Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 18.11.2016, 12:54   #1
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Problem: Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Hallo zusammen,

ich wurde (nachdem der PC schon für ca. 45 min an war) beim Betreten meines Zimmer plötzlich von einem BlueScreen überrascht. Geöffnet war nur Firefox mit Youtube, was den BlueScreen genau ausgelöst hat weiß ich nicht.

Habe dann in die Ereignisanzeige von Win 10 geschaut und gesehen, dass unter "Kritisch" sogar zwei Einträge zu Kernel-Power waren (der erstere vor 8 Tagen, den ich garnicht mitbekommen hab).

Nachfolgendes steht dort in der Beschreibung:

Code:
ATTFilter
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-Power
Datum:         18.11.2016 13:25:29
Ereignis-ID:   41
Aufgabenkategorie:(63)
Ebene:         Kritisch
Schlüsselwörter:(70368744177664),(2)
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      PC
Beschreibung:
Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
         
Wie kann ich rausfinden, warum die BlueScreens kamen? Und wie ich sie hoffentlich vermeiden kann? (PC hab ich gerade vorsichtshalber ausgesaugt)
Im Anhang ist noch der dxdiag.

Vielen Dank im Voraus!
Angehängte Dateien
Dateityp: txt DxDiag.txt (67,1 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von BlueAzure (18.11.2016 um 13:21 Uhr)

Alt 19.11.2016, 00:57   #2
Ladekabel612
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power Anleitung / Hilfe



Lad dir doch mal "BlueScreenView" runter, entpacke das ZIP Archiv und öffne die Aktuellste .dmp Datei. Dann sobald du den Aktuellsten Eintrag selektiert hast, klickst du mit Rechtsklick auf den Eintrag und gehst auf "Properties" und machst einmal einen Screenshot von dem Fenster.

Den Screenshot kannst du als Anhang dann hier hochladen
__________________


Geändert von Ladekabel612 (19.11.2016 um 01:26 Uhr)

Alt 19.11.2016, 09:37   #3
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power Details



Hier der Schreenshot
__________________
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power-screenshot.jpg  

Alt 20.11.2016, 16:03   #4
CptMw
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Lösung: Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Sieht nach Hardware- oder Treiberproblem aus. Hast du kürzlich neue Hardware installiert oder ein Treiber-Update durchgeführt?

Alt 20.11.2016, 16:43   #5
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Wie Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Ähm nein, nicht das ich wüsste. Das letzte Windowsupdate habe ich am 9.11 installiert mit diesen Inhalten https://support.microsoft.com/de-de/kb/3200970. Da waren anscheinend auch Treiberupdates dabei, für Kernelmodus und Protokolldateisysteme. Könnte es daran liegen? Der erste unbemerkte BlueScreen war ja am 10.11, Zufall?

Im Geräte-Manager hab ich ansonsten kein Update aus dem Zeitraum gefunden. Dafür aber ein unbekanntes Gerät, zu dem sich keine Treiber finden lassen. Es heißt ACPI\INT33A0\0 und laut Internet könnte das Intel Smart Connect sein und man muss nach Treibern irgendwie suchen oder so. Aber der Eintrag aus dem Gerätemanager ist vom 22.9, passt also nicht zur Zeit der BlueScreens.

Und laut Internet ist diese hal.dll aus der dump Datei die Windows-Hardware-Abstraktions-Schicht (HAL), die Hardware-Kompliziertheiten von den Windows-Anwendungen versteckt. Was auch immer das heißt. Keine Ahnung, was ich tun soll :/


Geändert von BlueAzure (20.11.2016 um 17:05 Uhr)

Alt 20.11.2016, 20:01   #6
felix1
/// Helfer-Team
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Wo Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power Lösung!



