Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 29.12.2014, 13:00   #16
iceweasel
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Auch eine Abmahnung per E-Mail ist möglich und rechtsgültig.
Zitat:
Damit ist man verpflichtet, seinen Spamfilter auf solche Mails zu überprüfen. Hebelt den Sinn des Spamfilters irgendwie aus aber naja.
Dann verstehe ich auch endlich warum die Leute den Spam lesen und natürlich sicherheitshalber auch jeden Anhang öffnen. Damit ist der Anwender natürlich auf der sicheren Seite. Wobei dann sollte man auch konsequent bleiben und die E-Mail danach archivieren.

Ich nutze Spam-E-Mail-Accounts, Einweg-E-Mail-Adressen und nur für wirklich wichtige Dinge eine echte E-Mail-Adresse, die ich aufgrund von Spam von Zeit zu Zeit noch ändern muss. Dieses teile ich meinen Bekannten dann einfach per neuer E-Mail mit. Keine Ahnung wie viele (echte) Abmahnungen mir bereits zugestellt wurden. War aber alles wohl vollkommen unwichtig. Auch befürchte ich, dass es bei den ganzen E-Mail-Providern mittlerweile mehr Fake-Accounts gibt als echte Accounts. Wenn ich mal ein Android-Gerät neu installiere nehme ich natürlich immer eine neu vorgeschlagene App-E-Mail-Adresse von Google und niemals die alte Adresse.

Alt 29.12.2014, 13:37   #17
Kronos60
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Zitat von iceweasel Beitrag anzeigen
Wobei dann sollte man auch konsequent bleiben und die E-Mail danach archivieren.
Ganz genau und den Virus natürlich auch den im Zweifelsfall ist er zur Beweissicherung ja unbedingt notwendig und was dann im allerschlimmsten Fall passieren kann, kann man im folgenden Link nachlesen und sowas wünsche ich nicht einmal meinem allerschlimmsten Feind, wobei ich hinzufügen muss ich habe keine Feinde:
http://www.trojaner-board.de/162022-...ml#post1401103
.
__________________


Alt 29.12.2014, 16:02   #18
Luxenbourg
Gesperrt
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Darf Ich mich auch einschalten?

Als echter Mann schaut man sich gegenseitig in die Augen, und gibt sich pér Haendedruck - wie auch die PuebloIndanerInnen - eine Friedensbotschaft!
Das sind wahre Verträge, und auch gesetzlich bindent; wie auch ein Fax.
__________________

Alt 29.12.2014, 18:54   #19
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Zitat von Darklord666 Beitrag anzeigen
Es gibt meines Wissens bis heute nur ein einziges Urteil (das vom LG Hamburg aus 2009) dass eine E-Mail ohne Zugangsbeweis als rechtlich verbindlich wertet. Völlig an der Realität vorbei und heutzutage gar nicht umsetzbar, wg. der Spamfilter, die einfach eingesetzt werden müssen.
Es ist für viele Nutzer, insbes. Unternehmer gar nicht möglich, die Spammails alle zu prüfen.
Das Urteil ist eine Einzelfallentscheidung. Solange nicht ein höheres Gericht dieses Auffassung bestätigt würde ich mein Verhalten nicht ändern und solche E-Mails wenn nicht schon gefiltert, dann händisch löschen.
Das LG Hamburg ist insbesondere im heise.de Forum für seine teilweise hanebüchenen Urteilen bei IT-Themen berüchtigt...

Wenn man eine E-Mail abschickt gibt es technisch keine Möglichkeit sicherzustellen, dass diese E-Mail auch wirklich (rechts)sicher ankommt. Genausowenig kann man darauf hoffen, dass der vorgebliche tatsächlich der ist, der angegeben ist.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 29.12.2014, 19:21   #20
Kronos60
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Zitat von Luxenbourg Beitrag anzeigen
Darf Ich mich auch einschalten?
Natürlich, wer anklopft dem werde geöffnet.
Zitat:
Als echter Mann
Und was passiert wenn man eine Frau ist, ist der Vertrag dann etwa ungültig, und Händeschütteln und sich in die Augen schauen darf man auch nicht.
Zitat:
wie auch die PuebloIndanerInnen - eine Friedensbotschaft
Also den PuebloIndanerInnen, gratuliere wenigstens hast du das Binnen-I nicht vergessen, genehmigt man wenigstens eine Friedensbotschaft, na besser als gar nichts wenigstens dazu sind sie geeignet.

Aber jetzt mal im ernst, angenommen es handelt sich um einen sehr umfangreichen Vertrag mit vielen Klauseln er wird mündlich zwischen den Vertragspartnern abgeschlossen und zwei unabhängige Zeugen sind auch dabei, Glaubst du wirklich daran selbst unter der Voraussetzung das alle Beteiligten die Wahrheit sagen zum Beispiel nach fünf Jahren jeder alle Einzelheiten samt dem Wortlaut weiß....


