Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: BSI für Bürger

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 31.01.2003, 20:03   #1
cruz
Administrator, a.D.
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Es gibt ne neue Seite vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), welche den unerfahrenen Nutzer über sicherheit im Netz aufklärt: http://www.bsi-fuer-buerger.de/

.cruz
__________________
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, daß sie sie sagen dürfen."<br /><i>Voltaire</i>

Alt 31.01.2003, 21:43   #2
Nangie
 

BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Danke,werde ich mir sofort anschauen
__________________

__________________

Alt 01.02.2003, 02:32   #3
Hypnopedia
 
Unter IT-Sicherheit / Infiziert - und nun? / Infektionsbeseitigung sind "10 Dinge, die Sie tun sollten" aufgelistet, der 2. Punkt lautet wortwörtlich "Schalten Sie den Computer aus".
__________________
__________________

Alt 01.02.2003, 02:43   #4
mmk
 
BSI für Bürger - Blinzeln

BSI für Bürger



Oh, hier steht's ja auch schon!

Hm, das Aussschalten ist in der Tat nicht immer wirklich die beste Vorgehensweise - wenn ich da z.B. an den opasoft.m denke (jenen, der den Festplatteninhalt löscht)...

Alt 01.02.2003, 02:55   #5
Hypnopedia
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



...besonders nicht, da sich die Seite doch eher an "unbedarfte" User richtet, welche mit "ausschalten" grundsätzlich den großen runden Knopf assoziieren

__________________
mfg<br />Hypnopedia<br />_ ______________________________ _ <br /><br />With the lights out it's less dangerous<br />Here we are now, entertain us...

Alt 01.02.2003, 11:17   #6
CyberFred
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Ich finde die Anleitung vom BSI wirklich seeehr intelligent! Man soll den Rechner mit ner Bootdiskette neustarten, seine Daten sichern (natürlich über die Befehlszeile!!!) und anschließend den Virus über die Befehlszeile entfernen. Dann der 9. Schritt: </font><blockquote>Zitat:</font><hr /> Sollte der Computer-Virus Daten gelöscht oder verändert haben, versuchen Sie, die Daten aus den Datensicherungen und die Programme aus den Sicherungskopien der Programme zu rekonstruieren. </font>[/QUOTE]. Die Daten, die ich vorher gesichert habe sind dann doch auch schon verändert. Also zwecklos! [img]graemlins/headbang.gif[/img]
__________________
--> BSI für Bürger

Alt 01.02.2003, 18:15   #7
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Hmmm... da haben die wohl einiges durcheinander gebracht

Wie waere des denn dann damit - Man beachte den Absatz "Virenbefall festgestellt - Was ist zu tun ?".

Gruss Eisi

Alt 01.02.2003, 19:31   #8
CyberFred
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



@Eisi:
Diese Tipps sind ja auch allererste Sahne, wenn ich es mal so formulieren darf. Ich werde dem BSI mal eine Mail mit diesem Paradebeispiel zukommen lassen, wenn du nichts dagegen hast. Sieht doch besser aus, wenn ein ein User die Seite vorschlägt, als der Webmaster selbst, oder?

ciao, Cyber
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 02.02.2003, 12:33   #9
Bo Derek
Gast
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Ich denke, jeder sollte dem Bundesministerium auf die Sprünge helfen. Prinzipiell finde ich deren Versuche, die EDV Welt ein wenig sicherer zu machen, löblich. Hoffentlich nehmen sie ernst gemeinte Ratschläge auch ernst!

Alt 02.02.2003, 21:35   #10
CyberFred
 
BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



@Eisi:
Ich habe jetzt mal ans BSI ne Mail mit dem Hinweis zu Trojaner-Info geschcickt. Mal sehn was sie mir antworten.

ciao, Cyber
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 03.02.2003, 00:01   #11
Eisbaer
Administrator, a.D.
 

BSI für Bürger - Beitrag

BSI für Bürger



Hallo Cyber Fred,

ich habe natuerlich nichts gegen deine Empfehlungen und Dankeschoen fuer das Lob. Nahm es sogar zum Anlasse, genau diese Seite noch mal ein wenig zu ueberarbeiten. Inhaltlich und auch vom Text her.

Gruss Eisi

Antwort

Themen zu BSI für Bürger
bundesamt, bundesamt für sicherheit, bundesamt für sicherheit in der informationstechnik, erfahrenen, neue, neue seite, nutzer, seite, sicherheit




Zum Thema BSI für Bürger - Es gibt ne neue Seite vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), welche den unerfahrenen Nutzer über sicherheit im Netz aufklärt: http://www.bsi-fuer-buerger.de/ .cruz - BSI für Bürger...
Archiv
Du betrachtest: BSI für Bürger auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.