Bluescreenview finde ich nicht sehr aussagefähig. Deinstalliere es mal wieder. Das Programm sollte mehr verwertbare Hinweise liefern. Rest wie gehabt
__________________
--> Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power

Alt 21.11.2016, 08:53   #7
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Ähm, nach der Installation kommt beim Versuch das Programm zu starten folgende Meldung:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power-error.jpg  

Alt 22.12.2016, 10:06   #8
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Also heute war wieder ein BlueScreen zu Kernel-Power 41. Gibts eine Möglichkeit, dass jemand eine Ahnung hat und mir helfen kann?

Alt 25.12.2016, 21:26   #9
Ladekabel612
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power



Alternative wäre das du dir dies hier durchlesen tust:

Analyse eines Bluescreens

ab "Weitere Analyse mit der DUMP-Datei"

Alt 31.12.2016, 11:51   #10
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



Heute war mal wieder ein Bluescreen, hatte nur Firefox offen, war aber garnicht aktiv dort zugange.

Also ich habe mir deinem Vorschlag nach den Abschnitt durchgelesen und versucht daraus schlau zu werden und ein bisschen rumzugoogeln, allerdings eher mit mäßigem Erfolg, da ich trotzdem nicht wirklich das Wissen hab, um zu verstehen, was in den Forenbeiträgen Sache ist und was eigentlich gemeint ist beim einen scheint was in den Bios-Einstellungen falsch gewesen zu sein, beim anderen waren es Treiberprobleme ....

Vielleicht kannst du mir da trotzdem mit den Infos noch irgendwie weiterhelfen

Verursacht wahrscheinlich von der ntkrnlmp.exe und bei "Default Bucket ID" steht Driver Fault, aber über google und beim Microsoft support habe ich auf den ersten Blick halt nichts gefunden, was mir helfen würde oder was ich 100% verstehe :/

Zitat:
Bugcheck Analysis:

BugCheck 133, {1, 1e00, 0, 0}

Probably caused by : ntkrnlmp.exe ( nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+46470 )


0: kd> !analyze -v

Unknown bugcheck code (133)
Unknown bugcheck description
Arguments:
Arg1: 0000000000000001
Arg2: 0000000000001e00
Arg3: 0000000000000000
Arg4: 0000000000000000

Debugging Details:
------------------

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0x133

CURRENT_IRQL: d

LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff803dc7b5000 to fffff803dc75f6f0

STACK_TEXT:
fffff803`de385d88 fffff803`dc7b5000 : 00000000`00000133 00000000`00000001 00000000`00001e00 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
fffff803`de385d90 00000000`00000000 : 00000000`00000133 00000000`00000001 00000000`00001e00 00000000`00000000 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x46470


FOLLOWUP_IP:
nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+46470
fffff803`dc7b5000 cc int 3

SYMBOL_STACK_INDEX: 1

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

SYMBOL_NAME: nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+46470

MODULE_NAME: nt

IMAGE_NAME: ntkrnlmp.exe

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 584a77f6

STACK_COMMAND: kb

FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x133_nt!_??_::FNODOBFM::_string_+46470

BUCKET_ID: X64_0x133_nt!_??_::FNODOBFM::_string_+46470

Followup: MachineOwner
---------

0: kd> !devnode 0 1
Error reading value of IopRootDeviceNode (0xfffff803dc9329c0)

0: kd> !thread
THREAD ffffc38b38a8b480 Cid 0be8.212c Teb: 000000b1e3d2a000 Win32Thread: ffffc38b37aa5230 RUNNING on processor 0
IRP List:
ffffc38b340e6140: (0006,04c0) Flags: 00000404 Mdl: 00000000
Not impersonating
GetUlongFromAddress: unable to read from fffff803dc90b924
Owning Process ffffc38b33686780 Image: WerFault.exe
Wait Start TickCount 50019323
Context Switch Count 978
ReadMemory error: Cannot get nt!KeMaximumIncrement value.
UserTime 00:00:00.0000
KernelTime 00:00:00.0000
Start Address 0x00007ffd9a4570b0
Win32 Start Address 0x00007ff7077d1e70
Stack Init ffffe401496e7c90 Current ffffe401496e6c60
Base ffffe401496e8000 Limit ffffe401496e2000 Call 0
Priority 7 BasePriority 7 PriorityDecrement 0
Child-SP RetAddr : Args to Child : Call Site
fffff803`de385d88 fffff803`dc7b5000 : 00000000`00000133 00000000`00000001 00000000`00001e00 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
fffff803`de385d90 00000000`00000000 : 00000000`00000133 00000000`00000001 00000000`00001e00 00000000`00000000 : nt! ?? ::FNODOBFM::`string'+0x46470


