Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: /.s Verzeichnis vorhanden

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 15.02.2010, 20:10   #1
timmbo
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hallo allerseits,


habe auf einem Linuxrechner (suse 7.1) welcher eigentlich von außen nicht erreichbar sein soll ein Verzeichnis in Der root gefunden welches .s heisst, also versteckt ist. Dieses Verzeichnis wurde nie angelegt.
Kennt das jemand von Euch was das ist?

Thx
Timm

Alt 16.02.2010, 11:34   #2
KarlKarl
/// Helfer-Team
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hi,

nein, kenne ich so nicht. Ist denn was drin?

Ansonsten ganz oben bei Google: "SuSE 7.1 erscheint am 10. Februar 2001" Gibt es dafür denn noch Support, insbesondere Sicherheitsupdates? Hört sich etwas an wie "kann es sein, dass mein Windows 98 ein Sicherheitsproblem hat?".

In der Formulierung "welcher eigentlich von außen nicht erreichbar sein soll" steckt auch ein großes dickes "aber" drin.

Karl
__________________


Alt 16.02.2010, 16:05   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Suse 7.1 - da lohnt sich ja garnix mehr dran zu machen
Wieso setzt Du den Rechner nicht sauber mit einer aktuellen Distro auf?
__________________
__________________

Alt 16.02.2010, 16:50   #4
timmbo
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hi,

naja weil der Rechner mit ner aktuellen distri nicht zurecht kommen würd.
Ist ein P2 266Mhz mit 196MB RAM.

Ja, der Ordner ist voll mit lauter Dateien, bzw. war es, denn ich habe den nicht angelegt.

Grüße
Timm

Alt 16.02.2010, 17:00   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Schau Dir mal "schlanke" Distros an wie zB PuppyLinux oder DamnSmallLinux

Was für Dateien sind da drin? Änderungsdatum des Ordners?

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.02.2010, 17:30   #6
timmbo
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hi,

hab ich schon gelöscht, ist aber ned so wichtig, nachdem die HD eh schon fast voll ist, werde ich den Rechner entsorgen, einen neuen 19" habe ich schon.

Thx
Timm

Alt 16.02.2010, 17:57   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Ein Pentium II ist auch mittlerweile IT-Steinzeit
war wohl irgendwann 1997 oder sogar noch eher, da ist ein neuer Rechner wirklich mal an der Zeit. Dann kannste auch mal aktuelle Distros benutzen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.02.2010, 18:41   #8
harlud
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hallo zusammen!
@ cosinus
Zitat:
Ein Pentium II ist auch mittlerweile IT-Steinzeit .... Dann kannste auch mal aktuelle Distros benutzen
Wie Du weißt, benutze ich Puppy-Linux und mein Computer ist ähnlich alt wie der von timmbo.
Meine Hardwaredaten:
Zitat:
Computer
Processor Pentium II (Deschutes)
Memory 286MB (96MB used)
Operating System Puppy Linux 0.43
Kernel Linux 2.6.30.5 (i686)
Compiled #1 SMP Tue Sep 1 15:48:26 GMT-8 2009
C Library GNU C Library version 2.6.1 (stable)
Default C Compiler Unknown
Distribution Puppy Linux 0.43CSI Disks
ATA ST340823A
SONY CD-RW CRX0811
LITEON DVD-ROM LTD122
Processor
Processor
Name Pentium II (Deschutes)
Family, model, stepping 6, 5, 2 (Pentium II/Pentium II Xeon/Celeron)
Vendor Intel
Configuration
Cache Size 512kb
Frequency 348.48MHz
BogoMIPS 696.95
Byte Order Little Endian
Für noch ältere Computer gibt es auch eine aktuelle Puppy-Version mit einem älteren Kernel. Puppy ist bewusst so gemacht, dass es komplett im Arbeitsspeicher läuft und deswegen auch auf einem alten System so schnell ist.
Gruß harlud

Alt 16.02.2010, 18:55   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



harlud, Deine PuppyLinux-Story ist alt, das kennt mittlerweile jeder hier im TB
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.02.2010, 19:31   #10
harlud
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



@ cosinus
Leider habt Ihr Eure Puppy-Phobie nicht aufgrund eigener Erfahrung. Gruß harlud

