Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Netzwerk sniffing?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 05.04.2014, 13:48   #1
Strika
 
Netzwerk sniffing? - Ausrufezeichen

Netzwerk sniffing?



Hallo Leute,

ich war gestern mal wieder bei einem guten Freund um ihm mal wieder zu helfen.
Möglicherweise wird dieser Text etwas länger aber ich würde ihm gerne helfen sein Netzwerk etwas sicherer zu gestallten.

Hier aber erstmal zu seinem speziellen Fall:
Er (Alex) hatte damals ziemlich viel Stress mit einem Freund (Tom) welcher ihm jetzt sein Leben echt zur Hölle macht. Tom schafft es immer wieder nachrichten von Facebook und Whatsapp von Alex abzufangen und überwacht ihn somit regelrecht.
Diese Nachrichten schickt er freunden von Alex um in bloßzustellen und ihm eins auszuwischen.

Ich denke das es vielleicht mit seinem Netzwerk zutun hat sodass Tom sich möglicherweise in unmittelbarer nähe des Netzwerkes aufhält um ihn auszuspähen.

wir waren damals schon soweit, das wir sämtliche Daten von Accounts geändert haben und auch sein Wlanzugang geändert haben. Allerdings ist vorkurzem wieder solch eine Nachricht aufgetaucht, sodass Tom mal wieder es auf irgendeine Art geschafft hat Alex auszspähen.

Ich bin jetzt an dem Punkt angekommen das ich bei seinen Dir-600 eine Mac-Filterung einschalte und möglicherweise ein Firmware update durchführe wenn dieser noch nicht auf aktuellem Stand sein sollte.

Man kann zwar sich über den Dir-600 die derzeit verbundenen Geräte anzeigen allerdings müsste sich Tom dann gerade auch in diesem Netzwerk befinden um nachzuweisen das er die Daten über das Wlan bekommt.

Ich bin mir aber nicht zu 100% sicher ob Tom die ganzen Daten über das Wlan von Alex ausspäht oder ob er dieses vielleicht über einen ganz anderen Weg tut. Was denkt ihr zu diesem Fall?

Sein PC habe ich auch schon auf Viren mit Antivir überprüft allerdings hat diese keine gefunden.

Gibt es möglicherweise Tools mit denen man sein Netzwerk überwachen kann um unbefugte Geräte aufzuspüren?

Alt 06.04.2014, 00:13   #2
W_Dackel
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



etterape fiele mir da ein.

Wie geht er ins Internet? Ich nehme mal an per WLAN und DSL Modem ?

Wenn Ihr das WLAN mit WPA2 und einem sicheren Passwort versehen habt (einem das man nicht erraten oder über "Wörterbuchattaken" finden kann- googlen falls du nicht weißt wie man das macht) und der Angreifer das nicht kennt ist es eigentlich soweit sicher.

Alternativ wäre die Frage ob der Kumpel irgenwann mal einen Keylogger auf dem Laptop installiert hat.

Testweise:

Mal ne Zeitlang nur über eine Linux Live CD in die Social Networks.... zu Anfang Pwds ändern, dann sehen ob noch Nachrichten abgefangen werden. Sollte der Kumpel fit genug sein seinen eigenen Keylogger zu schreiben finden den die AV Programme nämlich nicht. Etwas das hier oft vergessen wird da hier im Forum eigentlich eher nach "kommerzieller" Schadsoftware gesucht wird.
__________________


Alt 06.04.2014, 00:57   #3
Strika
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



Danke erstmal für deine zeitige Antwort.

Zur Zeit ist sein PC über Lan mit dem D-Link verbunden. Per Handy geht er normalerweise immer übers Wlan ins Internet. Seit den Vorfällen nutzt er jetzt aber erstmal aus Sicherheitsgründen sein Handynetz.

Das Wlan ist mit WPA2 verschlüsselt und das Passwort besteht derzeit glaube ich aus ca 10 Zahlen.
Wie lang müsste deiner Meinung nach ein Passwort für das Wlan sein, das dieses nicht mehr so ohne weiteres herausgefunden werden kann?

ich weiß definitiv das sein freund ihm damals ein Screenshot von Facebook vom IPhone geschickt hat, wo seine nachrichten zu sehen waren. Aus diesem Hinweis bin ich davon ausgegangen, das sein Netzwerk die Angriffsstelle sein müsste über die er die Daten abfängt.
__________________

Alt 06.04.2014, 10:28   #4
W_Dackel
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



Whatsapp und Facebook haben keine Sicherheitslücken, sie sind Sicherheitslücken, daher bin ich nicht wirklich überzeugt davon dass sein LAN / WLAN die schwache Stelle ist.

