Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Thema geschlossen
Alt 30.05.2020, 23:32   #61
schlawack
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von webwatcher Beitrag anzeigen
Bitte an alle: nicht mal ignorieren
__________________
Windows 10 64 Pro 22H2

Alt 30.05.2020, 23:40   #62
Xynthetic
/// TB-Schüler
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von Xynthetic Beitrag anzeigen
Für alle, die die Telemetrie in Windows abschalten wollen oder die ein Tool suchen, mit dem man bequem vorinstallierte Apps deinstallieren kann oder Software aus sicherer Quelle installieren kann empfehle ich
SharpApp von Mirinsoft.
Man kann sich die Powershell-Scripts, die ausgeführt werden, natürlich vorher anschauen, und das Ganze erfordert keine Installation.
Der dazugehörige Artikel auf BleepingComputer findet sich hier:
https://www.bleepingcomputer.com/new...with-sharpapp/
Ich zitiere mich mal selbst, vielleicht lenkt das alles wieder in geregelte Bahnen...

Zitat:
Ich musste das Upgrade auch über den Update-Assistenten anstoßen, mir wurde es auch nicht über Windows Update angeboten. Lief aber innerhalb von einer halben Stunde ohne Probleme durch und läuft seitdem stabil. Keinerlei Schwierigkeiten.
Du kannst ja noch abwarten...
__________________


Alt 30.05.2020, 23:46   #63
schlawack
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Auch bei mir gab es keine Probleme mit dem Update Assistenten, habe nicht mal vorher mein wie es cosinus nennt, Tripple A deinstalliert, sondern das nur dauerhaft so lange deaktiviert und das Upgrade auf Windows 10 2004 lief durch
Jetzt hab ich gleich noch Windows Old entsorgt und das vom Update Assistenten denn wenn ich auf 1909 zurück wollte, habe ich dafür Aomei Backupper Sicherungen auf der USB Festplatte und auch die erste Systemsicherung noch mit Windows Old von 2004.
__________________
__________________

Geändert von schlawack (31.05.2020 um 00:24 Uhr)

Alt 31.05.2020, 20:26   #64
BeRealm
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von Xynthetic Beitrag anzeigen
Ich zitiere mich mal selbst, vielleicht lenkt das alles wieder in geregelte Bahnen...
Ich werde erstmal warten bis alle "Kinderkrankheiten" gepatched sind

Um Win10 "anzupassen" verwende ich gerne W10Privacy . https://www.w10privacy.de/ .
Mit SharpApp hab ich keine Erfahrungen und es ist leider auch nicht über chocolatey zu bekommen.
__________________
MfG
BeRealm

Alt 31.05.2020, 20:50   #65
webwatcher
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Die Tipps und Hinweise für das Updaten sind nützlich. Z.z interessiert mich, wann MS seine Hausaufgaben macht sprich ohne Nachilfe updated wird im Hinblick auf Otto Normalo, der eben keine Ahnung davon hat. Genau deswegen warte ich ab, um zu sehen, wann es wirklich losgeht.

PS: Der Hausputz war da, Danke!

__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Alt 31.05.2020, 21:03   #66
Xynthetic
/// TB-Schüler
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von BeRealm Beitrag anzeigen
Ich werde erstmal warten bis alle "Kinderkrankheiten" gepatched sind

Um Win10 "anzupassen" verwende ich gerne W10Privacy . https://www.w10privacy.de/ .q
Mit SharpApp hab ich keine Erfahrungen und es ist leider auch nicht über chocolatey zu bekommen.
SharpApp erfordert keine Installation, sondern basiert auf Powershell-Scripts, die die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Man kann sich jedes Script anschauen, bevor man es ausführt. Man kann auf einen Schlag sämtliche vorinstallierten Apps aus Windows entfernen, und man kann über die Powershell mittels "winget" gängige Software installieren.
Aber wenn Du sowieso schon chocolatey verwendest, dann ist die Funktion für Dich nicht interessant.
Was das Update angeht - ich habe mittlerweile auch meinen Laptop und meine VM mit dem Update-Assistenten auf den aktuellen Stand gebracht, lief alles ohne Probleme.

Geändert von Xynthetic (31.05.2020 um 21:11 Uhr)

Alt 31.05.2020, 21:15   #67
mmk
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von BeRealm Beitrag anzeigen
Um Win10 "anzupassen" verwende ich gerne W10Privacy . https://www.w10privacy.de/ .
Das ist allerdings alles andere als konsequent: Wenn man einem Betriebssystem bzw. Betriebssystemhersteller ganz offenbar grundsätzlich gar nicht vertraut - sonst würde man ja auch nicht solche Privacy-Dinger einsetzen wollen - dann dürfte man es in der Konsequenz eigentlich gar nicht benutzen. Es ist ja illusorisch, auf einem Closed-Source System anzunehmen, mit solchen Drittanbieter-Konfigurationstools auch nur irgendwas signifikant zu verbessern.

