Zurück   Trojaner-Board > Archiv - Kein Posten möglich > Mülltonne

Mülltonne: OT

Windows 7 Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, solche, die die Welt nicht braucht oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

 
Alt 23.12.2019, 23:59   #1
schlawack
 
OT - Standard

OT



Okay du hast jetzt also erfogreich Windows 10 neu installiert. Gut so, freut mich für dich, aber jetzt solltest du dir ein Backup Programm wie zum Beispiel Aomei Backupper Standard(Freeware)installieren oder Drivesnapshot(Bezahlprogramm)benutzen und damit ein erstes Systembackup/sicherung deines Windows 10 auf eine externe USB Festplatte machen. Keinesfalls auf eine interne Festplatte und vergiss nicht das Boot Medium für das Backup Programm mit dessen Assistenten zu erstellen und dir das aufzuheben.
__________________
Windows 10 Pro 1909

Alt 24.12.2019, 09:38   #2
Verleihnix
 
OT - Standard

OT



Am besten wäre hier ein backup mit Acrois rettungsmedium oder clonezilla.
Für clonezilla könnte jemand mal eine anleitung schreiben, ich habe dafür nicht die ausrüstung.
Acronis muß man kaufen und instalieren, dann ein rettungsmedium erstellen und dann kann man es deinstalieren. Früher machte man es ähnlich mit Pation magic von powerquest.
Sicher ist das verfahren so nicht im sinne der hersteller, jedoch im sinne eines schlanken und müllfreien systems.

Zusätzlich könnte man über das härten von win10 mit bordmitteln nachdenken. Dies ist besser, als pogramme von drittherstellern, welche scheinbare sicherheit verkaufen.
__________________


Alt 24.12.2019, 09:41   #3
PC_User
 
OT - Standard

OT



Und was qualifiziert diesen aufgeblähten Müll acronis?
__________________
__________________

Alt 24.12.2019, 10:28   #4
Verleihnix
 
OT - Standard

OT



Arcronis war für mich immer recht benutzerfreundlich. Deswegen der hinweis auf erstellung eines rettungsmediums und deinstallation von acronis. Man braucht eigentlich nur das rettungsmedium, mehr nicht. Nicht jeder macht das so, für mich aber recht praktisch. Gibt acronis auch für bestimmte festplatten kostenlos.

Alt 24.12.2019, 10:55   #5
schlawack
 
OT - Standard

OT



Zitat:
Man braucht eigentlich nur das rettungsmedium, mehr nicht. Nicht jeder macht das so, für mich aber recht praktisch.
Das kannst du mit Rettungsmedien anderer Hersteller auch machen, das du von denen bootest und dann damit Backups/Sicherungen erstellst und somit natürlich auch erstellte Backups/Sicherungen wieder einspielen kannst.
Zitat:
Zusätzlich könnte man über das härten von win10 mit bordmitteln nachdenken. Dies ist besser, als pogramme von drittherstellern, welche scheinbare sicherheit verkaufen.
Blöd nur das in Sachen Backup bzw Image Programmen von der in Windows 10 integrierten Lösung Windows Systemabbildsicherung die noch auf Windows 7 basiert, abgeraten wird und diese nicht mehr von Microsoft weiterentwickelt wird. Beispiel gefällig?:
Zitat:
Eine Systemabbildsicherung durchführen

Nach den obigen Vorbereitungen empfiehlt sich die Sicherung des Systems per Systembackup auf einer externen Festplatte. Man kann die systemeigene Windows 7-Sicherung verwenden. [B]Wegen häufiger Probleme mit dem Windows-Backup empfehle ich aber ein Drittherstellerprogramm zu verwenden.
Quelle: https://www.borncity.com/blog/2016/07/25/tipp-windows-10-gratis-upgrade-sichern/

__________________
Windows 10 Pro 1909

Alt 24.12.2019, 11:00   #6
Verleihnix
 
OT - Standard

OT



Darf man wissen, was härten des Systems mit Bordmitteln mit Backuplösungen zu tun hat? Du verwechelst m.E. zweierlei sachen.
Das die windows eigene backuplösung nicht unbedingt das gelbe vom ei ist, ist nix neues.
Mit ging es aber um das Härten des systems mit bordmitteln; das ist durchaus möglich.
Oder hast Du dagegen einwende und würdest Laien Schlangenöl empfehlen?

Alt 24.12.2019, 11:04   #7
schlawack
 
OT - Standard

OT



Ich dachte(fälschlicherweise)das du indirekt die Windows 10 Systemabbildsicherung empfehlen willst statt einem Drittanbieter Programm für Backups bzw Images.
__________________
Windows 10 Pro 1909

Alt 24.12.2019, 11:11   #8
Verleihnix
 
OT - Standard

OT



ICh weis schon, was man empfehlen kann, bin aber eher ein freund von systemeigenen mitteln zwecks absicherung. Leider macht man sich damit nicht unbedingt beliebt.
ICh hatte deswegen auch ein Thema eröffnet, um vorschläge zum absichern zu sammeln, mal sehen, was draus wird.

 



Zum Thema OT - Okay du hast jetzt also erfogreich Windows 10 neu installiert. Gut so, freut mich für dich, aber jetzt solltest du dir ein Backup Programm wie zum Beispiel Aomei Backupper Standard(Freeware)installieren - OT...
Archiv
Du betrachtest: OT auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.