Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Anleitung MX Linux

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 18.06.2020, 20:49   #1
mmk
 
Anleitung MX Linux - Standard

Anleitung MX Linux



1.) Heruntergeladenes ISO-Image mittels Rufus bootfähig auf einem USB-Stick platzieren

https://mxlinux.org/wiki/system/iso-download-mirrors/ (ahs_x64, MX-19.2_ahs_x64.iso)
https://rufus.ie/



2.) Angepasstes Booten vom Stick im UEFI-Mode (Live-Systen, installationsvorbereitend)

Bitte öffnet das Bootmenü Eures UEFI, oft z.B. mittels F10 oder F11 aufzurufen (siehe Handbuch Eures Laptops/PCs/Mainboards). Wählt dann zum Booten Euren USB-Stick aus, vorangestellt der Eintrag "UEFI: Euer USB-Stick"


Anschließend sollte folgender Bootscreen erscheinen. Bitte hier den zweiten Eintrag mit "Customize Boot" auswählen und Enter drücken:




Hier erscheint die Sprachauswahl, bitte tippt für Deutsch die Zahl 9 ein und drückt Enter. Für die anschließende Abfrage zu dem Konsolenspalten einfach Enter ohne weitere Eingabe verwenden:




Für die Zeitzone die Zahl 28 für "Berlin" eintragen, erneut mit Enter bestätigen. Alle danach folgenden Abfragen zu Einstellungen bitte jeweils mit Enter ohne weitere Detail-Eingaben "durchbestätigen".








Danach bootet MX Linux mit den eben umgesetzten Voreinstellungen zum Desktop:





Hier kann der Willkommenshinweis mit "Schließen" weggeklickt werden:







3.) Möglicher Zwischenschritt: Automatisches Erstellen eines Systemberichts


Für eine Systemübersicht (u.a. der verbauten Hardware wegen) kann es sinnvoll sein, einen kleinen Systembericht erstellen zu lassen. Dazu klickt Ihr unten links auf das MX-Menü-Icon, anschließend auf "Quick System Info".




Dadurch wird automatisch ein Bericht erzeugt und in Eure Zwischenablage kopiert, inklusive Code-Tags. Wenn Ihr unten "Schließen mit beliebiger Taste" lesen könnt, ist der Bericht fertig erstellt worden. Drückt daraufhin z.B. die Enter-Taste, und das Fenster schließt automatisch. Fügt nun diese Ausgabe ggf. auf Nachfrage hier einfach mit "Paste" in ein Posting ein.






4.) Installation von MX Linux

Alt 19.06.2020, 21:22   #2
mmk
 
Anleitung MX Linux - Standard

Anleitung MX Linux



Ja, inxi (daher hatte ich auch im Screenshot extra den sichtbaren Tooltip belassen, damit es sofort transparent ist, um was es sich handelt.) Vorteil hierbei ist einfach nur, dass es für Laien bereits out of the box als "one click" implementiert ist. Plus Zwischenablage inkl. code-Tags als Zugabe. Ich hoffe, es wird dadurch etwas einfacher, wenn mal Probleme auftreten. Erfahrungsgemäß tun sich ja sehr viele Nutzer schwer damit, passende Informationen zu Hard- und Software beizusteuern.


Ich habe jetzt mal MX Linux (ahs) mit Mate ausgestattet.

Code:
ATTFilter
sudo apt-get install mate-desktop-environment mate-desktop-environment-extras mate-applets mate-applets-common mate-utils mate-utils-common mate-system-monitor mate-applet-brisk-menu mate-screensaver mate-screensaver-common mate-tweak
         
Damit sollte das Wichtigste dabei sein. Falls ich was Essentielles vergessen haben sollte, bitte gerne ergänzen.

Gefällt mir persönlich deutlich besser. Vielleicht nehme ich das als Beispiel noch mit in die Anleitung auf.





4.) Installation von MX Linux


  • Bitte im ersten Schritt auf "Install" klicken:



  • Bei den Nutzungsbedingungen auf "Weiter":



  • Bei einer leeren SSD oder Festplatte kann die automatische Standardauswahl belassen werden, wichtig ist nur, dass nicht aus Versehen unter "Folgenden Datenträger..." ein falsches Ziel ausgewählt wird. Dort auf "Weiter".



