Zurück   Trojaner-Board > Sonstiges > Lob, Kritik und Wünsche

Lob, Kritik und Wünsche: Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu

Windows 7 Wir helfen bei Windows Bluescreens oder Trojaner entfernen stets kostenlos. Hier nehmen wir Wünsche, Lob und Kritik zu unserem Forum und Experten entgegen und freuen uns über jede Meinung. Keine Bereinigung von Rechnern!

Thema geschlossen
Alt 30.04.2020, 11:23   #1
PolkicoF1
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Hallo, ich habe hier viele nette Hilfestellungen gesehen und finde das wirklich toll, was hier kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Selber hatte ich gestern allerdings hier eine Erfahrung die mich sehr irritiert zurückgelassen hat. (https://www.trojaner-board.de/198848-windows10-trojaner-occamy-c-neuinstallation-alles-bereinigt.html)

Ich hatte einen Trojaner Fund durch den Defender und hatte danach den Computer neu aufgesetzt und war mir nun - aufgrund unterschiedlicher Infos im Netz - etwas unsicher, ob dies auf jeden Fall ausreichend gewesen ist. Daher hatte ich eine Frage aufgemacht und ich bin der Meinung, dass ich dort das „Problem“ und die Situation sehr genau und nicht schwammig oder so formuliert habe. Das die Neuinstallation übertriebener Aktionismus gewesen ist, dass ist mir klar, aber denke dennoch, dass viele „Normaluser“ so gehandelt hätten, wenn sie lesen, dass der Trojaner Tastaturanschläge mitlesen kann. Auch hab ich bei der Beschreinung - dazu komme ich noch - geschrieben, dass ich Office aus einer „dubiosen“ Quelle installiert habe und daraus gelernt hätte. Zumal hier im Forum ja bereits eine klare Verbindung zwischen dem bei mir gefunden Trojaner Occamy.C und nicht-offiziellen/gecrackten Office Versionen hergestellt wurde. Ich war da übrigens tatsächlich so naiv zu glauben für ca. 70 Euro eine alte oder in einem Büro nicht mehr gebrauchte Version zu bekommen. War dumm und habe draus gelernt und hätte absolut verstanden, wenn ich dafür ein paar Kommentare bekomme... aber darum ging es dann folgend gar nicht.

Ganz allgemein habe ich auch kein Problem mit einer überheblichen oder arroganten Art, so lange dabei auch Informationen übermittelt werden. In meinem Fall wurde allerdings von „cosinus“ ab seinem zweiten Post überhaupt nicht mehr auf meine genannten Fragen eingegangen, sondern durchgehend Unterstellungen gemacht. Mein Post sei angeblich hysterisch gewesen (dabei hatte ich ganz deutlich geschrieben, dass ich einfach noch etwas unsicher sei) und weitere Vorwürfe, welche er aus meinen Antworten wild heraus interpretierte.

Dabei bekam ich immer mehr das Gefühl, dass weder meine Antworten noch mein Ausgangspost wirklich gelesen wurden, sondern ausschließlich auf die Überschrift und den Punkt der Neuinstallation eingegangen wurde. Dieses Gefühl wurde schlußendlich damit bestätigt, dass cosinus mit vorgeworfen hat, dass ich das mit dem Office ja von Anfang an hätte sagen sollen:
Zitat:
Dann erklär doch mal warum du das gemacht hast. Und warum du nicht von Anfang an hier erzählt hast, dass du ein (gecracktes?) Office drauf hattest und nun UEFI-Malware fürchtest? Weil du dann sofort in der Mülltonne gelandet wärst?
Ich denke es ist nachvollziehbar, dass ich mich ab hier wirklich verarscht gefühlt habe, denn ich hatte ja in meine Ausgangspost ganz deutlich auf Office Bezug genommen!
Zitat:
Office aus suspekter Quelle installiert (war dumm und sogar recht teuer… ich hab draus gelernt!) und dabei wohl den Trojaner „Trojan[Downloader]/Win32.PsDownload“ herunter geladen.
Sogar mit dem Zusatz, dass ich diesen Download später nochmal mit VirusTotal gecheckt habe.

Anstatt einfach auf den Eingangspost einzugehen wurden Vermutungen und Unterstellungen getätigt, die doch für keine Seite hilfreich sind. Und dann kommt als Antwort:
Zitat:
Suspekte Quelle kann alles bedeuten und bei deiner Hysterie die du hier an Tag legtest, hätte es mich auch nicht gewundert, wenn du eine sauberen Quelle BIOS-Schädlinge angedichtet hättest
wtf?? Wenn dies von Anfang an angenommen wurde, ja hätte dann nicht nachgefragt werden müssen? Alles wurde verdreht und mutwillig, fast schon wahnhaft, missverstanden (besonders deutlich wurde dies bei dem Blödsinn der mir in Bezug auf Windows Updates in den Mund gelegt wurde).

