Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 29.10.2008, 10:37   #1
cinitron
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Problem: Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



WIN XP (aktuellste Updates)

Hi,

statt eine "große" Systemsicherung zu machen (wohin damit?) erstelle ich sehr oft Systemwiederherstellungspunkte.
Zwei mal haben sie ihre gute Dienste wegen Trojaner-Befall getan.

Aber mit der Zeit sind fast alle überflüssig geworden.

- Wo und unter welchen Namen sind dieselbigen gespeichert?

- Kann man die Systemwiederherstellungspunkte gezielt (z.B. nur den letzten Monat stehen lassen) löschen?

Mit Gruß und Dank

Alt 29.10.2008, 10:55   #2
MightyMarc
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
Kann man die Systemwiederherstellungspunkte gezielt (z.B. nur den letzten Monat stehen lassen) löschen?
Nur den letzten Wiederherstellungspunkt belassen funktioniert:
Systemwiederherstellung bereinigen

Marc

P.S.: Die Systemwiederherstellung kann ein ordentliches Backup nicht ersetzen!
__________________


Alt 29.10.2008, 11:59   #3
putty
Gesperrt
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen Details



Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
- Wo und unter welchen Namen sind dieselbigen gespeichert?
Im Ordner System Volume Information\restore-{ID}\rp#. ->auf diesen Ordner hat per default nur das System Zugriff, nicht der Admin. Dabei würde ich es auch belassen.

Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
- Kann man die Systemwiederherstellungspunkte gezielt (z.B. nur den letzten Monat stehen lassen) löschen?
Nicht getestet!: Ändere den Wert von
Code:
ATTFilter
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore]RPLifeInterval=dword:0076a700
         
in
Code:
ATTFilter
RPLifeInterval=dword:00278d00
         
30 Tage x 24h x 3600 = 2592000 dezimal = 278d00 hexadezimal

Standard sind 90 Tage -> macht 76a700 hex
__________________

Alt 29.10.2008, 14:48   #4
MightyMarc
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Lösung: Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



@putty

Danke, für diesen interessanten Fund (auch wenn ich selbst keine SWH aktiviert habe).

Marc
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 30.10.2008, 11:41   #5
putty
Gesperrt
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



Ich auch nicht. MS wird sich bei dem feature schon was gedacht haben (oder auch nicht ). Aufgrund meiner durchschlagenen Erfolge mit einer Ausfallquote nahe 100% werde ich jedenfalls kein Freund mehr der SWH. Leute, die einen Zacken cleverer als ich sind, schauen vorher, was die SWH eigentlich sichert. Es schont die Nerven und das Umfeld.


Alt 30.10.2008, 16:17   #6
cinitron
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wo Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen Lösung!



Hallo @putty und @%ComSpec%.

Jetzt bin ein wenig "verwirt".

Ich halte die SWH für ein gutes bis sehr gutes Instrument, um sich z.B. bei einem Trojaner/Virus-Befall von einer totalen Systemerneurung zu retten.

Bei mir wurde bei der Eingabe meiner Online-Banking-Daten statt der Eingang in meinem Konto, eine Maske (mit Logo, Links und Bankdaten) gezeigt, wobei ich angefordert wurde VIER TANs für die einmalige Legitimation (nach Einführung von neuen Sicherheitsmaßnahmen) einzugeben.
Sah total echt aus. Habe ich auch eingegeben, aber die Fehlermeldungen hatten gravierende orthographische Fehler, so dass ich erst dann hell wach wurde. Sofort wurde die TAN-Liste gesperrt und neue beantragt.

Mit der SWH habe ich dann einen SWH-Punkt gefunden (von 2 Wochen davor) und weg war der Trojaner.
Windows hat dann wieder seine Updates angeboten und es war alles bestens.

Warum soll die SWH zu "verachten" sein, bzw. sich damit nicht anfreunden?

@putty
Wenn dein "Fund" nicht getestet ist, gibt es evtl. welche Gefahren die Registry unbrauchbar zu machen?
Bekanntlich ist sie empfindlich.

