Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Unbekanntes Netzwerkgerät

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 10.12.2011, 09:03   #1
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Moinmoin,
seit einigen Wochen verabschiedet sich immer mal wieder Internet. Nach Router-Neustart geht es dann aber wieder. Nun habe ich eben gesehen, dass in der Netzwerkinfrastruktur ein mir unbekanntes Netzwerkgerät auftaucht. Was kann das sein?
Ich habe Win7, Router ist Netgear DG834PN, sowohl Lan, als auch Wlan ist dann weg.
Das Fremdgerät ist DIR-300

Geändert von ichwillnicht (10.12.2011 um 09:11 Uhr)

Alt 10.12.2011, 09:25   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
sowohl Lan, als auch Wlan ist dann weg.
Wie meinen?
Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
Das Fremdgerät ist DIR-300
Ist ein D-Link Router ohne integriertes (DSL- oder Kabel-)Modem
__________________

__________________

Alt 10.12.2011, 10:41   #3
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



ähm, ich meine, wenn sich das Internet verabschiedet, ist sowohl die Lan als auch die Wlan Verbindung weg.
Aber was macht dieser d-Link Router in meiner Netzwerkstruktur?
__________________

Alt 10.12.2011, 10:47   #4
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



außerdem hab ich jetzt ein neues problemchen. ich hab vorsichtshalber die mac-kontrolle im router aktiviert und einen neuen sicherheitsschlüssel eingegeben, nu komm ich aber über wlan nicht mehr ins netz. ich glaube, ich muss nicht extra erwähnen, dass ich ein ziemlicher blöd in sachen pc bin

Alt 10.12.2011, 11:52   #5
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



alles zurück, jetzt geht es wieder.
also, ich hab jetzt passwörter und sicherheitsschlüssel geändert, dieser d-link router ist aber immer noch da, bzw. zwischendurch war er auch mal kurz weg.
das witzige ist, wenn ich auf diesen d-link klicke, kann ich konfigurieren auswählen und werde dann nach einer pin gefragt. hier hab ich spasseshalber mal die standartpin von d-link eingegeben und ich komme damit weiter und könnte anscheinend ein netzwerk einrichten.


Alt 10.12.2011, 12:24   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Bitte benutze soweit möglich und sinnvoll auch den -Button (1 Stunde möglich)
Richte dein WLAN vernünftig ein oder verzichte darauf, WLAN und kabelgebundenes LAN gleichzeitig im selben Netz, auf den selben Router ist nicht nur unsinnig sondern auch eine gute Möglichkeit unerklärliche Phänomene zu erzeugen.
Sollte der D-Link-Router tatsächlich nirgendwo in deinem Netz physikalisch sein (es ist wirklich dein eigenes, persönliches Netz?), dann schau mal in den WLAN-Einstellungen deines PCs, ob du da eventuell noch ein zweites WLAN zur automatischen Verbindung hast und schmeiß dies raus. Schau auch mal ob im Netgear DG834PN irgendwo dieser D-Link-Router auftaucht.
Welche LAN-IP-Adresse hat denn dein Netgear DG834PN und welche der D-Link DIR-100?

Wenn der D-Link-Router nicht deiner ist, ist auch bei erfolgreicher Benutzung der Standard-Anmeldedaten dies eine strafrechtlich relevante Sache - auch wenn ich ein "schaugn ma moi" verständlich finde.
__________________
--> Unbekanntes Netzwerkgerät

Alt 10.12.2011, 13:05   #7
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



sorry wegen nicht editieren.
wlan und lan gleichzeitig hat den grund, dass wir in unserer rüstigen senioren-weg auch einen pc ohne wlan haben.

die ip-adresse des d-links kann ich nicht einsehen, er ist nirgendwo physikalisch in meinem netz und in meinen einstellungen finde ich ihn auch nicht.
im router finde ich ihn auch nicht. bei der netgearrouterstatistik wird mir bei ports wlan, lan und wan angezeigt, da weiss ich aber nicht, was das bedeutet.

inzwischen, nach meinen änderungen, ist der d-link aber aus der netzwerkstruktur verschwunden und bisher auch nicht wieder aufgetaucht.

Alt 10.12.2011, 13:28   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
sorry wegen nicht editieren.
wlan und lan gleichzeitig hat den grund, dass wir in unserer rüstigen senioren-weg auch einen pc ohne wlan haben.
Deshalb muss doch nicht dein (!) PC beides gleichzeitig aktiv (!) haben! Oder habe ich dich da falsch verstanden?
Dass in einem LAN mit Kabel und kabellos verbunden wird, ist heute eher üblich.

Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
die ip-adresse des d-links kann ich nicht einsehen, er ist nirgendwo physikalisch in meinem netz und in meinen einstellungen finde ich ihn auch nicht.
Wenn du per Browser zugriff darauf gehabt hast, dann hast (hattest) natürlich eine IP-Adresse!
Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
im router finde ich ihn auch nicht.
Ich kenne jetzt "leider" das Netgearteil nicht.

WLAN = drahtloses lokales Netz, dürfte aber Bestandteil des LANs sein
LAN = lokales Netz, heute gern auf kabelgebunden reduziert, technisch aber nicht direkt richtig.
WAN = Wide Area Network, hier also das Internet.

Zitat:
Zitat von ichwillnicht Beitrag anzeigen
inzwischen, nach meinen änderungen, ist der d-link aber aus der netzwerkstruktur verschwunden und bisher auch nicht wieder aufgetaucht.
Wenn es so bleibt, dann wäre es gut.
Und so lange ist es müßig nachzusehen, ob du (dein PC) sich unerwünscht in ein anderes WLAN eingehängt hatte oder das andere WLAN sich in dein/euer WLAN "gehackt" hatte.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 10.12.2011, 13:41   #9
ichwillnicht
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Deshalb muss doch nicht dein (!) PC beides gleichzeitig aktiv (!) haben! Oder habe ich dich da falsch verstanden?
Falsch verstanden. Alle PCs/Verbindungen wurden getrennt.

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wenn du per Browser zugriff darauf gehabt hast, dann hast (hattest) natürlich eine IP-Adresse!
Ich konnte nur auf Eigenschaften gehen, da wurde mir nur Mac-Adresse und eindeutige ID angezeigt und beim Fremdeinloggen hab ich natürlich nicht weiter gemacht.

Ist aber immer noch nicht wieder aufgetaucht, denke also, ist erledigt. Vielleicht hören wir ja heute noch aus irgendeiner WG im Haus lautes Gefluche

Danke fürs Helfen.

Alt 10.12.2011, 14:27   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Unbekanntes Netzwerkgerät - Standard

Unbekanntes Netzwerkgerät



Wie gesagt, sobald du im Browser das D-Link-Teil administrieren konntest, hatte das Teil einem deinem PC bekannte und zugängliche IP-Adresse.
In der Regel (so wie du es geschildert hast) hatte also der DIR-100 entweder eine IP-Adresse aus deinem lokalen Netz oder dein PC hatte zusätzlich eine IP-Adresse aus dem LAN des D-Link-Routers.

Horch halt mal im Haus
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Unbekanntes Netzwerkgerät
inter, interne, lan, netgear, netzwerkgerät, unbekanntes, verabschiedet, win, win7, wlan, woche, wochen



Ähnliche Themen: Unbekanntes Netzwerkgerät


  1. Unbekanntes Netzwerkgerät - wechselende Namen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.09.2015 (5)
  2. Unbekanntes Netzwerkgerät durch Weiterleitung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.04.2015 (3)
  3. Netzwerkvirus-Langsamer-PC-unautorisiertes Netzwerkgerät-gesperrtes eigenes Lokales Konto
    Log-Analyse und Auswertung - 14.02.2015 (15)
  4. (Unbekanntes) Bootkit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2011 (6)
  5. Unbekanntes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2011 (4)
  6. Unbekanntes Rootkit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2009 (2)
  7. Ein unbekanntes Fenster?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2009 (2)
  8. Unbekanntes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 08.11.2008 (2)
  9. Unbekanntes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2008 (5)
  10. Unbekanntes Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 21.09.2008 (8)
  11. Unbekanntes Programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2008 (7)
  12. Unbekanntes im Systemstart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.06.2007 (2)
  13. Unbekanntes Verhalten
    Log-Analyse und Auswertung - 29.04.2005 (8)
  14. Suche nach Netzwerkgerät ?!?
    Alles rund um Windows - 20.10.2004 (5)
  15. unbekanntes Fenster
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2004 (1)
  16. unbekanntes problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.06.2004 (3)
  17. unbekanntes programm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.03.2004 (7)

Zum Thema Unbekanntes Netzwerkgerät - Moinmoin, seit einigen Wochen verabschiedet sich immer mal wieder Internet. Nach Router-Neustart geht es dann aber wieder. Nun habe ich eben gesehen, dass in der Netzwerkinfrastruktur ein mir unbekanntes Netzwerkgerät - Unbekanntes Netzwerkgerät...
Archiv
Du betrachtest: Unbekanntes Netzwerkgerät auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.