Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: neuling

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.08.2003, 16:32   #1
juliadesdem
 
Ich habe mich nie mit solchen dingen beschäftigt, bin aber neugierig geworden..
auf welchen seiten kann ich mich am bsten über trojaner informieren?
kann ich alle seiten sicher nutzen? oder muss ich bei den meisten davon ausgehen, selbst gehackt zu werden?
was isnd die ersten schritte, um mich einzuarbeiten?
bin nicht dumm, lerne schnell, bin für jegliche hilfe sehr dankbar.

Alt 02.08.2003, 16:34   #2
*Christian*
Gast
 
neuling - Beitrag

neuling



Willkommen im Forum.

Zu trojaner-board.de gibts auch noch www.trojaner-info.de ..... ansonsten gibts verschiedene Support-Forum ...............
__________________


Alt 02.08.2003, 16:48   #3
juliadesdem
 
neuling - Icon32

neuling



vielen dank.
__________________

Alt 02.08.2003, 16:50   #4
juliadesdem
 
neuling - Beitrag

neuling



wenn ich mir zb subseven von einer seite runterlade. inwiefern wird es gefährlich für mich? gibt es etwas bestimmtes zu beachten?

Alt 02.08.2003, 17:10   #5
cruz
Administrator, a.D.
 
neuling - Beitrag

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von juliadesdem:
wenn ich mir zb subseven von einer seite runterlade. inwiefern wird es gefährlich für mich? </font>[/QUOTE]Du könntest dich - beim rumspielen damit - selbst infizieren.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />gibt es etwas bestimmtes zu beachten? </font>[/QUOTE]Ja, dieses Forum beschäftigt sich mit der Bekämpfung von Trojanern, falls du Unterstützung beim benutzen derselbigen suchst, bist du hier falsch.

.cruz

__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 02.08.2003, 17:13   #6
juliadesdem
 
neuling - Beitrag

neuling



ich will sie nicht nutzen, ich will es verstehen!
sonst hätte ich mir wohl ein anderes forum gesucht.

Alt 02.08.2003, 17:43   #7
I_wanna_know
 
neuling - Beitrag

neuling



Gehe lieber nicht auf solche "Hackerseiten"...
Gründe:
-Anstatt "hackertools" bekommst du unter Umständen unbemerkt Dialer untergejubelt
-Du kannst dich selbst infizieren
-Spyware kann auf deinem Rechner eingeschleußt werden (einige berichteten hier von etwas namens Xupiter dass man nicht mehr loswird und nur Ärger macht)
So Spannend wie sich die ganze Sache anhört ist sie auch nicht...., was hat man vom Nutzen, auf fremde Computer rumzuschnüffeln? Laaaangweilig.
Im Grunde sind Trojaner doch nur Fernwartungstools, wovon es auch kommerzielle gibt. So sehe ich Trojaner als Fernwartungswerkzeuge mit "Bugs", die einem das System zerschießen. Wennman wirklich einen Rechner "ordentlich"-&gt; legal vernwarten muss/will kann man das ja unter Absprache mit dem Gegenüber mit ungefährlichen Tools machen, aber doch nicht mit rummanipulierten "superhacktool.exe" Programmen, die in Wahrheit eventuell Dialer oder sonst ein Schund sind.
Ansonsten ist die Idee sich damit zu beschäftigen (informieren, nicht selber rumhantieren) schon eine gute Idee. Gute Infos gibt es, wenn du unter google nach Rokop und Scheinsicherheit suchst.

Zum Nutzen des Boards: klar Informieren und vieles mehr fg*
Beispiel: Testberichte, Kauftips für Digitalkameras, Sumoeierklans und Lovestories, Lyrik usw.

[ 02. August 2003, 19:48: Beitrag editiert von: I_wanna_know ]

Alt 07.08.2003, 16:26   #8
Tibor Budzinski
 
neuling - Beitrag

neuling



Hm, zwar ein etwas älterer Thread, aber dennoch würd ich hier ganz gern einmal einhaken.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Gehe lieber nicht auf solche "Hackerseiten"...</font>[/QUOTE]Es kommt natürlich immer darauf an, welche Seiten du als "Hackerseiten" definierst. Sub7Germany zum Beispiel würde ich in keinem Fall als solche bezeichnen.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />So Spannend wie sich die ganze Sache anhört ist sie auch nicht...., was hat man vom Nutzen, auf fremde Computer rumzuschnüffeln? Laaaangweilig.</font>[/QUOTE]Gebe ich dir Recht, aber es geht hier in erster Linie darum, dass juliadesdem sich darüber informieren will.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />So sehe ich Trojaner als Fernwartungswerkzeuge mit "Bugs", die einem das System zerschießen.</font>[/QUOTE]System zerschießen? Puhhh, darüber muss ich nicht lang diskutieren, oder? Manch einem ist der Kram vielleicht zu kompliziert, aber gleich zu behaupten, sie zerschießen einem das System ... worauf beruht diese Behauptung? Klar, wenn die Server so "abgerichtet" sind, können sie das durchaus das System zerschießen, aber wenn man sie entsprechend konfiguriert eben auch nicht!

