Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Welche Digitalkamera kaufen?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 01.07.2003, 19:16   #1
mir mich
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Hallo!

Bitte um Kaufberatung (wieder mal )

Ich will die Bilder eigentlich nur auf dem PC ansehen bzw. als E-mail versenden.

Normale Fotoentwicklungen sollten im Standartformat aber auch möglich (und ansehenswert) sein.

Reichen dafür 3,2 Megapixel?

---------

Habe beim Zoom die Wahl zwischen,
Optischer Zoom/Smartzoom:
3mal/bis zu 9,6mal und 2mal/bis zu 6,4 mal

Die zweite hat ein festes Objektiv. Das würde mir besser gefallen, da es nicht so empfindlich sein dürfte?

Was ist der Unterschied zwischen beiden Objektiven?
3mal Zoom bzw. 2mal Zoom?

Das sind Sony Cyber-Shot P72 oder P52 Kameras.

Die P72 soll 349,- Euro und die P52 soll 299 Euro kosten.
Also 100 DM Differenz.

Hinzu kommt jeweils ein Memory Stick 128 MB = 80 Bilder = 90 Euro.

------------

Beide Kameras sollen Filme mit Ton aufnehmen können. Qualität wohl nicht so gut (laut Verkäufer)
Die Filme sind nicht über USB an den Computer zu schicken.

Man kann sie jedoch auf dem Fernseher ansehen.
Frage: Dann müsste ich das Kabel ja auch an den Videorekorder anschliessen und aufnehmen können?

------------

Als besonderen Clou gibts für 300,- Euro (glaube ich) eine Wasserdichte Hülle, bis 40 Meter Wasserdruck.
Bei wasserdichten Uhren ist das so, das wasserdicht nichts wert ist.
Man also mindestens 50 Meter Wasserdruck nehmen muß.

------------

Das Geniale wäre, Bilder von meiner Rennjolle, aus dem Trapez geschossen.

------------

Frage: Kann man Filme die man auf Video hat irgendwie auf die Festplatte bringen?

-----------

Frage: Gibt es eine Freeware Bildbearbeitungssoftware (für Fotos)?


Anbei die Links zu den beiden Kameras:

Sony P52 bei Mediamarkt HH 299,- Euro

http://www.sony.de/view.x?loc=de_DE&prod=32110

Sony P72 für 349,- Euro

http://www.sony.de/view.x?loc=de_DE&prod=32112

(Links sind OK, aber manchmal lange Ladezeiten)

---------

Vielen Dank im vorraus!

[ 01. Juli 2003, 19:30: Beitrag editiert von: mir mich ]

Alt 02.07.2003, 01:48   #2
BEASTIEPENDENT
Kölsch-Pumpe
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Okay, wolln wer mal.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von mir mich:
Ich will die Bilder eigentlich nur auf dem PC ansehen bzw. als E-mail versenden.

Normale Fotoentwicklungen sollten im Standartformat aber auch möglich (und ansehenswert) sein.

Reichen dafür 3,2 Megapixel?
</font>[/QUOTE]Yep! 3 bis 3,5 Megapixel reichen für Fotoabzüge für bis zu 20 x 30 cm (wenn das Bild gut belichtet wurde).

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Habe beim Zoom die Wahl zwischen,
Optischer Zoom/Smartzoom:
3mal/bis zu 9,6mal und 2mal/bis zu 6,4 mal

Die zweite hat ein festes Objektiv. Das würde mir besser gefallen, da es nicht so empfindlich sein dürfte?

Was ist der Unterschied zwischen beiden Objektiven?
3mal Zoom bzw. 2mal Zoom?[/QB]</font>[/QUOTE]Smartzoom dürfte wohl sowas wie digitaler Zoom sein, also Schrott, vergiss es! Da wird im Prinzip nur eine Ausschnittsvergrößerung gemacht, aber halt schon in der Kamera statt im Fotolabor (die Qualität ist natürlich bescheiden). Ein optisches Zoom ist ein mechanisches, das heißt Du zoomst optisch tatsächlich näher an ein Objekt heran (wie mit einem leichten Fernglas) oder weiter weg. Ein zweifach-Zoom geht z.B. - oh, jetzt muss ich richtig rechnen - von 35 bis 70 mm bei einer Kleinbildkamera, von 35 bis 350 mm ist ein Zehnfach-Zoom (ja, von Canon gibt's sowas , kost aber 'n bisschen was, im TV-Bereich gibt es noch erheblich größere Zooms).