Mit Gruß
__________________
--> Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen

Alt 30.10.2008, 16:24   #7
Silent sharK
 

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



Hallo,
Zitat:
Ich halte die SWH für ein gutes bis sehr gutes Instrument, um sich z.B. bei einem Trojaner/Virus-Befall von einer totalen Systemerneurung zu retten.
Das ist leider eine fatale Ansicht, da die SWH bei einer Infektion rein garnichts bewirkt.
Zitat:
Bei mir wurde bei der Eingabe meiner Online-Banking-Daten statt der Eingang in meinem Konto, eine Maske (mit Logo, Links und Bankdaten) gezeigt, wobei ich angefordert wurde VIER TANs für die einmalige Legitimation (nach Einführung von neuen Sicherheitsmaßnahmen) einzugeben.
Sah total echt aus. Habe ich auch eingegeben, aber die Fehlermeldungen hatten gravierende orthographische Fehler, so dass ich erst dann hell wach wurde. Sofort wurde die TAN-Liste gesperrt und neue beantragt.
Beim nächsten mal besser die Phishing-Attacke ignorieren.
Trotzdem sehr gute Reaktion.
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 30.10.2008, 16:53   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
Ich halte die SWH für ein gutes bis sehr gutes Instrument, um sich z.B. bei einem Trojaner/Virus-Befall von einer totalen Systemerneurung zu retten.
Also ich schalte lieber mein Hirn ein, dann klicke ich keine Trojaner an und bekomme keine Viren.
Zitat:
Zitat von Silent sharK Beitrag anzeigen
Das ist leider eine fatale Ansicht, da die SWH bei einer Infektion rein garnichts bewirkt.
Jein. Es kommt ganz drauf an, wo die Infektion sitzt. Definitiv ist es möglich bei einigen Malwareprogrammen zumindest kurzfristig das System wieder (scheinbar) sauber zu starten. Dass das Problem damit nicht unbedingt aus der Welt ist, steht auf einem ander Papperl.
Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
Bei mir wurde bei der Eingabe meiner Online-Banking-Daten statt der Eingang in meinem Konto, eine Maske (mit Logo, Links und Bankdaten) gezeigt, wobei ich angefordert wurde VIER TANs für die einmalige Legitimation (nach Einführung von neuen Sicherheitsmaßnahmen) einzugeben.
Sah total echt aus. Habe ich auch eingegeben, aber die Fehlermeldungen hatten gravierende orthographische Fehler, so dass ich erst dann hell wach wurde. Sofort wurde die TAN-Liste gesperrt und neue beantragt.
*Hüstel* Sorry, wie kann man nur so weit kommen, auf einer Seite die 4 TANs haben will, auch nur eine einzugeben?
Verstehe ich wirklich nicht. (Musst du nicht erklären, es wird immer mir unverständlich sein)
Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
Mit der SWH habe ich dann einen SWH-Punkt gefunden (von 2 Wochen davor) und weg war der Trojaner.
Was du nicht siehst, ist nicht unbedingt weg. Die Systemwiederherstellung betrifft übrigens wie der Name schon sagt nut das (Betriebs)System und nicht den ganzen Computerinhalt.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.10.2008, 17:02   #9
Silent sharK
 

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen



Zitat:
Jein. Es kommt ganz drauf an, wo die Infektion sitzt. Definitiv ist es möglich bei einigen Malwareprogrammen zumindest kurzfristig das System wieder (scheinbar) sauber zu starten. Dass das Problem damit nicht unbedingt aus der Welt ist, steht auf einem ander Papperl.
Gut, mir wäre das Risiko zu hoch - da boote ich lieber von einer Live CD. :aplaus:
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 30.10.2008, 17:14   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen [gelöst]



Ich würde es auch nicht so mache, abgesehen davon, dass ich bei meinen PCs das Zeug deaktiviert habe. Am Arbeits-PC mache ich sowieso keinen Unsinn (und E-Mails vermag ich auch mal NICHT zu öffnen, selbst wenns Nacktbilder oder 555 Euro gibt) und sonst ist Windows schnell neu installiert - theoretisch *grübel* habs auf eigenem PC noch nie machen müssen in diesem Jahrtausend - okay, der PC wo ich die Betas und RCs ausprobiere, der ist jetzt leicht in Schieflage und sollte mal einer kleinen Kur unterworfen werden.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.10.2008, 17:24   #11
Silent sharK
 

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen [gelöst]



Ich nutze die SWH auch nicht, so ein locker aus dem Ärmel geschütteltes Image ist mir da sehr viel sympathischer.