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Wennman wirklich einen Rechner "ordentlich"-&gt; legal vernwarten muss/will kann man das ja unter Absprache mit dem Gegenüber mit ungefährlichen Tools machen</font>[/QUOTE]1. Trojaner (ich bezeichnen sie lieber als 'RATs') sind NUR dann gefährliche Tools, wenn sie in den falschen Händen landen.
2. Auch mit einem "Trojaner" lässt sich ein System legal und mit Absprache fernwarten!

Und zum Schluss möchte ich noch erwähnen, dass man sogar "legale Tools", die ganz normal im Handel erhältlich sind, komplett tarnen kann und diese ebenfalls im Hintergrund laufen lassen KANN! Mit "Trojanern" KANN man das eben auch, vielleicht nur einfacher, was ich aber wiederrum als Vorteil sehe. Meine Mutti würden zusätzliche Programme in der Taskleiste nur verwirren. Sie findet es klasse, so wie es ist und ich kann ihr konfortabel mit entweder Bo2k oder Lithium unter die Arme greifen. Das Schöne daran: Völlig kostenlos.

Bei einem solchen Gespräch kommt man sicherlich schnell auf eine Grundsatzdiskussion. Ich wollte juliadesdem lediglich noch eine andere Sichtperspektive bieten. Denn "Trojaner" sind nunmal nicht zwangsläufig böse!

Bye, Tibor.
__________________
<b>Tibor Budzinski</b> (www.JayseeTK.info / Webmaster@JayseeTK.info)

Alt 07.08.2003, 16:54   #9
mmk
 
neuling - Ausrufezeichen

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von juliadesdem:
wenn ich mir zb subseven von einer seite runterlade. inwiefern wird es gefährlich für mich? gibt es etwas bestimmtes zu beachten?</font>[/QUOTE]Am besten gar nicht erst herunterladen. Wenn du dich auf solchen Seiten mit dem Internet Explorer bewegst, bist du selbst schneller "Opfer", als du dir vorstellen kannst.

Wissen aneignen kannst du dir insbesondere durch Lesen entsprechender Webseiten (wurden bereits genannt).
__________________
Grüße, Markus

Alt 07.08.2003, 17:25   #10
I_wanna_know
 
neuling - Beitrag

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />System zerschießen? Puhhh, darüber muss ich nicht lang diskutieren, oder? Manch einem ist der Kram vielleicht zu kompliziert, aber gleich zu behaupten, sie zerschießen einem das System ... worauf beruht diese Behauptung? Klar, wenn die Server so "abgerichtet" sind, können sie das durchaus das System zerschießen, aber wenn man sie entsprechend konfiguriert eben auch nicht! </font>[/QUOTE]Sie beenden AV Scanner und Firewalls, das dürfte schon ausreichen. Es wurde schon oft genug erwähnt, dass ein Computer, auf dem NAVprodukte abgeschossen wurden wieder "formatierreif" ist.
Des weiteren hat der "Hacker" die gesamte Kontrolle über den Zielrechner, sprich: er kann alles mögliche anstellen, Dateien löschen (-&gt; systemdateien) Daten klauen usw.


</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Sie findet es klasse, so wie es ist und ich kann ihr konfortabel mit entweder Bo2k oder Lithium unter die Arme greifen </font>[/QUOTE]Ist nicht böse gemeint, aber wenn ich etwas wissen will, lasse ich mir ganz bestimmt keinen Trojaner installieren.
Als ich mal nicht wusste (schon lange her ) wie man die Festplatte formatiert, habe ich einfach nen Kumpel angerufen und das wars.
Man kann sich die Sache doch leichter machen, wenn man direkt zu dem jenigen hingeht, oder es per Telefon macht...

[ 07. August 2003, 18:53: Beitrag editiert von: I_wanna_know ]

Alt 08.08.2003, 14:43   #11
Tibor Budzinski
 
neuling - Beitrag

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Sie beenden AV Scanner und Firewalls, das dürfte schon ausreichen.</font>[/QUOTE]Mir geht es darum: Deine Worte klingen für mich so, als würden die Server das automatisch machen und man könnte dies nicht verhindern. Das stimmt jedoch nicht. Ein Server macht dies nur, wenn man die Option dafür überhaupt aktiviert und ggf. noch einstellt, welche Programme beendet werden soll.