0: kd> !irp ffffc38b340e6140
Irp is active with 13 stacks 13 is current (= 0xffffc38b340e6570)
No Mdl Thread ffffc38b38a8b480: Irp stack trace.
cmd flg cl Device File Completion-Context
[ 0, 0] 0 0 00000000 00000000 00000000-00000000

Args: 00000000 00000000 00000000 00000000
[ 0, 0] 0 0 00000000 00000000 00000000-00000000

Args: 00000000 00000000 00000000 00000000
ffffc38b340e62a0: Could not read IrpStack

Alt 02.01.2017, 02:27   #11
Ladekabel612
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



Zitat:
Unknown bugcheck code (133)
Unknown bugcheck description
Arguments:
Arg1: 0000000000000001
Arg2: 0000000000001e00
Arg3: 0000000000000000
Arg4: 0000000000000000
Da würde ich dir eher empfehlen, dich direkt an Microsoft zu wenden, da sich dort meist auch Mitarbeiter tummeln.

https://answers.microsoft.com/de-de/...rum/windows_10

Poste da dein Problem und die Bugcheck Analyse aus deinem voherigen Beitrag,

Was sonst noch eine möglichkeit wäre das zurücksetzen des PC's.

Zitat:
Beim Zurücksetzen können Sie auswählen, ob Sie Ihre Dateien beibehalten möchten. Anschließend wird Windows erneut installiert. Wechseln Sie zunächst zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Diesen PC zurücksetzen > Erste Schritte und wählen Sie eine Option aus.

Hinweis
Wenn Sie die Einstellungen nicht öffnen können, können Sie den PC auch durch einen Neustart vom Anmeldebildschirm aus zurücksetzen. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + L, um den Anmeldebildschirm aufzurufen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, und wählen Sie dann Ein/Aus > Neustart unten rechts aus. Wählen Sie nach dem Neustart des PCs Problembehandlung > Diesen PC zurücksetzen aus.

Option Dateien beibehalten

Installiert Windows 10 neu, behält persönliche Dateien jedoch bei.
Entfernt Apps und Treiber, die Sie installiert haben.
Hebt Änderung auf, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben.
Entfernt alle vom PC-Hersteller installierten Apps. (Wenn Windows 10 auf Ihrem PC bereits vorinstalliert war, werden Apps vom PC-Hersteller neu installiert.)

Option Alles entfernen

Entfernt Windows 10 und alle persönlichen Dateien.
Entfernt Apps und Treiber, die Sie installiert haben.
Hebt Änderung auf, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben.
Entfernt alle vom PC-Hersteller installierten Apps. (Wenn Windows 10 auf Ihrem PC bereits vorinstalliert war, werden Apps vom PC-Hersteller neu installiert.)
Wenn Sie beabsichtigen, Ihren PC weiterzugeben, zu recyceln oder zu verkaufen, nutzen Sie diese Option, um das Laufwerk vollständig zu bereinigen. Dies kann zwar ein bis zwei Stunden dauern, jedoch erschwert es anderen Personen, die von Ihnen entfernten Dateien wiederherzustellen.

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Dabei wird die Windows-Version wiederhergestellt, die auf Ihrem PC vorinstalliert war (entweder Windows 8 oder Windows 8.1), und Ihre persönlichen Dateien werden entfernt.
Entfernt Apps und Treiber, die Sie installiert haben.
Hebt Änderung auf, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben.
Installiert alle vom PC-Hersteller installierten Apps neu.
Diese Option ist nicht auf allen PCs verfügbar.

