Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Antivrussoftware in WIN 10

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 24.10.2016, 22:15   #1
Nordkap
 
Antivrussoftware in WIN 10 - Standard

Antivrussoftware in WIN 10



Hätte da mal ein Anliegen an die Speziallisten, habe mir vor kurzem einen neuen Desktop PC
mit Win 10 gekauft, soll meinen Büro Desktop schonen.
Auf diesem PC ist Mc Afee LiveSafe für die Sicherheit installiert, auf meinen anderen Win 10 Rechnern ist überall der Windows Defender installiert.
Ist der Defender ein Bestandteil von WIN 10?
Entscheidet letztendlich der Hardware Verkäufer was installiert wird?
Kann ich nachträglich den Defender installieren oder aktivieren?

Hoffe das klappt heut, hatte gestern schon geschrieben, ist allerdings im nirwana verschwunden.

Schönen Abend noch.

Alt 24.10.2016, 22:34   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Antivrussoftware in WIN 10 - Standard

Antivrussoftware in WIN 10



Was vorinstalliert ist, entscheidet der OEM-Hersteller. Was du dann dann mit deinem Rechner selbst machst kann der Kunde noch selber entscheiden.

Also Mc Afee runterschmeißen, dann sollte sich der Defender automatisch aktivieren.
__________________

__________________

Alt 25.10.2016, 21:32   #3
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Antivrussoftware in WIN 10 - Standard

Antivrussoftware in WIN 10



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Also Mc Afee runterschmeißen, dann sollte sich der Defender automatisch aktivieren.
Leider ist die Deinstallationsroutine von McAfee mangelhaft, daher sicherheitshalber gleich nach der Deinstallation über die Systemsteuerung noch das Removal Tool von McAfee ausführen.
__________________
__________________

Alt 25.10.2016, 22:32   #4
Nordkap
 
Antivrussoftware in WIN 10 - Standard

Antivrussoftware in WIN 10



Ok, McAfee ist runter gemacht!
Der Defender hat sich nach der deinstallation gemeldet und wollte aktiviert werden!
Updates habe ich auch gleich geladen und installiert.
Hoffe mal mir keinen Mist einzufangen.

Danke für den Link für das Removal Tool wurde auch gleich noch ausgeführt.

Schönen Abend noch!

Alt 15.12.2016, 11:09   #5
Palaverfee
 
Antivrussoftware in WIN 10 - Standard

Antivrussoftware in WIN 10



Zitat:
Zitat von M-K-D-B Beitrag anzeigen
Leider ist die Deinstallationsroutine von McAfee mangelhaft, daher sicherheitshalber gleich nach der Deinstallation über die Systemsteuerung noch das Removal Tool von McAfee ausführen.
Oh ja, das kenne ich. Bei manchem AV hat man den Eindruck es verankert sich beinahe so hartnäckig wie so mancher Schadcode


Antwort

Themen zu Antivrussoftware in WIN 10
abend, aktiviere, aktivieren, andere, anderen, defender, desktop, gekauft, gestern, hardware, installier, installiere, installieren, installiert, kurzem, neue, neuen, rechner, rechnern, sicherheit, verkäufer, win, windows, windows defender, überall



Zum Thema Antivrussoftware in WIN 10 - Hätte da mal ein Anliegen an die Speziallisten, habe mir vor kurzem einen neuen Desktop PC mit Win 10 gekauft, soll meinen Büro Desktop schonen. Auf diesem PC ist Mc - Antivrussoftware in WIN 10...
Archiv
Du betrachtest: Antivrussoftware in WIN 10 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.