Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Ausrüstung für DSL

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 25.04.2003, 11:32   #1
I_wanna_know
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Hi Boarders,
falls ich meine Eltern doch irgendwann einmal für DSL überreden kann.....mein PC braucht dafür doch bestimmt ne Netzwerkkarte.
Kann man da irgendweine billige nehmen, oder ist die Qualität für den "Datenfluss" irgendwie entscheidend?

Dann braucht man ja noch ein DSL-Modem.
Das von der Telekom ist ja bestimmt net so gut.
Welches ist das beste?
Danke für eure Infos [img]smile.gif[/img]

Alt 25.04.2003, 12:20   #2
Rudi Carrera
Gast
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Begründe bitte mal, warum das DSL Modem von der Telekom bestimmt nicht gut ist.
Du brauchst nen Splitter und ein Modem. Dann musst Du entscheiden, ob der/die PC/s per USB, Netzwerkkarte, Wireless, Router.....angeschlossen werden sollen.
Schreib mal mehr, dann kann Dir eventuell auch die böse Telekom helfen...
Rudi
__________________


Alt 25.04.2003, 12:24   #3
I_wanna_know
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Ich erinnere mich an einige Miodemtests in Zeitschriften, wo das T-Onlinemodem net so gut war, nur habe ich diese Zeitschriften nicht mehr.
Und weil T-Online drauf steht muss es ja nicht gut sein [img]tongue.gif[/img]
__________________

Alt 25.04.2003, 12:35   #4
Roger
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Rudi verbessere mich fals ich falsch bin.

Da steht T-Online drauf und ist Siemens drin.
__________________
Gruss Roger

Alt 25.04.2003, 13:35   #5
Nangie
 

Ausrüstung für DSL - Pfeil

Ausrüstung für DSL



[img]smile.gif[/img] Ich habe seit 1 Jahr DSL und ein Modem von T-online .....und es läuft und läuft und läuft.... [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

__________________
MfG Nangie

Es ist einzig und allein der Mensch, der aus der Welt ein Armenhaus gemacht hat.

Lilo Keller (*1934) nachdenkliche Hausfrau

Alt 25.04.2003, 13:39   #6
Paranoia
Administrator
> law & order
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Meine Empfehlung: Nimm das T-Online Modem! Das wird am besten unterstützt und ist am unproblematischten. Allterdings mußt du dafür eine Netzwerkkarte in deinen Computer einbauen, wenn kein Netzwerkanschluss besteht.

USB Modem ist von der Instalation am einfachsten(an den USB Port und fertig), allerdings gibt es bei USB Geräten immer wieder Probleme, vor allem bei älteren Betriebssystem/Mainboards....

Internes Modem via PCI ist am schnellsten (Unterschied kaum spürbar...) und braucht weder zusätzlichen Platz, noch Strom, allerdings mußt du die Karte einbauen.
Ein ganz dunkle Kapitel ist dabei die Treiberunterstützung, solange du dich mit Win nicht zufrieden gibts. Habe in dieser Hinsicht schlechte Erfahrungen gemacht(ich habe ne Fritz DSL Karte, da zu dem Zeitpunkt die anderen DSL Modems nicht lieferbar waren.....) und habe 4 verschieden Distros ausprobiert, konnte aber mein Modem mit Linux nicht zum laufen bringen. Auch nicht mit der, die das Modem eigentlich unterstützen soll....

Also, am einfachsten ist USB(wenns klappt).
Am besten unterstützt das Standart-telekom-modem mit Netzwerkanschluss.
Am Schnellsten mit der besten Software ein gutes Internes Modem.