Und eine Anfrage damit nicht ernst zunehmen, dass Hysterie (die nicht vorhanden war) unterstellt wird, ist nicht sehr hilfreich, insbesondere wenn dann nach und nach heraus kommt, dass die Problembeschreibung nicht gelesen wurde oder wenn doch, da irgendwas hinein interpretiert wurde, was nie geschrieben wurde.

Und es hätte ja auch sein können, dass der Trojaner doch nicht über den Office Download gekommen ist, sondern über andere geladene Software? Da diese ja nun wieder drauf ist, hätte mich - auch unabhängig von der Neuinstallation - interessiert, ob alles okay aussieht.

Wenn hier nur Anfragen beantwortet werden, wenn ein akuter Fall von einem Programm gemeldet wird, dann hätte man mir dies ja mitteilen können anstatt über Stunden eine Diskussion zu führen und am Ende mit Kommentaren, dass ich zu hystersich wäre und schwammig formulieren würde, zu beenden und in den Müll zu verschieben.

Mich lässt dies mit einem sehr unguten Gefühl zurück, da ich das Gefühl habe nicht ernst genommen worden zu sein und am Ende der Eindruck im Raum steht, dass alle Antworten von „cosinus“ unter der Annahme eines Fehlermeldung o.ä. vom Defender getroffen wurden.

Und was fehtl an Informationen in meinem Ausgangspost, damit dieser nicht zu "schwammig" ist?

Alt 30.04.2020, 11:43   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Wer soll dich deinen dahingeklatschten Roman denn richtig durchlesen? Du bist schon wieder Schwafelmodus nur aus purer Opposition an sich heraus mal wieder!

Und mal ganz ehrlich, mich hat es richtig geärgert, dass nach einer völlig klaren und normalen Info von mir, nämlich dass nach einer Neuinstallation keine Schädlinge mehr da sind, aus purer Opposition und Hysterie heraus weitere Dinge reingedichtet werden. Warum gehst du jetzt in diesem Thread nicht auf den UEFI/BIOS Trojaner Unsinn ein? Du hättest es nach der Info gut sein lassen können, aber kommst dann mit so einem bullshit an nur um zu hören dass eine Neuinstallation evtl doch nicht reicht.

Und zu deinem gecrackten Officekram: lies mal selber richtig. Du hast im ersten Postings deines Threads, den MKDB übrigens gestern in die Tonne schmiss, nur was von suspekter Quelle geschrieben. Das kann alles mögliche bedeuten. Kann man so hinnehmen. Aber wenn du dann im nächsten Atemzug schreibst, das sei teuer gewesen, dann gehen Mitleser davon aus, dass du das von irgendeinem Shop gekauft und nicht aktiv selbst gecrackt hast. Das wurde dann aber später wieder von dir relativiert und dann so hingestellt, als wenn ich der Blödmann sei, der nicht liest!
Was soll am Anfang eines Threads mich um Software kümmern, die schon längst wegformatiert wurde? Was soll dieser nebenkriegsschauplatz? Das Hauptthema war, ob nach einer Neuinstallation alles ok ist.

Das und deine Hysterie haben mich wirklich verärgert! Das Nebengeplänkel mit Windows 95 und konstruierten Zusammenhängen mit irgendwelchen Dokumenten war war da auch da aber nur leicht nervig.

Aber es wurden dir alle Infos gegeben!

-- Rechner nach Neuinstallation sauber
-- man behält nur private Dokumente
-- BIOS/UEFI Infektionen sind unwahrscheinlich bis inexistent
__________________

__________________

Alt 30.04.2020, 11:53   #3
PolkicoF1
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Du bestätigst, nicht nur durch den Ton, dass von mir geschriebene... vor allem das du meinen Post nicht gelesen hattest!

Und nun hätte ich gerne zu deiner Unterstellung einen Beweis!!

Zitat:
Aber wenn du dann im nächsten Atemzug schreibst, das sei teuer gewesen, dann gehen Mitleser davon aus, dass du das von irgendeinem Shop gekauft und nicht aktiv selbst gecrackt hast. Das wurde dann aber später wieder von dir relativiert und dann so hingestellt, als wenn ich der Blödmann sei, der nicht liest!
Genau das habe ich getan. In irgendeinem Shop gekauft (esm-download). Ich habe NICHTS selber aktiv gecrackt. Du schreibst ich hätte irgendwas relativiert und damit sagst du aus, ich hätte zugegeben etwas gecrackt zu haben! Das ist eine sehr harte Behauptung. Also, wo habe ich das getan?