  • Hier wird nochmal darauf hingewiesen, dass die ganze "Festplatte" genutzt und formatiert wird. Wenn zu diesem Zeitpunkt wirklich alle Daten extern gesichert sind bzw. der Datenspeicher leer ist, mit "Yes" bestätigen.



  • Hier bitte den Haken bei "Grub" gesetzt lassen und den Punkt bei "ESP" für EFI System Partition. Dann auf "Weiter".



  • Sofern oben im blauen Fortschrittsbalken "Pausiert für erforderliche Bedienereingaben" zu lesen ist, bitte unten auf "Weiter" klicken:



  • Einen Computernamen nach Wunsch eintragen und "Weiter":



  • Die Eintragungen zur Zeitzone sollten bereits korrekt sein, weil sie bereits eingangs in der Vorkonfiguration getätigt worden waren. Somit gleich "Weiter":



  • Nun einen gewünschten Benutzernamen, ein Passwort dazu, sowie ein Admin-Passwort (für root) eintragen. Achtet dabei auf sichere Passwörter! Also nicht sowas wie purzel1234 oder dergleichen! Dann "Weiter":



  • Nun die Fertigstellung abwarten.



  • Letztlich mit Klick auf "Abschließen" bestätigen.




  • Damit wird der Systemneustart (reboot) eingeleitet.



  • Bitte an dieser Stelle das Bootmedium, in der Regel der USB-Stick, den ihr zur Installation von MX Linux verwendet hat, abziehen, und danach Enter drücken. Das ist auf dem Screenshot sinngemäß mit der Meldung zum Entfernen der Disk gemeint.



  • Beim folgenden Neustart ist bereits der korrekte Starteintrag markiert, hier einmal Enter drücken:



  • Das System wird das erste Mal nach der Instalaltion von der SSD/HDD geladen...



  • Euer Benutzername ist bereits vorausgewählt, tragt unter diesem ins Feld bitte Euer Benutzerpasswort ein, klickt dann auf "Anmelden".



  • Der Desktop wird aufgebaut, und bei einer kabelgebundenen Verbindung (LAN) zum Router/Internet, besteht auch sofort die Internetverbindung (siehe Einblendung oben rechts).



  • Das Willkommensfenster kann mit "Schließen" weggeklickt werden. Wenn Ihr diese Hilfe erstmal behalten möchtet, setzt vorher ein Häkchen bei "Zeige diesen Dialog beim Start an". Das könnt Ihr in Zukunft immer herausnehmen. Es geht mir nur darum, dass nun im nächsten Schritt erstmal die Updates installiert werden, bevor Ihr etwas anderes mit dem System macht. Denn Ihr seht bereits links außen die Einblendung, dass 45 neue Aktualisierungen zur Verfügung stehen. Keine Sorge, sie laufen viel, viel schneller durch, als Ihr es von Windows her kennt. Dazu mehr im nächsten Abschnitt, der sich direkt mit den Aktualisierungen und Anpassungen beschäftigen wird.







5.) Installation von Updates

  • Bitte klickt links in der Leiste auf das grüne Paket-Symbol, wenn Ihr mit der Maus erstmal nur drüber geht, zeigt Euch der Tooltip die Anzahl der verfügbaren Aktualisierungen an.



  • Es öffnet sich daraufhin der MX Updater, klickt hier bitte unten auf "Aktualisieren".



  • Tragt nun bitte ins Abfragefenster Euer Admin-Passwort, also das root-Passwort ein, das Ihr bei der Systeminstallation separat vergeben hattet. Bestätigt danach mit einem Klick auf "Legitimieren".



  • Tippt nun zur Bestätigung der Abfrage ein "j" (für "Ja") ein, und drückt Enter:



  • Die Updates werde nun installiert, Ihr könnt am Ende das Fenster mit einem Druck einer beliebigen Taste schließen.

