Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 19.09.2004, 18:15   #1
mir mich
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hallo!

.rm Files können mit dem Totem-Player unter Mandrake 10.0 nicht abgespielt werden!

Es poppen 3 Fehlermeldungen auf:

Die 1. Fehlermeldung lautet:

Der Video-Coded 'Real Video 4.0' wird nicht unterstüzt.

Dann soll ich ein Plugin herrunterladen.
Ist das so sicher, oder wo finde ich eine sichere Quelle?

----------------

Die 2. Fehlermeldung lautet:
Beim Laden einer Bibliothek oder eines Dekoders ist ein Fehler aufgetreten (drv4.so.6.0)

---------------

Die dritte Fehlermeldung lautet:

Beim laden einer Bibliothek oder eines Dekoders ist ein Fehler aufgetreten (cook.so.6.0).

Danke!

Gruss!
mir mich

Alt 19.09.2004, 19:50   #2
Cobra
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Zitat:
Zitat von mir mich
Hallo!
.rm Files können mit dem Totem-Player unter Mandrake 10.0 nicht abgespielt werden!
Unsinn, das geht prima.

Cobra
__________________


Alt 20.09.2004, 03:35   #3
mir mich
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hallo!

Scheint etwas mit dem (bei mir installiertem) M-Player zu tun zu haben.

http://www.google.de/search?hl=de&ie...a=lr%3Dlang_de

drv4.so.6.0 und cook.so.6.0 kann ich nicht mittels Mandrake 10.0 official installieren.

Auf jeden Fall ergibt die Suche nach drv4.so.6.0, das w32codecs benötigt wird.
Und zwar für den m-Player.

Den habe ich deinstalliert.
Den Totem und Kaffeine auch deinstalliert.
Danach den Totem wieder installiert.

Ergebniss: Die oben beschriebenen Fehlermeldungen.

-------------------

w32codecs finde ich auch nicht im Mandrake 10.0 official Insallationsmenue.

Was wäre der beste Weg sich diese w32codecs aus einer sicheren Quelle zu besorgen?
Und wie läuft die Installation ab? Bzw. in welches Verzeichniss muss ich die Dateien tun?

Danke!

Gruss!
mir mich
__________________

Alt 20.09.2004, 19:51   #4
Cobra
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



urpmi real-codecs

Du mußt natürlich, wie auch für die win32-Codecs oder libdvdcss, plf als Quelle hinzugefügt haben.

Cobra

Alt 21.09.2004, 03:21   #5
mir mich
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hallo!

urpmi real-codecs
ergab:
Alles bereits installiert

Dann habe ich unter 'Software entfernen' nachgeschaut, was bereits insatlliert ist.
Dies war:
real-codecs-1.2-1plf
Enthalten unter anderem drv4.so.6.0 und cook.so.6.0 (und drv3.so.6.0 und drv2.so.6.0)

--------------------

Daraufhin habe ich real-codecs-1.2-1plf deinstalliert.
Es könnte ja eine neuere Datei in den Quellen existieren.

Daraufhin nochmal:
urpmi real-codecs

Es wurde:
installing /var/cache/urpmi/rpms/real-codecs-1.2-1plf.i586.rpm
installiert.

Ergebniss:
Wieder die obigen Fehlermeldungen!

Ich habe bei der google-Suche etwas gelesen, das es neuere .rm Files geben soll, die Schwierigkeiten machen.
(Bin mir aber nicht sicher. Bezog sich wohl auf den M-Player)

Gerade habe ich andere .rm Files versucht abzuspielen:
Es kam jetzt die 2. Fehlermeldung:
Beim Laden einer Bibliothek oder eines Dekoders ist ein Fehler aufgetreten (drv3.so.6.0)

Die zuerst versuchten .rm Files ergeben jetzt (nach Deinstallation und Installation) immer noch als 2. Fehlermeldung drv4.so.6.0

Jep!
Und drv2.so.6.0 fehlt auch bei einer Fehlermeldung.

Diesmal wird cook.so.6.0 nicht vermisst. Es kommen nur 2 Fehlermeldungen.
Dafür wird hier drv3.so.6.0 vermisst.
Entsprechend wird Real Video 3.0 bemängelt.

Wäre echt toll, wenn wir das hinkriegen würden.
Um irgendwann nur mit Mandrake zu arbeiten, wäre es wichtig .rm Files abspielen zu können!

Danke!