Langsam reicht es wirlich!! Ist das die Art und Weise, die in diesem Board gewünscht ist?

EDIT: "Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." Dies bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass alles was sich zusammenfantasiert wird, auch der Wahrheit entspricht!
__________________

Geändert von PolkicoF1 (30.04.2020 um 12:05 Uhr) Grund: Trekkie Zitat

Alt 30.04.2020, 12:06   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Zitat:
vor allem das du meinen Post nicht gelesen hattest!
Wieder diese substanzlose dumme Behauptung! Es wurde wir genau erklärt was das mit dem Officekrempel war!

Zitat:
Und nun hätte ich gerne zu deiner Unterstellung einen Beweis!!
Genau das habe ich getan. In irgendeinem Shop gekauft (esm-download). Ich habe NICHTS selber aktiv gecrackt.
So, dann lies mal dein Geschreibsel im Mülltonnenthread. Mir dämmerte es denn langsam, dass du deine Panik wegen gecrackter Software schiebst. Auf Nachfrage von mir kam nur recht ausweichende Aussagen und wieder nur der Verweis auf den Anfang des Romans. Aber du hast nicht klar und deutlich gesagt, dass du selbst nichts gecrackt hast. Hast dich aber so panisch verhalten, als wüsstest du, dass du selbst gecrackt hättest.

Kannst du mir mal verraten warum man sich so widersprüchlich verhält obwohl man sich selbst doch eher als Betrugsopfer eines Online-Shops sieht?

Es ist immer das gleiche mit dir, komische unklare Formulierungen, manche Dinge werden von dir nicht oder nicht klar ausgesprochen und dann beschwerst du dich auch noch, dass man dich ja nicht richtig liest oder versteht.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Wie man Programme richtig installiert

Backup mit DriveSnapshot

Das TB unterstützen

Alt 30.04.2020, 12:25   #5
PolkicoF1
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Ich würde mich sehr freuen, wenn sich noch einmal ein Admin bei mir melden könnte und mir erklärt, wie man dazu steht was hier abläuft!

An cosinus ist das nun meine letzte Antwort. Jeder kann sich im Verlauf meinen "schwammigen" Ausgangspost und wilden Behauptungen zu Updates, Win95 und BIOS selbst anschauen und sich ein Bild machen, ob ich das wirklich geschrieben habe oder du dir das zusammengesponnen hast.

Aber nun nochmal zu deiner letzten - wieder selbst entlarvenden - Antwort.

Das du meinen Anfangspost nicht richtig gelesen hatte wurde dadurch deutlich, dass dir erst nach mehr als einer Stunde aufgefallen ist, dass es um Office ging. Das hatte ich ganz deutlich geschrieben. Da ist gar nichts substanzlos gewesen...

Zitat:
So, dann lies mal dein Geschreibsel im Mülltonnenthread. Mir dämmerte es denn langsam, dass du deine Panik wegen gecrackter Software schiebst. Auf Nachfrage von mir kam nur recht ausweichende Aussagen und wieder nur der Verweis auf den Anfang des Romans. Aber du hast nicht klar und deutlich gesagt, dass du selbst nichts gecrackt hast. Hast dich aber so panisch verhalten, als wüsstest du, dass du selbst gecrackt hättest.
Wo habe ich mich panisch verhalten? Wegen der Neuinstallation bei einem ohnehin gerade neu gekauften Gerät? Diese Hysterie bildest du dir in deinem Wahn ein! (Wahn vs Hysterie... wer wohl eher richtig liegt)

Zitat:
Kannst du mir mal verraten warum man sich so widersprüchlich verhält obwohl man sich selbst doch eher als Betrugsopfer eines Online-Shops sieht?
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Mit dem Shop werde ich mich schon noch auseinandersetzen. Aber wenn ich befürchte, dass gerade alle Passwörter mitgelesen wurden, Teile meiner wissenschaftlichen Arbeien weg sein könnten, dann interessiert mich der Shop im ersten Moment eher weniger.
Und es besteht auch die Möglichkeit, dass es dennoch nicht über die Office-Software kam, daher auch so genau alles im Post erklärt!

Zitat:
Aber du hast nicht klar und deutlich gesagt, dass du selbst nichts gecrackt hast.
Ach, hab ich das nicht? Wieder was reininterpretiert? Ahh ja, wegen meiner hysterischen Art, die auch wiederrum reininterpretiert hast... vor allem hälst du die Behauptung durch deinen Nebensatz weiter aufrecht. Werde das prüfen lassen!

