Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Anleitungen, FAQs & Links

Anleitungen, FAQs & Links: Windows Risk Minimizer entfernen

Windows 7 Hilfreiche Anleitungen um Trojaner zu entfernen. Viele FAQs & Links zum Thema Sicherheit, Malware und Viren. Die Schritt für Schritt Anleitungen zum Trojaner entfernen sind auch für nicht versierte Benutzer leicht durchführbar. Bei Problemen, einfach im Trojaner-Board nachfragen - unsere Experten helfen kostenlos. Weitere Anleitungen zu Hardware, Trojaner und Malware sind hier zu finden.

Antwort
Alt 13.03.2012, 08:14   #1
AdminBot
Administrator
 
Windows Risk Minimizer entfernen - Standard

Windows Risk Minimizer entfernen



Windows Risk Minimizer entfernen


Was ist Windows Risk Minimizer?
Windows Risk Minimizer ist Teil der Rogue.FakeVimes Malware-Familie. Windows Risk Minimizer ist eine weitere Rogue-Malware in Form einer gefälschten Scan-Software, die mittels eines sog. Trojaners in den PC eindringt und dem Benutzer weissmacht, den PC nach Malware abzusuchen. Diese Software (Windows Risk Minimizer) ist ein Fake und selbst eine Schadsoftware und sollte nicht gekauft werden.

Da solche Software wie Windows Risk Minimizer sich gegen jede Entfernung wehren wird und Windows Risk Minimizer oftmals noch Rootkits mitinstalliert, sollte eine Neuinstallation des Systems in Erwägung gezogen werden.

Verbreitet wird Scareware wie Windows Risk Minimizer nicht mehr ausschliesslich über 'dubiose Seiten' für Cracks, KeyGens und Warez, sondern auch seriöse Seiten werden zunehmend für die Verbreitung dieser mißbraucht (http://www.trojaner-board.de/90880-d...tallation.html).

Der wichtigste Schutz vor einer Infizierung ist ein aktuelles Windows (mit allen Updates) und aktuelle Drittanbietersoftware wie Java oder Adobe Flash!






Symptome von Windows Risk Minimizer:
  • ständige Fake Virenmeldungen von Windows Risk Minimizer
  • PC läuft seit Windows Risk Minimizer langsamer als üblich
Fake-Meldungen von Windows Risk Minimizer:
Warning
Firewall has blocked a program from accessing the Internet
C:\program files\internet explorer\iexplore.exe
is suspected to have infected your PC. This type of virus intercepts entered data and transmits them to a remote server.

Error
Keylogger activity detected. System information security is at risk.
It is recommended to activate protection and run a full system scan.

Warning! Identity theft attempt Detected
Hidden connection IP: 58.82.12.124
Target: Your passwords for sites

Dateien von Windows Risk Minimizer:
Code:
ATTFilter
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-<random 3 chars>.exe
%AppData%\result.db
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Risk Minimizer.lnk
%Desktop%\Windows Risk Minimizer.lnk
         

Registry-Einträge von Windows Risk Minimizer:
Code:
ATTFilter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings "WarnOnHTTPSToHTTPRedirect" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegedit" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "Inspector"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = "2012-3-13_2"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "nasctvbknu"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_ERROR_PAGE_BYPASS_ZONE_CHECK_FOR_HTTPS_KB954312
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\~2.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avgiproxy.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\deputy.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ldpro.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\oaui.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\shield.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\vir-help.exe
... and many more Image File Execution Options entries.
         

Windows Risk Minimizer im HijackThis-Log:
Code:
ATTFilter
O4 - HKCU\..\Run: [Inspector] %AppData%\Protector-<random 3 chars>.exe
         
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Windows Risk Minimizer entfernen-1.jpg   Windows Risk Minimizer entfernen-2.jpg   Windows Risk Minimizer entfernen-3.jpg  

Alt 13.03.2012, 08:31   #2
Da GuRu
Administrator
/// technical service
 

Windows Risk Minimizer entfernen - Standard

Windows Risk Minimizer entfernen



Windows Risk Minimizer entfernen





Abgesicherter Modus zur Bereinigung
  • Windows mit F8-Taste beim Start in den abgesicherten Modus bringen.
  • Starte den Rechner in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

    Windows im abgesicherten Modusstarten




  • Tool: rkill.com Download Link (umbenannt: iExplore.exe) von Grinler herunterladen und mit doppelklick ausführen.

