Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: 512 MBRam

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 21.10.2006, 23:46   #1
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

Problem: 512 MBRam



Hallo

Ich hab da mal eine Frage. Ich habe einen Computer mit 512MBRam speicher
würd es die leistung besser machen wenn ich einen 2 512MBRam stick einbaue.

Wenn ja: Würde es ihn 1.schneller, 2.Belastbarer, oder 3.beides machen

Wäre für antwort dankbar

Alt 22.10.2006, 07:41   #2
Sunny
Administrator
> Competence Manager
 

512 MBRam - Standard

512 MBRam Anleitung / Hilfe



Zitat:
Zitat von Birne
Ich hab da mal eine Frage. Ich habe einen Computer mit 512MBRam speicher
würd es die leistung besser machen wenn ich einen 2 512MBRam stick einbaue.
Moin,

ja, es würde dein System schneller und belastbarer machen!
Achte aber beim Kauf des 2.ten RAM-RIEGEL auf folgendes:

1.) Was für einen Speichertakt hat dein alter 512MB RAM:
Diese stehen (wahrscheinlich) für dich zur Auswahl:

Zitat:
DDR-266 PC-2100 133 MHz
DDR-333 PC-2700 166 MHz
DDR-400 PC-3200 200 MHz
Besorg dir folgendes Tool -> Everest Home
Dieses Tool sagt dir genau was für ein Speicher bei dir verbaut ist.

2.) Danach kannst du dir einen neuen Riegel kaufen, man sollte nach Möglichkeit immer die gleichen Bausteine verbauen (von der Geschwindigkeit).

3.) Lies im Handbuch zum Mainboard/Motherboard nach wie und wo die Speichersteine eingesetz werden müssen. Bei vielen Herstellern müssen diese in einer bestimmten Reihenfolge eingesetzt werden.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich enfach nochmal.

Gruß
Sunny
__________________

__________________

Alt 22.10.2006, 12:39   #3
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam Details



Ich weis alles schon die steckplätze in meiner Motherboard es passen nur je 1GB
ich weis nur etwas nicht wie die heisst aber ich habe beim zettel nachgeschaut das ich beim Computerkauf mitbekommen habe es steht dort DDR 512 ECC was das bedeuten soll weis ich nicht aber ich gehe beim gleichen hersteller und sage ihm er soll mir so eins bringen. Everest Home habe ich schon aber für den link.

mfg
Birne
__________________

Alt 22.10.2006, 13:37   #4
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

Lösung: 512 MBRam



Und noch ne frage ich habe ja einen 512MB Ram Rigel wär
es schlimm wenn ich einen 1024 MB Ram Rigel einbauen wüde?

Alt 22.10.2006, 16:29   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
512 MBRam - Standard

Wie 512 MBRam



Ich habe meinen großen Zweifel ob du wirklich ECC-Speicher eingebaut hast, dies würde ich mal mit Everest überprüfen.
Ein Duden ist übrigens billiger als 512 MB-RAM und sicherlich nützlicher.

NUB #4. Schreibe in verständlichem Deutsch und in ganzen Sätzen. Vergiß nicht: Dies ist ein Forum, kein Chat. Du hast Zeit! Beseitige Fehler, bevor du Deinen Beitrag erstellst. Hältst Du Dich nicht an diese Regel, kannst Du keine hilfreichen Antworten erwarten.


Bevor du nicht die Erkenntnis von Evereset UND dein Motherboard-Modell (exakt + CPU) hier postest, ist jeglicher Tipp nur Kaffeesatzgerätsel.

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.10.2006, 11:46   #6
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

Wo 512 MBRam Lösung!



Ich habe meinen großen Zweifel ob du wirklich ECC-Speicher eingebaut hast,

Warum nicht??
Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername MAMUDI-MJD02LAV (Valons Computer)
Benutzername Mamudi

Motherboard
CPU Typ Unknown, 1666 MHz (10 x 167) 2400+
Motherboard Name MSI KT6 Delta-FISR (MS-6590 v2.0) (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
Arbeitsspeicher 512 MB (PC2100 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (10/21/04)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
Monitor Samsung SyncMaster 172V/173B/173S/173V/174V/175V [17" LCD] (HDDW700150)

Multimedia
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger
IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
SCSI/RAID Controller VAXSCSI Controller
SCSI/RAID Controller VIA Serial ATA RAID Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte SAMSUNG SP0802N (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRRW GSA-2164D USB Device
Optisches Laufwerk JLMS XJ-HD166S (16x/48x DVD-ROM)
Optisches Laufwerk LITE-ON LTR-52327S (52x/32x/52x CD-RW)
Optisches Laufwerk OD2202M TXE373A SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 76340 MB (55477 MB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk
Netzwerkkarte Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet (192.168.1.33)

Peripheriegeräte
Drucker Canon i560
Drucker CAPTURE FAX BVRP
Drucker Lexmark 3100 Series
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte Camera
USB-Geräte Camera
USB-Geräte Logitech USB Camera (Messenger)
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät

Alt 25.10.2006, 12:22   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam



Zitat:
Zitat von Birne
Ich habe meinen großen Zweifel ob du wirklich ECC-Speicher eingebaut hast,

Warum nicht??
(deine ?-Taste hängt)
Warum nicht?
Weil ECC teurer ist.
Und vorallem weil die meisten Boards dieser Klasse ECC gar nicht unterstützen.