Alt 29.12.2014, 19:52   #21
Luxenbourg
Gesperrt
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Zitat von Kronos60 Beitrag anzeigen
Natürlich, wer anklopft dem werde geöffnet.
Na, wie in Australien.. dort muss man wenn man ein "besonderes" Haus besucht, zweidrei Schritte hinein.. Sich nach links bzw. rechts drehen, damit man das Haus betreten kann.



Zitat:
Aber jetzt mal im ernst, angenommen es handelt sich um einen sehr umfangreichen Vertrag mit vielen Klauseln er wird mündlich zwischen den Vertragspartnern abgeschlossen und zwei unabhängige Zeugen sind auch dabei, Glaubst du wirklich daran selbst unter der Voraussetzung das alle Beteiligten die Wahrheit sagen zum Beispiel nach fünf Jahren jeder alle Einzelheiten samt dem Wortlaut weiß....
Das ist Ansichtssche. Dem Fortschritt darf man sich nicht verschliessen, aber auch nur so weit wie es nötig ist.
Soll heissen wo kein Kläger da kein Richter ..und da muss mann seine Wörter selbst - nicht auf die Goldwaage stellen!!

Zeugen/Beteiligte gibt es immer wieder, so wie auch ein Rechtsanwalt/Verteidiger seine Stimme erhebt.. ..das ewige für und wieder..!

Nun denn, einen schönen Montag noch.

MfG Lux

P.S. Italien würde ich immer vertauen, zwecks den Roaminggebühren würde ich die Mail bevorzugen.

Alt 29.12.2014, 20:35   #22
Kronos60
 
Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Standard

Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it



Zitat:
Zitat von Luxenbourg Beitrag anzeigen
Na, wie in Australien..
Zitat:
dort muss man wenn man ein "besonderes" Haus besucht
Das "besondere" würde mich sehr interessieren warum das ergibt sich gleich von selbst.
Zitat:
zweidrei Schritte hinein.
Ich hoffe wir sind uns einig: jetzt sind wir in dem Haus drinnen.
Zitat:
Sich nach links bzw. rechts drehen
Okey, ich weiß zwar nicht warum aber vielleicht erklärst es du uns in deinem nächsten Posting.
Zitat:
damit man das Haus betreten kann
Und wie jetzt? Zuerst haben wir das Haus betreten dann haben wir uns sorgfältig nach links und rechts gedreht und zur Sicherheit auch noch nach oben und unten und auch Quer was müssen noch alles tun damit wir endlich dieses "besondere" Haus betreten können?
Zitat:
Das ist Ansichtssche. Dem Fortschritt darf man sich nicht verschliessen, aber auch nur so weit wie es nötig ist.
Soll heissen wo kein Kläger da kein Richter ..und da muss mann seine Wörter selbst - nicht auf die Goldwaage stellen!!

Zeugen/Beteiligte gibt es immer wieder, so wie auch ein Rechtsanwalt/Verteidiger seine Stimme erhebt.. ..das ewige für und wieder..!
Dein Vetrauen in die Menschheit muss ja unendlich sein.
Zitat:
Italien würde ich immer vertauen
Ich nicht und ich sage dir auch warum:

Zitat:
Endlich wurde das Ergebnis einer Meinungsumfrage veröffentlicht, die von der UNO in Auftrag gegeben worden war.
Die Frage lautete: “Sagen Sie bitte ehrlich Ihre Meinung zur Lebensmittel-Knappheit im Rest der Welt”.
Das Ergebnis war wie folgt:
Die Europäer haben nicht verstanden, was “Knappheit” bedeutet.
Die Afrikaner wussten nicht, was “Lebensmittel” sind.
Die Amerikaner fragten, was unter “dem Rest der Welt” zu verstehen sei.
Die Chinesen baten verwundert um zusätzliche Erklärungen zum Begriff “Meinung”.
Im italienischen Parlament diskutiert man zur Stunde noch ueber die Bedeutung des Begriffs “ehrlich”.
Und kommen wir noch einmal zu den Indianer und Innen zurück gelten Rauchzeichen auch als ein gültiger Vertragsabschluss?

Antwort

Themen zu Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it
nachricht, rechtsanwalt




Zum Thema Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it - Zitat: Auch eine Abmahnung per E-Mail ist möglich und rechtsgültig. Zitat: Damit ist man verpflichtet, seinen Spamfilter auf solche Mails zu überprüfen. Hebelt den Sinn des Spamfilters irgendwie aus aber - Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it...
Archiv
Du betrachtest: Rechtsanwalt vespistaforever@libero.it auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.