Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: meinmanga.com Virenschleuder?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 20.04.2012, 18:07   #1
ment
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Hallo allerseits,

da ich so einige bedenken mit einer Seite habe, in der ich seit neustem
angefangen habe, paar Mangas etc zu lesen, da ich allgemein gern alles-
mögliche lese, bin ich auf eine Vermutung gekommen.

Ich denke, dass meinmanga.com eine regelrechte Virenschleuder ist
Ich habe nur 3 mal darin gelesen, und immer nachdem ich darin gelesen hatte,
hat avira und malware eigentlich immer 3-4 Funde u.o Warnungen gefunden.

Beispiel: Erster besuch am 17.04.2012. Avira scan läuft dannach.
Funde: EXP/JS.Pdfka.kkk
EXP/JS.Pdfka.kkk (2x)
EXP/CVE-2012-0507

Zweiter besuch am 18.04.2012. Avira scan und malware laufen
dannach.
Funde: EXP/2011-3544.DL.1
EXP/CVE-2012-0507
EXP/CVE-2012-0507 (2x)
EXP/11-3544.EY

Dritter besuch am 18.04.2012 knapp 7 stunden nach zweitem
mit malware-bytes,avira und hijackthis.
Funde: EXP/CVE-2012-3544.BL
EXP/CVE-2012-3544.BL (2x)
EXP/CVE-2010-0840.GX

Also gut, dass war erst mal heftig. Ich hab den PC erst seit 7 monaten und benutze ihn ausschließlich zum Lesen und Arbeiten. Ich geh in die Seite jetzt aufjedenfall nicht mehr rein. Davor habe ich jeden Tag avira und malware durchlaufen lassen und es hat nie was gefunden.

Nach kurzem recherchieren fand ich schon mal folgendes:

Anscheinend wurde die Website schon öfters gemeldet, da sie mit bereits bekannten Websites, welche Viren und Schädlinge verbreiten in Kontakt steht, in dem sie durch ein Pop-up fenster die Benutzer auf eine andere Seite weiter leited. Warnungen gab es auch schon viele, nur hat diese Seite trotzdem über 200.000 Benutzer. Ehrlich gesagt verwirrt mich das schon ein wenig . Und da ich nichts eindeutiges gefunden habe, wollte ich fragen, ob ihr mir helfen könntet. Wisst ihr zufällig was darüber? Und wenn sie tatsächlich Viren verbreitet, wieso ist die Seite dann noch nicht gesperrt?

Quellen:

hxxp://www.meinmanga.com/forum/viewtopic.php?f=4&t=327

hxxp://www.gutefrage.net/frage/meinmangacom-gefaehrlich

Zu quelle 2: Es gibt komischerweise immer wieder andere Leute behaupten,
die Seite sei zu 99,999999999999999% sicher. Langsam fühl ich
mich (tut mir leid für Kraftausdruck) verarscht . 0 Durchblick.

Andere quellen könnte ich zwar angeben, aber in denen ist nicht wirklich was
wichtiges drin.

Wäre nett wenn ihr helfen könntet.
Mfg mante

>Einfach schreiben wenn was unklar ist. Ich antworte auf alles

Geändert von ment (20.04.2012 um 18:13 Uhr)

Alt 20.04.2012, 22:31   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Zitat:
hat avira und malware eigentlich immer 3-4 Funde u.o Warnungen gefunden.
Was soll das, poste bitte alle Logs vollständig und nicht so einen halben Kram
__________________

__________________

Alt 20.04.2012, 23:08   #3
ment
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Nein es geht ja nicht um die Logs, die Viren sind kein problem sind schon weg, da hat n Fachmann geholfen (Ein Informatiker um genau zu sein)

Ich wollte ja nur wissen was ihr so darüber denkt, und ob die Seite wirklich gefährlich ist
__________________