Mit einem Festbrennweite hast Du eben, wie der Name schon sagt, eine feste Brennweite, also zB 35 mm für ein leichtes Weitwinkelobjektiv. Da Du bei solchen Kameras das Objektiv nicht wechseln kannst, ist das natürlich ziemlicher Mist, andererseits kommt es darauf an, was du machen willst, evtl. reicht dir ein Weitwinkel ja. Daran zu sparen ist aber IMO die falsche Ecke.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Beide Kameras sollen Filme mit Ton aufnehmen können. Qualität wohl nicht so gut (laut Verkäufer)
Die Filme sind nicht über USB an den Computer zu schicken.

Man kann sie jedoch auf dem Fernseher ansehen.[/QB]</font>[/QUOTE]Suuuper, was will ich mit Filmchen von einer Digitalkamera, wenn ich sie nicht in den Rechner bekomme (bzw. nur aufwändig: Es geht natürlich über den VCR, wenn Du eine TV-in-Karte oder einen ab ca. 300, 350 € erhältlichen AV-Konverter hast). Also kann man diese Funktion bei diesen Kameras vergessen. Es ist aber bei den kleinen Digitalkameras mittlerweile üblich, dass sie auch Filmchen aufnehmen und - selbstverständlich - per USB oä. an den PC überspielen können.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Als besonderen Clou gibts für 300,- Euro (glaube ich) eine Wasserdichte Hülle, bis 40 Meter Wasserdruck.
Bei wasserdichten Uhren ist das so, das wasserdicht nichts wert ist.
Man also mindestens 50 Meter Wasserdruck nehmen muß.[/QB]</font>[/QUOTE]Das wirst Du für Kameras nicht finden, erst recht nicht für solche billigkameras. Mit diesen Dingern kannst Du aber in einer größeren Tiefe als einen Meter ohnehin keine Bilder machen, weil Du für Unterwasserbilder exorbitant teure Spezialleuchten brauchst. Also freunde Dich nicht erst damit an, Tauchbilder machen zu wollen oder verkauf Dein Segelboot und ein paar autos, DANN kannst Du an eine entsprechende ausrüstung denken So ein Gehäuse ist was zum Spielen am Strand, jedenfalls nach allem, was ich übers Fotografieren weiß. Es sei denn, in den letzten zwei Jahren hätte sich da GRUNDlegend etwas geändert.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Frage: Gibt es eine Freeware Bildbearbeitungssoftware (für Fotos)?[/QB]</font>[/QUOTE]Es gibt einige wirklich gute günstige, es mag auch brauchbare Freeware geben, es gibt vor allem natürlich GIMP auch für Windows. Kommt von Linux und ist DEM Profiprogramm Photoshop beinahe ebenbürtig. Es fehlt eigentlich nur eine einzige funktion für die Druckstufe, die Du garantiert nicht brauchst.

Zu den beiden Kameras speziell kann ich wenig sagen, da ich mich im Nicht-Profibereich nicht gut auskenne. Da würde ich Dir generell Ixus- oder Powershot-Modelle von Canon empfehlen, die können ab ca. 400 € erheblich mehr als das, was Du aufgezählt hast. Es gibt aber auch im gleichen Preissegment zwischen 400 und 1.600 etliche (!) andere gute Kameras, am ehesten würde ich da noch Nikon und Olympus empfehlen, weil die ohnehin schon Ahnung von Fotokameras haben, Sony zB dagegen nicht.

Ich hoffe, das hilft Dir fürs erste schonmal ein bisschen? Vielleicht weiß monte ja auch noch was Erhhellendes.
__________________

__________________

Alt 02.07.2003, 13:20   #3
MyThinkTank
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Idee

Welche Digitalkamera kaufen?



@mir mich:

Such mal im C'T-Archiv nach entsprechenden Berichten. Die sind imho ganz erhellend und da war eine Menge in der letzten Zeit.

Ich rate vom Memory-Stick ab, weil mir die Speichermedien zu teuer sind, außerdem bist Du zu sehr von Sony anhängig. SD oder CF sind bessere Medien.

Ich selbst habe seit vier Monaten eine Pentax Optio 330 GS, mit der ich sehr zufrieden bin. Ich habe 339,- Euro bezahlt. Mittlerweile gibt es ein deutlich schlechteres Nachfolgemodell, aber Restbestände meiner Kamera dürften via Internet noch verfügbar sein.

Ansonsten stimme ich Beastie zu.

