Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Netzwerkverkabelung macht Probleme

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 19.11.2014, 17:17   #1
Stefan_Bln
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Ich übersehe irgendetwas bei meiner Netzwerkverkabelung!?

Da mir die ausreichende Zahl von Netzwerkkabeln fehlt, habe ich den Router (FritzBox) mit einem Switch verkabelt und an diesem die anderen Geräte ( 2 PC und ein NAS ) angeschlossen. Eine Verbindung kommt nur mit (max.) 10MBit zustande, obwohl alle Geräte mindestens 100MBit unterstützen. Die Verkabelung ist Cat 6.

Ich habe andere Kabel probiert, einen anderen Switch versucht, alles ohne Erfolg.

Letztlich hab ich zusätzliche Leitungen gelegt und damit mein Problem behoben......aber warum geht es nicht mit einem Switch?
Netzwerkverkabelung macht Probleme-netzwerk.jpg

Alt 19.11.2014, 18:23   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Wo stehen 10 MBit? Wer sagt das? Wie misst du das, oder misst du du nicht?

Was sagt die Linkgeschwindigkeit?

Kann die FritzBox GBit oder nur FastEthernet (100 MBit) und was können die Switche?
__________________

__________________

Alt 19.11.2014, 20:28   #3
Stefan_Bln
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Ich messe die 10 MBit nicht....jedoch kommt eine Netzwerkverbindung nur zustande, wenn ich den Netzwerk-Adapter auf 10MBit Halbduplex einstelle.

Die Switche, die Fritzbox und das NAS können Gigabit, der PC kann 100 MBit.

Ein anderer PC, der ebenfalls Gigabit kann lief jedoch auch nur mit der vorgenannten 10MBit-Konfiguration.

Wenn ich den Switch weglasse ist die Übertragung ok.....
__________________

Alt 19.11.2014, 22:33   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Wie genau sieht denn die Leitung zwischen Fritzbox und Switch aus? Ist das einfach nur ein Netzwerkkabel oder patcht du auf ne Dose zu nem anderen Stockwerk/Raum wo der Switch dann steht?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 19.11.2014, 22:33   #5
JFrosch
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Beitrag

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
Zitat von Stefan_Bln Beitrag anzeigen
Die Switche, die Fritzbox und das NAS können Gigabit, der PC kann 100 MBit.
Hallo Stefan aus Berlin,

könntest Du uns noch Bitte die Typbezeichnungen vom Switch, Router, NAS mitteilen?
Bei cosinus bist Du mit der Anfrage in guten Händen, ich stöbere mal eher im Hintergrund so bald die Typbezeichnungen vorliegen.

Viel Erfolg. LG JF.


Alt 19.11.2014, 22:44   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Naja ich vermute hier eher auf der Strecke zwischen Fritzbox und Switch nen Kabelfehler. Das würde erklären warum verschiedene Patchkabel und verschiedene Switche das gleiche Fehlerbild ergeben.
__________________
--> Netzwerkverkabelung macht Probleme

Alt 19.11.2014, 23:06   #7
JFrosch
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Frage

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Naja ich vermute hier eher auf der Strecke zwischen Fritzbox und Switch nen Kabelfehler. Das würde erklären warum verschiedene Patchkabel und verschiedene Switche das gleiche Fehlerbild ergeben.
wieso schaltet man überhaupt an eine Fritz-Box mit vorausgesetzten 4 Ethernet Ports einen Switch?(oder ist es ein Hub?) entweder die hat nicht genügend Ethernet-Anschlüsse oder ich habe nur ein längeres Lan-Kabel... warten wir die Rückmeldungen des TO ab, interessant währe ja auch, ob der TO die Lan-Leitung selbst verlegt und konfektioniert hat oder vorgefertigte Kabel verwendete/einsetzte...ja ..die Netzwerkwelt ... na dann wünsche ich @all eine gute Nacht & LG JF...

Alt 19.11.2014, 23:25   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
wieso schaltet man überhaupt an eine Fritz-Box mit vorausgesetzten 4 Ethernet Ports einen Switch?
Na, für zB den Fall, dass der Router in den Keller muss aber in der ersten Etage in einem Raum mehrere Gerät vernetzt werden müssen. Da bringen die vier Ports auf dem Router im Keller auch nichts, es sei denn man hat ein Patchfeld im Keller, strukturierte Verkabelung im Haus und in den ganzen Räumen entsprechend Dosen aufgelegt

Und genau das ist ja das Fehlerbild, aber so ganz schlüssig ist das ganze noch nicht mit fehlenden Infos...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.11.2014, 00:04   #9
Stefan_Bln
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Cosinus:
Ich habe eine Leitung mit Patchkabel auf jeweils eine Dose in 2 verschiedenen Räumen gelegt. In dem einen Raum steht der Router - im anderen müssen mindestens 2 Geräte angeschlossen werden. Daher der Switch. Einen Fehler in der Leitung schließe ich aus, da ich alternativ zu den Dosen die Verbindung zwischen Router und Switch mit einem langen Netzwerkkabel getestet habe (mit dem gleichen Ergebnis) und da die Netzwerkverbindung ohne Switch mit nur einem angeschlossenen PC funktioniert.

JFrosch:
Der Router ist eine FritzBox 7390 (hat Gigabit-Ports), NAS ist ein Netgear ReadyNas DUO und als Switch habe ich einen TP-Link TL-SF1008D (100MBit) und einen D-Link 8-Port-Switch (GigaBit) probiert.