Damit will ich wiederrum sagen: Ein "Trojaner" ist nicht zwangsläufig böse. Er KANN aggresiv sein, WENN er von den falschen Händen angepackt wird.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Des weiteren hat der "Hacker" die gesamte Kontrolle über den Zielrechner, sprich: er kann alles mögliche anstellen, Dateien löschen (-&gt; systemdateien) Daten klauen usw.</font>[/QUOTE]Klar hat der "Hacker" die Kontrolle, aber er MUSS ja nichts löschen und wenn ich mit Bo2k meiner Mutter helfe, dann werde ich bei ihr wohl kaum Daten zerstören. Mit legal käuflichen Programmen kann ich in der Regel übrigens auch Daten löschen .

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ist nicht böse gemeint, aber wenn ich etwas wissen will, lasse ich mir ganz bestimmt keinen Trojaner installieren.</font>[/QUOTE]Nur warum nicht, Angst vor Fremdzugriffen ?

Zwischen meiner Mutti und mir ist ein gewisses Vertrauensverhältnis. Ob sie nun ein "legales" oder "illegales" Tool auf der Festplatte hat, ist ihr relativ egal, denn sie weiß, dass man mit beiden böses anstellen kann und ich es so oder so nicht machen würde [img]smile.gif[/img] .

Zu bedenken ist: Ich soll einmal kurz einen Text durchschauen, den sie gerade geschrieben hat. Sie schickt mir kurz eine Nachricht, ich schau per Client auf den Monitor und schicke eine Nachricht zurück, wenn ich den Text so auch o.k. finde [img]smile.gif[/img] .

Ist doch eine schöne und praktische Sache .

Bye, Tibor.
__________________
<b>Tibor Budzinski</b> (www.JayseeTK.info / Webmaster@JayseeTK.info)

Alt 08.08.2003, 15:40   #12
I_wanna_know
 
neuling - Beitrag

neuling



Tach, ist mir schon klar, dass du keinen Unfug auf dem Rechner deiner Mutter machst....doch selbst bei Freunden würde ich vorsichtig sein *fg
Im Grunde hast du ja Recht, aber wie gesagt kann man es auch per Telefon machen, den Text per E-Mail als Anhang verschicken usw.
Wenn du das machen willst dann mach' es halt (wirst dich wahrscheinlich besser damit auskennen als ich, denn ich hab noch nie nen Trojaner gesteuert). Nur ging es ja hauptsächlich darum, dass man als "Anfänger" nicht auf Seiten gehen sollte, wo man sich Trojaner bewusst/unbewusst runterladen kann. Wie gesagt kannman sich ja auch selbstinfizieren.
Hmm...muss ich da selbst noch was lernen...also Trojaner sind nicht so abgerichtet, AV Scanner abzuschießen? Das macht dann derjenige, der ihn bedient oder wie jetzt?


</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Nur warum nicht, Angst vor Fremdzugriffen ? </font>[/QUOTE]Jein ich hab' einen guten Virenscanner mit russischer und rumänischer Engine [img]tongue.gif[/img]

[ 08. August 2003, 16:47: Beitrag editiert von: I_wanna_know ]

Alt 08.08.2003, 16:09   #13
Tibor Budzinski
 
neuling - Beitrag

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Im Grunde hast du ja Recht, aber wie gesagt kann man es auch per Telefon machen, den Text per E-Mail als Anhang verschicken usw.</font>[/QUOTE]Da hast auch du Recht, man könnte es tatsächlich so machen . Aber es ist dann doch eben der technische Reiz, der einen dazu bringt, es auf diese Art und Weise zu machen [img]smile.gif[/img] .

</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Nur ging es ja hauptsächlich darum, dass man als "Anfänger" nicht auf Seiten gehen sollte, wo man sich Trojaner bewusst/unbewusst runterladen kann.</font>[/QUOTE]Stimmt, hinsichtlich dessen sollte man in der Tat vorsichtig sein, da (leider) einfach viele die Unwissenheit von Anfängern/Neulingen ausnutzen.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Hmm...muss ich da selbst noch was lernen...also Trojaner sind nicht so abgerichtet, AV Scanner abzuschießen? Das macht dann derjenige, der ihn bedient oder wie jetzt?</font>[/QUOTE]Richtig. "Trojaner" werden so konfiguriert, dass sie AVPs oder FWs deaktivieren/killen. Diese Funktion muss man beim erstellen eines Servers erst aktivieren, macht man dies nicht, sind sie auch nicht weiter gefährlich [img]smile.gif[/img] . Die einzigste Gefahr, die dann wirklich besteht ist der Benutzer, der den Server steuert und so eventuell Schaden anrichtet.

