Zurück   Trojaner-Board > Archiv - Kein Posten möglich > Mülltonne

Mülltonne: Computersicherheit

Windows 7 Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, solche, die die Welt nicht braucht oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

 
Alt 17.07.2018, 23:51   #1
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Hallo zusammen!

Mein erster Post, habe bisher nur mitgelesen, nun aber eine Frage an die Experten.

Im Prinzip geht es mir um Computersicherheit, das bedeutet, wie schütze ich meinen Rechner vor Plagegeister aller Art. Gelernt habe ich hier im Forum bisher, dass WD grundsätzlich ausreicht und wohl aktuell von der Erkennungsrate sowieso die beste Wahl ist.

Virenschutz und Firewall wären somit geklärt.

Dass man seinen Rechner up-to-date hält (Win, Software, Gerätetreiber, Bios) sollte selbstverständlich sein.

Ansonsten gibt es ja noch die vielen alltäglichen Dinge wie z.B. keine unbekannten Mails öffnen, die Anhänge gerst Recht nicht, Mail Html ansicht deaktivieren, Browser Plugins und Addons unbekannter Entwickler meiden, online-Systen-checks vermeiden...

Was Browsersicherheit anbelangt, oder sonstige Maßnahmen die man im Vorfeld ergreifen kann, dass man sein System zusätzlich absichern kann würden mich sehr interessieren.

Hintergrund: Ich interessiere mich viel für cryptocurrency. Wallets habe ich natürlich nicht auf meinen Rechner für das alltägliche Arbeiten und Surfen im Netz. Trotzdem möchte ich natürlich alles tun um die Rechner in meinem Netzwerk sauber zu halten.

Freue mich auf Eure Tipps und

Alt 18.07.2018, 12:12   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Was gute Praxis ist und was empfohlen wird kannst du doch hier in jedem halbwegs aktuellen Abschlussbaustein von zB M-K-D-B oder mir nachlesen....
__________________

__________________

Alt 18.07.2018, 13:19   #3
Fragerin
/// TB-Senior
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
und wohl aktuell von der Erkennungsrate sowieso die beste Wahl ist.
Bei der Erkennungsrate nehmen sich die Großen alle nicht viel. WD macht vor allen Dingen am wenigsten problematische Aktionen.

Ansonsten stimme ich Cosinus zu. Ublock Origin empfehle ich.
__________________
__________________

Alt 18.07.2018, 13:23   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Cool

Computersicherheit



danke root

Zur Ergänzung meine empfohlenen Addons für den Firefox als Lesestoff. Und ganz wichtig: kein Google Chrome verwenden!!!


Lesestoff:
Google Chrome

Von der Verwendung dieses Browsers muss man aus Datenschutzgründen dringend abraten. Siehe auch Google: Chrome-Browser scannt lokale Dateien auf Windows-PCs

Installiere Mozilla Firefox, damit lassen sich auch Profildaten aus Chrome importieren, anschließend Google Chrome deinstallieren.




Lesestoff:
Empfohlene Firefox-Addons (Erweiterungen)


uBlock Origin ist ein einfacher und zuverlässiger Ad- und Trackerblocker.

HTTPS Everywhere Sorgt dafür, dass der Firefox immer, wenn möglich, verschlüsselte Verbindungen (HTTPS) verwendet statt HTTP. Wahlweise kann man darüber durch Setzen eines Häkchens auch alle unverschlüsselten Verbindungen blockieren, Firefox nutzt dann nur noch HTTPS und lädt nichts mehr über unverschlüsselte Verbindungen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 18.07.2018, 20:39   #5
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Was gute Praxis ist und was empfohlen wird kannst du doch hier in jedem halbwegs aktuellen Abschlussbaustein von zB M-K-D-B oder mir nachlesen....
Danke Dir cosinus, das sind die Informationen nach den ich gesucht habe. Auch danke für den Tipp zu chrome, hatte ich nicht gewusst, dass die mittlerweile so dreist sind. Nutze Chrome immer als alternativen Browser. Hat sich jetzt aber erledigt.

Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Bei der Erkennungsrate nehmen sich die Großen alle nicht viel. WD macht vor allen Dingen am wenigsten problematische Aktionen.

Ansonsten stimme ich Cosinus zu. Ublock Origin empfehle ich.
Danke Fragerin für den Tipp!

