Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Anleitungen, FAQs & Links

Anleitungen, FAQs & Links: Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung

Windows 7 Hilfreiche Anleitungen um Trojaner zu entfernen. Viele FAQs & Links zum Thema Sicherheit, Malware und Viren. Die Schritt für Schritt Anleitungen zum Trojaner entfernen sind auch für nicht versierte Benutzer leicht durchführbar. Bei Problemen, einfach im Trojaner-Board nachfragen - unsere Experten helfen kostenlos. Weitere Anleitungen zu Hardware, Trojaner und Malware sind hier zu finden.

Antwort
Alt 11.09.2011, 20:29   #1
cad
/// caddy ☀
 

Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung - Standard

Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung



Windows Vista




Diese Anleitung basiert auf einer Windows Vista Business 32 bit Edition DVD.
Je nach Version kann die Vorgehensweise daher leicht abweichen.


Die Installation von Windows Vista verläuft im Großen und Ganzen ähnlich wie die von Windows XP.
Sie bietet nur etwas mehr Komfort, insbesondere bei der Partitionierung.

Vor der Neuinstallation von Windows sollten alle relevanten Daten gesichert werden,
sowie Treiber, je nach verwendeter Vista DVD, auch die fehlenden Servicepacks und Programme im Voraus organisiert werden.

Vista Service Pack 1
Vista Service Pack 2


Mindestvoraussetzungen für Vista:
Microsoft fordert eine CPU mit 800 MHz Taktfrequenz, mindestens 512 MB Arbeitsspeicher und mindestens 15 GB freien Speicherplatz.
Für Vista Home Premium, Business oder Ultimate sollte mindestens 1 GB Arbeitsspeicher und 128 MB Grafikspeicher verfügbar sein.

Für ein flüssiges Arbeiten unter Vista empfiehlt sich ein Arbeitsspeicherupgrade auf 2 Gigabyte.

Benötigt wird die Vista-DVD, der Lizenzschlüssel und etwa 20 bis 60 Minuten Zeit für die reine Installation des Betriebssystems.
(Je nach Hardwareausstattung)
Die Anpassung des Systems und die Installation der benötigten Programme kann zusätzlich noch einige Stunden in Anspruch nehmen.


Um von der DVD starten zu können, muss die Bootreihenfolge im BIOS so konfiguriert werden, dass zuerst vom DVD-Laufwerk und dann erst von der Festplatte gebootet wird.
Die meisten neueren Systeme sind allerdings schon von Haus aus so konfiguriert.
Sollte der Computer nicht von der DVD starten, so muss die Bootreihenfolge im BIOS umgestellt werden. (vergl. Mainboard Handbuch).

Ist bereits ein Betriebssystem auf dem Computer installiert, erscheint die Meldung
Drücken Sie eine beliebige Taste um von der DVD zu starten,
die nur z.B. mit Enter bestätigt werden muss.
Die Installationsroutine wird nun geladen.

Zuerst müssen die Lokalisierungsinformationen für Sprache, Tastatur und ähnliche Dinge ausgewählt werden.







In der Regel werden hier bereits die richtigen Werte eingetragen sein.

Nach einem Klick auf Weiter erscheint der Installationsbildschirm von Windows Vista.
Da wir Vista neu installieren möchten, hier auf Jetzt installieren klicken.



Je nach verwendeter Version wird teilweise jetzt schon der Produktschlüssel verlangt.
Der Schlüssel kann allerdings auch später eingegeben werden.

Anschließend muss noch der Lizenzvertrag akzeptiert werden.
Dies ist Voraussetzung für die Installation.




Danach kann man (je nach verwendeter DVD) auswählen, ob ein Upgrade oder Windows neuinstalliert werden soll.
Da es hier um die Neuinstallation gehen soll, muss Benutzerdefiniert (erweitert) ausgewählt werden.




Im nächsten Dialog sollte die Festplattenpartitionierung angezeigt werden.
Ist die Liste leer, muss noch der S-ATA-Treiber eingebunden werden. (vergl. Mainboard Handbuch)
Dies geschieht über Treiber laden. (z.B. eine Diskette oder von USB-Stick).








Im nächsten Schritt kann die Festplatte nach eigenen Wünschen partitioniert werden.
Eine Festplatte kann in mehrere Partitionen aufgeteilt werden.
Diese erscheinen dann als eigene Laufwerke im Explorer.
Partitionierung ist sinnvoll, um das System von den Anwendungen und Daten zu trennen.

Mit Klick auf Laufwerksoptionen (erweitert), können Partitionen gelöscht, Neue angelegt oder formatiert werden.
Achtung: Bei Partition löschen oder formatieren gehen alle Daten auf dieser Partition verloren.
Bei einer Neuinstallation sollte in der Regel die Systempartition und/oder die ganze Festplatte formatiert werden.
Achtung: Recovery Partitionen des Laptop/PC Herstellers nicht löschen

Es empfiehlt sich, eine Partition für Vista (mindestens 20 Gigabyte) und eine für die Daten und Programm anzulegen (dieser wird der restliche Speicherplatz zugewiesen).