__________________


Alt 19.06.2020, 22:47   #3
mmk
 
Anleitung MX Linux - Pfeil

Anleitung MX Linux



6.) Einrichtung fehlender Sprachpakete (Deutsch)

  • Bitte klickt unten links in der Ecke auf das MX-Menü-Symbol, dann auf MX Paket-Installer:



  • Daraufhin tragt bitte wieder das Admin (root) Passwort ein. Bestätigt mit "Legitimieren".



  • Ihr sehr hier nun die ganzen Kategorien gelistet, scrollt bitte mit der Maus nach unten...



  • ... bis Ihr bei "Sprache" angekommen seid. Klickt auf "Sprache", sie klappen anschließend aus.



  • Stoppt bei "German", hakt hier alles mit "German" an. Klickt unten auf "Installieren".




  • Bestätigt die Abfrage mit "OK".




  • Tippt unten zur Bestätigung ein "j" für "Ja" ein, bestätigt letztlich mit einem Klick auf "Enter".




  • Bestätigt die erfolgreiche Verarbeitung mit "OK"




  • Das Fenster kann nun mittels "Schließen" geschlossen werden.




  • Da dies für den Firefox nicht zuverlässig greift, kann man die Sprache direkt dort selbst umstellen. Öffnet ihn dazu linksseitig über die Navigation, indem Ihr auf das Firefox-Symbol klickt. Dieser öffnet nach wie vor in Englisch. Daher klickt bitte zuerst oben im geöffneten Firefox rechts neben das + des ersten Tabs, mit der rechten Maustaste ins Leere. Aktiviert aus dem sich öffnenden Kontextmenü bitte "Menu Bar".




  • Somit habt Ihr oben die ganzen Menüs zur Verfügung, klickt hier bitte auf "Edit", "Preferences".




  • Scrollt runter zu "Language". Klickt bitte das Drop-Down-Feld an, in dem derzeit "English" steht. Wählt dann "Search for more languages...".





  • Klickt nun auf "Select a language to add...".





  • Scrollt in der Liste bitte zu "german" und klickt es an.





  • Bestätigt dies bitte rechts mit einem Klick auf "Add".





  • "German" steht nun über "English", bestätigt bitte mit "OK".





  • "Deutsch" ist nun aktiviert.





  • Schließt den Firefox, und beim nächsten Öffnen erstrahlt auch er mit deutschsprachiger Oberfläche:

__________________

Alt 09.04.2021, 00:43   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Anleitung MX Linux - Standard

Anleitung MX Linux



MX 19.4 ist da

https://www.heise.de/news/MX-Linux-1...e-6007771.html

Antwort



Ähnliche Themen: Anleitung MX Linux


  1. Linux-Entwicklung: Pläne zu Rust-Code für den Linux-Kernel werden konkreter
    Nachrichten - 14.07.2020 (0)
  2. Anleitung unklar
    Mülltonne - 08.11.2012 (10)
  3. Rechner infiziert? Linux/Rootkit-S Linux/Posix HTML/Spoofing.Gen adaware
    Log-Analyse und Auswertung - 26.01.2010 (1)
  4. Anleitung Gmer und MBR.exe
    Diskussionsforum - 26.06.2009 (2)
  5. Anleitung: Runscanner
    Anleitungen, FAQs & Links - 19.04.2008 (0)
  6. Anleitung HJT
    Lob, Kritik und Wünsche - 29.07.2007 (7)
  7. Linux und Windows auf einr HD -Windows neu aufsetzen ohne Linux zu verändern
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 02.07.2007 (2)
  8. Anleitung: Windows XP
    Anleitungen, FAQs & Links - 03.02.2006 (0)
  9. eScan Anleitung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.05.2005 (2)

Zum Thema Anleitung MX Linux - 1.) Heruntergeladenes ISO-Image mittels Rufus bootfähig auf einem USB-Stick platzieren https://mxlinux.org/wiki/system/iso-download-mirrors/ (ahs_x64, MX-19.2_ahs_x64.iso) https://rufus.ie/ 2.) Angepasstes Booten vom Stick im UEFI-Mode (Live-Systen, installationsvorbereitend) Bitte öffnet das Bootmenü Eures UEFI, oft - Anleitung MX Linux...
Archiv
Du betrachtest: Anleitung MX Linux auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.