    Sollte rkill.com nicht starten, versuche es mit einer umbenannten Version wie iExplore.exe


    RKILL


    Das Tool stoppt alle Prozesse von Windows Risk Minimizer.

    Bei Bedarf mehrmals ausführen, bis alle ungewünschten Prozesse beendet wurden.





Falsche Proxy Einstellungen entfernen
  • Klicke im Start-Menü unter "Einstellungen" auf "Systemsteuerung" -> "Internetoptionen".
  • Wähle die Karteikarte "Verbindungen->Lan-Einstellungen“ und überprüfe ob bei Proxyserver ein Häkchen steht,
    wenn ja -> Entfernen, dann -> OK (sofern nicht richtige Eintragung)






Achtung: Diese Fake Software (Windows Risk Minimizer) wird versuchen, den Einsatz von Malwarebytes zu verhindern.

Sollte MBAM trotzdem nicht starten: Malwarebytes Anti-Malware startet nicht mit Malwarebytes Chameleon versuchen zu starten. (Anleitung)

Malwarebytes Anti-Malware
 


Code:
ATTFilter
Scan type: Quick scan
Scan options enabled: Memory | Startup | Registry | File System | Heuristics/Extra | Heuristics/Shuriken | PUP | PUM
Scan options disabled: P2P
Objects scanned: 160974
Time elapsed: 54 second(s)

Memory Processes Detected: 1
C:\Documents and Settings\{username}\Application Data\Protector-frb.exe (Trojan.FakeAlert) -> 888 -> Delete on reboot.

Memory Modules Detected: 0
(No malicious items detected)

Registry Keys Detected: 758
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\regedit.exe (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\SETUP.EXE (Rogue.Installer.SFX) -> Quarantined and deleted successfully.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\a.exe (Security.Hijack) -> Quarantined and deleted successfully.
< hundreds more of these >
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\zonealarm.exe (Security.Hijack) -> Quarantined and deleted successfully.


Registry Values Detected: 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Inspector (Trojan.FakeAlert) -> Data: C:\Documents and Settings\{username}\Application Data\Protector-frb.exe
-> Quarantined and deleted successfully.

Registry Data Items Detected: 0
(No malicious items detected)

Folders Detected: 0
(No malicious items detected)

Files Detected: 4
C:\Documents and Settings\{username}\Application Data\Protector-frb.exe (Trojan.FakeAlert) -> Delete on reboot.
C:\Documents and Settings\{username}\Desktop\setup.exe (Rogue.Installer.SFX) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Documents and Settings\{username}\Desktop\Windows Risk Minimizer.lnk (Rogue.WindowsRiskMinimizer) -> Quarantined and deleted successfully.
C:\Documents and Settings\All Users\Start Menu\Programs\Windows Risk Minimizer.lnk (Rogue.WindowsRiskMinimizer) -> Quarantined and deleted successfully.

(end)
         



Windows HOSTS-Datei Fixen

Diese Infektion verändert auch die Windows HOSTS-Datei. Diese Datei muss mit der Standard-Version für Ihr Betriebssystem ersetzt werden. Eventuelle Eintragungen in die HOSTS-Datei müssen manuell nachgeholt werden. Um sich zu schützen, ändert {titel} die Berechtigungen der HOSTS-Datei so kann man sie nicht bearbeiten oder löschen. Um dies zu beheben laden Sie bitte die folgende Batch-Datei und speichern Sie es auf Ihrem Desktop:
hosts-perm.bat
Download - wenn Datei fertig heruntergeladen - doppelklicken Sie auf hosts-perm.bat.
Wenn Windows fragt, ob Sie sich sicher, dass Sie es ausführen wollen, bitte lassen Sie es laufen. Sobald es beginnt öffnet sich ein kleines schwarzes Fenster und ist dann schnell wieder weg. Das ist normal und hat so zu sein. Sie sollten nun in der Lage sein, auf Ihre HOSTS-Datei zuzugreifen.
Sie müssen nun die vorhandene C:\WINDOWS\System32\Drivers\etc\hosts -Datei löschen.
Nachdem sie gelöscht wurde, laden Sie eine der folgenden HOSTS-Dateien, die Ihrer Windows-Version entspricht, und speichern Sie es in das Verzeichnis C:\WINDOWS\System32\Drivers\etc.

