Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 15.10.2011, 22:26   #1
kokett
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Beschäftige mich gerade etwas mit dem Thema.

Mein Provider speichert laut Google nur 72h meine IP-Adresse und die Verbindungszeiten u.a.

Das würde ja heißen, wenn ich eine dynamische IP-Adresse hätte und jetzt irgendwas kriminelles im Internet verbrechen würde, die Ermittlungsbehörden nur 72h Zeit hätten um beim Provider meine Adresse zu ermitteln.

Danach wären die Daten gelöscht und eine Ermittlung der Anschrift nur noch schwer umsetzbar.

Habe ich das richtig verstanden?

Alt 16.10.2011, 18:04   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Ja, so sollte sein. Vorausgesetzt der Datensatz wird tatsächlich nur 72h lang gespeichert, danach kann man die IP-Adresse nicht mehr einem bestimmten Anschlussinhaber zuordnen.

Vgl. auch diesen Artikel => Internet-Law » Speicherung von IP-Adressen durch Provider unzulässig?
__________________

__________________

Alt 16.10.2011, 21:03   #3
kokett
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Wenn sich eine IP aber über Monate nicht ändert ist man trotzdem ermittelbar, oder? Egal ob nur 3 Tage gespeichert wird?
__________________

Alt 16.10.2011, 21:06   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Lässt sich so pauschal schlecht beantworten. Ich weiß nicht, wie lange dein Provider wirklich die relevanten Datensätze speichert. Und i.A. bekommst du bei jeder neuen Einwahl ins Internet auch eine andere IP-Adresse zugewiesen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.10.2011, 21:10   #5
DasKnuffel
 

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Lässt sich so pauschal schlecht beantworten. Ich weiß nicht, wie lange dein Provider wirklich die relevanten Datensätze speichert. Und i.A. bekommst du bei jeder neuen Einwahl ins Internet auch eine andere IP-Adresse zugewiesen.
Ist nicht bei jedem so

Ich habe ein Root-Server hier bei mir zuhause stehen und wir haben deshalb auch 'ne statische IP. Kostet zwar 1-2 Euros mehr, aber es gibt sie^^

WIr können den Router neustarten wie wir wollen und die WAN-IP bleibt.


Alt 16.10.2011, 21:17   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Ich habe ein Root-Server hier bei mir zuhause stehen und wir haben deshalb auch 'ne statische IP.
DAS ist auch was GANZ anderes. Wenn du extra ne statische IP haben willst, bleibt die natürlich.

Zitat:
WIr können den Router neustarten wie wir wollen und die WAN-IP bleibt.
Auha, das überrascht mich aber jetzt richtig bei einer statischen IP
__________________
--> Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?

Alt 16.10.2011, 21:18   #7
DasKnuffel
 

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Auha, das überrascht mich aber jetzt richtig bei einer statischen IP

Alt 16.10.2011, 21:30   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von DasKnuffel Beitrag anzeigen
Root-Server
Klingt viel besser als einfach "Server", gell.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 16.10.2011, 21:47   #9
felix1
/// Helfer-Team
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von kokett Beitrag anzeigen
Wenn sich eine IP aber über Monate nicht ändert ist man trotzdem ermittelbar, oder? Egal ob nur 3 Tage gespeichert wird?
Hier müsstest Du schon mal posten, wer Dein Provider ist
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 16.10.2011, 21:50   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Blinzeln

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Hier müsstest Du schon mal posten, wer Dein Provider ist
Ist das nicht (Hirn-)Wurscht? :
Er meint er hätte eine statische IP für 1-2 EUR mehr im Monat
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.10.2011, 21:58   #11
DasKnuffel
 

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Ist das nicht (Hirn-)Wurscht? :
Er meint er hätte eine statische IP für 1-2 EUR mehr im Monat
Das war ich, nicht der TE

Es sind nur 1-2 euro mehr mit ner Null hinten dran ich weiß garnicht genau, müsst ich selbst nachschauen was uns diese Option kostet.^^

EDIT: Hab mal nachgeschaut im Vertrag: 11,50 Euro kostet die Option static

Geändert von DasKnuffel (16.10.2011 um 22:04 Uhr)

Alt 17.10.2011, 08:06   #12
kokett
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



ich bin bei kabelBW und meine IP hat sich über Monate nicht verändert! ist aber trotzdem eine dynamische!

also bei jeder neuen Einwahl bekommt man keine neue IP (hab mal kablmodem + router komplett vom strom), hängt wohl vom provider ab.

