Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Norton und Outlook

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 17.07.2005, 09:58   #1
widi
 
Norton und Outlook - Standard

Problem: Norton und Outlook



Hallo, wie stelle ich meinen Posteingangsserver ein? Bislang war es
pop3.t-online.de. Ich hab jetzt Norton installiert - und der will den Server auf pop3. norton antivirus einstellen - damit kann ich aber keine e-mails abrufen. Also Norton e-mail Schutz deaktivieren um diese abzurufen, das kann's doch nicht sein, oder? Danke für Tipps widi

Alt 19.07.2005, 20:37   #2
Sagamore
 
Norton und Outlook - Standard

Norton und Outlook Anleitung / Hilfe



Vorab eins: ich kenne mich mit Norton nicht aus.
Generell habe aber bei einem anderen AV-Programm mit aktiviertem Mailschutz das auch schonmal so gesehen, das im Mailprogramm die Einstellungen für den Pop-Server verstellt werden, weil dann der Posteingang zuerst über die AV-Software läuft (oder so ähnlich). Normalerweise sollte das Abrufen der Mail damit funktionieren. Ich bin mir aber fast sicher, dass die Einstellungen und die Funktionsweise auch im Handbuch (wenn es denn ein gutes Handbuch ist...) oder in der Hilfe erklärt sind. Also im Zweifelsfall bitte da mal nachlesen.

Und bitte keinen neuen Thread eröffnen, bei Bedarf ist es besser den Thread durch ein eigenes Posting mal wieder nach oben zu schieben.
__________________

__________________

Alt 21.07.2005, 22:20   #3
widi
 
Norton und Outlook - Standard

Norton und Outlook Details



sorry für's doppelte Posting und danke für den Tipp, aber ich komm einfach nicht weiter ...
__________________

Alt 22.07.2005, 12:05   #4
Sagamore
 
Norton und Outlook - Standard

Lösung: Norton und Outlook



Auszug aus dem Handbuch für NAV 2005.

Zitat:
Warum können keine E-Mail-Nachrichten empfangen werden?
Wenn Sie eine Firewall verwenden, blockiert diese möglicherweise den Zugriff auf die Internet-Funktionen von Norton AntiVirus und verhindert den Empfang von E-Mail-Nachrichten.
Sie können den E-Mail-Schutz vorübergehend deaktivieren und versuchen, die E-Mail-Nachrichten erneut herunterzuladen.

So schalten Sie den E-Mail-Schutz für eingehende E-Mails vorübergehend ein 1 Klicken Sie im Hauptfenster auf "Optionen". Falls ein Menü angezeigt wird, klicken Sie auf "Norton AntiVirus".
2 Klicken Sie im Fenster "Optionen" unter "Internet" auf "E-Mail".
3 Deaktivieren Sie die Option "Eingehende E-Mails prüfen".
4 Klicken Sie auf "OK".
5 Laden Sie Ihre E-Mail-Nachrichten herunter.
6 Wählen Sie die Option "Eingehende E-Mails prüfen", um den E-Mail-Schutz erneut einzuschalten.

In Ihrem E-Mail-Client ist möglicherweise eine Zeitüberschreitung aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass der Schutz vor Zeitüberschreitungsmeldungen eingeschaltet ist. Falls weiterhin Probleme beim Herunterladen von E-Mails auftreten, schalten Sie den E-Mail-Schutz aus.
So schalten Sie den E-Mail-Schutz aus
1 Klicken Sie im Hauptfenster auf "Optionen". Falls ein Menü angezeigt wird, klicken Sie auf "Norton AntiVirus".
2 Klicken Sie im Fenster "Optionen" unter "Internet" auf "E-Mail".
3 Deaktivieren Sie die Option "Eingehende E-Mails prüfen".
4 Deaktivieren Sie die Option "Ausgehende E-Mails prüfen".
5 Klicken Sie auf "OK".