Um die Datei zu laden: Rechtsklick auf passende Datei - Ziel speichern unter... auswählen um die Datei herunterzuladen.
Windows XP HOSTS-Datei Download Link
Windows Vista HOSTS-Datei Download Link
Windows 2003 Server-Hosts-Datei Download Link
Windows 2008 Server-Hosts-Datei Download Link
Windows 7 HOSTS-Datei Download Link
Ihre Windows HOSTS-Datei sollte nun wieder auf den Standardwert gesetzt sein, wie wenn Windows zum ersten Mal installiert wird.
__________________


Alt 13.03.2012, 08:40   #3
AdminBot
Administrator
 
Windows Risk Minimizer entfernen - Standard

Windows Risk Minimizer entfernen




Windows Risk Minimizer immer noch nicht entfernt?

OTH - OTHelper - Kill All Processes


Mit aktualisiertem (!!) Malwarebytes Anti-Malware nach Ausführen von OTH nochmal QUICKSCAN ausführen.

Bitte alle temporären Dateien löschen und Speicherplatz freigeben.


Weitergehende Prüfung

Das System könnte noch nicht vollständig sauber sein.

Daher unbedingt ein Thema erstellen: Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?

Nicht vergessen mit FRST-Logfiles wie in der Anleitung beschrieben.

Wie man Hilfe bekommt steht auch hier.

__________________

Antwort

Themen zu Windows Risk Minimizer entfernen
disabletaskmgr, hidden connection ip, hidden connection ip: 58.82.12.124, iexplore.exe, keylogger activity detected., rogue.fakevimes, rogue.installer.sfx, rogue.windowsriskminimizer, security.hijack, system information security is at risk., target: your passwords for sites, trojan.fakealert, warning! identity theft attempt detected, windows risk minimizer, windows risk minimizer entfernen



Ähnliche Themen: Windows Risk Minimizer entfernen


  1. Babylon toolbar entfernen, BrowserCompanion entfernen, DealPly entfernen, GinyasBrowserCompanions entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2014 (9)
  2. Windows 7: PC fährt bei drücken der Windows- und Entfernen-Taste herunter.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.11.2014 (3)
  3. Windows 7 Meldung Win32/Small-CA Virus entfernen, AntiVir findet nichts, Windows Update und Defender funktionieren nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 20.11.2013 (15)
  4. Windows PC Aid entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 04.06.2012 (2)
  5. "windows sicherheits notfall center" entfernen mit separater Windows Installation?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2012 (1)
  6. "Attention! Your computer is at risk of malware attacks."
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2012 (0)
  7. Windows No-Risk Agent entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 28.03.2012 (2)
  8. Windows No-Risk Center entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 15.03.2012 (2)
  9. Windows 7 Fix entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 06.07.2011 (2)
  10. Windows Risk Eliminator entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 28.01.2011 (2)
  11. Datenausführungsverhidnerung des Windows Explorers auch nach entfernen von Schädlingen C:\WINDOWS\sy
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2010 (16)
  12. kann Windows Protection Suite und microsoft.windows.redirected hosts nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2010 (2)
  13. Risk Tool Win 32 Hide Windows
    Log-Analyse und Auswertung - 16.04.2008 (2)
  14. not-a-virus-risk tool.win32.ps.kill.n ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2006 (2)
  15. "your computer might be at risk" fake warnung
    Log-Analyse und Auswertung - 01.09.2005 (18)
  16. Meldung: your computer might be at risk
    Log-Analyse und Auswertung - 07.08.2005 (2)
  17. Warining! Your computer is at risk....etc.
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2005 (4)

Zum Thema Windows Risk Minimizer entfernen - Windows Risk Minimizer entfernen Was ist Windows Risk Minimizer? Windows Risk Minimizer ist Teil der Rogue.FakeVimes Malware-Familie. Windows Risk Minimizer ist eine weitere Rogue-Malware in Form einer gefälschten Scan-Software, die - Windows Risk Minimizer entfernen...
Archiv
Du betrachtest: Windows Risk Minimizer entfernen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.