Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 02.10.2010, 12:46   #1
ThommyL
 
Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse - Standard

Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse



Hallo an alle

Ich habe hier einen extrem zugemüllten PC der ne lange Zeit ohne Antivirenprogramm im Netz unterwegs war. Jetzt kam ein Brief vom Provider das über den auf dem PC gespeicherten Mailaccount Spams verschickt worden sind! Habe Kaspersky drüber laufen lassen und alles beseitigt...dachte ich. Habs nun nochmal mit Malwarebyte gemacht und das hat immer noch viel Gefunden, aber nicht alles beseitigen können....

Die Logs befinden sich im Anhang.

Hat das noch nen Zweck oder muss man neu aufsetzen?!
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (82,9 KB, 224x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2010-10-02 (13-27-37).txt (10,1 KB, 205x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (50,8 KB, 207x aufgerufen)

Alt 02.10.2010, 14:07   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse - Standard

Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse



ich würd einfach mal neu machen. dann kannst du den pc von anfang an richtig absichern und hast ruhe.
also,
1. pc formatieren.
2. danach windows aufspielen, dann evtl. treiber updates. dann windows update seite aufspielen und das servicepack2 + internet explorer 8
Downloaddetails: Windows Server 2008 Service Pack 2 und Windows Vista Service Pack 2 - Five Language Standalone (KB948465)
dann weiter hiermit:
1. solltest du nur noch als eingeschrenkter nutzer arbeiten , das admin konto ist nur für instalationen gedacht.
klicke start, tippe unter suchen (ausführen) systemsteuerung. wähle dort Benutzerkonten hinzufügen/entfernen.
wähle "neues konto erstellen"
Wähle standard benutzer.

die konten sollten mit einem passwort geschützt werden.
dazu auf konto endern klicken und passwörter vergeben.

Die folgenden konfigurationen als admin ausführen:
2.
dep aktivieren:
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

3. sehop aktivieren:
SEHOP aktivieren:
Aktivieren von SEHOP (Structured Exception Handling Overwrite Protection) in Windows-Betriebssystemen
klicke auf "Feature automatisch aktivieren"
und folge den anweisungen
dieser tipp, gilt auch für windows 7
4.
einer der sichersten browser ist opera.
Opera Webbrowser | Schneller & sicherer | Die neuen Internet-Browser kostenlos herunterladen
5. windows dienste sicher konfigurieren:
Windows-Dienste sicher konfigurieren und abschalten (Windows 7/Vista/XP/2000) - www.ntsvcfg.de
zu beachten ist, windows update sollte immer aktiev bleiben
6.
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
hier noch ein paar zusatzeinstellungen, nicht verunsichern lassen, wenn ihr das programm instaliert habt, werden sie klar.
den direkten datei zugriff bitte auf opera beschrenken,
bei
Internetzugriff:
opera.exe
öffne dann sandboxie, dann oben im menü auf sandbox klickem, wähle deine sandbox aus und klicke dann auf sandboxeinstellung.
dort auf anwendung, webbrowser, andere dort auf direkten zugriff auf opera bookmarks erlauben. dann auf hinzufügen und ok.
somit kannst du deine lesezeichen auch in der sandbox dauerhaft abspeichern.

wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 30 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
7. autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
usb sticks, festplatten etc, sollte man mit panda vaccine impfen:
ANTIMALWARE: Panda USB Vaccine - Download FREE - PANDA SECURITY
so holt man sich keine infektionen ins haus, wenn man mal die festplatte etc verleit.
hake an:
hake an:
run panda usb vaccine automatically when computer boots
automatically vaccine any new insert usb key
enable ntfs file suport
8.
updates:
Updates sind für dein system genauso wichtig, wie ein antivirenscanner. Sehr häufig gelangen schädlinge nur aufs system, weil der user veraltete software nutzt.
instaliere die folgenden update checker.
Secunia:
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
das file Hippo Symbol wird im infobereich neben der uhr auftauchen, mache bitte nen rechtsklick darauf, wähle settings, results, setze einen haken bei "hide beta updates" klicke ok.
dann doppelklicke file hippo, eine Internetseite wird geöffnet, auf der dier die aktuellsten updates gezeigt werden, diese downloaden und instalieren.

Beide programme sollten im autostart bleiben, und sobald eines der programme updates anzeigt sollten diese umgehend instaliert werden.
9.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2011 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
10. avira instalieren:
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html
bitte surfe ab sofort nur noch im standard nutzerkonto und dort in sandboxie, zu erreichen mit klick auf "sandboxed web browser"
11. passwörter endern.
wenn man sich daran hällt, sowie an folgendes:
verzichte auf unnötige programme, keine toolbars, die spähen daten aus, keine torrents und sonstigen illegalen downloads, keine streaming seiten, dort wird sehr viel malware über sicherheitslücken verteilt, ich meine damit seiten, wie kino.to
wenn man sich an all dies hällt, ist man ziemlich sicher.
__________________


Antwort

Themen zu Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse
antivirenprogramm, aufsetzen, befinden, beseitigen, brief, extrem, gefunde, kaspersky, lange, laufe, laufen, mailaccount, mailadresse, malwarebyte, neu, neu aufsetzen, programm, provider, spam-versand, spams, unterwegs, verschickt, zweck



Ähnliche Themen: Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse


  1. Nach Mailbox-Einbruch massiver Spam-Versand über gefakte Mails
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 09.11.2015 (0)
  2. Spam-Versand unter meinem Namen - aber nicht über mein Account!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2015 (24)
  3. Spam-Versand unter meinem Namen - aber nicht über mein Account!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2015 (1)
  4. Mailadresse versendet Spam Nachrichten.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2015 (14)
  5. web.de Mailadresse verschickt Spam
    Log-Analyse und Auswertung - 20.05.2015 (7)
  6. Spam wird scheinbar von einer eigenen Mailadresse versendet
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 15.06.2014 (2)
  7. Spam Versand über Outlook (AOL)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2014 (5)
  8. AOL Mailadresse verschickt Spam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2013 (31)
  9. Windows 7 extrem langsam + langsamer Start + Versand von SPAM mails an Kontakte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.04.2013 (26)
  10. Eigene Mailadresse wird missbraucht um Spam-Mails zu versenden
    Log-Analyse und Auswertung - 05.04.2013 (1)
  11. Spam-Versand von Gmail-Konto
    Log-Analyse und Auswertung - 14.01.2013 (9)
  12. Spam-Versand über gehackte GMX-Konten
    Nachrichten - 10.07.2012 (0)
  13. Spam-Versand über meinen Yahoo-Account
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2012 (27)
  14. Spam-Mails von eigener E-Mailadresse
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2012 (11)
  15. Spam-Versand von GMail-Account
    Log-Analyse und Auswertung - 13.05.2011 (21)
  16. Grüne wollen Auskunft über gespeicherte Vorratsdaten
    Nachrichten - 10.06.2009 (0)
  17. ungewollter Versand von SPAM
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.01.2006 (3)

Zum Thema Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse - Hallo an alle Ich habe hier einen extrem zugemüllten PC der ne lange Zeit ohne Antivirenprogramm im Netz unterwegs war. Jetzt kam ein Brief vom Provider das über den auf - Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse...
Archiv
Du betrachtest: Extrem zugemüllter PC, Spam-Versand über gespeicherte Mailadresse auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.