Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Voratsdatenspeicherung

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 29.12.2007, 04:11   #1
Tayk
 

Voratsdatenspeicherung - Ausrufezeichen

Voratsdatenspeicherung



Was haltet ihr von der Voratsdatenspeicherung die in deutschland ab dem 01.01.2008 gesetz sind?

Ich persöhnlich finde es nicht gut da durch diese daten viele dinge bekannt werden können die Familien bedrohen kann zb. vater geht auf pornoseiten oder so das gesetz öffnet für krimminelle auch viele türen es werden bestimmt tools kommen die schutz dagegen bieten sollen die aber viren sind oder andere schädlinge! Und wenn hacker oder andere unbefugte zugriff auf diese daten bekommen...

Alt 29.12.2007, 10:21   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Du bist sicher du weißt von was du sprichst?
Ich glaube: Nein
Oder du verwechselst und vermischst da wohl einiges um die Uhrzeit.
__________________

__________________

Alt 29.12.2007, 11:09   #3
GUA
entlassen
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



vielleicht meint er ja die vorratsdatenspeicherung

Vorratsdatenspeicherung - Wikipedia

GUA

__________________

Alt 29.12.2007, 11:22   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Zitat:
Zitat von GUA Beitrag anzeigen
vielleicht meint er ja die vorratsdatenspeicherung
Eher nicht (siehe auch die Titel meiner Beiträge)

Ich tippe auf einen quergelaufen "Bundestrojaner" gemixt mit Vorratsdatenspeicherung und noch ein paar unbekannten Ingredienzien.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 29.12.2007, 11:42   #5
Schneipi
 

Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung





Quelle: ahoipolloi.blogger.de

Grüße, schneipi


Alt 29.12.2007, 11:45   #6
GUA
entlassen
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



@ schneipi

sehr gut, ganz großes tennis :aplaus:


GUA

Alt 29.12.2007, 16:16   #7
Tayk
 

Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Es kann sein das ich da einiges durcheinander gebracht habe hatte nähmlich in 2 tagen nur 2 1/2 stunden schlaf
Aber egal.

Voratsdatenspeicherung: IPs werden von den Providern 6 Monate lang gespeichert das ist so ähnlich wie der Verbindungsnachweiß beim Telefon!

Das meinte ich gestern

Und was haltet ihr davon ?

Alt 29.12.2007, 17:01   #8
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
Voratsdatenspeicherung: IPs werden von den Providern 6 Monate lang gespeichert das ist so ähnlich wie der Verbindungsnachweiß beim Telefon!
Vorratsdatenspeicherung IST (u.a.) die Speicherung des Verbindungsnachweises, ebenso die Speicherung deiner IP-Adresse für 6 Monate.

Untaugliches Mittel für den vorgeblichen Zweck (Terrorismusbekämpfung), aber gut geeignetes Mittel um den Bürger flächendeckend und allgemein zu überwachen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 29.12.2007, 23:03   #9
GUA
entlassen
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Untaugliches Mittel für den vorgeblichen Zweck (Terrorismusbekämpfung)...
warum untauglich ?

GUA

Alt 30.12.2007, 00:03   #10
Tayk
 

Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Es ist nicht untauglich für die terror bekämmpfung aber die ca. ?? terroristen die unter den 82.310.000 Bürger Deutschlands leben werden ja auch überwacht wenn sie internet haben genau wie der rest von uns! Aber ich glaube das terroristen eher in Internet Cafes gehen um die recherchen zu machen um nicht ins visier zu kommen also werden vllt mit viel glück die dümmsten terroristen deutschlands geschnappt oder leute die sich vllt im internet ähnlich wie terroristen verhalten zb. interesse an bombenbau oder besuch von dubiosen seiten und schon werden die falschen verdächtigt.

Ich finde die Vorratsdatenspeicherung
Shadow du hast recht für die überwachung der Bürgern ist es geeignet!
Für terroristen naja eher weniger!

Alt 30.12.2007, 11:14   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Zitat:
Zitat von GUA Beitrag anzeigen
warum untauglich ?
(Terroristen im Sinne des BGH, also nicht nur ein paar durchgeknallte Dorfdeppen)
Weil die im vollem Bewusstsein der Verbrechensvorbereitung handeln und meist wohl mindestens einen klugen Kopf irgendwo weit oben/außerhalb haben, der ihnen schon beibringt wie man Kontakte pflegt und nicht pflegt. Wenn ich will, im Vorsatz bin, organisiert bin, kann ich die "sinnvolle" Datenspeicherung leicht umgehen.
Abgesehen davon: Wenn ich Selbstmordattentäter bin, ist es mir sowas von scheißegal wenn man später herausfindet, dass ich mit meinen "Ab-ins-Paradies-Kameraden" telefoniert habe.

