Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Drivecrypt ja oder nein?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 13.04.2004, 11:31   #1
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Hi Leute wollt mal eure Meinung zu Drivecrypt hören. Kann man damit wirklich 100% sicher seine Platte verschlüsseln? Oder gibts da auch irgendwelche Hintertürchen?
Würde mich auf Antwort freuen.

gruß weed [img]smile.gif[/img]
__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 13.04.2004, 11:43   #2
Atouk
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Hallo,

Drivecrypt finde ich ist ein wenig zu teuer. ($ 60)

Probier doch mal dieses Programm, ist Freeware.

http://www.ce-infosys.com.sg/CeiNews...mpuSec_Ger.asp

Habe es selbst aber noch nicht getestet.

Adele
Atouk
__________________

__________________

Alt 13.04.2004, 11:49   #3
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Schaut auch nicht schlecht aus. Es wäre aber trotzdem gut wenn jemand noch etwas genaues über Drivecrypt weiß und zwar über das Plus Pack. Da kann man ja die ganze Festplatte verschlüsseln.
Ich wollts mir vielleicht zulegen, deswegen wollte ich ein paar Hinweise über die Qualität des Progs haben. [img]smile.gif[/img]

gruß weed
__________________
__________________

Alt 13.04.2004, 17:42   #4
MyThinkTank
 
Drivecrypt ja oder nein? - Idee

Drivecrypt ja oder nein?



@Weed:
"Drivecrypt" ist zweifellos ein professionelles und taugliches Programm zur Verschlüsselung. Ob es auch sicher ist, können Dir nur die Programmierer sagen. Grundsätzlich gilt: Verschlüsselungsprogramme, deren Quellcode nicht offenliegt, sind nicht sicher.

Alternative Programme:
Verschlüsselte Container => E4M Download
(Das ist der Vorgänger von Drivecrypt; Freeware mit Quellcode)

Gesamte Festplatte verschlüsseln =>
Guckst Du hier und hier (Freeware zum gleichen Zweck).

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 13.04.2004, 20:20   #5
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Danke für die Antworten!! Ich werd die genannten Links durcharbeiten.

gruß weed [img]smile.gif[/img]

__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 14.04.2004, 17:54   #6
Sagamore
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:

Alternative Programme:
Verschlüsselte Container =&gt; E4M Download
(Das ist der Vorgänger von Drivecrypt; Freeware mit Quellcode)
</font>[/QUOTE]Ich hab das auch mal unter XP Home SP1 probiert, aber das lief leider nicht richtig rund. Unter Win98 hatte ich Scramdisk laufen und ärger mich seit geraumer Zeit, das dass es unter XP nicht läuft (noch nicht mal im "Traveller-Mode" von Diskette).
__________________
--> Drivecrypt ja oder nein?

Alt 14.04.2004, 20:04   #7
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Ich hab mir jetzt doch das Drivecrypt Plus Pack gekauft. Mit den anderen Progs hatte ich einige Probleme. Hab jetzt noch ne kleine Frage.
Meine Fetplatte hat 3 Partitionen. Ich hab jetzt mit DriveCrypt nur C verschlüsselt und wenn man den Computer startet muss man vorher noch 2 Passwörter eingeben bevor er Bootet. Reicht das so? oder kann jetzt durch irgendwelche Recovery Tools noch auf die anderen Partitionen zugegriffen werden.
Freu mich auf eure Antworten
__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 14.04.2004, 20:56   #8
MyThinkTank
 
Drivecrypt ja oder nein? - Pfeil

Drivecrypt ja oder nein?



@sagamore:

E4M läuft auch unter WindowsXP; nur lassen sich die geöffneten Container nicht mehr direkt schließen. Nach einem Reboot sind sie aber geschlossen. Ich suche seit längerer Zeit nach einer Alternative (Freeware, mit Source), habe aber bisher nichts gefunden. Ein Datensicherheitsproblem bei E4M unter WinXP habe ich nicht festellen können.

