Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Security Suite entfernen, WIN XP

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 04.09.2010, 15:19   #1
logisti
 
Security Suite entfernen, WIN XP - Standard

Security Suite entfernen, WIN XP



Betrifft: Entfernen von Security Suite:
Hallo, ich bin neu hier und auch ein ziemlicher PC-Neuling ohne Ahnung. Es fällt mir schwer, mich an die für mich komplizierten Regeln zu halten. Es kann sein, daß ich bereits jetzt schon mit diesem Eintrag einen Verstoß begehe, aber ich weiß es nicht besser, trotz eingehendem Studium der Regeln.
Also es geht um folgendes:
Ich habe auf meinem PC (WIN XP) ebenfalls den Virus "Security Suite", der mich zum Kauf dieses Schadprogramms auffordert, mich mit den 4 bekannten Meldungen nervt und das Öffnen aller meiner Dateien verhindert.
Es gibt bereits viele Themen hier drin mit genauen Anleitungen und auch vielen Erfolgsmeldungen, die ich mir durchgelesen und runtergeladen habe.
Doch bei mir gibt es zusätzlich noch ein Problem:
Wenn ich den Anleitungen folge und den PC im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern betreibe, komme ich gar nicht erst ins Internet. Die Internet-Verbindung in meinem Modem ist verschwunden!
Der Fehlertext lautet:
RAS-Verbindungsverwaltung kann nicht gestartet werden, Fehler 711:
Ich soll die Modemgeschwindigkeit verringern.
Das geht aber im abgesicherten Modus auch nicht.
Und im normalen Modus läßt mich der Virus nicht in die Modemverwaltung rein. Also habe ich das Problem, gar nicht erst die Fehlerabstellung starten zu können.
Bei den anderen Hilfesuchenden ist dieses Problem nicht aufgetreten.
Was soll ich tun?
Viele Grüße
Manfred

Alt 05.09.2010, 18:02   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Security Suite entfernen, WIN XP - Standard

Security Suite entfernen, WIN XP



Hallo und

Du hast doch einen zweiten PC zur Verfügung? Lad Dir damit die Setups herunter und übertrag es auf dem inifzierten Rechner per USB-Stick.

Bitte routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Danach OTL:

Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt
  • Poste die Logfiles hier in den Thread.
__________________

__________________

Alt 14.09.2010, 00:15   #3
logisti
 
Security Suite entfernen, WIN XP - Standard

Security Suite entfernen, WIN XP



Hallo cosinus,

zunächst vielen Dank für Deinen Rat!
Ich habe versucht, alles so zu machen, aber erfolglos. Mit meinem 2. PC (WIN 98 SE, IE 5) komm ich nicht mehr ins Internet, es humpelt nur noch und wirft mir massenweise Fehlermeldungen raus.
Also hab ich die Programme rkill, malwarebytes und OTHelper über meinen vervirten WIN XP-PC direkt auf den USB-Stick geladen und von dort dann versucht, zu installieren und auszuführen. Fehlanzeige: Der Virus läßt auch keinen Zugriff auf die Stick-Dateien zu. Im abgesicherten Modus wollte ich die Ausführung dann offline vom Stick probieren, aber da besteht leider auch keine Möglichkeit, auf den Stick zuzugreifen. Also habe ich diese 3 Programme im normalen Modus auf dem PC installiert und im abgesicherten Zustand laufen lassen: Bei rkill und OTH habe ich keinerlei Ergebnisse erkennen können, aber bei malwarebytes: Es wurden 4 von diesen rogue-Viren mit dem grünen Symbol gefunden (der Security-Suite-Virus soll jedoch aus angeblich knapp 400 Dateien bestehen!) und gelöscht: Adobe-Flashplayer-Disabler, AVIRA Antivir-Disabler, Firewall-Disabler und irgendein update-Disabler. Genützt hats aber nichts: Der Virus war weiterhin vorhanden, es ließen sich weiterhin keine Dateien öffnen und die nervenden Fehlermeldungen im Sekundentakt gingen fröhlich weiter. Allerdings lies sich der Antivir wieder ausführen: Der fand und löschte einen weiteren Virus namens Hiddenext/crypted. Hat aber auch nichts genützt.
Also war ich entmutigt und habe mich innerlich schon mit einer Neuinstallation angefreundet.
Und nun habe ich wundersames zu berichten:
Ich habe desperadohaft etwas ganz anderes gemacht: Ich habe noch eine Gratis-PC-Hilfe-Software-CDrom „Software-Kollektion 5“ aus dem c´t-Heft 21/2006, die hab ich eingelegt (huch, das ist ja Konkurrenz von chip, darf ich das hier überhaupt erwähnen?). Die bootet direkt und enthält viele Reparaturprogramme. Habe einfach ins Blaue hinein „Bit-Defender“ gestartet und über eine Stunde lang einen Schnell-scan laufen lassen.
Danach war der Virus weg!
D.h., so richtig glaub ichs nicht, vielleicht ist er noch da und wird nur in Schach gehalten. Anschließend hab ich mit dem Antivir noch nach rootkits (was immer das auch sein mag!) gesucht: nichts gefunden. Danach hab ich schleunigst noch meinen Flashplayer aktualisiert und nun bin ich wieder ungestört und „schnell“, d.h. mit der üblichen Modemgemütlichkeit im Internet unterwegs.
Das war mir eine Lehre: Den Antivir und den Flashplayer über ein Jahr lang nicht zu aktualisieren, ist großer Leichtsinn!
Wer zufällig diese c´t-CDrom besitzt: Haltet sie in Ehren, das alte Ding wirkt Wunder!
Seit einer Woche läuft der PC jetzt wieder einwandfrei, und ich fasse so ganz langsam wieder Vertrauen zum PC und zum Internet.