Hinweis:
Wenn Sie Ihren PC innerhalb von 10 Tagen nach dem Upgrade auf Windows 10 zurücksetzen, ist die Option in den Einstellungen, mit der Sie zur vorherigen Version von Windows zurückkehren können, nicht mehr verfügbar.

Alt 02.01.2017, 10:58   #12
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



Hi, danke für die Antwort, habe jetzt dort im Forum gepostet, mal sehen, was dabei rauskommt. Und notfalls muss ich wohl wirklich auf das Zurücksetzen zurückkommen

Alt 02.01.2017, 12:25   #13
purzelbär
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



BlueAzure, ewenn du magst, mach mal vom jetzigen System ein sog. Systembackup auf eine USB Festplatte und danach lade IObit Driver Booster Free runter: http://www.iobit.com/de/de/driver-booster.php installiere das, führe es dann aus und lass Driver Booster Free nach Treiberberupdates auf deinem System suchen und damit installieren. Wenn du Glück hast, biste danach dein Problem los. Du wärest dann der 3. User(inkl. mir)hier im Forum mit Windows 10 bei dem das einspielen von Treiberupdates mit Driver Booster danach keine Bluescreens mehr auslöste. Wenn das gemacht ist, also die Treiberupdates installiert sind und der Bluescreen kommt nicht mehr, Driver Booster deinstallieren mit zum Beispiel Revo Uninstaller Free oder Geek Uninstaller Free. Sollte die Driver Booster Aktion nichts gebracht haben, dann könntest du wieder das Systembackup einspielen und hättest dein System wieder so bevor du Driver Booster benutzt hattest.

Alt 09.02.2017, 09:50   #14
BlueAzure
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



So, ein Update: Nachdem ich im Microsoft Forum mein Problem gepostet hatte, wurde mir gesagt, dass ich einzeln die Einträge im Gerätemanager auf Updates überprüfen soll. Habe ich gemacht und es wurden auch einige Updates durchgeführt. Danach trat das Problem nicht mehr auf und ich dachte, damit hätte es sich...

Nachdem nun wochenlang nichts passiert ist, hatte ich gestern wieder einen Eintrag zu "Kernel Power 41" in der Ereignisanzeige.

Diesmal hatte ich vorher aber keinen BlueScreen, sondern der Bildschirm wurde schwarz, dann hat man kurz vereinzelt kleine farbige Pixel(-blöcke) gesehen und dann hat die Grafikkarte dieses Entkopplungsgeräusch gemacht. Ich musste den PC dann ausmachen und neustarten und dann hat die Grafikkarte wieder funktioniert, allerdings hatte ich dann halt, wie erwähnt, wieder den kritischen Fehler in der Ereignisanzeige.....

Gibt es Ideen, warum der Fehler so lange aussetzt und nun (scheinbar verändert) wieder auftritt? Bedeutet das, dass die Grafikkarte langsam den Geist aufgibt? :/
Oder hat es damit nichts zu tun und ist ein Systemfehler, sodass ein Neuaufsetzen des Systems das Problem auf jeden Fall lösen würde?

Kann ich irgendwas tun/überprüfen?

EDIT:

Kurz bevor sich die Grafikkarte verabschiedet hat, wurde dieser Eintrag in der Ereignisanzeige gemacht "Der Prozess zum Hinzufügen von Dienst nvlddmkm für Geräteinstanz-ID PCI\VEN_10DE&DEV_0F00&SUBSYS_0F0010B0&REV_A1\4&15001D53&0&0008 wurde mit folgendem Status beendet: 0." Bedeutet das irgendwas wichtiges?

Weiterhin schlägt eine Aktualisierung von Geforce Experience jetzt jedes Mal fehl und die Nvidia Systemsteuerung lässt sich nicht öffnen mit folgender Meldung: C:\Program Files\Nvidia Corporation\Display\nvxdbat.dll ist entweder nicht für die Ausführung unter Windows vorgesehen oder enthält einen Fehler. Installieren Sie das Programm mit den Originalinstallationsmedien erneut, oder wenden Sie sich an den Systemadministrator oder Softwareliferanten, um Unterstützung zu erhalten. Fehlerstatus 0xc000012f.

