Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 24.03.2014, 12:33   #1
DerDude
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Hallo,

ist die Sicherheit der Daten in einem öffentlichen Lan-Netzwerk gewährleistet?
Damit meine ich z.B. in Wohnheimen, bei denen in jedem Zimmer eine Lan-Buchse vorhanden ist und dadurch der Internetzugang ermöglicht wird.

Falls nein, welche Sicherheitslücken sollten geschlossen werden bzw. welche Vorkehrungen sollten getroffen werden?

Gruss

Alt 24.03.2014, 12:37   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Zitat:
ist die Sicherheit der Daten in einem öffentlichen Lan-Netzwerk gewährleistet?
Welcher Daten?

Zitat:
Falls nein, welche Sicherheitslücken sollten geschlossen werden bzw. welche Vorkehrungen sollten getroffen werden?
Sicherheitslücken zu welchem Bezug? Auf deinem Rechner? Im Netzwerk?
__________________

__________________

Alt 24.03.2014, 12:49   #3
DerDude
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Mit Daten wären Hauptsächlich Daten der Festplatten oder Wechseldatenträger gemeint, aber auch Passwörter.

Am Netzwerk kann - soweit ich denke - nichts geändert werden, daher Sicherheitslücken auf dem Rechner.

Oder anders herum gefragt: Würdet ihr einen Rechner an besagtes Lan-Netzwerk anschließen, ohne irgendwelche Vorkehrungen getroffen zu haben?
__________________

Alt 24.03.2014, 13:14   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Zitat:
Mit Daten wären Hauptsächlich Daten der Festplatten oder Wechseldatenträger gemeint, aber auch Passwörter.
Private Daten oder gar komplette Laufwerke verschlüsseln zB mit TrueCrypt. Windows-Firewall aktivieren, keine Datei- und Druckerfreigabe erlauben.

Wenn du Angst hast, dass irgendein Honk den Traffic im gesamten LAN mitliest bleibt dir nicht viel übrig außer auf verschlüsselte Verbindungen zu setzen, sprich das LAN wie ein unsicheres WAN zu behandeln => https statt http, ftps oder sftp statt unverschlüsseltem ftp, ssh statt telnet,...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 24.03.2014, 17:49   #5
DerDude
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Ist TrueCrypt nicht etwas Ähnliches wie Bitlocker?
Ich dachte das bringt nur etwas, wenn der Rechner geklaut wird?

Also die Datei/Druckfreigabe ist deaktiviert, Firewall ist ebenfalls aktiv.


Alt 24.03.2014, 22:34   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Zitat:
Ich dachte das bringt nur etwas, wenn der Rechner geklaut wird?
Du hast doch gesagt es geht dir um die Daten auf den Platten und Wechseldatenträgern.
__________________
--> Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk

Alt 25.03.2014, 09:02   #7
DerDude
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Ahso...also es ging darum den Datenzugriff via Lan-Netzwerk auf den Platten und Wechseldatenträgern zu unterbinden. Das physische "stehlen" eines Rechners schließe ich aus.

Alt 25.03.2014, 09:14   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Schön, dann verschlüssel deine Daten halt nicht. Ist deine Entscheidung.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.03.2014, 00:33   #9
W_Dackel
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Wenn du auf Seiten surfst die -wie z.B. TB- mit Passworteingabe funktionieren aber kein https haben, können Dienste wie TOR oder JonDOM helfen die deine Daten verschlüsselt durch "das verdächtige Netz" bringen, selbst wenn das Ziel nicht verschlüsselt ist.

Alternativ: VPN zu einem Proxy - z.B. zu einer modernen Fritz Box die irgendwo außerhalb des verdächtigen LAN / WLAN im Netz steht (nutze ich bei meinem Smartphone: im Hotspot gehe ich per VPN zu meiner Fritz Box zuhause und über die dann ins Internet...)