Nochmals vielen Dank, COSINUS !

Viele Grüße (bis zum nächsten Virus?)
Manfred
__________________

Alt 14.09.2010, 09:56   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Security Suite entfernen, WIN XP - Standard

Security Suite entfernen, WIN XP



Poste bitte alle Logfiles. Ich bezweifle stark, dass Du mit dem Virenscanner allein alle Schädlinge erwischt hast.

Zitat:
Das war mir eine Lehre: Den Antivir und den Flashplayer über ein Jahr lang nicht zu aktualisieren, ist großer Leichtsinn!
AntiVir nicht zu aktualisieren ist eine Sache, sich aber auf den Virenscanner zu verlassen eine ganz andere. Ich hab mehrere Windows-PCs ohne residenten Virenschutz im Einsatz und mit ihnen keine Malwareprobleme. Warum? Weil es auf andere Maßnahmen ankommt.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Security Suite entfernen, WIN XP
abgesicherten, anderen, besser, dateien, ebenfalls, entfernen, fehler, folge, folgendes, meldungen, modem, modus, netzwerk, neu, problem, regeln, schwer, security, starten, suite, trotz, verschwunden, virus, win, win xp



Ähnliche Themen: Security Suite entfernen, WIN XP


  1. Security Suite entfernen - ComboFix-Auswertung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2011 (31)
  2. AV Security Suite Problem/Entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.10.2010 (46)
  3. Meldung Windows Security Alert / AV Security Suite / Antivirus Software Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.09.2010 (26)
  4. Security Suite entfernen - Grundlegende Fragen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2010 (7)
  5. Windows Security Alert / AV Security Suite / Antivirus Software Alert / gefakter AV lähmt PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2010 (3)
  6. Security suite entfernen, im abgesichtern Modus fährt der Computer einfach bei scans herunter.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.09.2010 (8)
  7. AV Security Suite komplett entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.09.2010 (28)
  8. Security Suite und Antimalware doctor lassen sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.08.2010 (12)
  9. Malware / Virus / Trojaner - "Windows Security Alert / Security Suite"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.08.2010 (11)
  10. Security Suite und Antimalware Doctor nicht zu entfernen !? Hilfe !!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2010 (3)
  11. Security Suite entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2010 (14)
  12. security suite und antimalware doctor entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2010 (23)
  13. Security Suite entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 11.08.2010 (3)
  14. Windows Security Alert / AV Security Suite / Antivirus Software Alert// Ohne Internet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2010 (1)
  15. AV Security Suite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2010 (1)
  16. AV Security Suite entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 02.06.2010 (3)
  17. Volcano Security Suite entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 28.02.2010 (2)

Zum Thema Security Suite entfernen, WIN XP - Betrifft: Entfernen von Security Suite: Hallo, ich bin neu hier und auch ein ziemlicher PC-Neuling ohne Ahnung. Es fällt mir schwer, mich an die für mich komplizierten Regeln zu halten. - Security Suite entfernen, WIN XP...
Archiv
Du betrachtest: Security Suite entfernen, WIN XP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.