Alt 16.02.2010, 21:01   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Ich hab bestimmt keine Puppy(linux) Phobie, nur weiß ich nicht mehr was ich davon halten soll, wenn jeder dritte Beitrag von Dir darum geht, mit PuppyLinux "anzugeben"
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 17.02.2010, 14:15   #12
harlud
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hallo cosinus!
Deine Wortwahl
Zitat:
mit PuppyLinux "anzugeben"
- wenn auch in Anführungszeichen - zeigt, dass Du einem Irrtum unterliegst, nämlich dem Irrtum, alle Linux-Distros seien etwas für Fortgeschrittene. Zitat von hier:
Zitat:
man kann sich nicht ein Linux installieren und erwarten dass alles wie unter Windows läuft!
und weiter:
Zitat:
*seufz*Es ändert trotzdem nichts daran, dass Linux und Windows grundverschieden sind.Over and Out!
Das Wort angeben bedeutet
Zitat:
prahlen, protzen
. Man kann aber nur vor jemandem protzen, den man für schlechter hält als sich selber. Nur ein Schwachkopf gibt in einer Runde von Köchen damit an, dass er ein Spiegelei braten kann. Ich "kann nicht" Linux. Ich kann keine Programme anderer Linux-Distros für Puppy kompilieren. Das braucht man aber auch gar nicht zu können. Die Puppy-Leute formulieren das so :
Zitat:
Sie sind Anwender von Windows von Microsoft, dem Betriebssystemnachfolger unter copyright ursprünglich ausgesucht durch den Computer-Gigant IBM und haben es satt, abhängig vom Dikat von Giganten der Geschäftswelt abhängig zu sein. Sie hörten bereits vom nahezu vollständig freiem Betriebssystem Linux sind aber gänzlich unerfahren in Computer-Technik. Können auch Sie Linux und ganz besonders Puppy Linux einsetzen? Die Anwort ist höchstwahrscheinlich:
ja!
Erzähl mir niemand, die Microsoftprodukte (DOS, Win for Workgroops,Win95, Win98, Win98SE, Win2000, Windows Vista, Windows XPXP) seien etwas für Computerlaien. Das ist eine Marketing-Lüge. Wahrscheinlich sind manche / viele Linux-Distros für Spezialisten. Puppy ist ausdrücklich für Anfänger konzipiert. Gleichwohl gibt es Puppy-Linux-Spezialisten, die sogar namentlich bekannt sind: Chefentwickler: Barry Kauler (= Klarname), und als Nick z.B. Lobster, MU und andere. Für die Einrichtung von Puppy gibt es eine Schritt für Schritt Erkläung im Puppy-Handbuch
Es hat sich hier im Forum bisher offenbar niemand ernsthaft mit Puppy-Linux auseinandergesetzt. OK- es ist ein Windowsforum. Vielleicht habe ich mein Anliegen auch didaktisch nicht ausreichend formuliert- ich habe mich allerdings bemüht

Mein Anliegen ist durchaus ernsthafter Natur und als Hilfe für die vielen Hilfesuchenden gedacht gewesen. Sowohl Spott als auch Unterstellungen ändern nichts daran, dass Ihr Euch nicht mit meinen Vorschlägen auseinandersetzen wollt.
Gruß harlud

PS.: Puppy hat mit ca 100MB Gesmtgröße Schreib-, Video-, Kalkulations-, Photoprogramme-, Browser-, Mail-, Antviren- Diagnose- DVD-Brenn-Programme und noch viel mehr dabei. Ein Druckertreiber für die Benutzung meines alten Tintenstrahldruckers aux XP hatte allein 18 MB. Wir reden von unterschiedlichen Welten.

Alt 17.02.2010, 15:23   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Zitat:
zeigt, dass Du einem Irrtum unterliegst, nämlich dem Irrtum, alle Linux-Distros seien etwas für Fortgeschrittene.
Du bezichtigst mich eines Irrtums, postest aber selbst wilde Behauptungen. Wo hab ich bitte (mit Zitat!) behauptet, Linux sei was für Fortgeschrittene? Wenn einer ein eingefleischter Windows-User ist, wird er vllt am Anfang einige Probleme mit der Handhabung von Linux haben, das liegt aber eben daran, dass Linux und Windows grundverschiedene OS sind.

Zitat:
Man kann aber nur vor jemandem protzen, den man für schlechter hält als sich selber. Nur ein Schwachkopf gibt in einer Runde von Köchen damit an, dass er ein Spiegelei braten kann.
Mit fiel kein anderes Wort als "angeben" ein, soll ich Deine Versuche, hier ständig auf PuppyLinux herumzureiten lieber als Missionierung bezeichnen?

Zitat:
Wir reden von unterschiedlichen Welten
Das mag bei Uraltrechnern entscheidend sein, in heutigen Zeiten, wo fast jeder eine 16 MBit-Flat hat und eine Terabyteplatte sein Eigen nennen kann, fallen 18 MB für einen Druckertreiber garnicht mehr ins Gewicht.