Gruss!
mir mich


Alt 21.09.2004, 19:22   #6
Cobra
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hm, zumindest Xine muß man den Pfad der Codecs mitteilen (/usr/lib/real), also schätze ich, wird das bei den Überbauten Totem und Kaffeine nicht anders sein. Hast Du das getan?

Hast Du mal versucht, die betreffenden Files mit dem Mplayer abzuspielen?

Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, daß diese Files möglicherweise schon Features von RealMedia 10 nutzen. Das würde mich selbst interessieren, da ich bis jetzt noch alle RealMedia-Files abspielen und zusätzlich auch nach mpeg4 konvertieren konnte. Falls die Files nicht gar zu groß sind, könntest Du mir vielleicht eines schicken? Ich teste es dann einmal.

Als Alternativen fallen mir noch der Helixplayer ein, die OpenSource Basis von RealPlayer, und natürlich RealPlayer 10 Gold selbst. Ersteren, mitsamt den Real Codecs und Mozilla-Plugin, erhälst Du (auf cooker-contrib) mittels

urpmi helixplayer
usw.

Den sauersten aller Äpfel bekommt man schließlich auf www.real.com/linux.

Cobra

Alt 25.09.2004, 01:48   #7
mir mich
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hallo!

Zitat:
Hm, zumindest Xine muß man den Pfad der Codecs mitteilen (/usr/lib/real), also schätze ich, wird das bei den Überbauten Totem und Kaffeine nicht anders sein. Hast Du das getan?
Nein.
Ich weiss garnicht wie das geht!


Zitat:
Hast Du mal versucht, die betreffenden Files mit dem Mplayer abzuspielen?
Ursprünglich hatte ich den mplayer nachinstalliert.
Da liefen diese .rm Files auch nicht.

Dann hatte ich den mplayer deinstalliert und danach wieder installiert.
So wie ich das erinnere konnte ich den mplayer dann nicht mal von Konsole aus starten. (Im Startmenue gabs zumindest keinen Eintrag)
(In der Konsole habe ich einfach mlayer und Enter eingegeben)

---------------------

Dann dachte ich es könnte daran liegen, das ich beim Update einspielen, Cooker als Quelle hatte.

Also Neuinstallation von Mandrake 10.0
Nur den M-Player kann ich immer noch nicht starten.
(Habe ihn über 'urpmi mlayer' installert)


Zitat:
Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, daß diese Files möglicherweise schon Features von RealMedia 10 nutzen. Das würde mich selbst interessieren, da ich bis jetzt noch alle RealMedia-Files abspielen und zusätzlich auch nach mpeg4 konvertieren konnte. Falls die Files nicht gar zu groß sind, könntest Du mir vielleicht eines schicken? Ich teste es dann einmal.
Du bekommst gleich eine PM dazu.

Den Rest teste ich dann noch aus.

Edit:

Ich habe jetzt cooker eingerichtet (janz langsam gings nur!)

Zitat:
[root@localhost a]# urpmi helixplayer
Some package requested cannot be installed:
helixplayer-1.0.1.407-0.20040916.1mdk.i586 (due to unsatisfied libstdc++.so.6) (J/n) j
[root@localhost a]#
Was will mir dieses sagen?
google Übersetzung bracvhte nichts zu 'unsatisfied'

Evtl. eine andere Quelle?

Danke!
Gruss!
mir mich

Geändert von mir mich (25.09.2004 um 02:59 Uhr)

Alt 25.09.2004, 15:40   #8
Cobra
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Zitat:
Zitat von mir mich
Ich weiss garnicht wie das geht!
Dachte ich mir.

Xine:
Rechtsklick, Settings/Setup/real_codecs_path

Kaffeine:
Settings/Xine engine parameters/Codec/real_codecs_path

Totem:
... ist eine ganz andere Geschichte. Totem ist eine Gnome-Anwendung und verewigt seine Settings in /home/blablub/.gnome2/totem_config. Unter totem_addons werden dort viele symlinks auf /usr/lib/RealMedia9/Codecs gesetzt, die im Normalfall gar nicht existieren. Falls Du auf Totem bestehst, kann ich Dir die Codecs schicken (incl. RealMedia10).
Zitat:
Ursprünglich hatte ich den mplayer nachinstalliert.
Da liefen diese .rm Files auch nicht.