Ich habe noch einen interessanten Link für Dich:
http://forum.digitalfotonetz.de/

Gruß!
MyThinkTank
__________________
__________________

Alt 02.07.2003, 16:08   #4
BEASTIEPENDENT
Kölsch-Pumpe
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von MyThinkTank:
Ich rate vom Memory-Stick ab, weil mir die Speichermedien zu teuer sind, außerdem bist Du zu sehr von Sony anhängig. SD oder CF sind bessere Medien.</font>[/QUOTE]Yep, hatt isch verjesse, unterschreib ich aber mit

Die Seite hier ist übrigens auch gut (auch aktuelle Sachen zu Speicherkarten, zB empfehlenswerte von Jobo ):
www.image-scene.de/

Alt 02.07.2003, 22:46   #5
mir mich
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Hallo!

Ich bedanke mich recht herzlich für alle Tips!

Ist alles sehr ergiebig!

Bin noch am lesen und surfen!

Zur Zeit hab ich die Canon Powershot A 70 im Auge.

3 fach optischer Zoom und 3,2 Mio Pixel.

Das war, soweit ich euch verstanden hatte das was ich unbedingt benötige?

Bei Ateclo zum Abholpreis von 369,- Euro!

Speicher ist wesentlich günstiger als Sony: 256 MB CompaktFlash Card 49,- Euro.

Ich such gerad die C'T über Digicams durch.

Insbesondere über Akkus und Ladegeräte muß ich mich schlau machen!

-------------

Hat jemand Erfahrung mit Ateclo?

http://www.atelco.de/2LS9u_CFpzOSJI/...agid=128&adp=0
-----------

Zur Zeit sind 369,-. Euro für die Kamera und 2 mal 49,- Euro für Speicher drinn:

= 467 Euro
= 913 DM

Hinzu kommt die Wasserdichte Hülle für ca. 200 Euro (glaube ich)

= 667 Euro
= 1304 DM

Plus Akkus und Ladegerät!

Das ist ne Menge Holz, für eine Kamera die ich auf einer Rennjolle einsetzen will.
Wo also evtl ein Totalverlust drinn ist!!!

------------

Meine Lebenserfahrung:

Lieber gleich was vernünftiges kaufen und zufrieden sein, als am falschen Ende zu sparen!

Anbei der Link zur Canon Powershot A 70:

http://www2.canon.de/pro/fot/dig/pow/ps_a60_ps_a70

Technische Daten:

http://www2.canon.de/pro/fot/dig/pow.../powershot_a70

-------------

Vielen Dank nochmal für Eure effektive Hilfe!

Gruss!
Andy


Alt 03.07.2003, 04:35   #6
BEASTIEPENDENT
Kölsch-Pumpe
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von mir mich:
Zur Zeit hab ich die Canon Powershot A 70 im Auge.</font>[/QUOTE]Schon besser

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />3 fach optischer Zoom und 3,2 Mio Pixel.
Das war, soweit ich euch verstanden hatte das was ich unbedingt benötige?[/QB]</font>[/QUOTE]Kommt eher drauf an, ob WIR Dich richtig verstanden haben. Für Fotoabzüge bis zu maximal (!) 20 x 30 reicht das aber, auf jeden Fall für 9 x 13 oder 10 x 15...

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Bei Ateclo zum Abholpreis von 369,- Euro![/QB]</font>[/QUOTE]Kleiner Tipp für Preisvergleiche: www.geizhals.at (D und dann Digitalkameras wählen etc.)

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Speicher ist wesentlich günstiger als Sony: 256 MB CompaktFlash Card 49,- Euro.[/QB]</font>[/QUOTE]Yep, wie gesagt ist Proprietäres wie Memory Stick generell nicht so gut wie Standards a la - in diesem Fall - Compact Flash (I oder II).

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Hinzu kommt die Wasserdichte Hülle für ca. 200 Euro (glaube ich)[/QB]</font>[/QUOTE]Ich bleib dabei: AFAIK wirst Du Unterwasserbilder mit so einer "Ausrüstung" vergessen können. Aber da mag ich mich irren, ist nicht mein Gebiet.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Plus Akkus und Ladegerät![/QB]</font>[/QUOTE]Holla?! Ladegerät und Akku müssen inkl. sein - es sei denn natürlich, es handelt sich um "normale" Akkus/Batterien wie "Mignon"...