@Weed:
Wenn Du nur C:/ verschlüsselt hast, kann man selbstverständlich auf die anderen Partitionen/Laufwerke zugreifen. Darüber hinaus ist auch die Auswahl des Algoritmus und der Passphrase kein banales Problem. Wenn Du Hilfe willst, musst Du schon etwas mehr Info rausrücken - oder Dich selbst schlau lesen.
Guck mal hier: http://www.kai-raven.de.vu/

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 14.04.2004, 21:43   #9
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



C ist mit einem 40 stelligen Key verschlüsselt(Cipher AES 256Bit). Also um genauer zu sein ich habe eine Keystore für alle drei Partitionen, aber nur C ist verschlüsselt. Wie oben beschrieben fährt der Rechner erst nach eingabe der Passwörter hoch. Ich dachte halt wenn der Rechner nicht hochfahren kann, kann man auch nicht mit irgendwelchen Tools auf die anderen Partitionen zugreifen.

Zum hochfahren habe ich 2, 14 stellige Keys generiert. Wenn ich jetzt meine anderen Partitionen verschlüsseln will kommt die Meldung das diese Partition kein Boot Laufwerk ist und ich den Key Store bereithalten soll, da ich sonst kein Zugriff habe. Dann müsste ich ja quasi immer wieder beim hochfahren einen 40 stelligen Key für die restlichen 2 Partition eingeben. Falls ich das richtig verstanden habe.

gruß weed

[ 14. April 2004, 22:06: Beitrag editiert von: Weed ]
__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 15.04.2004, 10:34   #10
Sagamore
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:
@sagamore:

E4M läuft auch unter WindowsXP; nur lassen sich die geöffneten Container nicht mehr direkt schließen. Nach einem Reboot sind sie aber geschlossen. Ich suche seit längerer Zeit nach einer Alternative (Freeware, mit Source), habe aber bisher nichts gefunden. Ein Datensicherheitsproblem bei E4M unter WinXP habe ich nicht festellen können.
</font>[/QUOTE]Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass es irgendwo Probleme gab, ich glaube es war beim Schließen der Container. Daher fand ich das nicht so toll... Ansonsten wäre E4M auch meine Wahl gewesen.
__________________
Sagamore

Alt 15.04.2004, 13:04   #11
MyThinkTank
 
Drivecrypt ja oder nein? - Pfeil

Drivecrypt ja oder nein?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Weed:
aber nur C ist verschlüsselt. Wie oben beschrieben fährt der Rechner erst nach eingabe der Passwörter hoch. Ich dachte halt wenn der Rechner nicht hochfahren kann, kann man auch nicht mit irgendwelchen Tools auf die anderen Partitionen zugreifen.</font>[/QUOTE].

Hmm, und was ist, wenn ich von meiner mitgebrachten CD/Diskette/USB-Stick boote?
Was ist, wenn ich Deine Festplatte mitnehme und in einen anderen PC hänge?

Verstehst Du? Es genügt nicht, wenn die Verschlüsselung sicher ist, es muss auch ein brauchbares Konzept dahinterstehen. Wovor willst Du Dich schützen? Das ist die entscheidende Frage.

Um Deine ganze Festplatte zu schützen, bietet sich als Schlüsselcontainer ein USB-Stick an. Dieser enthält die einzelnen Passphrasen für verschiedene Laufwerke. Ohne angedongelten USB-Stick würde der PC dann nicht booten. Achtung: Das BIOS muss das unterstützen (soweit ich weiß).

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 15.04.2004, 13:25   #12
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Sehr interressant. Das war mir gar nicht klar. Dann werd ich wohl über eine Lösung per USB Stick nachdenken. Falls ich noch weiter Fragen habe melde ich mich wieder.

gruß weed
__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 15.04.2004, 13:35   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Es gibt da verschiedene Konzepte per USB-Stick.


z.B.

- Zugangskontrolle per USB-Stick (PC Start)
"Passwortersatz", HD ausgebaut und in anderem Computer (mit entsprechendem OS und Rechten) dazugehängt =&gt; HD-Inhalt lesbar, bzw. bei DOS, WinDOS oder WinNT mit entsprechend nicht eingestellten Sicherheitseinstellungen direkt start und lesbar.

