Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Enttäuschung von Emsisoft

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 06.11.2015, 23:36   #46
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Sag ich doch: nice2have

Natürlich ist es schöner, die ganze Installiererei und Updaterei nicht nochmal zu haben. Aber das wichtigste sind doch die Userdaten.

Alt 06.11.2015, 23:41   #47
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Ich hatte deine Aussage zu nice2have vorhin anders gedeutet cosinus, so als wärest du davon nicht gerade angetan. Wie schon gesagt: ich hab hier alles in Form von Sicherungen sei es Windows Partition, Partition D(die mit den Steam Rennsimulationen), Bilder und Dokumente oder aber auch Benutzernamen, Passwörter usw.
__________________


Alt 07.11.2015, 06:15   #48
okni
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Sag ich doch: nice2have

Natürlich ist es schöner, die ganze Installiererei und Updaterei nicht nochmal zu haben. Aber das wichtigste sind doch die Userdaten.
Genau, und die sollte man sowieso regelmäßig auf ein externes Medium sichern, und werden natürlich auch bei einem Image der Festplatte immer mit gesichert, also hat man auch die beim wiederherstellen eines Images wieder ruckzuck zur Hand.
__________________

Alt 07.11.2015, 07:23   #49
Fragerin
/// TB-Senior
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Aber nicht zu oft, sonst ist das Medium nachher auch schon infiziert.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware ist bei einem aktuellen Windows 10 die Windows-Defenderin ausreichend.

Alt 07.11.2015, 09:13   #50
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Aber nicht zu oft, sonst ist das Medium nachher auch schon infiziert.
Woher willst du das wissen Fragerin? ich wette mit dir, die Systembackups und Backups der Partition D auf meiner USB Festplatte sind zu 90% frei von Malware bzw Adware. Warum meine Behauptung? weil keine Scanner wie Malwarebytes, EEK, AdwCleaner, JRT und der des AV's eine Infektion findet.


Alt 07.11.2015, 09:49   #51
okni
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Zitat:
Zitat von purzelbär Beitrag anzeigen
Warum meine Behauptung? weil keine Scanner wie Malwarebytes, EEK, AdwCleaner, JRT und der des AV's eine Infektion findet.
Genauso ist es auch bei mir purzel, nur das bei mir auch noch Zemana Anti-Malware und die Kaspersky Rescue-Disk nichts finden.

Alt 07.11.2015, 11:27   #52
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



2 Anhaltspunkte die meine Behauptung stützen das auch meine USB Festplatte mit Systembackups, Backups der Partition D sowie Sicherungen in Form von 1:1 Kopien verschiedener Ordner wie Eigene Dateien usw sauber ist:
Zitat:
AVG Scan
"Shell-Erweiterungs-Scan"
"Bei diesem Scan wurde keine Infizierung gefunden"
"Gescannt:";"S:\"
"Gestartet:";"07.11.2015, 11:05:14"
"Beendet:";"07.11.2015, 11:36:20"
"Anzahl der Elemente:";"243596"
"Gestartet von:";

Zitat:
Malwarebytes Anti-Malware
www.malwarebytes.org

Suchlaufdatum: 07.11.2015
Suchlaufzeit: 11:50
Protokolldatei: Malwarebytes Scan.txt
Administrator: Ja

Version: 2.2.0.1024
Malware-Datenbank: v2015.11.07.02
Rootkit-Datenbank: v2015.11.04.02
Lizenz: Kostenlose Version
Malware-Schutz: Deaktiviert
Schutz vor bösartigen Websites: Deaktiviert
Selbstschutz: Deaktiviert

Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer:

Suchlauftyp: Benutzerdefinierter Suchlauf
Ergebnis: Abgeschlossen
Durchsuchte Objekte: 352678
Abgelaufene Zeit: 35 Min., 0 Sek.

Speicher: Aktiviert
Start: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Aktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Aktiviert
PUM: Aktiviert

Prozesse: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Module: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsschlüssel: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungswerte: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsdaten: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Ordner: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Dateien: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Physische Sektoren: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)


(end)
Beim Malwarebytes Benutzerdefinierten Suchlauf wählte ich nur die USB Festplatte aus inkl. Suche nach Rootkits.

Alt 07.11.2015, 12:09   #53
Explo
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Und du willst dem Forum damit zeigen, was für ein verdammt geiler Typ du bist?

Alt 07.11.2015, 12:11   #54
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Zitat:
Zitat von Explo Beitrag anzeigen
Und du willst dem Forum damit zeigen, was für ein verdammt geiler Typ du bist?
Nein das waren mehr oder weniger Anhaltspunkte von mir dafür:
Zitat:
Aber nicht zu oft, sonst ist das Medium nachher auch schon infiziert.