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Lieber gleich was vernünftiges kaufen und zufrieden sein, als am falschen Ende zu sparen!
Anbei der Link zur Canon Powershot A 70:[/QB]</font>[/QUOTE]Deswegen hab ich Dir zu sowas geraten

Damit bist Du sicher besser beraten als mit den geposteten Sony-Billigdingern. Das muss aber nicht heißen, dass für DICH diese Billigdinger nicht ausreichen würden. Ich hab ja keine Ahnung, WAS Du damit machen willst, ob die vielleicht für Dich reichen. Die von mir genannten Canon Ixus- und Powershot-Geräte sind sicherlich besser, vielleicht brauchst Du sowas aber auch gar nicht. Das kannst letztlich nur Du entscheiden.

Wenn Du magst, kannst mich auch gern mal anrufen oder -mailen (aber NIE vor 12 Uhr morgens ), meine Nummer gibts per mail. Evtl. weiß, wie gesagt, montechristo auch noch was mehr...

Alt 03.07.2003, 11:23   #7
MyThinkTank
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Idee

Welche Digitalkamera kaufen?



@mir mich:
Ich empfehle Dir dringend eine Kamera zu kaufen, die Du mir normalen Mignon-Akkus füttern kannst. Auf Dauer sind die Lithium-Batterien nämlich ziemlich teuer; außerdem musst eh immer mindestens eine Batterie als Reserve mitführen.
Ich habe ein Ladegerät von Ansmann mitsamt vier Mignon-Akkus, 2000 mAh, gekauft. Kostete so ca. 45,- Euro. Rentiert sich aber über die Zeit.
Unter dem Link in meinem ersten Beitrag findest Du auch hierzu viele Infos.

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 03.07.2003, 11:25   #8
I_wanna_know
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Zur Zeit habe ich mal ein Auge auf die Medion geworfen, die es bei Media Markt für um die 250€ gibt.
Die hat glaube ich 4 Megapixel und einen dreifach optischen Zoom....hmmm werde aber nochmal ein bissel warten.

Alt 03.07.2003, 21:32   #9
Rudi Carrera
Gast
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Hi mirmich, achte auf ein gutes Objeltiv!! Das ist durch nichts zu ersetzen, es sei denn durch ein besseres!
Vielleicht findest Du ein sehr gut gebrauchtes Modell, das von der Qualität her deutlich besser ist, als eine neue Kamera zum gleichen Preis. Ich habe mal ne Nikon F90X gebraucht in neuwertigem Zustand , ein halbes Jahr alt, für nen drittel Preis erworben. Ich habe sie auf Garantie bei Nikon durchsehen lassen, sie war zwar i.O. ich hatte dann aber die Gewissheit, das es auch so ist.
Was Neues hätte ich in der Qualität nicht fürs Geld bekommen.
Rudi

Alt 03.07.2003, 22:24   #10
monte
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Icon30

Welche Digitalkamera kaufen?



@mirmich: wir haben im mai ein wenig über die kameras diskutiert. es ging damals zwar um eine analoge und nicht digitale kamera, aber einige tipps können ganz nützlich für dich sein - schaue mal hier rein

ferner: ich habe vor anderthalb jahren eine recherche in puncto "digital/analog - kameras bis zu 3000 dm (damals)" gemacht. ich kann dir diese recherche zumailen, weil sie viele tipps und viele links enthält - schicke mir einfach eine pm mit deiner mailadresse
__________________
ahoi
monte

Alt 03.07.2003, 23:28   #11
Shadowdance
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



W O W .. danke fuer die tollen Tips !

Das ist ja eine super Beratung, hier an Bord. Wer von Euch wusste denn, dass ich mir eine digitale Kamera kaufen wollte?

@ mirmich, kannst Du Gedanken lesen?

*gruesst*

Alt 04.07.2003, 10:09   #12
I_wanna_know
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> achte auf ein gutes Objeltiv! </font>[/QUOTE]Woran erkennt man den ein gutes Objektiv....jetzt so für den Laien?
Oder soll man einfach nur nach dem Namen gehen (Nikon ist gut, Canon auch ne bekannte Firma =&gt; auch gut, Medion eher unbekannt=&gt; nicht so gut [img]graemlins/crazy.gif[/img] )
Oh man, mein Kamerakauf wird echt noch ne Weile dauern.