Schau einfach nach, wofür du das beste Angebot bekommst. Wenn du zum Beispiel über 1und1 DSL nimmst(läuft dann über Telekom) bekommst du einige Modems gesponsert.
Para
__________________
--> Ausrüstung für DSL

Alt 25.04.2003, 15:36   #7
Rudi Carrera
Gast
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Das Modem von der Telekom, zZ würde ich das externe Teledat LAN 330 nehmen, kann von Siemens oder ECS sein. In der Praxis laufen die Dinger recht gut. Beim 330er hast Du sogar einen Ein/Aus Schalter am Gerät! Und der Standard sollte von den Telekom-Modems schon erfüllt werden
Mein 300er läuft seit einem Jahr ununterbrochen einwandfrei! Und, 2 Jahre Gewährleistung haste doch auch.
Wenns was von 1und1 sein soll, ich habe letzten Samstag das USB Modem für 9,95 Euro an nem AMD installiert, kinderleicht!
Oder halt Wireless, Modem-Router und USB Card für zZ 199,95 Euro...da kann man auch mal mit dem Lapptop aufm Klo surfen [img]graemlins/lach.gif[/img]
Wenn Du magst, kannst Du mir ne PM schicken, was Du brauchst und unter welcher Rufnummer Du DSL haben möchtest, dann richte ichs Dir online ein.
Dann brauchste nich mal innen T-Punkt laufen!!!!!
Rudi

Alt 25.04.2003, 16:28   #8
Lucky
/// Helfer-Team
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Achso da gibts doch einen bestimmten Standart den die Telekom hat oder? Da sollte man drauf achten, das die Modems das könnten. Heißt glaub ich U2 oder so, oder Rudi?
__________________
Kein Support per PM!

Alt 25.04.2003, 22:19   #9
Christian
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Ich finde das Teledat 300 Lan ist immer noch die flexibelste Lösung.
Leider scheint der Nachfolger keine Klemmverbindungen zum BBAE mehr zu haben.
Blöd wenn BBAE und NTBBA räumlich getrennt sind.

Der Standart heißt UR2 wobei die meisten diesen unterstützen. Arcor so weit ich weiß allerdings nicht

[ 25. April 2003, 22:24: Beitrag editiert von: Christian ]
__________________
Gruß Christian
Murphy's Gesetz 20 Entwickle ein System, das narrensicher ist, und nur ein ein Narr wird es benutzen wollen.

Alt 26.04.2003, 10:41   #10
Rudi Carrera
Gast
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Teledat LAN 330:
-Universelles U-R2-Modem für T-DSL mit Ethernet-
Schnittstelle
-Ethernet-Anschluss mit 10 Mbit/s und 100 Mbit/s
-Geeignet für Einzelplatz und LAN
-Betriebsanzeige durch vier Leuchtdioden
-Für Wandmontage geeignet
-Ein/Aus-Schalter an der Geräterückseite und
externes Steckernetzgerät

Und nun noch mehr:
Lieferumfang: Teledat 330 LAN, Steckernetzgerät, Bedienungsanleitung, Bohrschablone, Kurzbedienungsanleitung (Deutsch und Englisch), Anschlusskabel zum Splitter: Länge 300 cm, Ethernet-Anschlusskabel: Länge 180 cm, Wandmontagesatz (2 Dübel, 2 Schrauben)


Rudi

Alt 29.04.2003, 18:00   #11
Crispy chicken
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Oh Gott, ich hab noch so ein Mega-Altes Teil... Das is nu... jo.. zwei Jahre alt *g* Aber mir ists recht egal, hauptsache es läuft...
Bei USB-DSL-Modems hast du aber ein Problem bei der nächsten LAN Party (wenn du nicht eh LAN am Board hast...)

CC
__________________
Der Ersteller dieses postings denkt gerade nach... über eine intelligente Signatur

Alt 29.04.2003, 18:03   #12
Lucky
/// Helfer-Team
 
Ausrüstung für DSL - Beitrag

Ausrüstung für DSL



Ja ich habe auch noch so ein total dickes weisses Modem... Mir auch egal... Habs ja schliesslich noch umsonst bekommen gehabt.
__________________
Kein Support per PM!

Antwort

Themen zu Ausrüstung für DSL
beste, brauch, datenfluss, dsl, entscheidend, infos, qualität, telekom



Zum Thema Ausrüstung für DSL - Hi Boarders, falls ich meine Eltern doch irgendwann einmal für DSL überreden kann.....mein PC braucht dafür doch bestimmt ne Netzwerkkarte. Kann man da irgendweine billige nehmen, oder ist die Qualität - Ausrüstung für DSL...
Archiv
Du betrachtest: Ausrüstung für DSL auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.