Alt 07.11.2015, 12:13   #55
Explo
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Die Aussage von Fragerin war doch, dass man vorsichtig sein muss beim Daten sichern, weil man sich schnell Mal&Adware (oder halt schlimmeres) mit rüberzieht.

Deine Antwort: Stimmt gar nicht, mein System ist frei.
Das klingt für mich schon sehr stark nach reiner Selbstweihräucherung.

Alt 07.11.2015, 12:22   #56
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Ich sag es mal so Explo: bevor ich was auf die USB Festplatte ziehe, prüfe ich das vorher mit 2 Scannern egal ob das nun ein Ordner ist mit Eigenen Dateien oder ob ich ein Backup/Image einer Partition mache.

Alt 07.11.2015, 15:18   #57
Fragerin
/// TB-Senior
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Und wenn du einen Sality drauf bekommst oder auch nur so ein VBS-Autorun-Ding, das die Dateien versteckt und stattdessen Verknüpfungen anlegt? OK, letzteres lässt sich wohl bereinigen...
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware ist bei einem aktuellen Windows 10 die Windows-Defenderin ausreichend.

Alt 07.11.2015, 15:21   #58
purzelbär
Gesperrt
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Fragerin ich hatte noch nie die Infektion Sality aber was will der dagegen machen wenn ich per Boot Medium von Paragon ein Backup einspiele?

Alt 07.11.2015, 15:26   #59
burningice
/// Malwareteam
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



...
Es geht einfach darum, dass manche Infektionen schon länger und ohne für einen User erkennbaren Symptome auf deinem Rechner sein können - wie manche Backdoors zum Beispiel.

Wenn das Backdoor dann die Infektion von etwas Offensichtlichem ermöglicht, du das Backup wieder einspielst, ist es möglich, dass du dann trotzdem noch das Backdoor hast.

Und ja, Sality zu bereinigen ist sone Sache, aber sollte eh so ziemlich ausgestorben sein.
__________________
Mfg,
Rafael

~ I'm storm. I'm calm. I'm fire. I'm ice. I'm burningice. ~

Unterstütze uns mit einer Spende
......... Lob, Kritik oder Wünsche .........
.......... Folge uns auf Facebook ..........

Alt 07.11.2015, 15:28   #60
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Enttäuschung von Emsisoft - Standard

Enttäuschung von Emsisoft



Zitat:
Zitat von burningice Beitrag anzeigen
Und ja, Sality zu bereinigen ist sone Sache, aber sollte eh so ziemlich ausgestorben sein.
Na hoffentlich liest "Winfried" das nicht...
__________________
Gruß
deeprybka

Lob, Kritik, Wünsche?

Spende fürs trojaner-board?
_______________________________________________
„Neminem laede, immo omnes, quantum potes, iuva.“ Arthur Schopenhauer

Antwort

Themen zu Enttäuschung von Emsisoft
.exe, ausgehen, beitrag, emsisoft, ergebniss, erkannt, gefahr, getestet, heute, https, nichts, täuschung, video, viren



Ähnliche Themen: Enttäuschung von Emsisoft


  1. Win 10 pro, Emsisoft + Malwarebytes + Heimdal OK ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.08.2015 (8)
  2. EMSISOFT jammert mal wieder- Fehlalarm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2015 (8)
  3. Kaspersky oder Emsisoft?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.02.2015 (8)
  4. oh je! Nun hat Emsisoft einen Trojaner gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2015 (9)
  5. Funde mit Emsisoft / BKA-Fenster
    Log-Analyse und Auswertung - 10.01.2015 (11)
  6. Emsisoft meldet Trojan.Generic.11785455+(B)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2015 (18)
  7. Fund von Emsisoft
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2014 (3)
  8. Frage zu Emsisoft...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.09.2014 (6)
  9. Emsisoft funktioniert nicht
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.09.2014 (1)
  10. Virus laut Emsisoft und Malwarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.08.2014 (5)
  11. Emsisoft schlägt bei FSS Alarm
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.07.2014 (13)
  12. Anleitung: Emsisoft Anti-Malware
    Anleitungen, FAQs & Links - 04.10.2011 (1)
  13. Emsisoft HiJackFree 4.0
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.07.2010 (5)

Zum Thema Enttäuschung von Emsisoft - Sag ich doch: nice2have Natürlich ist es schöner, die ganze Installiererei und Updaterei nicht nochmal zu haben. Aber das wichtigste sind doch die Userdaten. - Enttäuschung von Emsisoft...
Archiv
Du betrachtest: Enttäuschung von Emsisoft auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.