzen. Bei weiteren Fragen zu den Platten gebe ich gerne Auskunft und schonmal Danke für eure Hilfe.
Und schönen Samstag noch.

Lg Der_kleine

Alt 10.03.2012, 13:43   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Festplattenwechsel mit Windows Umzug - Standard

Festplattenwechsel mit Windows Umzug



Hallo "Der_Kleine" und
Zitat:
Zitat von Der_Kleine Beitrag anzeigen
Wäre es möglich diese Zusammen zu ziehen und auf der neuen Festplatte nur mit C zu belegen ohne alles neu zu installieren?
Wenn du alle Pfade auf D: zu C:\... entsprechend umänderst.
Weniger Arbeit und Risiko ist allerdings einfach auf der neuen HDD auch zwei (oder mehr) Partitionen anzulegen und die HDD (alt) einfach auf die neue HDD zu klonen. Es gibt Migrationstools, ob die inzwischen was taugen weiß ich nicht.
Zitat:
Zitat von Der_Kleine Beitrag anzeigen
Ich würde gerne meine alte Festplatte meinem Vater schenken und dann nur die neue Nutzen.
Dies ist doch so oder so kein Problem.


Du könntest (je nach Betriebssystem) via subst sogar der gesamten Partition C: auch den Laufwerksbezeichner D: zuweisen, dies wäre aber "very dirty" und u.U. gut für einen crash. Etwas weniger "dirty" wäre es die alte Partion D: in einen (beliebig benannten und nur dafür benutzten) Ordner auf C: zu verschiebene und diesem per subst den Laufwerksbezeichner D: zuzuweisen. Ich würde es aber eher nicht machen.

Ich persönlich würde eher nur ein wirklich ziemlich frisches, sicher sauberes (nicht nur schadsoftwarefrei, sondern auch ohne zu viel Unsinn/Reste aus dem Lauf der Zeit) System klonen (also in deinem Fall C: und D: erstellen), ansonsten würde ich diese Zäsur nutzen, um das System sauber und neu aufzusetzen.
__________________

__________________

Alt 10.03.2012, 14:02   #3
Der_Kleine
 
Festplattenwechsel mit Windows Umzug - Standard

Festplattenwechsel mit Windows Umzug



Also wäre es möglich einfach mit beiden Partitionen umzuziehen, das ich nur C:\ mochte war nur Nebensache, neu Aufsetzen möchte ich grade nicht da ich mir sicher bin das alles "Sauber" ist und meine große Steamspielsammlung nicht neu downloaden möchte. Ich habe grade eine CD gefunden mit dem Parogon Festplatten Manager 2012 und guck mal ob da was brauch bares ist. Wenn nicht, kannst du mir ein Tool empfehlen?

Mfg Der_Kleine
__________________

Antwort

Themen zu Festplattenwechsel mit Windows Umzug
andere, betriebssystem, blue, digital, festplatte, frage, fragen, installieren, klein, kleine, neue, neue festplatte, neuen, partitionen, platte, sache, samstag, schonmal, schöne, spiele, vater, wechsel, windows, würde, ziehen, zusammen




Zum Thema Festplattenwechsel mit Windows Umzug - Mahlzeit liebes Trojanerboard-Team und andere User. Heute ist meine neue Festplatte angkommen ( 750GB Western Digital Scorpio blue intern ), ich habe noch meine alte Festplatte drinne. Sie hat 2 - Festplattenwechsel mit Windows Umzug...
Archiv
Du betrachtest: Festplattenwechsel mit Windows Umzug auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.