__________________
⚡ DeepOnion.org ⚡
⚡ Anonymous & Untraceable Cryptocurrency ⚡
⚡ Join DeepOnion Team NOW! ⚡

Alt 21.07.2018, 15:41   #6
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Dieses Kommentar von einen "Sicherheitsexperten" habe ich die Tage erhalten:

- Emsisoft Anti-Malware (kostenpflichtig)
- ESET NOD32 Antivirus (kostenpflichtig)
- Malwarebytes AntiMalware Premium (kostenpflichtig)

wegen AV: Avast Antivirus reicht komplett aus (kostenlos). Die aufgelisteten AVs sind schrott was das erkennen und häufigkeit der Patternupdates anbelangt.

Kann man das so bestätigen?
__________________
--> Computersicherheit

Alt 21.07.2018, 15:47   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Wer hat dir diesen bullshit erzählt? Es verhält sich nämlich genau andersrum. Avast und Avira werden schon lange nicht mehr empfohlen, wir empfehlen nur noch:

- Windows Defender
- Malwarebytes
- Emsisoft
- ESET

Avast und ein paar andere Anbieter wie zB auch damals AVG oder Avira haben sich total in die Scheiße geritten und Müll in ihre Software gebastelt. Die haben ihren Ruf dadurch völlig zerstört und das ist schon Grund genug, diesen Müll nicht zu empfehlen!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.07.2018, 15:47   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Wer hat dir diesen bullshit erzählt? Es verhält sich nämlich genau andersrum. Avast und Avira werden schon lange nicht mehr empfohlen, wir empfehlen nur noch:

- Windows Defender
- Malwarebytes
- Emsisoft
- ESET

Avast und ein paar andere Anbieter wie zB auch damals AVG oder Avira haben sich total in die Scheiße geritten und Müll in ihre Software gebastelt. Die haben ihren Ruf dadurch völlig zerstört und das ist schon Grund genug, diesen Müll nicht zu empfehlen!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.07.2018, 18:39   #9
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Wer hat dir diesen bullshit erzählt? Es verhält sich nämlich genau andersrum. Avast und Avira werden schon lange nicht mehr empfohlen, wir empfehlen nur noch:

- Windows Defender
- Malwarebytes
- Emsisoft
- ESET

Avast und ein paar andere Anbieter wie zB auch damals AVG oder Avira haben sich total in die Scheiße geritten und Müll in ihre Software gebastelt. Die haben ihren Ruf dadurch völlig zerstört und das ist schon Grund genug, diesen Müll nicht zu empfehlen!
Danke für dein Feedback cosinus! Das habe ich mir schon gedacht. Ich habe in einen anderen Forum einen Thread eröffnet, dass Thema "Computersicherheit"

Vorab habe ich u.a. hier im Forum und auf anderen Plattformen ausführlich recherchiert.

Nun, jemand der in einer IT Firma arbeitet und vorgibt Erfahrung auf dem Thema zu haben, hatte mir auf den Thread dieses o.g. Feedback gegeben.

Eine Bitte noch, um das in den anderen Foren klarzustellen, wären stichfeste Argumente hilfreich. Wie haben die sich denn in die Scheiße geritten, bzw was ist bei den Empfehlungen besser.
__________________
⚡ DeepOnion.org ⚡
⚡ Anonymous & Untraceable Cryptocurrency ⚡
⚡ Join DeepOnion Team NOW! ⚡

Geändert von andreas911 (21.07.2018 um 18:49 Uhr)

Alt 21.07.2018, 19:07   #10
Fragerin
/// TB-Senior
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Und Malwarebytes ist nur kostenpflichtig, wenn du die Vollversion nimmst. Du kannst aber die Free-Version ohne Hintergrundwächter nutzen, um regelmäßig einen Scan damit zu machen.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 21.07.2018, 20:22   #11
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
Zitat von Fragerin Beitrag anzeigen
Und Malwarebytes ist nur kostenpflichtig, wenn du die Vollversion nimmst. Du kannst aber die Free-Version ohne Hintergrundwächter nutzen, um regelmäßig einen Scan damit zu machen.
Stimmt, danke für die Anmerkung.

Ich habe noch 45 Tage KIS, danach werde ich auf Malwarebytes und WD umsteigen.

