Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Eine Partitionsfrage!

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 05.09.2006, 00:25   #1
Eispirat
 
Eine Partitionsfrage! - Standard

Problem: Eine Partitionsfrage!



Also ich will mir mal Rat holen, bevor ich wieder was falsch mache, ich kenn mich ja .

Ich habe zwei Festplatten. Auf der einen sind zwei Partitionen, die primäre ist mit meinem infizierten Windows, auf der andere liegen meine Daten. Auf der zweiten Platte hab ich nun ein neues Windows installiert. Soweit so gut. Nun meine Frage. Kann ich jetzt die primäre Partition der ersten Festplatte löschen oder formatieren ohne das dabei Schaden an meiner sekundären Partition und meinen Daten anrichtet? Ich hoffe doch! Wie stelle ich das an? Verwende ich dazu meine WinXP-CD oder starte ich einfach das andere Windows und formatiere dann? Die Frage klingt vielleicht blöd, aber ich will nur sichergehen wieder nix falsch zu machen. Also hat wer einen schlauen Tipp? Danke

Alt 05.09.2006, 00:40   #2
Wildone
 
Eine Partitionsfrage! - Standard

Eine Partitionsfrage! Anleitung / Hilfe



Hallo,
Zitat:
Kann ich jetzt die primäre Partition der ersten Festplatte löschen oder formatieren ohne das dabei Schaden an meiner sekundären Partition und meinen Daten anrichtet?
Ja.
Zitat:
oder starte ich einfach das andere Windows und formatiere dann?
Genau das, im Explorer einen Rechtsklick machen und formatieren.

Eigentlich sollte bei der Aktion auch nichts schief gehen, auf Nummer sicher gehst du aber trotzdem wenn du die wichtigen Daten auch noch extern sicherst (CD, DVD).


Grüße Wildone
__________________


Alt 05.09.2006, 00:45   #3
Eispirat
 
Eine Partitionsfrage! - Standard

Eine Partitionsfrage! Details



Das mit dem externen Sichern werd ich sicher noch machen, nur das das echt ne Menge Daten sind, auch im größeren Bereich! Aber infizieren kann ich mich nicht, also sprich beim Starten des neuen Windows kann der böse Trojaner nicht rüberspringen? Danke, das man auch um die Uhrzeit noch Fragen beantworten kriegt
__________________

Alt 05.09.2006, 00:51   #4
Wildone
 
Eine Partitionsfrage! - Standard

Lösung: Eine Partitionsfrage!



Hallo,
nö, da springt nichts. Du solltest nur keine ausführbaren Dateien (exe, com, pif, scr ...) von dem alten auf das neue System übernehmen.
Nur aus Neugierde, hast du eigentlich die Datei an Kaspersky geschickt und eine antwort erhalten?


Grüße Wildone

Alt 05.09.2006, 18:23   #5
Eispirat
 
Eine Partitionsfrage! - Standard

Wie Eine Partitionsfrage!



Ja aber da kam nix bei raus, majo71 wollte die Datei nochmal checken, hat sich aber bis jetzt nicht gemeldet! Wie gesagt noch ist die alte Platte aktiv, wenn ich nochmal was machen soll, nur her damit. Werd sowieso erstmal alle wichtigen Daten sichern, das wird dauern.


Antwort

Themen zu Eine Partitionsfrage!
andere, blöd, einfach, falsch, festplatte, formatiere, formatieren, hoffe, holen, infizierte, infizierten, installier, löschen, neues, partitionen, platte, primäre, richtet, schaden, starte, stelle, windows




Zum Thema Eine Partitionsfrage! - Also ich will mir mal Rat holen, bevor ich wieder was falsch mache, ich kenn mich ja . Ich habe zwei Festplatten. Auf der einen sind zwei Partitionen, die primäre - Eine Partitionsfrage!...
Archiv
Du betrachtest: Eine Partitionsfrage! auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.