Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Spam

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 13.07.2003, 10:17   #1
Shadowdance
 
Spam - Beitrag

Spam



Hallo Ihrs,

in Österreich wird Kunden, die keine Reklame in Briefkästen und keinen Spam in ihren Mailboxen wollen, die Robinson-Liste empfohlen. Man trägt sich dort ein und soll dann von Werbung verschont sein.

Ich gebe hier die deutsche URL an. Wie wirksam es ist, sich dort einzutragen, habe ich selbst nicht ausprobiert: Robinson-Liste.de

Vielleicht könnt Ihr Eure Erfahrungen damit hier angeben? Ist es nun Schutz oder hat es einen gegenteiligen Effekt, sich dort einzutragen?

Ich selbst nehme immer noch den grossen Mülleimer.

[ 13. Juli 2003, 10:43: Beitrag editiert von: Shadowdance ]

Alt 13.07.2003, 10:39   #2
Lucky
/// Helfer-Team
 
Spam - Beitrag

Spam



Kann die Liste nicht auch missbraucht werden?
In den USA gibt es jetzt so eine staatliche Liste, bei der die Unternehmen auch eine Strafe zahlen müssen, wenn sie User anrufen die in der Liste stehen, bei so einer Liste sehe ich einen Sinn sich einzutragen. Aber bei der RobinsonListe ist ja keine Strafe verbunden oder so. Und ich hätte eher ein Mulmiges Gefühl wenn ich mich da eintragen würde, das ich noch mehr Spam bekomme. Ich weiß nicht aber ich finde einen Spamfilter den ich im Hintergrund laufe haben wirksamer.
Soviel ich weiß muss man die Liste auch nicht beachten. Also man wird dazu nicht "gezwungen", sondern man kann sie beachten....

Naja war meine Meinung, wenn ich falsch liege, verbesserter mich bitte.

Björn [img]smile.gif[/img]

[ 13. Juli 2003, 10:44: Beitrag editiert von: Lucky ]
__________________

__________________

Alt 13.07.2003, 13:14   #3
FataMorgana
 
Spam - Beitrag

Spam



Ich kann die E-Robinson-Liste eigentlich nicht empfehlen. Ich bin dort schon seit Jahren eingetragen und empfange trotzdem (oder deswegen?) sehr viel Spam.

Die Robinsonliste für "snail mail" scheint mir noch ganz gut zu sein (dort bin ich auch eingetragen), aber die Spammer sind i. d. R. noch ein ganzes Stück unseriöser als Unternehmen, die Werbung per Post verschicken. Ich denke, keine einziger Spammer wird sich an diese Liste halten. Ich würde diesem Personenkreis eher zutrauen, dass sie die Adressen dann erst recht zum Spammen missbrauchen.

Also, vergesst die E-Robinson-Liste.
__________________

Alt 13.07.2003, 14:56   #4
leo.pold
 
Spam - Beitrag

Spam



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Shadowdance:
in Österreich wird Kunden, die keine Reklame in Briefkästen und keinen Spam in ihren Mailboxen wollen, die Robinson-Liste empfohlen. Man trägt sich dort ein und soll dann von Werbung verschont sein.
</font>[/QUOTE][img]graemlins/lach.gif[/img] der is gut - kennst noch so einen [img]graemlins/lach.gif[/img]
im ernst, ich glaub, es ist so ähnlich, als würde man auf das "remove me"-angebot in spam-mails eingehen: du erhältst dann noch mehr unerwünschte post.
__________________
gruss leo

Alt 13.07.2003, 20:38   #5
Shadowdance
 
Spam - Beitrag

Spam



Hallo leo.pold,

</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> [img]graemlins/lach.gif[/img] der is gut - kennst noch so einen [img]graemlins/lach.gif[/img] </font>[/QUOTE]das Welthandelsunternehmen, in dem ich bis vor kurzem gearbeitet habe, verlangt von allen Mitarbeitern, diese Liste auf Wunsch der Kunden zu nennen.

Als ich gestern in einem anderen Forum wieder einmal las, wie schrecklich manche Leute neuerdings belaestigt werden, mit Telefonwerbung, Reklame und Hassmails, die auf irgendwelche Seiten locken, fiel mir diese 'Liste' wieder ein. Ich habe sie in jenem Forum genannt, wollte aber gerne von Euch hier wissen, ob diese Liste haelt, was sie verspricht ...

Danke fuer Eure Auskunft.
(Die armen Kunden [img]graemlins/schmoll.gif[/img] )


Alt 17.07.2003, 20:55   #6
goofy999
 
Spam - Beitrag

Spam



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ich selbst nehme immer noch den grossen Mülleimer.</font>[/QUOTE]habe mittlerweile schon eine nette Sammlung an Spam-Domains. Wenn von dort was kommt - Löschung automatisch am Server - Rest in den Junkmail-Ordner

Antwort

Themen zu Spam
ausprobiert, beitrag, deutsche, editiert, erfahrungen, grosse, kunde, schutz, shadowdance, spam, trägt, werbung, Österreich



Ähnliche Themen: Spam


  1. Er konnte es nicht lassen: "Spam King" wegen Facebook-Spam am Haken
    Nachrichten - 26.08.2015 (0)
  2. spam-mail über mein web.de-account versendet, spam-mail auch im gesendet Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2011 (3)
  3. Spam
    Mülltonne - 05.10.2008 (0)
  4. Spam
    Mülltonne - 01.10.2008 (0)
  5. Spam
    Mülltonne - 25.09.2008 (0)
  6. Spam
    Mülltonne - 25.09.2008 (0)
  7. Spam
    Mülltonne - 25.09.2008 (0)
  8. Spam
    Mülltonne - 25.09.2008 (0)
  9. hmm...Spam!
    Mülltonne - 24.09.2008 (0)
  10. Spam!
    Mülltonne - 23.09.2008 (0)
  11. Spam
    Mülltonne - 21.09.2008 (0)
  12. Spam
    Mülltonne - 18.09.2008 (0)
  13. Spam!
    Mülltonne - 18.09.2008 (0)

Zum Thema Spam - Hallo Ihrs, in Österreich wird Kunden, die keine Reklame in Briefkästen und keinen Spam in ihren Mailboxen wollen, die Robinson-Liste empfohlen. Man trägt sich dort ein und soll dann von - Spam...
Archiv
Du betrachtest: Spam auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.