Dann hatte ich den mplayer deinstalliert und danach wieder installiert.
So wie ich das erinnere konnte ich den mplayer dann nicht mal von Konsole aus starten. (Im Startmenue gabs zumindest keinen Eintrag)
(In der Konsole habe ich einfach mlayer und Enter eingegeben)
Kein Wunder: mplayer ist eine reine Konsolenapplikation. Installiere die mplayer gui und starte gmplayer. Benutze das K-Menü!

Verabschiede Dich überdies von der Windows-Gewohnheit, ständig zu installieren und zu deinstallieren. Das bringt unter Linux exakt nichts.

Zitat:
Du bekommst gleich eine PM dazu.
Ok, das akzeptiere ich natürlich. Um aber eine gemeinsame Basis zu haben, sollten wir über ein und das selbe File reden....nicht wahr?

Geh also hier hin:

http://www.threedoctorsfoundation.org/rmlow/sam.rm

Kannst Du dieses File abspielen?

Übrigens spielen hier alle Player alle Files problemlos, also auch das "asf" und das "mov".
Zitat:
Was will mir dieses sagen?
google Übersetzung bracvhte nichts zu 'unsatisfied'

Evtl. eine andere Quelle?
"Unsatisfied" heißt in diesem Zusammenhang "nicht erfüllt".

Meine Quelle ist:

ftp://ftp-stud.fht-esslingen.de, also

urpmi.addmedia cooker-contrib ftp://ftp-stud.fht-esslingen.de/pub/.../media/contrib with media_info/hdlist.cz

Cobra

PS: Helix läuft bei mir auch nicht gescheit. Verwende also Deine Energie und Zeit darauf, Xine und Mplayer zum Laufen zu bringen.

Alt 08.10.2004, 18:16   #9
mir mich
 
.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Standard

.rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!



Hallo Cobra!

Pardon, das ich nichts geantwortet habe!

Bin in mehreren Lebensbereichen absolut im Stress!

Irgendwann kommt dann auch wieder Mandrake dran.

Danke!

Gruss!
mir mich

Antwort

Themen zu .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!
abgespielt, fehlermeldungen, files, gen, mandrake, plugin, poppen, quelle, sichere, unter



Ähnliche Themen: .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!


  1. Windows 7: Gerätemanager und WLan funktioniert nicht; Updates können nicht getätigt werden
    Log-Analyse und Auswertung - 24.02.2015 (28)
  2. Windows 7: Werbewebseiten werden ungefragt angezeigt. Addons von Chrome und Firefoc können nicht entfernt werden. IE startet nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2014 (22)
  3. Einige Internetseiten können nicht geöffnet bzw. nicht genutzt werden
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2014 (9)
  4. in PPopup vom flash Player: Seite kann nicht angezeigt werden! Aktualisieren sie Player auf die neueste Version!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.06.2014 (21)
  5. Jegliche Videoformate und Mp3 werden nicht mehr abgespielt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2014 (21)
  6. Jegliche Videoformate und Mp3 werden nicht mehr abgespielt
    Mülltonne - 17.05.2014 (1)
  7. Wenn ich auf Youtube ein Video schauen möchte, werden komische Sounds abgespielt Die quelle finde ich aber nicht.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2014 (19)
  8. Audiodatein werden nicht Abgespielt / Programme reagieren nur zögernd, Ruckartig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2013 (8)
  9. Sounds werden abgespielt, die ich nicht zuordnen kann. Befall?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.02.2013 (7)
  10. Wechseldatenträger können nicht mehr verwendet werden, Recycler kann nicht gefunden werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2013 (40)
  11. Ordner können nicht gelöscht werden, Programme werden nicht gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2012 (2)
  12. Antivir hilft nicht mehr. 7 Virenfunde, die nicht gelöscht werden können
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2008 (1)
  13. wcs.exe/wcm.exe können nicht gelöscht werden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2008 (11)
  14. antivir,firewall, werden brechen ab bzw können nicht installiert werden!!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.06.2005 (13)
  15. cmd.exe und pv.exe können nicht intialliesiert werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2004 (9)
  16. DVD´s werden nicht mehr abgespielt...
    Netzwerk und Hardware - 31.01.2003 (21)

Zum Thema .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! - Hallo! .rm Files können mit dem Totem-Player unter Mandrake 10.0 nicht abgespielt werden! Es poppen 3 Fehlermeldungen auf: Die 1. Fehlermeldung lautet: Der Video-Coded 'Real Video 4.0' wird nicht unterstüzt. - .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden!...
Archiv
Du betrachtest: .rm Files können mit dem Totem-Player nicht abgespielt werden! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.