Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Thema geschlossen
Alt 07.07.2003, 14:42   #1
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Zum Bericht

Gruss Eisi

Alt 07.07.2003, 15:38   #2
bosascha
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Ergänzend zum Bericht:

Das Ding kursiert offenbar bereits seit Februar/März im Netz, unter anderem wohl unter dem Namen Teenxxx. Wenn Ihr den gleichen Dialer wie wir vorliegen haben, dürften u.a. die Nummern 0190873212, 00190873212, 0190874370, 00190874370 angewählt werden. Dialerschutz und Dialerhilfe beschäftigen sich auch bereits seit einiger Zeit mit dem Teil. Übrigens sieht es so aus, als würde der Dialer auch diverse Schutzprogramme abschießen, u.a. YAW und DialerControl...

cu,

Sascha
__________________

__________________

Alt 07.07.2003, 17:47   #3
monte
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



0190-Dialer mit Selbstzerstörung
__________________
__________________

Alt 08.07.2003, 10:21   #4
Toque Flamenco
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Ich habe diesen Dialer gestern tatsächlich gehabt. Das Teil hatte sich lt. Protokoll 6x eingewählt. Die Verbindungszeit lag zwischen 1 - 10 Sekunden. Weiß jemand, was der Dialer für Kosten verursacht?

Danke + Gruß
Bernd

Alt 08.07.2003, 13:01   #5
bigvillain
Gast
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hallo,
ich hatte mir den Dailer (Trojaner) "QDial11" vor ein paar Tagen auch über eine Website eingefangen, ohne dass ich einen Anti Leech Script installiert habe oder ihn mir bewusst runter geladen habe.
Auf jeden Fall machte er sich so bemerkbar, dass sich plötzlich meine DFÜ-Verbindung getrennt hat und er sich versucht hat automatisch ein zu wählen. Im Task-Manager hab ich dann gesehen, dass die Datei "1840.exe" hieß (oder ähnlich, bin mir da nicht mehr ganz sicher). Darauf hin hab ich sie versucht mit der Such-Funktion von Windows XP zu suchen, aber eh ich mich versah, war die Datei schon aus dem Task-Manager verschwunden. Ich vermute mal, dass sie sich da gelöscht hat. Nachträglich habe ich natürlich noch YAW und 0190Warner etc. installiert und mit mit AntiVir gescannt, aber ich wurde nicht fündig.
Glücklicher Weise konnte ich aber rechtzeitig das Kabel aus meinem Notebook ziehen, da mir die Seite von Anfang an nicht sehr seriös vorkam (bin durch Zufall über Google draufgestoßen).
Und eigentlich hätte ich damit auch nicht gerechnet, dass mir so etwas passiert, weil ich meinen IE6 auf eine hohe Sicherheitsstufe eingestellt habe...

MfG Bigvillain

[ 08. Juli 2003, 13:22: Beitrag editiert von: bigvillain ]


Alt 08.07.2003, 13:11   #6
Lutz
 

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hallo Bernd,

nach dieser Aufstellung bei Trojaner-Info.de kosten Anrufe aus dem Netz der Telekom zu Nummern, die mit 0190-8xxx beginnen 1,855 EURO/Minute. Diese Angaben werden auch von dem Tarif-Rechner der Telekom mit Stand vom 01.05.2003 bestätigt.

tschööö, DerBilk
__________________
--> Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl

Alt 08.07.2003, 22:27   #7
spirello
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hallo,
auch ich habe mir so einen Dialer eingefangen.
Das tolle war, daß sich vor der Aktivierung bei mir alle Browserfenster automatisch geschlossen haben und das DFÜ-Symbol in der Taskleiste verschwand. Eine Trennung der Verbindung war nur noch durch herunterfahren des Rechners möglich !!!
Danach war dann auch der Verlauf in meinem Internet-Explorer gelöscht. Da hat jemand ganze Arbeit geleistet. Ich habe mir auch nichts aktiv heruntergeladen oder irgendetwas bestätigt !!! Da mir das ganze zu ungeheuerlich war, habe ich einen Tag später die 0190 Nummern beim mir sperren lassen. Ich habe bis dahin gedacht, so was kann mir nicht passieren, aber das war wie in einem schlechten Film

Alt 09.07.2003, 09:21   #8
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



</font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Das tolle war, daß sich vor der Aktivierung bei mir alle Browserfenster automatisch geschlossen haben und das DFÜ-Symbol in der Taskleiste verschwand. Eine Trennung der Verbindung war nur noch durch herunterfahren des Rechners möglich !!!
Danach war dann auch der Verlauf in meinem Internet-Explorer gelöscht. Da hat jemand ganze Arbeit geleistet. </font>[/QUOTE]Genau diese Symptome haben mir schon mehrere berichtet. Aus welchem Grund auch immer, konnte ich das bisher nirgendwo nachvollziehen. Obwohl mir mehrere Webseiten genannt worden sind, wo das passiert. IE habe ich schon extra auf niedrigere Stufe gestellt. - Merkwuerdige Sache alles, denn ein ActiveX wurde auch nicht installiert, was vielleicht fuer die ganzen Vorgaenge mitverantwortlich sein koennte. Vermute evtl. JavaScripte, die fuer die "Installation" des Trojaners verantwortlich sind. Jedenfalls erzeugt nicht nur diese winzige EXE (ich meine den Trojaner) diese ganzen Symptome nicht.