Natürlich sind auch Terroristen mal dämlich, ähnlich wie es deren Bekämpfer sind (man lese sich mal in irgend ein beliebigen brisanten Straffall hinein und finde keine Vielzahl von unvorstellbaren Pannen = Mensch) und so mag vielleicht mal hier ein Körnchen gefunden werden, aber die Maßnahme als ganzes ist für das vorgebliche Ziel einfach untauglich, genauso untauglich wie der Einsatz von Tretminen gegen Radldiebe. Hübsch verteilt wird man schon mal einen Radldieb erwischen, aber zu welchem Preis?

@ Tayk: (offiziel) hat die Vorratsdatenspeicherung mit Überwachung nichts zu tun.
Wenn du auf einen ausländische Server gehst (den der BND nicht gekapert hat - oder sollten US-Geheimdienste helfen, diese haben ihn nicht), nützt die deutsche Vorratsdatenspeicherung nichts. Dein IP-Adresse ist zwar protokolliert, aber ohne Zugangsprotokolle des Auslandsservers gibt es keine Verbindung - noch. (bis halt die ganzen Routingprotokolle auch noch gespeichert werden)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 30.12.2007, 20:08   #12
-SkY-
Gast
 
Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Jaaa...."Terroristen" haben ja nix besseres zu tun als nach "Wie baue ich eine Bombe" zu suchen...das machen wohl eher irgendwelchen kleinen Kinder

Alt 30.12.2007, 22:29   #13
Tayk
 

Voratsdatenspeicherung - Standard

Voratsdatenspeicherung



Stimmt ja die fahren ins ausbildungslager von osama :aplaus:

Alt 11.01.2008, 22:05   #14
Nero-J-Art
 
Voratsdatenspeicherung - Icon21

Voratsdatenspeicherung



Hallo @ all

IMO ist die speicherung der IP adresse für 6 monate nicht das was am wenigsten nachvollziebar ist,
>> das musste ja irgendwann kommen ;-)
>> das internet ist halt öffentlich und wenn ich eine öffentlich IP bekomme wird die gespeichert;

die kommunikation hingegen wird nicht gespeichert
>> also z.B welche IP´s ich angesurft habe oder
ZIEL-IP von jedem FRAME

aber was viel mehr 1984 ist, ist

der email verkehr
-- an wen ich mails schreibe und von wem ich mails bekomme

beim Telefon + Handy wird die kommunikation überwacht
>> also welche telefonnummer ich anrufe, und wer mich anruft
>> und beim Handy noch auf 50m der standort bei anfang des gesprächs

KLASSE

muss man sich mal vorstellen--
gab zeiten da brauchte man ne richterliche anordnung um das telefon zu überwachen und heute ist das normal für 80 millionen

*SORRY*

aber wann (+wo handy) ich meine Mutter zum muttertag anrufe geht niemand etwas an;
das ist kein verbrechen -- eher das gegenteil - nicht anrufen
und muss nicht als "vorratsdatenspeicherung" erfasst werden

Das ist echt die krasseste überwachung aller zeiten;
und jeder hat ein telefon und jeder 2 ein handy + telefon;

somit wird alles zurückverfolgbar sein für 6 monate
hab schon meine mailbox-ansage geändert
"Vorsicht dieser Anschluss wird überwacht, Vielen Dank für Ihren Anruf. Wir haben jetzt Ihre Telefonnummer, Anrufzeit und Ihren Standpunkt auf 50 Meter genau gespeichert. Hinterlassen Sie nach dem Signalton gerne weiter Daten. "

Antwort

Themen zu Voratsdatenspeicherung
andere, biete, deutschland, dinge, hacker, pornoseiten, schutz, schädlinge, speicherung, tools, türen, unbefugte, vater, viren, zugriff, öffnet



Zum Thema Voratsdatenspeicherung - Was haltet ihr von der Voratsdatenspeicherung die in deutschland ab dem 01.01.2008 gesetz sind? Ich persöhnlich finde es nicht gut da durch diese daten viele dinge bekannt werden können die - Voratsdatenspeicherung...
Archiv
Du betrachtest: Voratsdatenspeicherung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.