Auch ein Neustart hat an beiden Problemen nichts geändert....

Eine google-Suche nach dem Fehler 0xc000012f hatte ergeben, dass ich im command prompt "sfc /scannow" eingeben soll, allerdings war das Ergebnis, dass keine Integritätsfehler gefunden wurden....

Alt 09.02.2017, 13:20   #15
Ladekabel612
 
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Standard

Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power [gelöst]



bezüglich der Grafikkarte wirst du dich wohl an nvidia wenden müssen. Eine machbare möglichkeit wäre noch dism.

Prüfen ob Fehler in der Registry enthalten sind:
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth per Rechtsklick kopieren und per Rechtsklick in die Eingabeaufforderung einfügen.

Datensätze (Partition) nach Fehlern durchsuchen lassen
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth per Rechtsklick kopieren und per Rechtsklick in die Eingabeaufforderung einfügen.

Windows 10 mithilfe von Windows Update nach Fehlern suchen und reparieren lassen:
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Antwort

Themen zu Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power
abgestürzt, beschreibung, bluescreen, bluescreens, code, einträge, fehler, firefox, garnicht, gestartet, hallo zusammen, hoffe, min, neu, nicht mehr, plötzlich, protokoll, reagiert, tagen, unerwartet, unterbrochen, vermeide, warum, win, youtube, zusammen



Ähnliche Themen: Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power


  1. Windows 10 bootet sehr langsam: Windows Diagnostic Ereignis-ID 100, kritische Einträge
    Log-Analyse und Auswertung - 11.11.2016 (16)
  2. Bluescreen Kernel Data In Page Error Win8
    Log-Analyse und Auswertung - 07.03.2015 (7)
  3. "Kernel Live Patching": Sicherheitslücken im Linux-Kernel jetzt zur Laufzeit korrigierbar
    Nachrichten - 11.02.2015 (0)
  4. Windows-Diagnostics-Performance Ereignis-ID 100
    Log-Analyse und Auswertung - 23.09.2014 (15)
  5. Windows-Diagnostics-Performance Ereignis-ID 100
    Alles rund um Windows - 19.09.2014 (13)
  6. Win8: Bluescreen Kernel Data inpage error
    Log-Analyse und Auswertung - 24.07.2014 (13)
  7. Ereignis div. Fehlermeldungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2014 (1)
  8. Kritischer Fehler Kernel-Power
    Alles rund um Windows - 08.01.2014 (2)
  9. Ereignisanzeige: ID 41, Kernel-Power
    Alles rund um Windows - 12.07.2013 (2)
  10. MBAM findet Spyware.Banker.Gen+Adware.Agent (Abstürze, Ereignis: StarOpen fehlt)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2012 (7)
  11. Kritischer Fehler, Ereignis 41: Kernel-Power
    Log-Analyse und Auswertung - 07.03.2012 (1)
  12. Kernel Stack Inpage Error/Kernel Data Inpage Error
    Alles rund um Windows - 08.11.2010 (6)
  13. Power Point 2007
    Alles rund um Windows - 17.03.2008 (0)
  14. seltsames Ereignis bei MSN Hotmail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2007 (3)
  15. Bluescreen bei Win XP: Screen Kernel Stack Inpage Error
    Alles rund um Windows - 28.11.2004 (3)
  16. Power DVD an TV Out
    Alles rund um Windows - 12.03.2003 (3)
  17. jv16 power tools
    Alles rund um Windows - 22.02.2003 (5)

Zum Thema Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power - Hallo zusammen, ich wurde (nachdem der PC schon für ca. 45 min an war) beim Betreten meines Zimmer plötzlich von einem BlueScreen überrascht. Geöffnet war nur Firefox mit Youtube, was - Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power...
Archiv
Du betrachtest: Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.