Gruss Eisi

Alt 09.07.2003, 10:22   #9
moli201
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Ausrufezeichen

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hi Folks

den Dialer könnt ihr Euch unter der Website von www.world***.com einfangen. Sobald die Startseite besucht wird kopiert sich die Datei 1840.exe ohne abfragen(16,4kb) auf die Festplatte und wird ausgeführt.
Obwohl Kaspersky Antivir und ZoneAlarm Pro auf dem Rechner läuft wurde das Script ausgeführt.
0190 Nummern sin bei mir von Haus aus gesperrt.
Die Datei 1840.exe habe ich unter C:/ gefunden.

Auf einen Virenfreien Tag,

MS

[ 09. Juli 2003, 11:31: Beitrag editiert von: Eisbaer ]

Alt 09.07.2003, 10:54   #10
I_wanna_know
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Moli, mach die Seite unklickbar!

Alt 12.07.2003, 23:52   #11
Hoshi
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Icon17

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Heute habe ich mal nicht vor dem heimischen Rechner gesessen und bin durchs Netz gegeistert, um eMails zu senden und Digitalskameras auf guenstiger.de zu vergleichen, als mir plötzlich die T-Online-Software abschmierte.

Bei dem Versuch einer Neuanwahl sagte mir das Programm dann, es sei bereits eine Verbindung durch "Teen XXX" aktiv. Ich zog direkt den Stecker raus und durchstöberte den PC komplett. Ich stieß auf eine Datei namens "D1.exe" im Root-Verzeichnis von C:\

Inzwischen habe ich das System komplett gescannt (AdAware 6 und SpyBot SnD), sowie den 0190-Warner installiert und die Firewall "Outpost" eingerichtet.

Seit heute oder gestern ist ja nun dieses Gesetz draussen. Welche Auswirkungen hat das auf diesen Vorfall? Braucht man den Betrag nicht abzudrücken?

Wäre euch sehr verbunden, euch mal darüber Gedanken zu machen...

MfG,
Hoshi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten (für Tippfehler haftet die Tastatur)

Alt 13.07.2003, 12:53   #12
_Max_
Gast
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Beitrag

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hallo Hoshi,

in dem von montechristo geposteten Link, findest du einen Artikel dazu, mit unter anderem, dieser Aussage:

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Von dem Dialer getäuschten Nutzern wird empfohlen, gegen den entsprechenden Betrag auf der Telefonrechnung Einwand zu erheben. (jo/c't)</font>[/QUOTE]Dir ging es ja um die eventuell enstehenden Kosten?!

Gruß Max

Alt 14.07.2005, 20:05   #13
maxinet
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Standard

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



Hallo!
Es gibt auch 0190Warner, die eine solche einwahl verhindern. Da kann man dan die speziellen Nummern einstellen, die der PC Anwählen darf. Ist für die Analog-Surfer neben dem Virenschutz eines der Wichtigsten Programme!
Sucht einfach mal in google nach 0190Warner. Die meisten sind Freeware...

Gruß maxi

Alt 14.07.2005, 21:45   #14
Cidre
Administrator, a.D.
 
Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Standard

Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl



@ maxinet

Nicht dein Ernst, oder?

Du grabst einen zwei Jahre alten Thread aus, um uns das mitzuteilen...

Thread closed und
__________________
Gruß, Cidre


Thema geschlossen

Themen zu Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl
bericht



Ähnliche Themen: Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl


  1. E-Mails und E-Mail Ordner in Thunderbird löschen sich nach Neustart von selbst!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2015 (11)
  2. WIN7: PUA/Installmonetizer installiert sich nach dem Löschen immer wieder selbst
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2015 (12)
  3. XP Rechner TR/Agent.83648 Fbar löscht sich nach kopieren!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.11.2014 (9)
  4. Win 7 - aktives Fenster deaktiviert sich nach kurzer Zeit von selbst..
    Log-Analyse und Auswertung - 23.06.2014 (32)
  5. Microsoft löscht Tor-Software nach Trojaner-Befall
    Nachrichten - 17.01.2014 (0)
  6. Flash Player löscht sich selbst und andere ominöse Vorgänge am PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2011 (3)
  7. Programm (Flash Player) löscht sich selbst
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2011 (3)
  8. pc schaltet sich von selbst aus nach start
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.06.2011 (13)
  9. Internet Explorer öffnete sich von selbst, nach Löschen des IE immer noch probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 08.05.2010 (1)
  10. PC läuft langsam / stürzt häufig ab. Wlanverbindung hat sich nach Einwahl geändert
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2010 (2)
  11. PC schaltet sich nach kurzer Zeit von selbst aus.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2007 (13)
  12. PC schaltet sich nach kurzer Zeit selbst aus - die 2-te
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.03.2007 (7)
  13. Absturz nach Einwahl ins Internet ??
    Log-Analyse und Auswertung - 11.12.2006 (1)
  14. Smart Surfer trennt Verbindung wegen Dialer Einwahl!
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2006 (4)
  15. Dialer eingefangen!!! HELP!!!Einwahl-Nr. 090090000958
    Log-Analyse und Auswertung - 16.10.2004 (2)
  16. Problem nach Deaktivierung von Diensten unter XP(Internet-einwahl erst nach 2 Minuten
    Alles rund um Windows - 13.11.2003 (4)
  17. Dialer Einwahl ohne CAPI Treiber (AOL)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2003 (7)

Zum Thema Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl - Zum Bericht Gruss Eisi - Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner - Dialer löscht sich selbst nach erfolgter Einwahl auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.