Zitat:
Zitat von webwatcher Beitrag anzeigen
Die Tipps und Hinweise für das Updaten sind nützlich. Z.z interessiert mich, wann MS seine Hausaufgaben macht sprich ohne Nachilfe updated wird im Hinblick auf Otto Normalo, der eben keine Ahnung davon hat.
Ein mitentscheidender Punkt ist leider oftmals derjenige, dass "Otto Normalo" seine Hausaufgaben nicht macht, sprich, es fehlen stets jegliche Images und Backups. Dass dann im Falle eines Falles daraus arge Probleme resultieren, zeichnet sich frühzeitig ab.

Alt 04.06.2020, 08:23   #68
webwatcher
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



https://www.t-online.de/digital/soft...ht-klappt.html
Zitat:
Wer auf "Weitere Informationen" klickt, landet auf einer Microsoft-Seite, die über Kompatibilitätsprobleme mit dem aktuellen Funktionsupdate informiert. In der Vergangenheit kam es vor, dass Microsoft Updates wegen Fehlern, oder weil sie Probleme auf Nutzer-PCs verursachten, zurückziehen musste.
https://www.bleepingcomputer.com/new...04-is-blocked/
Zitat:
It should be noted that the above locations may not currently have updated drivers available for Windows 10 2004 and you may ultimately have to wait for Microsoft to release new drivers.
Neugierde ist gut und schön aber deswegen mit rumexperimentieren system crashs
zu riskieren, ist nicht sinnvoll.
Geduld ist angesagt.
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Alt 04.06.2020, 12:39   #69
Xynthetic
/// TB-Schüler
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von webwatcher Beitrag anzeigen
Neugierde ist gut und schön aber deswegen mit rumexperimentieren system crashs
zu riskieren, ist nicht sinnvoll.
Geduld ist angesagt.
So sehe ich das normalerweise auch und habe das bisher auch immer beherzigt, aber in diesem Fall wollte ich die Version 2004 einfach dringend haben und habe dafür den Update-Assistenten verwendet. Ich habe natürlich extra vorher noch ein Systembackup angefertigt.
Ich muss dazusagen dass mein PC nagelneu ist und auch nur neueste Hardware verbaut ist, daher hatte ich auch keine Treiberprobleme etc. erwartet. Und so ist es ja dann auch gekommen.
Ich wollte das Update unbedingt haben, weil ich wusste dass es ein VMware-Update extra für diese Windows-Version gibt, mit dem man endlich Hyper-V und alle Sicherheitsfeatures, die darauf aufbauen, parallel zu VMware Workstation benutzen kann. Deshalb war mir das Update so wichtig. Ich benutze meine VMs täglich, daher habe ich auf dieses Feature lange gewartet.
Aber ich kann vollkommen nachvollziehen, dass Du lieber kein Risiko eingehen willst.

Alt 04.06.2020, 12:56   #70
schlawack
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Neugierde ist gut und schön aber deswegen mit rumexperimentieren system crashs
zu riskieren, ist nicht sinnvoll.
Geduld ist angesagt.
webwatcher, es ist doch gar nicht gesagt, das du dann System Crashs hättest mit 2004 und was spräche dagegen, ein Systembackup vom jetzigen 1909 auf eine externe Festplatte zu machen und danach die Installation von 2004 anzustoßen. Im "schlimmsten" Fall hättest du Probleme mit 2004 und könntest dann das Systembackup der 1909 mit dem Rettungsmedium des Backup/Image Programms zurückspielen.
__________________
Windows 10 64 Pro 22H2

Alt 04.06.2020, 14:21   #71
webwatcher
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zum Mitschreiben: Mich interessiert ob und wann M$ seine Hausaufgaben macht.

Zitat:
Zitat von Xynthetic Beitrag anzeigen
Aber ich kann vollkommen nachvollziehen, dass Du lieber kein Risiko eingehen willst.
Ist ja auch im Hinblick auf die zu erwartenden Fragen von Usern, die hier mit Problemen auftauchen, interessant.

Wissen möchte ich. wo die Probleme des älteren PC liegen sollen (den mit dem
Vertröstungshinweis). Bisher sind alle Updates von W7 auf W10 und auf 1909
problemlos (und ohne Gefummel) über die Bühne gegangen und es erfolgen
regelmäßige Definitionupdates.