Warum können keine E-Mail-Nachrichten gesendet werden?
Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass Norton AntiVirus Ihre E-Mail-Nachricht nicht senden konnte, weil die Verbindung zu Ihrem E-Mail-Server unterbrochen wurde, ist Ihr E-Mail-Client möglicherweise so eingestellt, dass er nach dem Senden und Empfangen von E-Mails automatisch die Verbindung trennt.
Sie können dieses Problem lösen, indem Sie die entsprechende Option bei Ihrem E-Mail-Client deaktivieren. Anweisungen hierzu finden Sie im Handbuch zu Ihrem E-Mail-Client.
Wenn Sie eine Firewall verwenden, blockiert diese möglicherweise den Zugriff auf die Internet-Funktionen von Norton AntiVirus. Norton AntiVirus prüft ausgehende E-Mail-Nachrichten auf Viren, indem es die Nachrichten abfängt und prüft, bevor diese an Ihren E-Mail-Provider gesendet werden. Sie können dieses Problem lösen, indem Sie die Prüfung ausgehender E-Mails durch Norton AntiVirus deaktivieren.
So schalten Sie das Prüfen ausgehender E-Mails aus
1 Klicken Sie im Hauptfenster auf "Optionen". Falls ein Menü angezeigt wird, klicken Sie auf "Norton AntiVirus".
2 Klicken Sie im Fenster "Optionen" unter "Internet" auf "E-Mail".
3 Deaktivieren Sie die Option "Ausgehende E-Mails prüfen".
4 Klicken Sie auf "OK".
Hast du das mal alles abgecheckt? Hast du ne Firewall laufen.

Edit: Sorry, die überflüssige Frage nach dem Mailprogramm gelöscht...
__________________
Sagamore

Alt 23.07.2005, 10:36   #5
widi
 
Norton und Outlook - Standard

Wie Norton und Outlook



bin wohl etwas trottelig, aber es geht noch immer nicht...


Alt 23.07.2005, 14:46   #6
Sagamore
 
Norton und Outlook - Standard

Wo Norton und Outlook Lösung!



Generell habe ich jetzt nach meiner Recherche den Eindruck, dass vielleicht Fehler bei Norton schuld sind. Zumindest hab ich das mehrfach gelesen...

Schau mal hier:

http://www.planet-outlook.de/ursachen.htm

http://www.wintotal-forum.de/index.p...c,51266.0.html

Vielleicht hilft dir auch das hier:
http://www.andreas-roeder.net/phpBB2...cd744f10ece66b

[Edit] Leider funktioniert der Link nicht: gib als Suchbegriff "norton" ein.[/Edit]

Im MS Outlook Forum bei Wintotal kriegst du ne Menge Teffer, wenn du da mal nach "Norton" suchst. Vielleicht ist da ja auch was dabei.

Die ausgegebene Fehlermeldung - ich hoffe du bekommst eine - könnte auch ein guter Hinweis sein.

Viel Erfolg noch.
__________________
--> Norton und Outlook

Antwort

Themen zu Norton und Outlook
antivirus, danke, deaktivieren, e-mails, einstellen, installier, installiert, norton, outlook, schutz, stelle, tipps



Ähnliche Themen: Norton und Outlook


  1. Outlook vs. Thunderbird (bzw. Sicherheit von Outlook 2010)
    Diskussionsforum - 06.05.2011 (4)
  2. Outlook Express bei XP
    Alles rund um Windows - 04.05.2010 (0)
  3. Alternative zu Outlook!?
    Alles rund um Windows - 16.09.2009 (20)
  4. MS Outlook 2007: Outlook.pst defekt/fehlt
    Alles rund um Windows - 08.01.2009 (6)
  5. Norton internet security 2006 stört Emailempfang bei Outlook Express
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 23.05.2008 (10)
  6. Outlook Archive
    Alles rund um Windows - 24.05.2006 (1)
  7. Outlook - Fehleranzeige
    Alles rund um Windows - 03.05.2006 (2)
  8. Outlook und so
    Alles rund um Windows - 31.01.2006 (2)
  9. Wichtig: nochmal Outlook und Norton
    Alles rund um Windows - 19.07.2005 (1)
  10. MS Outlook
    Alles rund um Windows - 08.03.2005 (5)
  11. Norton kollidiert mit Outlook
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.02.2005 (2)
  12. Outlook-Probleme
    Alles rund um Windows - 06.04.2004 (6)
  13. outlook email
    Alles rund um Windows - 16.02.2004 (1)
  14. Kaspersky / Outlook
    Alles rund um Windows - 16.12.2003 (2)
  15. Microsoft Outlook und Outlook Express deinstallieren
    Alles rund um Windows - 01.11.2003 (5)
  16. Outlook
    Alles rund um Windows - 23.07.2003 (5)
  17. W32.Sobig.A@mm und Norton Antivirus bzw. Outlook
    Archiv - 27.01.2003 (2)

Zum Thema Norton und Outlook - Hallo, wie stelle ich meinen Posteingangsserver ein? Bislang war es pop3.t-online.de. Ich hab jetzt Norton installiert - und der will den Server auf pop3. norton antivirus einstellen - damit kann - Norton und Outlook...
Archiv
Du betrachtest: Norton und Outlook auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.