Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Smartphone, Tablet & Handy Security

Smartphone, Tablet & Handy Security: Sicherheit von Dating-Apps

Windows 7 Trojaner-Board: Smartphones, Tablets mit Android, iPhones und iPads mit iOS und Windows Phones mit Windows und Windows RT. Wenn du Dir einen Android Trojaner eingefangen hast, melde Dich in diesem Forum. Alle User können dir dabei helfen den Trojaner zu entfernen.

Antwort
Alt 01.09.2016, 11:19   #1
Chronicle
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zur Sicherheit von Dating-Apps wie Tinder, Lovoo usw.

Es ist ja bekannt, dass es dort auch einige Fake-Profile gibt. Meine Frage: wenn hinter diesen Fake-Profilen bspw. ein begabter Hacker sitzt, was kann der dann anrichten?

Also nehmen wir mal an, ich bin bei Tinder und hab ein Match mit einer Frau, welche aber lediglich ein Fake-Profil von einem Hacker ist. Kann der mein iPhone dann irgendwie "infizieren" oder auf meine Daten zugreifen?

Alt 01.09.2016, 11:49   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Wie kommt man denn darauf, dass sich hinter solchen Fakeprofilen Cracker (das sind die Bösen, Hacker sind die Guten) verbergen?

Hinter weiblichen Fakeprofilen sitzen meist Männer, die einfach nur den Auftrag bekommen haben, die Kunden so lange wie möglich im Datingportal zu halten. Die wollen halt Kohle machen eben durch solche Betrügereien.

Allein deswegen sollte man solche Datingportale nicht verwenden. Aber wenn du hinter jedem und alles irgendwelche Cracker siehst, darfst du garnix mehr im Netz machen, nicht nur Datingportal meiden. (das wäre aber dämliche Hysterie durch Unwissenheit)

Ich habe eher den Eindruck, dass du meinst so ein Angriff passiert ohne dein Zutun, aber das ist idR totaler Quatsch:

Wenn so ein Cracker sein Opfer gefunden hat, dann meist mit fleißiger Mithilfe durch das Opfer selbt. Das nennt man social engineering und das Medium darüber kann auch E-Mail, Skype, Facebook oder ne Chatanwendung sein, der Cracker bringt sein Opfer dazu, irgendeinen Schund auf seinem Rechner auszuführen.
Also Cracker schickt ne Malwaredatei oder einen Link zur Malware, die sein Opfer runterlädt und dann auch ausführt => nach erfolgreicher Ausführung ist das Problem erst da, nicht erst durch die Kommunikation an sich (es sei denn man gibt alles an Daten preis, denn muss man sich auch auch über garnix wundern und: Vorsicht bei Spam über E-Mail, sowas gehört ungelesen gelöscht weil jeder Link in einer Mail potentiell virulent ist und mit Sicherheit auch das Besuchen eines Links in einer Spammail zu weiterem Spam führt)


Irgendeinen Schund ausführen geht so aber auf einem iPhone nicht, es sei denn du hast ein Jailbreak gemacht.
__________________

__________________

Alt 01.09.2016, 12:08   #3
Deathkid535
/// Malwareteam
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Zitat:
das sind die Bösen, Hacker sind die Guten
Das würde ich so nicht sagen. Ich kenn eigentlich 2 Definitionen von Hacker:

1. Jemand, der ein bestehendes System dazu bringt das zu tun was er möchte und wofür es original nicht gemacht worden ist (kann alles sein, also auch ein Schloss aufbrechen).

2. Jemand, der für bestehende Probleme kreative und effiziente Lösungen findet.
__________________
__________________

Alt 01.09.2016, 12:15   #4
Chronicle
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Wenn so ein Cracker sein Opfer gefunden hat, dann meist mit fleißiger Mithilfe durch das Opfer selbt.
Okay, aber kann diese Mithilfe bereits durch das Liken eines Profils bestehen?

Oder anders gesagt: gibt es Hacker bzw. Schadsoftware, die bereits aktiv werden, sobald ein "Match" besteht? Noch bevor man überhaupt kommuniziert?

Mein iPhone hat übrigens kein Jailbreak.

