Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Ransomwareschutz Testszenario

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 02.03.2016, 16:45   #1
seeufirst
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einem Testszenario um meinen Ransomwareschutz zu testen.
Gibt es eine Testdatei, die man in einer virtuellen Maschine testen könnte? Ähnlich dem EICAR-Testvirus?
Mein Antivirenschutz hat eine sogenannte Verhaltensüberwachung und müßte bei Verschlüsselung loslegen. Standardverschlüsselungsprogramme wie GPG4win sind dabei aber ausgenommen. Um nicht später im Ernstfall dumm da zu stehen, würd ich gerne den Schutz mal testen.
Vielen Dank für eure Info.

Alt 02.03.2016, 17:31   #2
purzelbär
Gesperrt
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Zitat:
Gibt es eine Testdatei, die man in einer virtuellen Maschine testen könnte? Ähnlich dem EICAR-Testvirus?
Nein da gibt es offiziell zum Glück nichts, das wäre ja auch fatal.
Zitat:
Mein Antivirenschutz hat eine sogenannte Verhaltensüberwachung und müßte bei Verschlüsselung loslegen. Standardverschlüsselungsprogramme wie GPG4win sind dabei aber ausgenommen. Um nicht später im Ernstfall dumm da zu stehen, würd ich gerne den Schutz mal testen.
Welches Virenschutz Programm hast du denn? fast alle Virenschutz Programme haben heutzutage eine Verhaltensüberwachung aber nur Emsisoft Anti Malware bzw Internet Security oder Hitman Pro Alert bieten bis Dato einen zuverlässigen Schutz vor Locky. Solltest du dennoch an eine Locky Datei kommen mit der du dein Virenschutz Programm testen willst, wovon man abraten sollte, solltest du vorher eine USB Festplatte anschliessen ein Backup deiner im Computer verbauten Festplatte machen und dann die USB Festplatte wieder entfernen denn sollte etwas schief gehen und Locky kommt durch und verschlüsselt deine Dateien, dann kanst du das Backup wieder mit dem Boot Medium zurück spielen.
__________________


Geändert von purzelbär (02.03.2016 um 17:39 Uhr)

Alt 02.03.2016, 20:39   #3
_sTaNlEy_
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Zitat:
Zitat von purzelbär Beitrag anzeigen
Nein da gibt es offiziell zum Glück nichts, das wäre ja auch fatal.
Nachdem EMSI heute bei einer meiner Eigenanwendungen angeschlagen hat (Meldung/Warnung), hätte ich da schon 'ne Idee, mit der man das testen könnte: Mit paar grundlegenden Programmier-Basics könnte man eine Anwendung aufsetzen, die ein paar vorher definierte Test-Dateien "umstrukturiert".

Die Verhaltensprüfung sollte dann eigentlich Alarm schlagen
__________________

Alt 03.03.2016, 01:36   #4
Microwave
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Und mit zwei..drei weiteren programmiertechnischen Kniffs lässt sich Emsisoft umgehen (bypassen).
Das das kein leeres Geschwätz ist, (zumindest vor ein paar Monaten) habe ich mit einem Video bewiesen.

Du kannst dich alternativ bei kernelmode.info anmelden und (glaube ich) Locky-Samples und TeslaCrypt-Samples herunterladen.

Grüsse - Microwave

Alt 03.03.2016, 09:55   #5
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Zitat:
Zitat von Microwave Beitrag anzeigen
Und mit zwei..drei weiteren programmiertechnischen Kniffs lässt sich Emsisoft umgehen (bypassen).
Das das kein leeres Geschwätz ist, (zumindest vor ein paar Monaten) habe ich mit einem Video bewiesen.

Du kannst dich alternativ bei kernelmode.info anmelden und (glaube ich) Locky-Samples und TeslaCrypt-Samples herunterladen.

Grüsse - Microwave
Du hast den BB gegen Ransomware getestet?