Da sind mir solche Kleinigkeiten, wie Emails, die ich nicht kenne (öffne ich so oder so nicht) egal.
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 30.10.2008, 19:37   #12
putty
Gesperrt
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen [gelöst]



Zitat:
Zitat von cinitron Beitrag anzeigen
@putty
Wenn dein "Fund" nicht getestet ist, gibt es evtl. welche Gefahren die Registry unbrauchbar zu machen?
Bekanntlich ist sie empfindlich.

Mit Gruß
Die Gefahr besteht v.a. darin, den falschen Schlüssel zu erwischen. Ist hier nicht so wild, da du spätestens nach 3 Abzweigen merkst, dss du falsch bist. Was sich allerdings anbietet, bevor man an der Registry dreht -insoweit gebe ich dir Recht- ist ein Backup selbiger.

erunt leist hier ganz gute Dienste, ich empfehle die zip-Version, die kommt ohne Installer aus

Die Änderung des Wertes an sich ist harmlos und hier pseudodokumentiert.

Was für mich gegen die SWH spricht:
- keine komplette Sicherung, sondern höchst fragmentarisch
- Sicherung liegt (standardmäßig) auf dem zu sichernden Medium -> überlege selbst, wohin das führt
- mMn willkürliches file-monitoring, Näheres findest du bei msdn

Alt 30.10.2008, 19:46   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen [gelöst]



Zitat:
Zitat von putty Beitrag anzeigen
Was für mich gegen die SWH spricht:
- keine komplette Sicherung, sondern höchst fragmentarisch
Nicht fragmentarisch, sondern eben nur direkt das Betriebssystem betreffend. (Ist aber wohl nur eine andere Wortwahl)
Zitat:
Zitat von putty Beitrag anzeigen
- Sicherung liegt (standardmäßig) auf dem zu sichernden Medium -> überlege selbst, wohin das führt
Ist kein Problem, da es eben keine Datensicherung ist.
Das Problem ist eben, dass einige Nutzer glauben, dies wäre eine.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.10.2008, 19:54   #14
putty
Gesperrt
 
Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - Standard

Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen [gelöst]



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Ist kein Problem, da es eben keine Datensicherung ist. Das Problem ist eben, dass einige Nutzer glauben, dies wäre eine.
d'accord, aber auch ihre Möglichkeiten als "Systemwiederherstellung" sind eher bescheiden, die Namensgebung haut hier gewaltig auf den Putz.

Antwort

Themen zu Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen
blue, dienste, erstelle, gespeichert, gezielt, große, löschen, löschen?, namen, stehe, systemsicherung, troja, updates, win, win xp, überflüssig



Ähnliche Themen: Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen


  1. Kann ich das löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2015 (5)
  2. Was kann ich löschen?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2014 (4)
  3. Windows 7 1) Systemwiederherstellungspunkte nach Neustart weg / 2) F8-Menü -> Abgesicherter Modus etc. funktioniert nicht mehr
    Alles rund um Windows - 15.11.2013 (7)
  4. Systemwiederherstellungspunkte weg, Malware lässt sich nicht entfernen, Fehlermeldung bei Systemstart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.09.2013 (69)
  5. Search.b1.org wie kann ich das löschen ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2013 (13)
  6. Systemwiederherstellungspunkte verschwunden nach "Scanhost.exe – Corrupt Disk“ System Repair Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 24.02.2013 (15)
  7. Kann ich Compghts.dll löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2010 (12)
  8. Kein Virenprogramm kann trojanisches Pferd löschen! Wie soll ich es löschen?
    Mülltonne - 18.03.2008 (1)
  9. cmd.ftp - kann man die gefahrlos löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.10.2006 (4)
  10. Wie kann ich das löschen=?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2006 (1)
  11. Systemwiederherstellungspunkte verschwinden, Rechner langsam, Virus?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.10.2005 (1)
  12. Was kann ich löschen?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.06.2005 (1)
  13. was kann ich löschen????
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2005 (5)
  14. eScan.... was kann ich löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 24.01.2005 (1)
  15. Virenfund...was kann ich löschen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.01.2005 (2)
  16. kann nicht löschen?????
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2004 (6)

Zum Thema Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen - WIN XP (aktuellste Updates) Hi, statt eine "große" Systemsicherung zu machen (wohin damit?) erstelle ich sehr oft Systemwiederherstellungspunkte . Zwei mal haben sie ihre gute Dienste wegen Trojaner-Befall getan. Aber - Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen...
Archiv
Du betrachtest: Wie kann man Systemwiederherstellungspunkte löschen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.