Zitat:
Es ist immer das gleiche mit dir, komische unklare Formulierungen, manche Dinge werden von dir nicht oder nicht klar ausgesprochen und dann beschwerst du dich auch noch, dass man dich ja nicht richtig liest oder versteht.
Alles relevante wurde von mir in meinem Anfangspost benannt und beschrieben. Alles weitere hast du dazu gedichtet.

Mich würde echt interessieren, ob du das echt glaubst oder nur so reagierst, weil du sehr schnell gemerkt hast, dass dein Anfangsverhalten falsch gewesen ist und du dies dann irgendwie aufrecht erhalten musstest. Oder wie du es nennst: in Opposition gehen...

Ich bin raus...


Alt 30.04.2020, 12:33   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Standard

Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu



Zitat:
Aber nun nochmal zu deiner letzten - wieder selbst entlarvenden - Antwort.

Das du meinen Anfangspost nicht richtig gelesen hatte wurde dadurch deutlich, dass dir erst nach mehr als einer Stunde aufgefallen ist, dass es um Office ging. Das hatte ich ganz deutlich geschrieben. Da ist gar nichts substanzlos gewesen...
Du kannst deine dumme Behauptung echt nicht sein lassen oder?

Wer hier wirklichzu dämlich zu Lesen ist bist du! Da lies!

Was soll ich mich am Anfang eines Threads um Software kümmern, die schon längst wegformatiert wurde? Was soll dieser nebenkriegsschauplatz? Das Hauptthema war, ob nach einer Neuinstallation alles ok ist.



Und meine explizite Betonung auf gecrackt: NIX! NADA! KEIN TON von dir! Erst hier in deinem neuen Jammerthread fühlst dich dich deswegen stinkbeleidigt
Wirklich sehr glaubwürdig deine Show, die du hier abziehst!


Man kann hier einfach nur festhalten, dass du einfach nicht geschaffen bist für Foren wo es nur schriftliche Hilfe gibt.
__________________
--> Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu

Thema geschlossen

Themen zu Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu
antworten, beenden, computer, defender, downloader, erstellt, euro, fehlermeldung, folge, forum, frage, fund, gen, nicht mehr, office, programm, seite, situation, software, test, updates, verbindung, virus, virustotal, windows updates



Ähnliche Themen: Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu


  1. Windows 10 nach jedem Neuaufsetzen Probleme nach erstem Internetkontakt
    Alles rund um Windows - 27.11.2018 (2)
  2. nur lesen wenn euch SEHR langweilig ist (reiner Frust-Abbau)
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.03.2016 (60)
  3. Physikalischer Speicher nach Start bei 40% und nach längerer Benutzung bei über 85%
    Log-Analyse und Auswertung - 13.07.2015 (29)
  4. Virusalarm nach Besuch von Facebook (nach Klicken auf einen geteilten Beitrag)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2015 (23)
  5. Probleme mit searchgol nach deltatoolbar nach installation von imgburn (Win8-x64-chrome)
    Log-Analyse und Auswertung - 31.10.2013 (29)
  6. Irritation nach Befolgen eures Links
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.10.2013 (13)
  7. Leerlaufprozess bei 95% trotzdem startet jede Anwendung erst nach 2 Min nach dem booten.
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2013 (40)
  8. Nach starten des Browsers öffnet sich GVU-Trojaner (nach kinox.to Besuch)
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2013 (2)
  9. Grauer Bildschirm nach dem Anmelden...Meldung: Nach Problemlösung im Internet suchen
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2012 (1)
  10. Suche nach angepasstem Script nach Gema-Virus und weißen Bildschirm mit ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2012 (1)
  11. http://www.searchqu.com/410 als Startseite - Frust!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2011 (10)
  12. Nach Anmeldung Schwarzer Bildschirm, bzw. Systemabsturz mit BSOD nach kurzer Zeit
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2011 (11)
  13. antivir findet trojaner nach download, ist mein pc sicher nach Dateilöschung
    Log-Analyse und Auswertung - 19.02.2010 (11)
  14. Xp startet 1min. nach Hochfahren neu, nach Neuinstall. Trojaner in System Ordner...
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2010 (1)
  15. bitte nochmal draufschauen nach neuaufsetzen des systems nach kompromittierung
    Log-Analyse und Auswertung - 20.10.2005 (1)

Zum Thema Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu - Hallo, ich habe hier viele nette Hilfestellungen gesehen und finde das wirklich toll, was hier kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Selber hatte ich gestern allerdings hier eine Erfahrung die mich - Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu...
Archiv
Du betrachtest: Frust und Irritation nach Begegnung mit cosinu auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.