Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 05.03.2003, 14:10   #1
janerik
Gast
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Frage

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Wisst ihr,ob Festplatten,welche mit 7200 oder 10000 Umdrehungen pro Minute laufe schneller kaputt gehen als welche ,die nur 5400 Umdrehungenpro Minute haben?

Ich weiß,dass dies von Modell und Hersteller abhängig ist,aber eigentlich haben Platten mit hoher Umdrehungszahl ja auch mher Verschleiß,oder?

Alt 05.03.2003, 14:28   #2
Bo Derek
Gast
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Nein, mir ist in den letzten Jahren nicht aufgefallen, dass die Lebensdauer in Zusammenhang mit der Umdrehungsgeschwindigkeit steht, eher mit der Qualität der Serie.
__________________


Alt 05.03.2003, 14:58   #3
n_dot_force
Gast
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



die umdrehungszahl hat auf den verschleiss wenig wirkung, da die platten ja auf die drehzahl ausgelegt sind...

nur sollte man bei platten mit 7200 rpm schon kühlen, bei 10000 rpm (und aufwärts) ist kühlen pflicht!

um aber zum verschleiss zurückzukommen:

der verschleiss tritt nicht während der arbeit auf, sondern beim an- und abfahren des schreib-/lese-kopfes. die heute ja so modernen stromspar-funktionen tragen hier IMO ihr übriges dazu bei.

ist wie bei einem auto:

wenn du nur lange strecken fährst, hast du weniger treibstoffverbrauch und weniger verschleiss am auto selbst, als wenn du nur kurzstreckenfahrten/stadtfahrten (der ampel zu ampel-verkehr) durchführst.

extrem ist das vor allem bei den teuren serverplatten, da die auf dauerbetrieb ausgelegt sind, und bestenfalls nie abgeschalten werden.

ich hab alle stromsparfunktionen, die die festplatte in irgendeiner form einbinden, bei meinen pc's hier grundsätzlich deaktiviert!

btw: notebook-festplatten sind gerade auf die stromsparfunktionen hin getrimmt, und sind in dieser hinsicht verschleissfester...

aber auch hier gilt (wie überall): nichts hält ewig...

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]
__________________

Alt 05.03.2003, 20:42   #4
Hendrik
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Hallo, was eine Festplatte enden lässt, ist wohl selten Lagerverschleiß. Im Allgemeinen wird das ein Abdriften der Spurgenauigkeit sein, was in vermehrtem "Mehrfachlesen" zur Fehlerkorrektur führt. Oder einfach Korrosion vom Befingern der Anschlüsse... Ich hatte solche Leseprobleme vor einiger Zeit, als ich mit DriveImage die Windowspartition (auf Seagate) speichern wollte: Meldung "CRC-Fehler in den Daten". Jetzt neulich hatte ich beim 12x-CD-Brennen einen Pufferunterlauf. Ein scannen der Platte mit http://www.spinrite.com/ Level_5 hat in beiden Fällen das Problem gelöst. Ein sehr empfehlenswertes Programm!!
Gruß Hendrik
__________________
Folding@Home-Team 2804

Alt 05.03.2003, 22:20   #5
leo.pold
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



@janerik: bei normalem gebrauch einer 10krpm (und das ist auch durchaus der ständige gebrauch in einem server, denn die dort eingesetzte platte wurde für diesen zweck ja entworfen und gebaut) wird sich nie herauskristallisieren, ob sie sich rascher zerschleißt als eine 7,2krpm, denn so lange wird sie gar nicht in betrieb sein. die theroretisch berechneten betriebsstunden bis zu einem fehler durch abnutzung betragen heutzutage mehr jahre als die firmen, die sie verwenden leben.
die ursachen für festplattentod kommen zumeist von aussen: hitze, kälte, feuchtigkeit, statischer schock, gewalteinwirkung und unterspannung, um nur einiges zu nennen. qualitätserzeugnissen kann man mehr vertrauen schenken, weil die an der produktion beteiligten komponenten und vorgänge zumeist eigenentwicklungen der hersteller sind und quasi vom konzept bis zur fertigung genauestens überwacht wird, daß der platte wirklich nur das mitgegeben wird, um den user glücklich zu machen. du zahlst für die platten der nobelmarken einen höheren preis, aber wenn du ihnen wertvolle daten anvertrauen willst, wird dir das das wert sein - unabhängig davon, wie "schnell" oder "langsam".
<edit> im klartext: die teuren platten kommen besser mit ungünstigen umweltbedingungen zurecht und gehen nicht so rasch ein,wei billigprodukte. ich weiß von festplatten aus pc nach überschwemmungen und bränden, die zu retten waren (=qualitätsprodukte) und von anderen (=billigen), die schon hinüber waren, weil die stromspannung für den pc nicht stabil war. was aber jede harddisk killt, ist rotwein. da kann man zusehen dabei, wie rasch alles korridiert! selbst erlebt bei einem Notebook - kein "billiges", war damals ein high-end-gerät, IBM thinkpad [img]graemlins/headbang.gif[/img]
</edit>

[ 05. März 2003, 23:27: Beitrag editiert von: leo.pold ]

__________________
gruss leo

Alt 05.03.2003, 22:43   #6
Cobra
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von leo.pold:
ich weiß von festplatten aus pc nach überschwemmungen und bränden, die zu retten waren (=qualitätsprodukte) und von anderen (=billigen), die schon hinüber waren, weil die stromspannung für den pc nicht stabil war. </font>[/QUOTE]Du vergleichst Heidelbeeren mit Kürbissen.

Cobra

Alt 05.03.2003, 22:56   #7
leo.pold
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Cobra:
vergleichst Heidelbeeren mit Kürbissen.