Alt 17.10.2011, 08:14   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Zitat:
Zitat von kokett Beitrag anzeigen
hängt wohl vom provider ab.
Ja. Und bei den Kabelnetzen ist üblich eine relativ statische IP-Adresse zu haben. Der Unterschied ist aber, dass einem Nutzer keine feste IP-Adresse zugesagt und mitgeteilt wird. D.h. der Provider kann jederzeit diese Adresse ändern (tut es aber selten/unregelmäßig). Wenn du einen Vertrag mit fester IP-Adresse hast, dann ist diese IP-Adresse eben fest und eine bestimmte (zugeteilte, mitgeteilte) Ip-Adresse, in etwa so wie eine Telefonnummer.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 17.10.2011, 10:17   #14
kokett
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Wenn man monatelang die selbe IP-Adresse hat ist man dann trotz der kurzen Speicherung von nur 72h trotzdem länger ermittelbar?

EDIT: das würde dann ja eine Vorratsdatenspeicherung entsprechen, wenn ich 6 Monate lang die gleiche IP hätte. Oder wird vom Provider nicht geloggt wie lange man die IP hat bzw. werden halt nur 72h geloggt?

Geändert von kokett (17.10.2011 um 10:42 Uhr)

Alt 17.10.2011, 16:27   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Standard

Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?



Vorratsdatenspeicherung beinhält primär auch zu wem du Verbindungen aufbaust.
Ob, wie, welche Daten gespeichert und rausgegeben werden (dürfen), kann ich dir jetzt nicht sagen.
"Lustig" wird die Sache sowieso wohl erst mit IPv6, da wurde zwar mit den privacy extensions ein bisschen nachgebessert, aber die Chance, dass ein Nutzer mit IPv6 recht "nachvollziehbar" wird, ist recht hoch.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?
absolute, daten, dynamische, gelöscht, google, inter, interne, internet, ip-adresse, provider, richtig, schrift, schwer, speicher, speichert, speicherung, vorratsdatenspeicherung, würde



Ähnliche Themen: Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?


  1. Frage zur Sicherheit von Free Proxylisten (nicht Anonymität)
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 31.07.2015 (3)
  2. Privatsphäre und Anonymität bei vielen VPN-Diensten nicht gewährleistet
    Nachrichten - 30.06.2015 (0)
  3. UN-Beauftragter wirbt für Verschlüsselung und Anonymität
    Nachrichten - 01.06.2015 (0)
  4. Keine Vorratsdatenspeicherung mit neuem IT-Sicherheitsgesetz
    Nachrichten - 09.12.2014 (0)
  5. Vieln viel dank cosinus..absolute weiterempfehlung
    Lob, Kritik und Wünsche - 10.01.2014 (0)
  6. Vorratsdatenspeicherung in der Polizeipraxis
    Nachrichten - 06.10.2012 (0)
  7. Erneuter Ruf nach Vorratsdatenspeicherung
    Nachrichten - 27.11.2011 (0)
  8. Vorratsdatenspeicherung light: digitale Kopiergeräte
    Nachrichten - 21.04.2010 (0)
  9. Anonymität im Internet
    Alles rund um Windows - 24.11.2009 (8)
  10. Absolute Sicherheit!?
    Netzwerk und Hardware - 04.11.2009 (2)
  11. Vorratsdatenspeicherung: Hohe Gefahr des Missbrauchs
    Nachrichten - 24.07.2009 (0)
  12. Schutz vor Vorratsdatenspeicherung?
    Diskussionsforum - 24.04.2008 (9)
  13. Computer ohne Bildschirm per Remote übers Netz überwachen
    Alles rund um Windows - 01.11.2006 (6)
  14. Vorratsdatenspeicherung
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 28.02.2006 (7)
  15. Vorratsdatenspeicherung
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.10.2005 (5)
  16. Absolute Positionierung
    Alles rund um Windows - 22.02.2004 (20)

Zum Thema Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? - Beschäftige mich gerade etwas mit dem Thema. Mein Provider speichert laut Google nur 72h meine IP-Adresse und die Verbindungszeiten u.a. Das würde ja heißen, wenn ich eine dynamische IP-Adresse hätte - Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz?...
Archiv
Du betrachtest: Ohne Vorratsdatenspeicherung absolute Anonymität im Netz? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.