Ich muss sagen, mit dir kann man sachlich und angenehm diskutieren [img]smile.gif[/img] ... freut mich [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img] .

Nebenbei: Es klingt für dich vielleicht etwas lächerlich, aber ich kann dir nur empfehlen mal einen solchen "Trojaner" selbst in die Hand zu nehmen. Es ist erstens nicht weiter schwer und zweitens versteht man sie besser und kann sich so auch einfacher schützen. Vorallem bendingt es die Angst, die man hat [img]smile.gif[/img] .

Bye, Tibor.
__________________
<b>Tibor Budzinski</b> (www.JayseeTK.info / Webmaster@JayseeTK.info)

Alt 08.08.2003, 16:17   #14
I_wanna_know
 
neuling - Beitrag

neuling



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ich muss sagen, mit dir kann man sachlich und angenehm diskutieren ... freut mich . </font>[/QUOTE]Jo man tut was man kann um die Stimmung friedlich zu halten. [img]smile.gif[/img]
Im Grunde muss man ja nicht 100%ig ins Detail gehen um sich vor Trojanern zu schützen, sprich sie zu bedienen...ich weiß eben halt schon so was zu tun ist.
Guten AV Scanner hab ich ja schon. Dann halt den Trojanerpreozess killen (mit Taksmanagern) und löschen...vor allem die Systemwiederherstellung deaktiviren usw. [img]smile.gif[/img]

Alt 08.08.2003, 17:20   #15
peter1966
 
neuling - Beitrag

neuling



hallo tibor,
ich teile deine meinung voll und ganz.
ein trojaner ist für mich erstmal völlig neutral.
wer ihn benutzt und zu welchem zweck,das ist die frage und das problem.
trojan hunter,spybot usw sind alles nützliche tools,aber auch ich schaue mir solche programme gern mal genauer an.
ich finde es gut zu wissen das sub7 fast immer gefunden wird,optix inner neuen version auf "dem markt" ist, aber irq probleme haben soll,beast im moment niegelnagelneu ist und die meisten "hacker" mit den beiden zuletzt genannten "arbeiten".
ich teste die funktionen bei mir selbst und weiss dann einigermassen, was die dinger können usw,usf.
ich möchte dazu sagen, das ich überhaupt nicht auf den gedanken kommen würde fremde rechner damit zu infizieren,aber mehr als nur zu wissen, wie man sich davor schützt will ich auch.
das sollte auch ok sein,oder??
übrigens gibt es für mich nur einen unterschied zwischen "normalen" rats und trojanern:
die ersten kosten was.
gruss
peter [img]smile.gif[/img]

Antwort

Themen zu neuling
ausgehen, beschäftigt, dankbar, dinge, gehackt, gen, hilfe, informieren, jegliche, neugierig, nicht, nutze, nutzen, schnell, schritte, seite, seiten, troja, trojaner



Ähnliche Themen: neuling


  1. Totaler Neuling...
    Alles rund um Windows - 11.09.2012 (22)
  2. Neuling braucht Hilfe!
    Mülltonne - 11.01.2009 (0)
  3. Neuling udn Hilfe
    Mülltonne - 05.11.2008 (0)
  4. Neuling mit Problem
    Mülltonne - 22.07.2008 (0)
  5. neuling
    Alles rund um Windows - 17.01.2008 (3)
  6. Neuling bittet um hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2007 (19)
  7. Neuling sucht Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2007 (4)
  8. Neuling bittet um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 01.12.2007 (5)
  9. pc neuling braucht hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2007 (3)
  10. Neuling bittet um Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2007 (6)
  11. Neuling mit Problem
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2006 (2)
  12. Neuling hat ein Log für Pros
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2006 (11)
  13. Neuling hat Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2005 (7)
  14. Neuling
    Log-Analyse und Auswertung - 01.04.2005 (2)
  15. hilfe für neuling
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2005 (17)
  16. Neuling.... HILFE !!!!
    Log-Analyse und Auswertung - 26.12.2004 (3)
  17. Hijack von neuling ;-) please help
    Log-Analyse und Auswertung - 10.11.2004 (9)

Zum Thema neuling - Ich habe mich nie mit solchen dingen beschäftigt, bin aber neugierig geworden.. auf welchen seiten kann ich mich am bsten über trojaner informieren? kann ich alle seiten sicher nutzen? oder - neuling...
Archiv
Du betrachtest: neuling auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.