</font>[/QUOTE]richtig erkannt! so sollt es verstanden werden [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]
__________________
gruss leo

Alt 06.03.2003, 06:09   #8
@thehop
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Frage

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Ein scannen der Platte mit http://www.spinrite.com/ Level_5 hat in beiden Fällen das Problem gelöst. Ein sehr empfehlenswertes Programm!!
Gruß Hendrik</font>[/QUOTE]Hi Hendrik
netter Tipp, aber leider funktioniert
Dein Link nicht , ebenso kann ich (google)
keine Download-URL für das Tool finden.
__________________
Wohin ich auch geh' - ich komm näher zu mir ... ^L^ mY gROOvE mUSiC LiST http://happy-groove-hylozoik.blogspot.co.at

Alt 06.03.2003, 11:04   #9
Cobra
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Dann ist Deine Logik eine recht...kürbismäßige, um mich mal so auszudrücken

Cobra

Alt 06.03.2003, 12:24   #10
Hendrik
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Oh, sorry für den Link

Hier was anderes:
http://grc.com/srq&a.htm
oder
http://grc.com/intro.htm

Hendrik

PS: bei google find' ich unter "Spinrite" 5940 Seiten...
__________________
Folding@Home-Team 2804

Alt 06.03.2003, 13:52   #11
Bo Derek
Gast
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Hast Du wirklich 40 USD für ein Programm ausgegeben, das nur unter FAT Partitionen funktioniert???

Alt 06.03.2003, 17:06   #12
@thehop
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Unglücklich

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



Sch...ade,
das Tool, mag für 1998 ganz O.K. gewesen sein,
für aktuelle Systeme ist es aber ein (schl)echter Witz.
Ausserdem...der Preis für diese 95kb-Datei
is der pure Grössenwahn! [img]graemlins/crazy.gif[/img]
hmm...wer weiss, vielleicht werden
"Museumsgebühren" mitverrechnet

Gut, das es da ähnliche Tools von
Festplattenherstellern gibt...Gratis.

mfG

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

[ 06. M&auml;rz 2003, 18:40: Beitrag editiert von: @thehop ]
__________________
Wohin ich auch geh' - ich komm näher zu mir ... ^L^ mY gROOvE mUSiC LiST http://happy-groove-hylozoik.blogspot.co.at

Alt 06.03.2003, 19:49   #13
Hendrik
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Daumen hoch

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



@Bo Derek: Du stellst kompromittierende Fragen... Ich kann da so garnichts drauf sagen... [img]graemlins/heilig.gif[/img]

@@thehop: Na ja, als Witz würde ich das nicht bezeichnen, es gibt ja heute auch noch FAT Partitionen. (ich habe nur FAT-Platten). In sofern ist das für mich das Gelbe vom Ei...

Hendrik
__________________
Folding@Home-Team 2804

Alt 07.03.2003, 10:49   #14
Bo Derek
Gast
 
Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Beitrag

Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Hendrik:
@Bo Derek: Du stellst kompromittierende Fragen... Ich kann da so garnichts drauf sagen... </font>[/QUOTE]Schon klar, ich hab auch eigentlich gar keine Antwort erwartet

Antwort

Themen zu Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?
festplatte, festplatten, gen, hoher, kaputt, laufe, minute, platte, platten, schneller, wisst



Ähnliche Themen: Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?


  1. Trojan.Microfake.D auf fabrikneuen Touro Mobile Platten 1 TB
    Diskussionsforum - 16.09.2014 (12)
  2. Pc Sehr Kaput ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.01.2014 (11)
  3. Da war der Schatten schneller.....
    Mülltonne - 20.05.2012 (0)
  4. TR/Kazy.mekml.1 Platten fast leer
    Log-Analyse und Auswertung - 28.04.2011 (1)
  5. Platten mit 4k-Sektoren
    Netzwerk und Hardware - 22.11.2010 (9)
  6. Welche Software-/Hardwaremaßnahme ist für welche Schädlinge geeignet/ungeeignet...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.09.2010 (2)
  7. Updates gehen nicht mehr, Hijackthis, Spybot etc gehen nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 16.09.2009 (16)
  8. BOO/Sinowal.c auf drei Platten
    Mülltonne - 11.12.2008 (0)
  9. Was ist bei dem PC kaput?!?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.04.2007 (8)
  10. Festplatte knackt (bzw. 2 Platten in einem Monat kaputgegangen)
    Netzwerk und Hardware - 12.04.2007 (13)
  11. mit pc die platten von mudern digitaliesieren
    Netzwerk und Hardware - 29.10.2006 (4)
  12. habe gaaaaanz viele prozesse laufen!Welche sind gut welche nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2006 (3)
  13. HJ-Log von 2 versch. XP - Installationen auf 2 Platten
    Log-Analyse und Auswertung - 30.06.2005 (6)
  14. Firefox 1.0 schneller machen
    Alles rund um Windows - 18.01.2005 (3)
  15. WIN XP und externe USB Platten
    Alles rund um Windows - 04.01.2005 (5)
  16. super schneller TfT von Benq...
    Netzwerk und Hardware - 20.11.2004 (11)
  17. ich bin kaput der virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.10.2004 (5)

Zum Thema Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? - Wisst ihr,ob Festplatten,welche mit 7200 oder 10000 Umdrehungen pro Minute laufe schneller kaputt gehen als welche ,die nur 5400 Umdrehungenpro Minute haben? Ich weiß,dass dies von Modell und Hersteller abhängig - Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ?...
Archiv
Du betrachtest: Gehen Platten mit 7200 bzw. 10000 U/min. schneller kaput als welche mit 5400 U/min ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.