Was mich mal interessieren würde: Wie performant ist Dein Linux-Desktop? Geht er in die Knie wenn Du zig Youtube-Fenster offen hast? Kannst ja mal mit diesem Strang testen...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 17.02.2010, 15:51   #14
cad
/// caddy ☀
 

/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Zitat:
Zitat von harlud Beitrag anzeigen
@ cosinus
Leider habt Ihr Eure Puppy-Phobie nicht aufgrund eigener Erfahrung.
Mag sein
Du darfst aber Eines nicht vergessen
Die Mehrzahl von Uns verdient eben nun mal mit den Windowsprodukten ihre Kohle und hat genug damit zu tun, dabei auf dem neusten Stand zu bleiben
Im Geschäftsumfeld werden, wenn überhaupt, andere Linux-Distributionen eingesetzt und Puppy ist mir da noch nie untergekommen....


Zitat:
Zitat von harlud Beitrag anzeigen
Euch nicht mit meinen Vorschlägen auseinandersetzen wollt.
s.oben

Ich für meinen Teil, habe privat keinen Bedarf und verspüre nicht den Wunsch mich in meiner Freizeit mit Puppy auseinander zusetzen
__________________
Investiere keine Zeit in Jemand oder eine Sache, für die/den du oder die für dich nur eine Option unter Vielen ist


Jede Hilfestellung erfolgt
ohne Gewähr und Haftung



Alt 17.02.2010, 16:16   #15
harlud
 
/.s Verzeichnis vorhanden - Standard

/.s Verzeichnis vorhanden



Hallo cad!
Zitat:
Ich für meinen Teil, habe privat keinen Bedarf und verspüre nicht den Wunsch mich in meiner Freizeit mit Puppy auseinander zusetzen
ist ne klare Aussage, mit der ich sehr gut leben kann. Du hast aber auch nie unsachliche Kommentare abgelassen, wenn ich bei bestimmten Situationen Puppy als Lösungsweg oder Alternative angeboten habe.
Gruß harlud

Antwort

Themen zu /.s Verzeichnis vorhanden
außen, erreichbar, gefunde, heiss, linuxrechner, suse, versteckt, verzeichnis, vorhanden



Ähnliche Themen: /.s Verzeichnis vorhanden


  1. DNS Change und Verzeichnis f:\\rhv bei heurist. Analyse von Malewarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2014 (13)
  2. Bundestrojaner evtl . noch vorhanden, ComboFix + Malwarebytes ausgeführt, Logfiles vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 28.07.2012 (5)
  3. Statt Verzeichnis-Symbol erscheint Papierkorbsymbol - kein Zugriff auf Verzeichnis mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2012 (3)
  4. acroff.dl im appdata/roaming verzeichnis
    Log-Analyse und Auswertung - 01.12.2011 (3)
  5. Temp Verzeichnis merkwürdige Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2011 (3)
  6. xxx.xxx im Temp Verzeichnis
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2010 (9)
  7. Leeres Verzeichnis nicht löschbar. Virus?
    Alles rund um Windows - 02.11.2009 (1)
  8. Dateien aus Malwarebytes Quarantäne Verzeichnis wiederherstellen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2009 (2)
  9. TR/PSW.Wow.qnj in einer *mxx.dll im Temp verzeichnis
    Log-Analyse und Auswertung - 07.07.2009 (1)
  10. Trojan Horse im Symantec Verzeichnis
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2009 (1)
  11. Trojan Horse in Windows Verzeichnis
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2008 (0)
  12. Trojaner in im Verzeichnis RECYCLER - 2008
    Log-Analyse und Auswertung - 14.10.2008 (5)
  13. Verzeichnis nicht löschbar Spyware stürzt ab
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2008 (5)
  14. Kerio PF ignoriert Installations-Verzeichnis
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.09.2006 (1)
  15. Rootkit CHKRPRES.EXE, in unsichtbarem Verzeichnis Spyinamp
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.01.2006 (9)
  16. Doppelklick öffnet Verzeichnis nicht
    Alles rund um Windows - 04.10.2003 (0)
  17. Unlöschbares Verzeichnis
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.06.2003 (4)

Zum Thema /.s Verzeichnis vorhanden - Hallo allerseits, habe auf einem Linuxrechner (suse 7.1) welcher eigentlich von außen nicht erreichbar sein soll ein Verzeichnis in Der root gefunden welches .s heisst, also versteckt ist. Dieses Verzeichnis - /.s Verzeichnis vorhanden...
Archiv
Du betrachtest: /.s Verzeichnis vorhanden auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.