Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 30.11.2005, 15:48   #1
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Icon17

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Ich habe im Netz einen PC mit AVK Internet Security 2005 und ein Notebook.

Das Notebook kann nur ins Netz, wenn ich die AVK Firewall komplett deaktiviere.

Ich habe schon "alles " PROBIERT bei den Paketfiltereinstellungen mit Angabe der IP, des Notebook-Namens. usw.

Hat jemand eine Beschreibung dazu, wie es wirklich geht?

Alt 30.11.2005, 20:04   #2
cronos
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Da du anscheinend deine PFW nicht richtig konfigurieren kannst ist sie doppelt unnütz-sie ist an sich schon unnütz.

http://www.ntsvcfg.de/#_pfw

Deinstalliere deine Firewall und beende lieber unnötige Dienste:

http://www.ntsvcfg.de/

alternativ

www.dingens.org

Fragen dazu kannst du gerne hier stellen.
__________________

__________________

Alt 30.11.2005, 22:25   #3
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



also ich habe deine negativen Beiträge schon verfolgt,

du bist gegen alles, weißt alles und alle anderen sind blöd.

Ich freue mich, dass ich endlich mal den lieben Gott persönlich kennenlernen kann.

Soviel negative Einstellung reicht für ca. 50.000 Leute, können auch mehr sein.

Viel Spaß weiterhin und hoffentlich geht dein PC kaputt und du kommst nie wieder ins Netz.
__________________

Alt 30.11.2005, 22:30   #4
Haui45
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Ja cronos, die Wahrheit kann sehr schmerzlich sein.
Du schickst schon die ganze Zeit deine negative Schwinungen quer durchs TB.

Bevor ich's vergesse: Full Ack zu deinem negativen Beitrag.

Alt 30.11.2005, 22:31   #5
Yopie
Moderator, a.D.
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Cronos hat recht.

Gruß
Yopie


Alt 30.11.2005, 23:12   #6
cronos
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



@ rafael

Dann such dir halt Hilfe bei Filesharing oder Crack Boards.
Vllt. haben die eine positivere Einstellung.
Mehr als Hilfe kann ich nicht anbieten.

Zitat:
Viel Spaß weiterhin und hoffentlich geht dein PC kaputt und du kommst nie wieder ins Netz.
Momentan sehe ich diese Gefahr eher bei dir.

Aber dennoch liebe Grüße

cronos

Edit: Hi Haui und Yopie
__________________
--> AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook

Geändert von cronos (01.12.2005 um 00:05 Uhr) Grund: Gefahren in Gefahr geändert

Alt 01.12.2005, 06:42   #7
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Du willst mich nicht verstehen.

Ich habe einen PC und ein Notebook und war noch nie in meinem langen Leben auf Crackseiten oder Kazaa oder so.

Wer das will, solls tun. Ich nicht.

Ich habe 100% gekaufte Software und freu mich riesig, wenn ich einen Artikel über verurteilte Raubkopierer find.

Toll!

Ich suche hier jemand, der einen Ahnung von der AVK Firewall hat.

Du hast 0 (null) Anhnung, schreibst aber wie ein Erwachsener.

Ein einfaches: "Sorry, habe kein AVK, aber das Board xy ist drauf spezialisiert" wäre doch prima als Antwort.

Wenn ich Erstbenutzer wäre, ich würde aufgrund deiner unqualifizierten und unkompetenten Antworten nie wieder nachfragen.

Warum du jetzt auf Crack-Seiten verweist; ich verstehs nicht.

Weiterhin viele qualifizierte Antworten auf deine "dem hau ich aber wieder eine rein" Antworten wünsch ich dir.

Alt 01.12.2005, 15:08   #8
cronos
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Nun ja, verstehe zwar immer noch nicht, warum du sofort pampig geworden bist, aber wie dem auch sei:

In meiner allerersten Antwort schrieb ich, dass du wahrscheinlich mit den Einstellungen der Firewall überfordert bist, da du ja nicht ins Internet kommst.Was keine Kritik darstellen sollte, da dies sicherlich bei dem größten Teil der PFW-Nutzer der Fall ist.
Dann wollte ich dir einen Weg aufzeigen, wie du gänzlich auf eine PFW verzichten kannst, womit dein Problem auf einen Schlag gelöst worden wäre, da du deine PFW hättest deinstallieren können und keinerlei Sicherheitseinbußen gehabt hättest.Wahrscheinlich sogar eine Verbesserung deiner Sicherheit.
Ich habe dir auch gesagt, das du dazu gerne Fragen stellen kannst!