Alt 26.03.2014, 01:08   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Zitat:
Alternativ: VPN zu einem Proxy - z.B. zu einer modernen Fritz Box die irgendwo außerhalb des verdächtigen LAN / WLAN im Netz steht (nutze ich bei meinem Smartphone: im Hotspot gehe ich per VPN zu meiner Fritz Box zuhause und über die dann ins Internet...)
Oder erstmal: https everwhere als Browser-Addon
Solche VPN- und Anonymisierungsdienste beschleunigen nicht gerade deine inet Leitung

So ganz die Hysterie des TO versteh ich auch nicht. Wenn es solche ausgebufften Cracker sind, die da das Netzwerk "administrieren" und alles mitschneiden, dann schrecken die auch nicht davor zurück in die Bude unbemerkt zu gehen, um zB das Browserprofil mit den Cookies und gespeicherten Passwörtern zu klauen. Dann kann man auch gleich das System komplett verschlüsseln oder zumindest seine privaten Daten nur in einen TC-Container packen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.03.2014, 09:09   #11
W_Dackel
 
Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Standard

Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk



Ich nehme an dass der Threadersteller in seinem Wohnheim ein paar Möchtegernhacker vermutet...

Und bereits die Login Daten für TB zu "verlieren" kann erst mal ziemlich peinlich werden wenn jemand anderer aus Langeweile im eigenen Namen Blödsinn postet.... (ich glaube nicht dass es hier https gibt).

Zitat:
seine privaten Daten nur in einen TC-Container packen.
das habe ich hier so realisiert obwohl der PC in meiner Wohnung steht.

Antwort

Themen zu Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk
daten, gen, geschlossen, inter, interne, internetzugang, sicherheit, sicherheitslücke, sicherheitslücken, vorhanden, zugang, öffen



Ähnliche Themen: Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk


  1. No-Spy-Regel für Softwarebeschaffung der öffentlichen Hand in Kraft
    Nachrichten - 17.07.2015 (0)
  2. EU-Staaten: Keine Meldepflicht im öffentlichen Sektor bei Cyberangriffen
    Nachrichten - 11.03.2015 (0)
  3. Sicherheit von Firefox-Plugins und Sicherheit von E-Mails
    Diskussionsforum - 19.07.2014 (17)
  4. Backdoor.Generic12.CDKZ nach Einschalten einer PPPoE Pass Through-Verbindung im öffentlichen Benutzer-Ordner (Win7/64bit) entdeckt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2013 (23)
  5. Bei Zonealarm ändern sich die Sicherheitseinstellungen der Öffentlichen Zone von alleine
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.02.2013 (35)
  6. Mein Pc ruft ständig ein fremdes Netzwerk ("nicht identifiziertes Netzwerk")
    Log-Analyse und Auswertung - 17.10.2012 (16)
  7. Google-Umleitung, Netzwerk-Sicherheit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2011 (8)
  8. Gefahr für iPhone-Nutzer durch öffentlichen Exploit
    Nachrichten - 07.07.2011 (0)
  9. Öffentlichen Hotspot knacken!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.07.2011 (1)
  10. McAfee-Fehlalarm: Sicherheit gegen Sicherheit
    Nachrichten - 12.10.2010 (0)
  11. Netzwerk WLan und die Sicherheit
    Netzwerk und Hardware - 13.05.2010 (1)
  12. Netzwerk-Probleme / ohne T.online software ein Netzwerk ?
    Netzwerk und Hardware - 18.06.2009 (1)
  13. Und da war das Netzwerk tot...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2008 (1)
  14. Sicherheit im lokalen Netzwerk
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 25.12.2007 (8)

Zum Thema Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk - Hallo, ist die Sicherheit der Daten in einem öffentlichen Lan-Netzwerk gewährleistet? Damit meine ich z.B. in Wohnheimen, bei denen in jedem Zimmer eine Lan-Buchse vorhanden ist und dadurch der Internetzugang - Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk...
Archiv
Du betrachtest: Sicherheit im öffentlichen Lan-Netzwerk auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.