Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 05.03.2010, 12:00   #1
Arde
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Hallo,

ich habe auch vor ca. einem Monat so eine E-Mail von t-online bekommen.
Was sollte ich den jetzt tun?
Die Sache ist ich habe gar keine T-online E-Mail adresse oder wüßte davon nichts aber mein Anschluss Flatrat ist von T-Online

Alt 05.03.2010, 12:07   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Wenn Du wg. Befall munter in die Welt spamst, wird bei dieser massiven Störung eher gleich der Internetanschluss vom Provider gekappt. Sperren des Mailaccounts bringt nichts, das nutzen Schädlinge nicht, da sie ihre eigene SMTP-Engine haben und auf Dein Konto garnicht angewiesen sind.

T-Online Dein Provider?
__________________

__________________

Alt 05.03.2010, 12:13   #3
Arde
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



der Provider ist t-online da ich ja keine Mail von denen habe verstehe ich das schreiben gar nicht.
Oder wird mit meiner T-online kennung spam verschickt?
Auchso es kam ein Brief ins Haus keine E-Mail von T-Online
__________________

Alt 05.03.2010, 16:17   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Über deinen DSL-Account (deine jeweils temporäre IP-Adresse) wird SPAM versendet (laut T-Online) nicht mehr und nicht weniger.
Grund ist meistens ein verseuchter Rechner (Bot) der ein malware-eigenes E-Mail-System nutzt (aber eben tatsächlich die SPAM-E-Mails von deiner IP-Adresse kommen).
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 05.03.2010, 16:32   #5
Arde
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Was sollte ich den jetzt tun?
Mit welchen tools die Rechner durchsuchen?

t-online hat geschrieben das sie den Versand über ihren mailserver gestoppt haben also das ich keine Mail´s mehr darüber schicken.
Was ich ja eh nicht tue.


Alt 05.03.2010, 16:42   #6
Lucky
/// Helfer-Team
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Bei T-Online hat man automatische eine E-Mailadresse.
T-onlinenummer+mitbenutzersuffix<at>t-online.de

In der E-Mail steht, dass du dem Abuse Team weiterhin E-Mails senden kannst. Halt über das E-Mail Center oder das Kontaktformular. Frage am besten nach, was der Grund der Begrenzung ist.
__________________
--> SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit

Alt 05.03.2010, 17:31   #7
Arde
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



avira hat ein nzntocu.sys Rootkit gefunden was sich aber nicht löschen läst.
Ich glaube ich haue den alten PC in die Tonne und hole mir einen Laptop mit Linux

Alt 05.03.2010, 17:54   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Zitat:
Ich glaube ich haue den alten PC in die Tonne und hole mir einen Laptop mit Linux
Wegen Befall den PC wegschmeißen?
Mach bitte nen neuen Strang auf und poste die Logs der Liste.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Wie man Programme richtig installiert

Backup mit DriveSnapshot

Das TB unterstützen

Alt 05.03.2010, 18:09   #9
Arde
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



nee geht mehr darum das der PC 5Jahre alt ist und ein normaler Laptop kostet ja nur noch <400euro.
Malwarebytes-Anti-Malware konnte das Ding nun löschen nach einem neustart habe noch mal den SystemCheck gemacht und hat nun auch nichts mehr gefunden.Ich hoffe ich bin das Problem los.
Der Telekom werde ich nicht schreiben da ich eh keine Mail von denen benutzen dann sollen die das ruhig sperren vielleicht habe ich dann keine Probleme mehr.
Danke für´s zuhören

Alt 05.03.2010, 18:14   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Zitat:
ein normaler Laptop kostet ja nur noch <400euro.
Normaler Laptop? Das wird aber ein Billigding sein oder Du meinst eigentlich ein Netbook.
Außerdem solltest Du alle Logs posten!!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Wie man Programme richtig installiert

Backup mit DriveSnapshot

Das TB unterstützen

Alt 05.03.2010, 18:14   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Standard

SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit



Die Sperren zur Not deinen kompletten Zugang, nicht (nur) deinen Mail-Zugang.
Zum Glück. Bot-PCs gehören einfach abgeklemmt.
Also sorge für einen sauberen PC.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort



Ähnliche Themen: SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit


  1. Vermutlich Spamversand von Yahoo-Postfach aus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2014 (2)
  2. Windows 7 x64:Spamversand über email account.
    Log-Analyse und Auswertung - 08.04.2014 (7)
  3. Spamversand aus E-Mail-Account
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2014 (3)
  4. Brief von Telekom Abuse Team erhalten- Spamversand.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.07.2013 (18)
  5. Sperrdrohung von der Telekom wg. Spamversand
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (1)
  6. AOL-Account geknackt -> Spamversand; Suche nach der Schwachstelle
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 11.08.2012 (12)
  7. Telekom Abuse: Spamversand
    Log-Analyse und Auswertung - 23.07.2012 (1)
  8. Unerklärlicher Spamversand
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2011 (5)
  9. Uerklärlicher Spamversand
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 07.12.2011 (3)
  10. E-Mail Postfach ständig durch Spamversand gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2011 (9)
  11. wwwzuc32.exe + SPAMversand
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.05.2010 (2)
  12. Übermäßiger Spamversand (von der Telekom angemahnt)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2010 (1)
  13. TR/Dropper.Gen und massiver Spamversand
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2010 (14)
  14. Rootkit nzntocu.sys entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2010 (1)
  15. Spamversand mit unserer IP
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 08.01.2010 (6)
  16. Spamversand aus dem GMX-Webinterface
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 06.06.2009 (5)
  17. Spamversand von meiner e-mail oder Wurm??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.10.2006 (1)

Zum Thema SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit - Hallo, ich habe auch vor ca. einem Monat so eine E-Mail von t-online bekommen. Was sollte ich den jetzt tun? Die Sache ist ich habe gar keine T-online E-Mail adresse - SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit...
Archiv
Du betrachtest: SPAMversand - nzntocu.sys Rootkit auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.