Alt 04.07.2003, 11:36   #13
Rudi Carrera
Gast
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Tja, ob ein Objektiv gut ist, kannst nur Du für Dich und Deinen Einsatzbereich und Geldbeutel entscheiden.
Ich bin da noch ein wenig vom alten Schlag, ich mag keine Objektive mit Kunststofflinsen, Kunststoffbajonet, usw!
Gute Zoomobjektive sind bei möglichst vielen Brennweiten berechnet. Je größer der Brennweitenumfang, desto schwieriger die Berechnung und der mechanische, sowie der optische Aufbau( Linsen/Gruppen usw.) Eine große Anfangsöffnung und oder sogar eine über den Brennweitenbereich gleichmäßig bleibende Anfanfsöffnung, bedeutet noch mehr Schwierigkeiten in der Fertigung. Bei großen Anfangsöffnungen und großen Brennweiten werden die Linsen auch immer größer. Das machts natürlich auch erheblich teurer! Vergleiche mal den Preis eines 70-210mm Zomms f4,5-5,6 mit nem 70-210 f 2,8!
Das idealste ist, ich sags immer wieder, in Ruhe ausprobieren und selbst testen!!!
Ich hab da schon viel Lehrgeld gelassen und vertraue keiner Zeitschrift mehr!
Geh zu einem Fachhändler und leih Dir mal drei gute Kammeras aus, vielleicht hat der auch was gutes gebrauchtes, und probiere die aus. Schau Dir das Ergebnis zu Hause in Ruhe an und urteile selbst.
Rudi

Alt 04.07.2003, 15:04   #14
mir mich
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Hallo!

Bin noch am surfen!

Im folgenden Forum:

http://www.digicamfotos.de

wird diskutiert, das die Canon Powershoot A 60 einen sogenannten E-18 Fehler hat.
Der Hammer soll sein: Canon verhält sich absolut mies! Überhaupt nicht Kulant.

Das nur als Zwischenbericht.
Muss da selber noch mehr lesen!

Gruss!
mir mich

[ 04. Juli 2003, 15:13: Beitrag editiert von: mir mich ]

Alt 04.07.2003, 15:43   #15
Domino
 
Welche Digitalkamera kaufen? - Beitrag

Welche Digitalkamera kaufen?



Moin,

ich schaue mich auch gerade nach einer Digi um.

In der engeren Wahl habe ich die Canon PS A 70.

Was ist denn ein E 18 Fehler ?


Domino
__________________
Keep the spirit alive...

Antwort

Themen zu Welche Digitalkamera kaufen?
ansehen, beitrag, besondere, besser, bilder, computer, e-mail, euro, fernseher, festplatte, format, fotos, freeware, kabel, lange, lange ladezeiten, links, mediamarkt, nicht, nichts, platte, qualität, schliessen, stick, unterschied, usb, würde



Ähnliche Themen: Welche Digitalkamera kaufen?


  1. Windows 7 kaufen- Lieber Download Link oder als Cd kaufen?
    Alles rund um Windows - 05.08.2015 (12)
  2. PC meldet E/A-Gerätefehler bei Digitalkamera
    Netzwerk und Hardware - 28.10.2014 (20)
  3. Malwarebytes kaufen ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.07.2014 (5)
  4. facebook.vbs auf Digitalkamera/USB (Desktop-PC: XP)
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2013 (29)
  5. Malwarebytes kaufen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.09.2010 (6)
  6. Welche Software-/Hardwaremaßnahme ist für welche Schädlinge geeignet/ungeeignet...
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.09.2010 (2)
  7. Missgeschick: Digitalkamera mit Virus [Update]
    Nachrichten - 28.06.2010 (0)
  8. Missgeschick: Digitalkamera mit Virus
    Nachrichten - 25.06.2010 (0)
  9. Welche Festplatte kaufen?, WD Caviar SE 320GB, 8MB WD3200AAJB zu 59,85 Euro OK?
    Netzwerk und Hardware - 16.05.2009 (1)
  10. Soundkarte kaufen
    Mülltonne - 27.12.2008 (0)
  11. IS kaufen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.04.2008 (1)
  12. welche grafigkarte kaufen .
    Netzwerk und Hardware - 30.03.2006 (2)
  13. habe gaaaaanz viele prozesse laufen!Welche sind gut welche nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2006 (3)
  14. Welche Firewall kaufen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.05.2004 (8)
  15. Welche Grafikkarte kaufen???
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2004 (7)

Zum Thema Welche Digitalkamera kaufen? - Hallo! Bitte um Kaufberatung (wieder mal ) Ich will die Bilder eigentlich nur auf dem PC ansehen bzw. als E-mail versenden. Normale Fotoentwicklungen sollten im Standartformat aber auch möglich (und - Welche Digitalkamera kaufen?...
Archiv
Du betrachtest: Welche Digitalkamera kaufen? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.