Trotzdem: Firmwareupdate des Routers ist sinnvoll. 10 Zahlen als WLAN Passwort sind nicht berauschend, aber so lala OK wenn es sich nicht gerade um 0123456789 (offensichtlich) oder 7894561230 (einfaches Muster auf der Tastatur) etc. handelt. Da man mit Sonderzeichen oft Probleme hat verwende ich auch keine in Passwörtern, aber mindestens 16 Zeichen GROß- und kleinbuchstaben gemixt und nicht erratbar sollte er schon verwenden. Je mehr Stellen desto besser.

Ich halte immer noch einen Keylogger für am Wahrscheinlichsten, d.h. er sollte mal seine Kiste neu installieren und sehen ob das dann aufhört.

Zum Test ob da das Problem liegt hatte ich die Live CD vorgeschlagen (so etwas lässt sich auch auf dem USB Stick installieren, läuft dann schneller und kann Passwörter speichern (WLAN etc...).

Mit einer Neuinstallation des PCs, Werksreset des Handys und neuen Passwörtern müsste eigentlich jeder Amateurhacker ausgebremst werden.

Alt 06.04.2014, 18:22   #5
Darklord666
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



Ich würde auch die Facebook und WhatsApp Einstellungen zur Privatsphäre kontrollieren und überarbeiten, sonst geht das Spiel schnell wieder von neuem los.
Anleitungen dazu gibt's zuhauf im Netz.


Alt 06.04.2014, 21:13   #6
W_Dackel
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



Eigentlich.. muss ein Facebook / Whatsapp Nutzer das was Darklord vorschlägt wöchentlich machen, mindestens bei jeder der häufigen AGB Änderungen...

Alt 09.04.2014, 20:12   #7
hungriger
 
Netzwerk sniffing? - Standard

Netzwerk sniffing?



Also bei 10 Zahlen wäre das nur eine Sache von Minuten um das Passwort zu knacken.
Ich denke mal, dass dein Problem bei deinem Handy deines Freundes liegt(Whatsapp nachrichten und Facebook Screen von Handy)

Antwort

Themen zu Netzwerk sniffing?
100%, accounts, anderen, antivir, anzeige, anzeigen, befinden, daten, freund, freunde, gen, geändert, guten, hölle, leben, leute, länger, nachrichten, netzwerk, sicherer, sniffing, sämtliche, tools, update, viren, whatsapp, zugang



Ähnliche Themen: Netzwerk sniffing?


  1. Webseitenangriff aus dem Tor Netzwerk.
    Diskussionsforum - 04.04.2014 (2)
  2. Mein Pc ruft ständig ein fremdes Netzwerk ("nicht identifiziertes Netzwerk")
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2012 (16)
  3. Bot Netzwerk
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.03.2010 (0)
  4. Netzwerk-Probleme / ohne T.online software ein Netzwerk ?
    Netzwerk und Hardware - 18.06.2009 (1)
  5. Probleme mit Netzwerk
    Mülltonne - 13.12.2008 (0)
  6. Netzwerk überwachung
    Alles rund um Windows - 14.09.2008 (1)
  7. Und da war das Netzwerk tot...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2008 (1)
  8. Netzwerk vs. ntsvcfg
    Alles rund um Windows - 03.02.2007 (4)
  9. Netzwerk konfigurieren
    Netzwerk und Hardware - 28.06.2006 (7)
  10. Netzwerk zugreifen??
    Alles rund um Windows - 17.06.2006 (13)
  11. Übertragungsrate im Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 01.03.2005 (3)
  12. Problem mit IP im Netzwerk
    Netzwerk und Hardware - 09.02.2005 (4)
  13. netzwerk langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 19.01.2005 (3)
  14. ZA im Netzwerk
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.09.2003 (0)
  15. Passwort Sniffing
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2003 (6)
  16. ZA im Netzwerk?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.02.2003 (6)

Zum Thema Netzwerk sniffing? - Hallo Leute, ich war gestern mal wieder bei einem guten Freund um ihm mal wieder zu helfen. Möglicherweise wird dieser Text etwas länger aber ich würde ihm gerne helfen sein - Netzwerk sniffing?...
Archiv
Du betrachtest: Netzwerk sniffing? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.