Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 06.02.2017, 23:47   #1
Arne1985
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Hallo,

ich habe, da ich an zwei Firmenstandorten eingesetzt bin, einen USB-Stick, auf dem meine Arbeitsunterlagen sind. Es macht sich etwas einfacher, als einen Berg Ordner mit sich herumzuschleppen. Ein Backup führe ich regelmäßig alle drei Monate (was offensichtlich immernoch ein zu großer Intervall ist) durch, um einen möglichen Schaden gering zu halten.
Mein Problem ist, dass ich alle Bewerbungstrainingsmaterialien in einem Ordner habe und der gestern von einem normalen Ordner zu ein als "Datei" bezeichnetem File wurde, das nur 32kb groß ist. Es ist nur immer doof, wieder beim Basic-Stand anzufangen...

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten, die in dem verschlüsseltan Ordner drin sind, ranzukommen?

Vielen lieben Dank im Voraus

Alt 07.02.2017, 00:35   #2
purzelbär
Gesperrt
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Du gehörst meiner Meinung nach hier hin: http://www.trojaner-board.de/plagege...n-bekaempfung/ mach dort ein neues Thema da ich vermute das dich deiner Schilderung nach ein Verschlüsselungstrojaner erwischt hat.
Zitat:
Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten, die in dem verschlüsseltan Ordner drin sind, ranzukommen?
Dazu müsste man wissen an welchen Verschlüsselungstrojaner du geraten bist und ob es für den ein Entschlüsselungstool gibt oder noch nicht. Aber das wird dir alles im verlinkten Forum erklärt was zu tun ist.
__________________


Alt 07.02.2017, 12:18   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Ich hab den Beitrag hier hin verschoben als neues Thema, weil der TO in einen uralten Diskussionsthread antwortete.

Als Start passt das hier schon als Diskussionsthema, denn es geht (noch) nicht ums bereinigen. ransom identifizieren (wenn möglich) und darüber bereden ob und wie man Daten recovern kann, ist ein Diskussionsthema.
__________________
__________________

Alt 05.03.2017, 21:04   #4
Arne1985
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Korrektur



Hallo,

es tut mir leid, dass ich jetzt erst antworten kann. Ich bin in den letzten Tagen nicht so ganz Herr meiner Zeit gewesen.

Ich habe die Datei (den Ex-Ordner) durch den Ransom-Sucher durchlaufen lassen. Leider ohne Ergebnis. Habe mal zwei Screenshots von den Eigenschaften der Datei bzw. von der Belegung des USB-Sticks gemacht und angehängt. Vielleicht hilft es ja etwas.
Mir stellt sich die Frage, warum ist soviel Speicherplatz belegt, obwohl nur diese eine 32kb Datei darauf ist? Bin da total ratlos...
Danke schonmal im Voraus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-festplattengroesse.jpg   -dateneigenschaften.jpg  

Geändert von Arne1985 (05.03.2017 um 21:14 Uhr) Grund: Fehlerhafte Grafik im Anhang

Alt 05.03.2017, 22:51   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Entweder ist dein Stick kaputt oder das Dateisystem dadrauf. Letzteres wäre kein wirkliches Wunder weil FAT32 extrem anfällig ist. Lass mich raten, du hast bestimmt den Stick mal einfach so abgesteckt ohne ihn auszuwerfen?

__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 05.03.2017, 23:44   #6
Ladekabel612
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Steckt NTFS im gegenzug zu FAT32 das einfache abstecken vom USB-Stick problemlos weg oder ist es genau so anfällig? (Mal so interessens halber.)

Alt 05.03.2017, 23:53   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



NTFS müsste da robuster sein, weil es ein Journaling-Dateisystem ist.

Das ist jetzt aber nur auf Dateisystem-Ebene. Ich weiß nicht, ob jeder Stick einfach so ein Ausstecken hardwaremäßig immer überleben muss.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.03.2017, 06:08   #8
Arne1985
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Zuerst einmal: Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.

Das mit dem einfachen Herausziehen kann gut hinhauen, was aber sehr sehr selten ist und dann auftritt, wenn es sehr stressig ist. Aber ist dann die Formatierung FAT so leicht anfällig? Bin da doch etwas bös überrascht...

Ich gehe dann mal davon aus, dass wenn es ein Datenträgerproblem/ -schaden ist, dass die Daten für mich verloren sind, oder gibt es da eine Lösung?

Alt 07.03.2017, 06:42   #9
Ostseesand
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Wenn gerade keine Daten gelesen und geschrieben werden, ist ein herausziehen meistens problemlos. Aber wenn du Dateien öffnest oder bearbeitest wie Office-Dateien kommt ein plötzliches herausziehen gar nicht gut.
Sobald Windows das bemerkt setzt er noch fix ein DIRTY BIT und verlangt beim nächsten einstecken eine Reaparatur. Oft wird aber auch das Dateisystem geschrottet.
Du kannst ja mal mit checkdisk den Stick auf dem Zahn fühlen.
Ich habe schon öfter dann diesen Stick formatiert und dann ein Rettungstool drübergejagt. (allerdings war dort der Stick gar normal nicht mehr lesbar gewesen)
Klappt mit Bildern , aber mit Daten nicht so gut.
Wenn du megawichtige Daten drauf hattest und sie unbedingt benötigst, musst du dich an eine Datenrettungsfirma wenden.