Alt 01.09.2016, 12:20   #5
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



100 % Sicherheit gibt es da nicht. Wenn du irgendwas "liken" willst läuft damit Sicherheit irgendein was-auch-immer-Script (meist JavaScript) ab. Mit JavaScript kann schon ne Menge Unfug getrieben werden, sowas wie NoScript ist ja auch nicht aus Spaß da.
Es liegt halt an dir, vetraust du der Seite oder nicht.


Alt 01.09.2016, 12:46   #6
Chronicle
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Okay, würdest du mir denn abraten, Tinder zu verwenden?

Oder wie wäre es, wenn ich nur Profile like, von denen ich weiß, dass sie echt sind? Zum Beispiel nur diejenigen, mit denen ich gemeinsame Freunde habe?

Alt 01.09.2016, 12:57   #7
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Ich verwende keine Datingportale. Was du machst und verwendest ist dein Bier, nicht meins...

Alt 01.09.2016, 14:15   #8
Chronicle
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



Also mit "Liken" meinte ich natürlich das normale Prinzip von Tinder. Also man bekommt ja dort Frauen-Profile vorgeschlagen und muss dann entweder nach rechts oder nach links wischen. Ist dort auch JavaScript aktiv?

Ach ja, ich benutze übrigens ein iPhone 6, ohne Jailbreak. Wirkliche Malware kann ich da eigentlich gar nicht drauf bekommen, oder?

Meine Angst ist halt, dass ich irgendwie gehackt werden kann, und diese Leute dann anhand meiner Infos auch mein Facebook oder Instagram hacken können.

Alt 01.09.2016, 14:26   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Sicherheit von Dating-Apps - Standard

Sicherheit von Dating-Apps



ja was soll ich da noch zu sagen....wenn du Angst hast gehst du halt eben nicht mehr auf Datingportale

Antwort

Themen zu Sicherheit von Dating-Apps
daten, frage, frage zur sicherheit, hacker, hallo zusammen, iphone, match, sicherheit, sitzt, zugreife, zugreifen, zusammen



Ähnliche Themen: Sicherheit von Dating-Apps


  1. Dating-Seite Badoo: 127 Millionen Passwort-Hashes im Netz
    Nachrichten - 07.06.2016 (0)
  2. Datenschutz bei Handy Apps
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 07.01.2016 (2)
  3. SunnyDay-Apps Ads entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 01.01.2016 (2)
  4. Sicherheit von Firefox-Plugins und Sicherheit von E-Mails
    Diskussionsforum - 19.07.2014 (17)
  5. Stopp erzwingen bei Apps?
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 16.03.2014 (3)
  6. CeBIT: Apps vor dem Unternehmenseinsatz durchleuchten
    Nachrichten - 10.03.2014 (0)
  7. Android-Apps mit SSL-Lücken
    Nachrichten - 09.12.2013 (0)
  8. iOS-Apps mit Umleitungs-Problemen
    Nachrichten - 31.10.2013 (0)
  9. Unicode-Bug lässt iOS- und OS-X-Apps abstürzen
    Nachrichten - 30.08.2013 (0)
  10. 32 Abzock-Apps bei Google Play
    Nachrichten - 19.04.2013 (0)
  11. Windows 8 Apps stürzen immer ab
    Alles rund um Windows - 31.01.2013 (12)
  12. How-to: Sichere Windows Store Apps
    Nachrichten - 21.12.2012 (0)
  13. Apps für Windows 8 einfach zu hacken
    Nachrichten - 12.12.2012 (0)
  14. Google Apps mit Sicherheitszertifikat
    Nachrichten - 31.05.2012 (0)
  15. Android: Mehr Sicherheit für Business-Apps
    Nachrichten - 11.04.2011 (0)
  16. Apps als anhaltendes Datenschutzproblem
    Nachrichten - 22.12.2010 (0)
  17. McAfee-Fehlalarm: Sicherheit gegen Sicherheit
    Nachrichten - 12.10.2010 (0)

Zum Thema Sicherheit von Dating-Apps - Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage zur Sicherheit von Dating-Apps wie Tinder, Lovoo usw. Es ist ja bekannt, dass es dort auch einige Fake-Profile gibt. Meine Frage: wenn hinter - Sicherheit von Dating-Apps...
Archiv
Du betrachtest: Sicherheit von Dating-Apps auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.