Alt 21.04.2012, 00:00   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Zitat:
Nein es geht ja nicht um die Logs, die Viren sind kein problem sind schon weg, da hat n Fachmann geholfen (Ein Informatiker um genau zu sein)
Ich bin auch ein Informatiker und ich kann dir sagen wie wichtig die Logs sind
Auf der einen Seite findest du es erwähnenswert welche Art von Schädlinge gefunden wird, auf der anderen Seite sind die genauen Infos jedoch nicht wichtig. Erklär mir mal diesen Widerspruch

Zitat:
>Einfach schreiben wenn was unklar ist. Ich antworte auf alles
Das hab ich getan, ich wollte die Logs sehen. Aber da das ja zu unwichtig ist, kommen wir hier wohl nicht weiter
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.04.2012, 09:17   #5
ment
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Beitrag

meinmanga.com Virenschleuder?



na gut wenn ich ehrlich bin hab ich obwohl ich die mit avira entfernt hatte , und der Informatiker
auch gesagt hat dass alles in Ordnung wär,
Support gemacht und kann mich halt nur jetzt an die Namen erinnern

. Also gut tut mir leid. Ich könnte wieder auf die Seite gehen , mich absichtlich befallen lassen und dir die logs geben (kleiner spaß) .

Aber was denkt ihr denn nun über diese genannte Seite? (Ich habe die Viren nur erwähnt damit ihr nicht denkt dass ich irgendwas erfinde)


Geändert von ment (21.04.2012 um 09:34 Uhr)

Alt 21.04.2012, 10:11   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Zitat:
Zitat von ment Beitrag anzeigen
da hat n Fachmann geholfen (Ein Informatiker um genau zu sein)
Ein Informatiker muss dafür absolut kein Fachmann sein.
Und wenn der nur Avira hat drüber laufen lassen und/oder die Logs gelöscht haben sollte, dann ...
Warum fragst du eigentlich nicht ihn?

Jeder Online-Web-Scanner den ich getestet habe sagt, diese Site wäre jetzt sauber und ich finde keine aktuellen und seriösen/aussagekräftigen/vertrauenswürdigen Informationen darüber, dass die Site nicht sauber wäre in letzter Zeit.
Es ist aber durchaus schon häufiger vorgekommen, dass an sich seriöse, ordentliche Sites auch mehrfach verseucht wurden. Auch eingebundene Werbung kann für Malware sorgen.
Ob diese Site allerdings seriös ist weiß ich nicht, ein Impressum habe ich in der Schnelle jedenfalls nicht gefunden, es mag mich aber auch die Sonne draußen geblendet haben
__________________
--> meinmanga.com Virenschleuder?

Alt 21.04.2012, 10:39   #7
ment
 
meinmanga.com Virenschleuder? - Standard

meinmanga.com Virenschleuder?



Ne der Informatiker selber hat ja nur die Viren "gefixt" . Als ich ihn gefragt habe, sagte er dass die Seite sauber ist. Aber wieso hab ich dann als ich es besucht habe so oft Viren gekriegt? 2 mal hatte mich die Seite and eine andere Seite weiter geleitet, die Google als attackierende Website gekennzeichnet hat. Das dürfte ja wohl ein beweis sein oder nicht? Ich meine, wie hab ich denn sonst diese Viren gekriegt... das einzige was ich mache ist noch online banking und paar arbeiten.

(rechtschreibfehler dürfen diesmal übersehn werden)

Antwort

Themen zu meinmanga.com Virenschleuder?
allgemein, anzeigen, exp/11-3544.ey, exp/2011-3544.dl.1, exp/cve-2010-0840.gx, exp/cve-2012-0507, exp/cve-2012-3544.bl, exp/js.pdfka.kkk, hijack, langsam, malware, pop-up fenster, scan, schädlinge, thema, websites, zufällig




Zum Thema meinmanga.com Virenschleuder? - Hallo allerseits, da ich so einige bedenken mit einer Seite habe, in der ich seit neustem angefangen habe, paar Mangas etc zu lesen, da ich allgemein gern alles- mögliche lese, - meinmanga.com Virenschleuder?...
Archiv
Du betrachtest: meinmanga.com Virenschleuder? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.