Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.07.2015, 10:50   #1
linguators
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Hallo an alle Board-Mitglieder,

wir haben nun innerhalb von 8 Monaten von der Telekom unseren dritten Router bekommen, weil sich alle immer nach ein paar Wochen wieder selbständig aus dem Netz wählen und dann nach ein paar Minuten wieder einwählen. Dabei verlieren wir dann immer den Internetzugang und auch unser Telefon fällt zeitweilig für ein paar Minuten aus.

Die Frequenz des Ausfalls ist zu Anfang noch recht groß, also einmal pro Woche vielleicht, zum Schluss hin aber beginnt der Ausfall täglich mehrmals (meist nach mehreren Wochen). Der Austausch der Router hat keine Besserung gebracht, das Problem bleibt gleich. Der dritte Router hat innerhalb von ca. 2 Wochen mit dem Problem begonnen und schaltet sich täglich inzwischen 2-5 mal ab und wieder an.

Wir vermuten inzwischen, dass der PC, auf dem der Router eingerichtet wurde und der per Internet-Kabel mit dem Router verbunden ist, einen Virusbefall hat, der die Router ständig ngreift. Unsere Software (AVG und Malwarebytes) finden aber keine Malware oder Viren, aber vielleicht ist der Befall einfach zu versteckt.

Kennt sich jemand aus mit einer solchen Problematik?

Alt 07.07.2015, 11:02   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Was vertseht ihr unter selbständiger Router Ein- und Auswahl?

Der Begriff Einwahl stammt noch aus Zeiten der analogen und ISDN-Verbindungen wo ein Modem bzw ISDN-Adapter tatsächlich Telefonummern angewählt hat.
__________________

__________________

Alt 07.07.2015, 11:15   #3
linguators
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Hallo cosinus,

danke für die schnelle Antwort.

Ganz einfach: der Router schaltet sich praktisch selbst aus und wieder an.

Der Vorgang dauert je nach Lust und Laune mehrere Minuten. Danach geht der Router wieder aber in dieser Zeit haben wir eben weder Internet noch Telefon.
__________________

Alt 07.07.2015, 11:18   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Rebootet der Router nur? Oder ist er richtig stromlos?

Wie auch immer, beides ist untypisch für einen Schädling. Ein Schädling macht sowas nicht, er will unerkannt im Hintergrund laufen um zB Daten abzugreifen, fremde Postfächer vollzuspammen oder dir Werbung in den Browser zu betten. Aber router ein- und aussschalten kenn ich von keiner Malware.

Alt 07.07.2015, 11:28   #5
linguators
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Danke Cosinus,

er rebootet eigentlich nur, vom Strom trennt er sich, glauben wir, nicht wirklich selbst.

Auch uns ist eigentlich keine Malware bekannt, die Router angreifen kann, es kursieren aber im Netz alle möglichen Mythen, daher waren wir uns nicht sicher.

Vielleicht gibt es ein gutes Analysetool, das ich mal über unseren Rechner jagen kann, vielleicht kommt dann da noch was bei raus.

Ansonsten würden wir einfacher Provider wechseln, denn dann lag's vielleicht doch an den Routern von der Telekom.


Alt 07.07.2015, 11:58   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Schonmal überlegt, dass das Netzteil des Routers ne Macke hat? Oder die Steckdose, in dem das Netzteil steckt?
__________________
--> PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff

Alt 07.07.2015, 15:46   #7
linguators
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Haben wir auch vermutet, aber beim neuesten Router war auch ein neues Netzteil dabei.

Die Stecker haben wir schon gewechselt, kann aber eigentlich nicht sein, weil daran auch mehrere Geräte angeschlossen sind.

Alt 07.07.2015, 16:23   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Standard

PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff



Zitat:
weil daran auch mehrere Geräte angeschlossen sind.
Das ist kein Argument. Vgl. => https://hilfe.o2online.de/thread/37320

Zitat:
Zitat von Ironmorgoth am 17.01.2014 21:18

Ich habe den Router jetzt an eine komplett andere Steckerleiste angeschlossen, an der ansonsten nur noch das Telefon hängt, und bisher funktioniert wieder alles wie es soll ohne Probleme.

...

Habe es jetzt geändert, der Router ist an einer anderen Stromquelle und funzt wieder!

Antwort

Themen zu PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff
avg, beginnt, einfach, interne, internetzugang, malwarebytes, minute, minuten, problem, recht, router, schaltet, selbständig, software, telefon, telekom, täglich, verlieren, viren, virus, woche, wochen, wähle, zugang, zwischen




Zum Thema PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff - Hallo an alle Board-Mitglieder, wir haben nun innerhalb von 8 Monaten von der Telekom unseren dritten Router bekommen, weil sich alle immer nach ein paar Wochen wieder selbständig aus dem - PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff...
Archiv
Du betrachtest: PC mit potentiellem Virus mit Routerzugriff auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.