Wenn du bei Everest (ich hoffe es ist in deiner Free-Version auch dort) auf Motherboard => SPD gehst, sollte dir angezeigt werden, was die Softwasre AUSLIEST (nicht testet).
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 25.10.2006, 17:19   #8
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam



Aber ich habe noch vergessen zu sagen das mit der ECC war von meiner letzten
Festplatte als ich es mal zu der Reperatur brachte hat der "Profi" ein Kabel falsch
reingelegt und da ist sie die Festplatte kaputt gegangen und hat mir ne neue
reingebaut von deren ich dank EVEREST weis wie sie heissen. Aber ich weis ganz genau
das ich ECC gehabt habe! Und eine Frage was macht diese ECC teurer als die anderen?

Alt 25.10.2006, 18:29   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam



Zitat:
Zitat von Birne
Und eine Frage was macht diese ECC teurer als die anderen?
Ganz simple gesagt: du brauchst einen Chip mehr.
(Ansonsten bin ich aus deinem Text nicht 100%ig schlau geworden)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 27.10.2006, 22:03   #10
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Und was schlägt ihr mir vor was für einen MBRam Riegel ich kaufen kann?

Alt 28.10.2006, 11:18   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Zitat:
Zitat von Shadow
Wenn du bei Everest (ich hoffe es ist in deiner Free-Version auch dort) auf Motherboard => SPD gehst, sollte dir angezeigt werden, was die Softwasre AUSLIEST (nicht testet).
Ich warte
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.10.2006, 18:36   #12
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Informationsliste Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften
Modulname Kingston KVR266X64C2/512
Seriennummer 0139EB4Eh
Herstellungsdatum Woche 34 / 2003
Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC2100 (133 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings
@ 142 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

Speichermodulbesonderheiten
Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
Auto-Precharge Nicht unterstützt
Precharge All Nicht unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller
Firmenname Kingston Technology Company, Inc.
Produktinformation h**p://w*w.kingston.com/products/default.asp

Alt 28.10.2006, 21:40   #13
Shadow
/// Mr. Schatten
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Sehr schön.
Kingston ist absolut kein Nonameanbieter sondern der größte seiner Art
Ein bisserl teuere wie mancher (unverpackter) Markenspeicher (aber auch nicht einfach nur teuer), aber dafür mit ordentlicher Garantie.
Ist übrigens eindeutigst ein Non-ECC-Chip

Es würde sich exakt das gleiche Modul (KVR266X64C2/512) noch einmal anbieten (so € 60-65.-) mit 10 Jahren Garantie
Alternativ KVR266X64C2/1G (1 GB) kostet aber das doppelte.
Ansonsten ein gutes CL2-Modul eines anderen Markenherstellers, sonst bremst du dein Systemn ein bisschen aus.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 29.10.2006, 08:41   #14
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Soll das heisen Kingston ist gut?

Alt 29.10.2006, 08:48   #15
Birne
Gast
 
512 MBRam - Standard

512 MBRam [gelöst]



Ich wollte mal schnell fragen ob ihr meinen Computer bewerten könntet ihr versteh bei diesem Everest Home nur Bahnhof.


Informationsliste Wert
Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername MAMUDI-MJD02LAV (Valons Computer)
Benutzername Mamudi

Motherboard
CPU Typ Unknown, 1666 MHz (10 x 167) 2400+
Motherboard Name MSI KT6 Delta-FISR (MS-6590 v2.0) (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
Arbeitsspeicher 512 MB (PC2100 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (10/21/04)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
Monitor Samsung SyncMaster 172V/173B/173S/173V/174V/175V [17" LCD] (HDDW700150)

Multimedia
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger
IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
SCSI/RAID Controller VAXSCSI Controller
SCSI/RAID Controller VIA Serial ATA RAID Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte SAMSUNG SP0802N (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Festplatte Sony Eri Memory Stick USB Device
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRRW GSA-2164D USB Device
Optisches Laufwerk JLMS XJ-HD166S (16x/48x DVD-ROM)
Optisches Laufwerk LITE-ON LTR-52327S (52x/32x/52x CD-RW)
Optisches Laufwerk OD2202M TXE373A SCSI CdRom Device
Optisches Laufwerk OD2202M TXE373A SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 76340 MB (51337 MB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk
Netzwerkkarte Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet (???.???.???.???)

Peripheriegeräte
Drucker Canon i560
Drucker CAPTURE FAX BVRP
Drucker Lexmark 3100 Series
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät

Antwort

Themen zu 512 MBRam
antwort, besser, compu, computer, dankbar, leistung, speicher, stick, würde




Zum Thema 512 MBRam - Hallo Ich hab da mal eine Frage. Ich habe einen Computer mit 512MBRam speicher würd es die leistung besser machen wenn ich einen 2 512MBRam stick einbaue. Wenn ja: Würde - 512 MBRam...
Archiv
Du betrachtest: 512 MBRam auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.