Und was machst du?Du wirst pampig.Man hätte ja auch einfach sagen können, dass man an einer solchen Lösung nicht interessiert ist.
Aber nein, man fühlt sich hinter seiner Tastatur sicher und unterstellt, beleidigt und schlägt direkt einen rauhen Ton an.

Es hätten sich bestimt Leute gefunden, die dir Tipps gegeben hätten.
Aber anscheinend hilft dir ja im Moment überhaupt keiner mehr.
__________________
Only cronos endures

Alt 01.12.2005, 20:59   #9
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Icon16

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Na aber jetzt:

....In meiner allerersten Antwort schrieb ich, dass du wahrscheinlich mit den Einstellungen der Firewall überfordert bist,....

das war doch die Frage: wie stelle ich die FW richtig ein.

Sie funktioniert, aber nicht mit einem zweiten PC

eine Unnütze FW, wie du das nennst, kann die von AVK nicht.
Du würdest damit sagen: ich Cronos, bin allwissend und eure FW von G-Data ist Schrott.

Also sagst du noch: jede FW ist Schrott.

Was soll ich damit anfangen?

AVK ist ein Superprodukt von mehreren Fachzeitschriften mit sehr gut bewertet.

Was bist du von Beruf? FW Hersteller? SW Hersteller?

Nein, du schreibst Antworten auf nicht gestellte Fragen.

Ich teile deine Meinungen zu 0 (null) Prozent.

Wenn du das pampig nennst, wenn ich keine Antwort bekomme, aber mit "besserwisser" Antworten meinen Blutdruck hoch treiben lassen muss, dann sind wir nunmal nicht auf derselben Wellenlänge.

Macht doch nix: schreibe bitte nicht mehr auf meine Frage mit Ratschlägen zu anderen Fragen, es sei denn du antwortest auf die Frage:

Wie stelle ich die FW von AVK mit einem zweiten PC ein.

Weiterhin viel Glück mit den anderen Forum-Usern, die ja nach deiner Ansicht alle eins gemeinsam haben:

Alle sind zu doof, ein Problem zu beheben, dass man ohne PC doch gar nicht hat.

Wie gut, dass es dich gibt: Ich bin auch in anderen Foren als Ratgeber gerne behilflich.

Allerdings nur dort, wo ich jemandem helfen kann.

Für unqualifizierte Anworten gibt es anscheinend auch User.

So, nun aber Schluß damit.

Alt 01.12.2005, 21:10   #10
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Und weils so schön ist:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/51157

9 x Testsieger:

http://www.gdata.de/trade/productview/543

Was für Referenzen hast du?

Nein lass mal, war gehässig, ist aber son bischen schon der Eindruck, den du hier hinterlässt.

Alt 01.12.2005, 21:33   #11
Yopie
Moderator, a.D.
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Zitat:
Zitat von rafael
So, nun aber Schluß damit.
Schön wäre es gewesen.

Du installierst dir $Sicherheitssoftware, weil es "Fachzeitschriften" empfehlen. Solange du nicht mal benennen (jedenfalls hast du den Nutzen von $PFW noch nicht benannt) kannst, vor welchen Bedrohunsszenarien sie dich exklusiv schützen soll, erweckst du den Eindruck eines Marketingopfers. Klar fühlt man sich als Opfer nicht wohl, insbesondere dann nicht, wenn man teure Software gekauft hat und dann hört, das man das Geld sinnvoller hätte ausgeben können. Versuch es doch mal beim Support deines Sicherheitsprodukts.

Cronos hat übrigens mit keinem Wort die AVK-Firewall schlechter gemacht als andere Firewalls. Dementsprechend läuft deine Argumentation ins Leere. Auf die Virenscanner-Komponente bezog sich seine Äußerung auch nicht, von daher bringen auch Hinweise auf "Testsieger" nichts.

Zitat:
Ich teile deine Meinungen zu 0 (null) Prozent.
Welche Meinung? Das der Nutzen einer PFW gegen Null tendiert? Das ist wohl inzwischen herrschende Meinung bei den meisten Leuten, die sich mit PC-Sicherheit auseinandersetzen und nicht in irgendwelchen von Anzeigen finanzierten Redaktionen sitzen.