Alt 07.03.2017, 08:50   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Zitat:
Sobald Windows das bemerkt setzt er noch fix ein DIRTY BIT
Ich dachte das läuft andersrum - wenn der Datenträger sauber ausgeängt wird, setzt Windows das "Dirty"-Bit auf 0, wenn es einfach so abgezogen wird bleibt das "Dirty"-Bit auf 1.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.03.2017, 09:41   #11
Fragerin
/// TB-Senior
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Das halte ich auch für plausibler. Sonst könnte man bestimmt den Stick so schnell rausziehen, das Windows es nicht mehr schafft, irgendwas darauf zu schreiben, sei es auch nur ein einziges Bit.
__________________
Zum Schutz vor Trojanerinnen und Femaleware sollte auf Ihrem System immer eine aktuelle Virenscannerin aktiv sein.

Alt 07.03.2017, 12:14   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Jo...es soll ja auch Stromausfälle geben, dann ist sofort der Rechner down.

@Arne1985: ich betrachte Sticks immer nur als temporäres Medium bzw als reinen Austauschdatenträger. Niemals als sichere Ablage oder gar Backupmedium!! Davon abgesehen macht man zeitnah von jeder wichtigen Datei immer mindestens eine Sicherheitskopie.

1. meine Files belass ich immer auf der Festplatte/SSD - was ich woanders brauch kopier ich auf einen Stick
2. vom Stick kopier ich es auf die internet Festplatte/SSD des anderesn Rechner und bearbeite die Files auch von da
3. wenn fertig wird bei Bedarf auf den Stick kopiert und dann vo da wieder auf andere Rechner kopiert
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.03.2017, 16:46   #13
Ostseesand
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Wenn man den Stick nach dem beschreiben auszieht, ob wohl er nicht ausgehängt wurde, müsste dann ja beim nächsten mal einstecken das Windows meckern.
Also nach jedem nichtaushängen meckern. Ist aber nicht der Fall.
Warscheinlich wird das BIT ( so lange in der Luft) gehalten wie der Stick eingesteckt ist bzw unter Strom steht.
Zudem ist ja ein Stick komplexer als eine CD oder Diskette als reines Speichermedium. Es läuft immerhin eine Firmware auf dem Stick.

Geändert von Ostseesand (07.03.2017 um 16:53 Uhr)

Alt 07.03.2017, 21:56   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Was hat denn die Firmware mit dem Dateisystem zu tun für Dateisysteme sind die Betriebssystem doch zuständig
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 08.03.2017, 06:36   #15
Ostseesand
 
Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Standard

Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?



Das ist richtig.
Aber was setzt denn nun dieses BIT?
Es passiert sowohl bei Linux, Windows und Android mit Adapterkabel. Bei Windows aber häufiger.
Sogar wenn ein Stick mit nur einem Firmware-File in ein Gerät gesteckt wird und ein Update gestartet wird und während dessen Abgezogen wird, kann es passieren/ ist passiert.

Antwort



Ähnliche Themen: Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?


  1. Dateien (vermutl. durch Trojaner) verschlüsselt, wiederherstellung möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2015 (5)
  2. Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien (Rechnung.exe, Realtecdriver.exe Schadsoftware)
    Diskussionsforum - 13.01.2015 (1207)
  3. Trojan.Ransomcrypt.F in c:\users\XXX\appdata\roaming\{112c4a02-1112-2f13-0e22-00181b0b15df}.exe: Wiederherstellung verschlüsselter Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.09.2013 (5)
  4. System-Wiederherstellung nicht mehr möglich, programm browserprotect bit 89 neu und lässt sich nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2013 (31)
  5. .exe files lassen sich nicht ausführen, malware lässt sich nicht ausführen, system wiederherstellung nicht möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 25.03.2013 (0)
  6. Wiederherstellung von durch neuen Tojaner verschlüsselten Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.03.2013 (15)
  7. gvu trojaner 2.10, kasperski erfolglos, wiederherstellung nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.12.2012 (9)
  8. Trojaner verschlüsselt Dateien und hängt Endung .police an - Wiederherstellung möglich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2012 (5)
  9. Verschlüsselter Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.06.2012 (9)
  10. Wiederherstellung/Entschlüsselung von Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2012 (5)
  11. verschlüsselter Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2012 (5)
  12. Wiederherstellung der verschlüsselten Dateien nach Trojan.Encoder
    Anleitungen, FAQs & Links - 25.04.2012 (1)
  13. Rechner stürzt ständig ab. Https-Seite können nicht besucht werden. Keine Wiederherstellung möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 09.01.2012 (3)
  14. .exe-Dateien + Task-Manager öffnen nicht, Sys-Wiederherstellung klappt nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 11.05.2011 (3)
  15. Sicherheitscenter deaktiviert sich von selbst (Win7), Wiederherstellung nicht möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.04.2011 (4)
  16. XP automatisch Benutzerkonto erstellt, keine wiederherstellung mehr möglich
    Alles rund um Windows - 05.06.2007 (2)
  17. verschlüsselter win.ini Eintrag
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.10.2004 (9)

Zum Thema Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? - Hallo, ich habe, da ich an zwei Firmenstandorten eingesetzt bin, einen USB-Stick, auf dem meine Arbeitsunterlagen sind. Es macht sich etwas einfacher, als einen Berg Ordner mit sich herumzuschleppen. Ein - Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich?...
Archiv
Du betrachtest: Wiederherstellung verschlüsselter Dateien möglich? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.