Werde dann allerdings features wie Mail- und Webcamschutz vermissen.
__________________
⚡ DeepOnion.org ⚡
⚡ Anonymous & Untraceable Cryptocurrency ⚡
⚡ Join DeepOnion Team NOW! ⚡

Alt 21.07.2018, 20:49   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Mich würde zuerst mal interessieren mit was für angeblichen Ausreden dein Fachmann meint, warum Avast so geil ist. Wir hatten jedenfalls schon vor Jahren Avast, Avira und jedem anderen Drecksanbieter die rote Karte gezeigt. Junkware und völligen Blödsinn in eine Software einbauen, die Sicherheit verspricht geht garnicht. Dazu gab es hier etliche Threads in unserem Subforum für Virenscanner.

Kaspersky ist ebenfalls der letzte Müll geworden. Hau es jetzt runter und nicht erst nach 45 Tagen nur weil das Abo noch läuft.

Mail und Webcamschutz - was soll dieser Quatsch? Wenn man die Webcam nicht braucht klebt man sie einfach mit Kreppband oder so ab, fertig.

Mailschutz? E-Mails nur als reinen Text anzeigen, fertig. E-Mail-Anhänge sind auch nichts weiter als Dateien die von Windows Defender gescannt werden. Und da kein Virenscanner alle Schädlinge erkennt muss man halt v.a. bei Dateitypen wie XLSX/DOCX also Office aufpassen und bei Unklarheit ruft man den Absender halt eben einfach an und fragt nach.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.07.2018, 21:47   #13
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Mich würde zuerst mal interessieren mit was für angeblichen Ausreden dein Fachmann meint, warum Avast so geil ist. Wir hatten jedenfalls schon vor Jahren Avast, Avira und jedem anderen Drecksanbieter die rote Karte gezeigt. Junkware und völligen Blödsinn in eine Software einbauen, die Sicherheit verspricht geht garnicht. Dazu gab es hier etliche Threads in unserem Subforum für Virenscanner.

Sein Argument habe ich mit gepostet. Mich würden trotzdem Gegenargumente interessieren. Habe keine Lust groß rumzulabern. Ich bin ehrer für Totschalgargumente

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Kaspersky ist ebenfalls der letzte Müll geworden. Hau es jetzt runter und nicht erst nach 45 Tagen nur weil das Abo noch läuft.
Ja es ist einfach zu verschachtelt und undurchsichtig, auch der quellcode ist nicht offen. wer weiß was die alles machen...


Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Mail und Webcamschutz - was soll dieser Quatsch? Wenn man die Webcam nicht braucht klebt man sie einfach mit Kreppband oder so ab, fertig.
Quatsch?
Wenn dir einer in der cam samt mic hängt... ok, deine Sache, mir würde es nicht gefallen #Stasi 2.0 #FreiwilligeÜberwachung #undundund #PrivatsphäreAdeeeeee
__________________
⚡ DeepOnion.org ⚡
⚡ Anonymous & Untraceable Cryptocurrency ⚡
⚡ Join DeepOnion Team NOW! ⚡

Alt 21.07.2018, 21:54   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Dann sei doch so nett und wiederhole die Argumente doch mal bitte. Ich finde sie nämlich nicht.

Meine Argumente gegen den Müll von Avira, AVG etc habe ich angedeutet. Triple-A hat bei uns verschissen. Einfach mal richtig lesen!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.07.2018, 22:01   #15
andreas911
 
Computersicherheit - Standard

Computersicherheit



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Triple-A hat bei uns verschissen.
Was ist das für ein Argument?

Kannst Du das einfach belegen. Wenn ich mit diesem Argument einen intellektuellen Menschen konfrontiere, habe ich mich nur lächerlich gemacht
__________________
⚡ DeepOnion.org ⚡
⚡ Anonymous & Untraceable Cryptocurrency ⚡
⚡ Join DeepOnion Team NOW! ⚡

 

Themen zu Computersicherheit
ansicht, arbeiten, bios, browser, deaktivieren, dinge, firewall, forum, frage, hallo zusammen, html, mails, netzwerk, plagegeister, plugins, rechner, schutz, software, surfen, system, tipps, unbekannte, unbekannter, win, öffnen




Zum Thema Computersicherheit - Hallo zusammen! Mein erster Post, habe bisher nur mitgelesen, nun aber eine Frage an die Experten. Im Prinzip geht es mir um Computersicherheit, das bedeutet, wie schütze ich meinen Rechner - Computersicherheit...
Archiv
Du betrachtest: Computersicherheit auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.