Der neue PC wird ebenfalls kontinuierlich mit Definitionsupdates versorgt,
was IMHO bedeutet, dass er eine einwandfreie Verbindung mit MS hat.
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Geändert von webwatcher (04.06.2020 um 15:17 Uhr)

Alt 09.06.2020, 14:28   #72
webwatcher
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Übererfüllung von Plansoll ist nervig und verunsichert User:

https://www.gamestar.de/artikel/wind...n,3358590.html
Zitat:
Windows 10 nervt Nutzer mit Fullscreen-Meldung -
»Ziehen Sie einen noch größeren Nutzen aus Windows« - diese Meldung nervt verstärkt Nutzer seit dem Windows Update 2004.
https://www.windowslatest.com/2020/0...mpts-are-back/
Zitat:
Windows 10 is nagging users with full-screen setup prompts
Ist bei mir einmal mit 1909 aufgetaucht. War im ersten Moment etwas irritiert, bevor ich es weggeklickt hab.
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Alt 09.06.2020, 16:56   #73
Darklord666
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Ich hatte diesen Nagscreen 2x. Vor dem Update 1x, da habe ich es über die Benachrichtigungen in den Systemeinstellungen deaktiviert. Nachdem Update wieder, eine Deaktivierung wie zuvor war nicht möglich ALSO hab ich mich eben durch die 3 Seiten geklickt und alles abgelehnt. FERTIG. Weiß nicht was dieses Umgehungsgedöns soll. Einmal durchklicken und alles ablehenen oder auch nicht. Völlig transparent das ganze.

Alt 10.06.2020, 09:10   #74
webwatcher
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Heute morgen (10.6.) kumulatives Update für 1909
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Geändert von M-K-D-B (10.06.2020 um 13:08 Uhr) Grund: OT entfernt

Alt 10.06.2020, 13:09   #75
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Standard

Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai [gelöst]



Zitat:
Zitat von webwatcher Beitrag anzeigen
Heute morgen (10.6.) kumulatives Update für 1909
Wieso wundert dich das?


Gestern Abend > Kumulatives Update für 2004
Alles läuft ohne Probleme.

Thema geschlossen

Themen zu Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai
.html, 175616, account, administrator, adobe, antivirus, appdata, april, asus, avg, avira, blue, build, c:\windows, code, computer, crypt, dateien, defender, desktop, downloader, emails, emails hackversuch, entwickler, explorer, firefox, firewall, gesperrt, google, helper, heute, homepage, https, internet, internet explorer, laptop, mailadresse, mailadressen, malwarebytes, microsoft, mozilla, nicht, nicht mehr, nvidia, office, opera, ordner, preview, problem, probleme, programme, prozesse, punkt, rechner, registry, report, roaming, router, scan, schließe, services, setup, software, suche, system, system32, temp, texte, total, trojaner?, update, version, versucht, verursacht, vista, w32, wallpaper, win, win10 home 64 bit, windows, windows 10, wmi, works, xbox, zugriff, zwischen



Ähnliche Themen: Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai


  1. Threema plant Multi-Device-Funktion mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 05.11.2020 (0)
  2. Zoom startet im Juli mit einer Betaversion der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 18.06.2020 (0)
  3. Windows 10 2004 - Windows Sicherheit zeigt meine Ausschlüsse nicht an
    Alles rund um Windows - 14.06.2020 (3)
  4. 2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643
    Alles rund um Windows - 18.01.2019 (2)
  5. Windows 10 Upgrade von Version 1803 auf Version 1809 schlägt während Installationsvorgang fehl
    Alles rund um Windows - 18.10.2018 (15)
  6. Windows 10 Update auf Version 1709
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.04.2018 (40)
  7. Windows Update hängt bei 32% (Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607)
    Alles rund um Windows - 23.09.2016 (1)
  8. Update für iOS-Version von Pokémon Go will keinen Google-Vollzugriff mehr
    Nachrichten - 13.07.2016 (0)
  9. Facebook sichert Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ab
    Nachrichten - 08.07.2016 (0)
  10. Facebook Messenger angeblich bald optional mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 01.06.2016 (0)
  11. Messenger Viber verspricht Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 19.04.2016 (0)
  12. IT-Gipfel: De Maizière macht sich für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stark
    Nachrichten - 18.11.2015 (0)
  13. Jeder Klick zwei neue Werbefenster, Adware ohne Ende, Download- und Update Aufforderungen
    Log-Analyse und Auswertung - 02.12.2014 (19)
  14. De Maizière gegen vorgeschriebene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
    Nachrichten - 23.06.2014 (0)
  15. Windows Version Installer 2011-2014 nach JAVA Update
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2014 (17)
  16. Trojan.Win32/Matsnu Pc von 2004 mit Windows XP Home Edition
    Log-Analyse und Auswertung - 05.07.2012 (3)
  17. SuperAntiSpyware Version Update geht nicht ..
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.02.2012 (3)

Zum Thema Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai - Zitat: Zitat von webwatcher Bitte an alle: nicht mal ignorieren - Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai...
Archiv
Du betrachtest: Windows 10 Version 2004/20H1 : Update Ende Mai auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.