Wie schon gesagt: Ich habe es schließlich aufgegeben....eine zusätzliche Leitung gelegt, den Switch rausgeworfen und alles funktioniert. Meine Idee ist die, dass sich vielleicht der Switch in der Fritzbox nicht mit einem zwischengeschaltetem 2. Switch verträgt. Wenn ich die Netzwerkkabel am Switch auf einen anderen Port gesteckt habe, ging es (manchmal) aber nie lange. Vielleicht verträgt es die FritzBox auch nicht, wenn mehrere Geräte auf demselben Port erreichbar sind?

Alt 20.11.2014, 00:08   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
Vielleicht verträgt es die FritzBox auch nicht, wenn mehrere Geräte auf demselben Port erreichbar sind?
Wäre auch möglich. Zur Sicherheit könnte man aber mal die Leitung/Dose mit nem LAN-Tester testen lassen....nur um sicherzugehen

Was sagt denn die Firmware der Fritzbox?

Hast du mal direkt einen Switch mit nem Patchkabel auf die Fritzbox gesteckt und getestet?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.11.2014, 08:23   #11
Stefan_Bln
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Wäre auch möglich. Zur Sicherheit könnte man aber mal die Leitung/Dose mit nem LAN-Tester testen lassen....nur um sicherzugehen
Das ist nicht nötig ..... auf einem anderen Weg mit einem intakten Fertigkabel war der Effekt identisch und ohne Switch funktioniert es.

Zitat:
Was sagt denn die Firmware der Fritzbox?
Die Firmware zeigte je nach Switch eine 100/1000 MB Verbindung an. Diese ist jedoch zwischenzeitlich zweimal geupdatet worden.

Zitat:
Hast du mal direkt einen Switch mit nem Patchkabel auf die Fritzbox gesteckt und getestet?
Das war das erste, was ich getestet habe. Und - weil das sicher eine der nächsten Fragen ist - mit einem Crossover-Kabel hab ich es auch versucht.

Interessant wäre es zum Testen mal einen HUB statt einem Switch anzuschließen. Leider hab ich keinen solchen rumliegen und da ich ja mittlerweile einen funktionierenden Weg durch andere Verkabelung gefunden habe möchte ich auch keinen kaufen.

Alt 20.11.2014, 20:13   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Irgendwie ist das Problem suspekt. Ich habe ne AVM 7272, nen DLink 8 Port mit GB-Link. Daran hängen zwei Lan-Platten, zwei PCs und ein Drucker. Die Platten können ein GB, die PCs auch. So werden sie mir auch in der AVM angezeigt.
Hast Du auch mal auf der AVM nachgesehen, wie die Endgeräte angezeigt werden?
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 21.11.2014, 09:36   #13
Stefan_Bln
 
Netzwerkverkabelung macht Probleme - Standard

Netzwerkverkabelung macht Probleme



Zitat:
Zitat von felix1 Beitrag anzeigen
Ich habe ne AVM 7272, nen DLink 8 Port mit GB-Link. Daran hängen zwei Lan-Platten, zwei PCs und ein Drucker.
Die Endgeräte wurden korrekt in der AVM angezeigt......mir ist das alles ebenso suspekt, aber da ich ja zwischenzeitlich die Topografie des Netzwerks grundsätzlich verändert habe, kann ich auch keine weiteren Analysen des Problems machen.

Ich bin jedenfalls beruhigt zu wissen, dass es grundsätzlich mit dem Zwischenschalten eines Switches zwischen FritzBox und Netzwerkgeräten funktioniert und schlage vor, das Thema damit zu schließen......

Stefan

Antwort

Themen zu Netzwerkverkabelung macht Probleme
andere, anderen, ausreichende, fritzbox, gelegt, geräte, irgendetwas, mindestens, netzwerk eingeschränkt, netzwerkkabel, probiert, problem, probleme, router, switch, verbindung, versuch, versucht, warum, zusätzliche



Ähnliche Themen: Netzwerkverkabelung macht Probleme


  1. PC macht Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2015 (5)
  2. Maus macht Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.08.2014 (1)
  3. ScanTrack macht Probleme :/
    Log-Analyse und Auswertung - 17.06.2014 (15)
  4. Trojan.Gen macht Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2011 (2)
  5. Pc macht Probleme. Trojaner?
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2011 (1)
  6. Avira macht Probleme
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 01.03.2011 (29)
  7. Tastatur macht Probleme
    Alles rund um Windows - 13.08.2010 (1)
  8. Wmploc32.dll macht probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2008 (13)
  9. wmploc32.dll macht probleme
    Mülltonne - 13.11.2008 (0)
  10. svchost.exe macht probleme.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2006 (1)
  11. svchost.exe macht probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 28.03.2006 (1)
  12. Windows macht Probleme
    Alles rund um Windows - 27.01.2006 (10)
  13. svchost.exe macht Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2005 (1)
  14. svchost macht probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2005 (1)
  15. DDRAW.dll macht probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.08.2005 (4)
  16. Kaspersky macht Probleme
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.08.2005 (15)
  17. IE6-Startseite macht Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2004 (2)

Zum Thema Netzwerkverkabelung macht Probleme - Ich übersehe irgendetwas bei meiner Netzwerkverkabelung!? Da mir die ausreichende Zahl von Netzwerkkabeln fehlt, habe ich den Router (FritzBox) mit einem Switch verkabelt und an diesem die anderen Geräte ( - Netzwerkverkabelung macht Probleme...
Archiv
Du betrachtest: Netzwerkverkabelung macht Probleme auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.