Bsp: MSI SmartKey Power-on security protection under POST mode

(POST mode = Power On Self Test des BIOS)


- Erstellen eines verschlüsselten Laufwerkes mit USB-Stick
Auf dem Stick ist ein Passwortteil, der Zweite ist im Kopf, ein Teil der Festplatte wird verschlüsselt und ist nur mit Stick+Passwort lesbar.
Bsp.: Allnet Allkey
USB Schlüssel zum Erstellen virtueller Partitionen und Laufwerke auf dem PC die nur durch den USB Key sichtbar sind . Ebenso kann der Internetzugang und das booten von Windows gesperrt werden. Funktioniert angeblich auch unter DOS

Kombinationen gibt es IMO auch

[ 15. April 2004, 13:44: Beitrag editiert von: Shadow ]
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 15.04.2004, 14:04   #14
Weed
 
Drivecrypt ja oder nein? - Beitrag

Drivecrypt ja oder nein?



Ich habs jezt hinbekommen mit Drivecrypt Plus Pack alle Partitionen zu verschlüsseln. Funktioniert jetzt alles einwandfrei. Danke nochmal für eure Hilfe [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

gruß weed

[ 16. April 2004, 00:16: Beitrag editiert von: Weed ]
__________________
Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden (Rosa Luxemburg)

Alt 01.06.2015, 20:58   #15
jammo
 
Drivecrypt ja oder nein? - Standard

Drivecrypt ja oder nein?



Hallo Leutz,

meine Erfahrung mit DC sind eher zwiespältig. Ich habe damals schon Version 4 getestet, (nur als Container Version). Jedenfalls speichert DC in allen Versionen die geöffneten Container in der .ini - selbst wenn es deaktiviert wurde. Beim Ausschalten wird die .ini zurückgesetzt, jedoch auch sicher gelöscht? Mal mit nem Hex Viewer testen. Spätere Versionen legten im Temp kryptische .txt Dateien ab. Die letzte Version hat überdies im Temp eine Datei nebst Ads angelegt. Darin (im ADS) ebenfalls kryptische Zeichen. Weiterhin wird ins Windows-Verzeichnis immer eine unformatierte Datei geschrieben. Ihr könnt das mal mir Regshot und einem ADS-Viewer überprüfen...
meine 50 Cents dazu

Btw, was das Programm unbemerkt tut ist nur mit einem kompetten Plattenvergleich nach dem Deaktivieren von DC möglich.
Viel Spass beim Nachforschen

Geändert von jammo (01.06.2015 um 21:09 Uhr)

Antwort

Themen zu Drivecrypt ja oder nein?
100%, antwort, drivecrypt, freue, leute, meinung, platte, verschlüsseln, wirklich



Ähnliche Themen: Drivecrypt ja oder nein?


  1. Spybot Ja oder Nein...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.10.2015 (14)
  2. Bundestrojaner - Ja oder Nein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.03.2014 (5)
  3. Virus ja oder nein?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.01.2014 (1)
  4. Wipeout? ja oder nein
    Alles rund um Windows - 13.09.2012 (3)
  5. Trojaner ja oder nein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.02.2012 (23)
  6. Bka virus ja oder nein ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2011 (24)
  7. virus ja oder nein?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2011 (10)
  8. Win Heur 32 ja oder nein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2009 (3)
  9. Trojaner ja oder nein?
    Log-Analyse und Auswertung - 11.09.2009 (25)
  10. TDSS Ja oder nein?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2009 (1)
  11. Virtumonde ja oder nein??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2008 (8)
  12. Infiziert Ja oder Nein ?
    Mülltonne - 27.08.2008 (2)
  13. richtig- oder falsch-positiv? kompromittiert ja oder nein?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2008 (12)
  14. WSNPOEM ja oder nein????
    Log-Analyse und Auswertung - 01.11.2007 (1)
  15. hijack ? ja oder nein
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2005 (12)
  16. virus ja oder nein ?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.08.2005 (1)

Zum Thema Drivecrypt ja oder nein? - Hi Leute wollt mal eure Meinung zu Drivecrypt hören. Kann man damit wirklich 100% sicher seine Platte verschlüsseln? Oder gibts da auch irgendwelche Hintertürchen? Würde mich auf Antwort freuen. gruß - Drivecrypt ja oder nein?...
Archiv
Du betrachtest: Drivecrypt ja oder nein? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.