Da es sehr viele Möglichkeiten aufgrund der verschiedenen Anforderungen an eine Partitionierung der Festplatte(n) gibt, soll hier nur ein einfaches Standardschema angegeben werden.
Zunächst wird über Neu im nicht zugewiesenen Speicherplatz eine Partition mit 20 GB (~ 20000 MB) für Windows Vista erstellt.
Bevor es dann weitergeht, wird die Vista-Partition formatiert.

Wenn mit mehreren verschiedenen Betriebssystemen gearbeitet wird, muss darauf geachtet werden, dass alle anderen Partitionen unversehrt bleiben. Hinweis: Microsoft Vista muss immer nach den älteren Betriebssystemen wie Windows XP installiert werden.
Die Partition, auf der Vista installiert werden soll, in der Liste auswählen und dann auf Weiter klicken.


Mit der Partitionierung haben wir auch bereits das Aufwändigste hinter uns.
Im nächsten Schritt wird das System nun installiert und konfiguriert.
Danach wird der Computer zum ersten Mal neu gestartet.





Nachdem das System neu gestartet wurde, lädt die Installationsroutine eine Weile. Die Installation wird abgeschlossen und das eigentliche System wird nach einem erneuten Neustart geladen.





Nun folgt die erste Stufe der Anpassung.
Zuerst bitte einen Benutzernamen und ein Kennwort für den Zugang zum System eingeben.
Ein Benutzerbild kann jetzt ebenfalls ausgewählt werden.




Bitte auf Weiter klicken, anschließend kann der PC Name vergeben werden und ein Hintergrundbild auswählt werden.




Im nächsten Schritt bitte die empfohlenen Einstellungen auswählen.



Zeiteinstellungen




Netzwerkkontext festlegen




Nachdem der Dialog zum Einrichten von Windows Vista mit Starten abgeschlossen haben, wird der Computer einer Leistungsanalyse unterzogen.
Je nach Ergebnis werden verschiedene grafische Spielereien aktiviert oder deaktiviert.

Nun noch das Kennwort für den Benutzer eingeben, um sich einzuloggen.




Als Nächstes muss Windows auf den neusten Stand gebracht werden, Schutzsoftware installiert werden und an die eigenen Bedürfnisse anpasst werden.
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Geändert von cad (11.12.2011 um 19:53 Uhr)

Antwort

Themen zu Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung
32 bit, neuaufsetzen, system neu, windows vista installieren, windows vista neu aufsetzen, windows vista neu installieren, windows vista neuaufsetzen



Ähnliche Themen: Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung


  1. windows 8 oder 7 beim neuaufsetzen von windows bei nagelneuem rechner?
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2013 (22)
  2. Windows 7 Neuaufsetzen - Anleitung
    Anleitungen, FAQs & Links - 18.09.2011 (0)
  3. Windows XP Neuaufsetzen - Anleitung
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.09.2011 (0)
  4. Vista (Recovery) neuaufsetzen nach BKA Trojaner bei zwei Betriebssystemen auf einem Rechner
    Alles rund um Windows - 27.07.2011 (1)
  5. Vista Spyware 2011/Anleitung von Swisstreasure vom 7.5.11
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2011 (39)
  6. Daten von verseuchtem Vista-Notebook vor Neuaufsetzen mittels externer Festplatte retten - aber wie?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.08.2010 (19)
  7. Vista Neuaufsetzen Festplatten Frage!
    Alles rund um Windows - 05.05.2010 (0)
  8. Neuaufsetzen von windows
    Alles rund um Windows - 19.07.2009 (5)
  9. Vista neuaufsetzen / Was muss ich alles sichern ?
    Alles rund um Windows - 13.07.2009 (0)
  10. Anleitung: Vista schneller machen
    Alles rund um Windows - 19.04.2009 (6)
  11. PC Neuaufsetzen, mit Vista, Win7 und Linux SUSE 11.1?
    Alles rund um Windows - 21.01.2009 (3)
  12. Fragen zur Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.01.2009 (5)
  13. Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung
    Anleitungen, FAQs & Links - 01.04.2008 (0)
  14. Neuaufsetzen des Systems (Windows XP)
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2007 (15)
  15. Netzwerk Unter Vista Oder Router Anleitung
    Diskussionsforum - 12.02.2007 (1)
  16. Anleitung -> Neuaufsetzen des Systems und anschliessende Absicherung!
    Mülltonne - 22.11.2005 (1)
  17. Anleitung -> Neuaufsetzen des Systems und anschliessende Absicherung!
    Archiv - 01.10.2004 (0)

Zum Thema Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung - Windows Vista Diese Anleitung basiert auf einer Windows Vista Business 32 bit Edition DVD. Je nach Version kann die Vorgehensweise daher leicht abweichen. Die Installation von Windows Vista verläuft im - Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung...
Archiv
Du betrachtest: Windows Vista Neuaufsetzen - Anleitung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.