Gruß
Yopie

Alt 01.12.2005, 22:59   #12
cronos
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Yopies Antwort habe ich nichts mehr hinzuzufügen, nur noch das:

Zitat:
Weiterhin viel Glück mit den anderen Forum-Usern, die ja nach deiner Ansicht alle eins gemeinsam haben:

Alle sind zu doof, ein Problem zu beheben, dass man ohne PC doch gar nicht hat.

Wie gut, dass es dich gibt
Und du beginnst schon wieder zu unterstellen und rechtfertigen muß ich mich weder hier noch vor dir.

Zitat:
Für unqualifizierte Anworten gibt es anscheinend auch User.
Was man in der Tat des öfteren sieht.

BTW:
Ein Tipp für alle Foren incl. diesem- unkontrolliertes Setzen von Leerzeilen hemmt den Lesefluß erheblich.

Zitat:
Ich freue mich, dass ich endlich mal den lieben Gott persönlich kennenlernen kann.
Das beruht zwar nicht auf Gegenseitigkeit, aber dennoch Danke!

Troll weiter *plonk*

EOD
__________________
Only cronos endures

Alt 01.12.2005, 22:59   #13
rafael
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



schau dir doch mal den zweiten Link zu AVK an:

Das sind unterschiedliche, nicht zusammenghörende Fachzeitschriften.

Deinen Worten entnehme ich, dass alle geschmiert wurden.

Ist das nicht ein bisschen viel?

Ich habe den Link ja extra aufgeführt, da dort alle Fachzeitschriften genannt sind.

Also: falsche Anschuldigung.

Weist du, welche Angriffe auf deinen PC erfolgen, wenn du keine FW installiert hast?

Nein, geht ja nicht, da nicht protokolliert.

Und wenn ich bei mir letzte Woche über 20 x LOVESAN sehe, dann bin ich doch beruhigt, dass meine FW dies abgewehrt hat.

Gut, ich bin zuwenig Spezialist, um dies zu beurteilen, sehe jedoch das als abgewehrten Angriff.

Lassens wirs doch dabei bewenden: meine Frage wird mangels Kompetenz nicht beantwortet und wir verlaufen uns in gegenseitigen Anschuldigungen.

Das ist für keinen hilfreich.

Ein schönes Wochenende, auch wenn es so dumme Anwender wie mich gibt.

PS: Falls du mal Hilfe brauchst beim Customizen von SAP z.B. bei MM, CD oder so, dann frag mich mal.

Oder wie würdest du die Freigabestragie bei Banfen nach 3 Wertgrenzen und 200 Anwendern einstellen?

Alt 02.12.2005, 00:19   #14
cronos
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Man will ja helfen, deswegen antworte ich nochmal:

Zitat:
Weist du, welche Angriffe auf deinen PC erfolgen, wenn du keine FW installiert hast?
Jo, wenn du ein gepatchtes System hast sind diese zu vernachlässigen.Das sind Portscans, Anfragen bzgl. der IP-Adresse, die vorher ein File-sharing User gehabt hat, Netzwerkwürmer, die aber mir gepatchtem System völlig ungefährlich sind.Alles in allem nicht weiter wild, wenn man entsprechende Dienste deaktiviert.

Zitat:
Deinen Worten entnehme ich, dass alle geschmiert wurden.
Keiner sagt die Zeitungen werden geschmiert, aber Zeitungen finanzieren sich u.a. durch Anzeigen und daraus folgt wohl, dass ein Firewall-Hersteller nicht in dieser Zeitung werben wird, wenn ein Bericht die folgende Überschrift hat : "Firewalls sind unzulänglich"

Zitat:
Und wenn ich bei mir letzte Woche über 20 x LOVESAN sehe, dann bin ich doch beruhigt, dass meine FW dies abgewehrt hat.
Ich sehe sowas nicht, da ich keine DFW habe, bin aber auch so glücklich!Es kommt nämlich nicht rein.Da muß keiner einen versuchten Angriff melden.Zum größten Teil sind es nämlich keine Angriffe
Die Firewall verunsichert dich nur.

Nochmal: Lies dir meine Links, die ich dir am Anfang gab durch.Eine Firewall protokolliert nur ihre eigene Unwichtigkeit.

Fragen kannst du wie immer gerne hier stellen!
__________________
Only cronos endures

Geändert von cronos (02.12.2005 um 00:33 Uhr)

Alt 02.12.2005, 01:28   #15
Yopie
Moderator, a.D.
 
AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Standard

AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook



Zitat:
Deinen Worten entnehme ich, dass alle geschmiert wurden.
Nein. Aber die Diskrepanz zwischen den Äußerungen von Redakteuren und den nicht-abhängigen Experten ist schon auffällig. In anonymen Webforen wird das nicht so deutlich, aber wenn du mal einen Blick ins Usenet wirfst, wo in der Regel mit Realname gepostet wird, dann wird das Bild schon sehr klar.

Zitat:
Weist du, welche Angriffe auf deinen PC erfolgen, wenn du keine FW installiert hast?
Allein das Wort "Angriff" ist hier fehl am Platze. Mit einem Angriff verbinde ich etwas gezieltes, und keine harmlose Anfrage "Ist jemand zuhause?" an den Türen sämtlicher Häuser der Straße. Mein Haus ist verschlossen, und ohne Schlüssel kommt man nicht rein. Ganz egal, ob vor dem Haus ein halbseidener Privatdetektiv im alten Mercedes hockt und mir für Geld vorbeifahrende Autos meldet oder nicht. (Ich liebe Autovergleiche.)

Zitat:
Und wenn ich bei mir letzte Woche über 20 x LOVESAN sehe, dann bin ich doch beruhigt, dass meine FW dies abgewehrt hat.
Da ich davon ausgehe, dass bei deinen eingesetzten Betriebssystem alle Sicherheitspatches installiert sind, hat deine Firewall etwas abgewehrt, was bei dir keinen Effekt gehabt hätte. In dem Punkt ist die Firewall dann wirklich überflüssig. Und die Meldung, die dir nun suggeriert, die PFW hätte dich vor Schaden bewahrt, kannst du unter "Wichtigtuerei" abbuchen. Oder, wie Cronos es sagt: "Eine Firewall protokolliert nur ihre eigene Unwichtigkeit." (Immer bezogen auf Personal Firewalls, auf Unternehmensebene sieht sowas natürlich ganz anders aus.)

Zitat:
Zitat von rafael
PS: Falls du mal Hilfe brauchst beim Customizen von SAP z.B. bei MM, CD oder so, dann frag mich mal.
Darauf komme ich evtl. nochmal irgendwann zurück. Aber eher bzgl. SD.

Gruß
Yopie

Antwort

Themen zu AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook
beschreibung, ebook, firewall, gen, inter, interne, internet, internet security, komplett, probiert, security, wirklich



Ähnliche Themen: AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook


  1. Notebook fährt ohne Grund ständig runter! Virus? Trojaner oder neues Notebook?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2015 (9)
  2. Eset Personal Firewall meldet : Identische IP im Netzwerk gefunden! Was los/ Was tun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.11.2012 (1)
  3. Mein Pc ruft ständig ein fremdes Netzwerk ("nicht identifiziertes Netzwerk")
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2012 (16)
  4. Comodo Firewall - Netzwerk einstellung
    Netzwerk und Hardware - 30.10.2011 (1)
  5. Notebook - Virenprogramm startet nicht, Windows Firewall deaktiviert und co.
    Log-Analyse und Auswertung - 10.01.2010 (1)
  6. Notebook startet sehr langsam, Firewall deaktiviert sich vorübergehend
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2009 (1)
  7. Netzwerk-Probleme / ohne T.online software ein Netzwerk ?
    Netzwerk und Hardware - 18.06.2009 (1)
  8. Win Mce 2005
    Alles rund um Windows - 03.02.2007 (2)
  9. WinFixer 2005
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2005 (2)
  10. WinFixer 2005
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2005 (8)
  11. Winfixer 2005
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2005 (3)
  12. WinFixer 2005
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2005 (110)
  13. Avk 2005
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.08.2005 (1)
  14. Firewall mit XP-SR2 oder AVK 2005 von GData
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.04.2005 (3)
  15. XP-Firewall oder Internet-Wurmschutz NAV 2005?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.11.2004 (3)

Zum Thema AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook - Ich habe im Netz einen PC mit AVK Internet Security 2005 und ein Notebook. Das Notebook kann nur ins Netz, wenn ich die AVK Firewall komplett deaktiviere. Ich habe schon - AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook...
Archiv
Du betrachtest: AVK-Firewall 2005 und Netzwerk-Notebook auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.