__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 03.03.2016, 16:03   #6
_sTaNlEy_
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



@Schrauber: Was ist BB?

@Microwave: Es ging doch darum, ein Testszenario durchzuführen und nicht den Scanner zu umgehen

Wobei mich aber durchaus interessieren würde, welche Prüfung genau umgangen wurde und wo das Video zu finden ist.

EDIT: Video hab ich gefunden

und BB ist auch geklärt

Alt 03.03.2016, 16:03   #7
purzelbär
Gesperrt
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Zitat:
@Schrauber: Was ist BB?
Ich bin zwar nicht schrauber aber mit BB ist die Verhaltensüberwachung von Emsi gemeint.
Zitat:
@Microwave: Es ging doch darum, ein Testszenario durchzuführen und nicht den Scanner zu umgehen
Geht man nach dem TE, dann geht es ihm darum zu testen ob sein Virenschutz mit Verhaltensüberwachung ihm vor Locky schützen würde:
Zitat:
Mein Antivirenschutz hat eine sogenannte Verhaltensüberwachung und müßte bei Verschlüsselung loslegen.
Also will er wissen ob Locky auch die Verhaltensüberwachung seines Virenschutz Programmes umgehen würde oder nicht.
Zitat:
und BB ist auch geklärt
Jetzt während ich dir geantwortet habe fällt dir das ein

Alt 03.03.2016, 16:20   #8
_sTaNlEy_
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Purzelbär: Ja und nein.

Grundsätzlich sollte die Verhaltensüberwachung bei einer einfach gestrickten Test-Verschlüsselungsanwendung in jedem Falle anschlagen. Wenn das nicht gegeben ist, wäre alles weitergehende eh hinfällig. Das ist auch das, was TE wohl sucht

Zitat:
Ich bin auf der Suche nach einem Testszenario um meinen Ransomwareschutz zu testen.
Gibt es eine Testdatei, die man in einer virtuellen Maschine testen könnte? Ähnlich dem EICAR-Testvirus?
Mein Antivirenschutz hat eine sogenannte Verhaltensüberwachung und müßte bei Verschlüsselung loslegen.
Sicher wird die "böse Seite" ein großes Interesse daran haben, derartige Prüfungen zu umgehen und wenn es hierfür Möglichkeiten gibt, dies auch sicher zeitnah auf den "Markt" bringen. Gab es denn schon Verschlüsselungstrojaner, die die Verhaltensprüfung von Emsi erfolgreich umgehen konnten?

Alt 03.03.2016, 16:47   #9
Darklord666
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



BB ist die Abkürzung für "Behaviour blocker", die englische Bezeichnung für Verhaltensüberwachung-/Analyse.

Alt 03.03.2016, 18:09   #10
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Zitat:
Gab es denn schon Verschlüsselungstrojaner, die die Verhaltensprüfung von Emsi erfolgreich umgehen konnten?
nein.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 04.03.2016, 04:13   #11
Microwave
 
Ransomwareschutz Testszenario - Standard

Ransomwareschutz Testszenario



Ich habe den Verhaltensblocker auf generische Aktionen überprüft, wie etwa Öffnen eines Threads in einem fremden Prozess mit Vollzugriff.
Ransomware war dort gerade nicht aktuell und deshalb wurde diese nicht eingesetzt.

Grüsse - Microwave

Antwort

Themen zu Ransomwareschutz Testszenario
datei, maschine, nicht, stehe, suche, teste, verschlüsselung, virtuelle, virtuellen, virus, win



Zum Thema Ransomwareschutz Testszenario - Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem Testszenario um meinen Ransomwareschutz zu testen. Gibt es eine Testdatei, die man in einer virtuellen Maschine testen könnte? Ähnlich dem EICAR-Testvirus? Mein - Ransomwareschutz Testszenario...
Archiv
Du betrachtest: Ransomwareschutz Testszenario auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.