Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Smartphone, Tablet & Handy Security

Smartphone, Tablet & Handy Security: Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n

Windows 7 Trojaner-Board: Smartphones, Tablets mit Android, iPhones und iPads mit iOS und Windows Phones mit Windows und Windows RT. Wenn du Dir einen Android Trojaner eingefangen hast, melde Dich in diesem Forum. Alle User können dir dabei helfen den Trojaner zu entfernen.

Antwort
Alt 24.05.2016, 12:30   #1
gagsman
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Liebes Trojaner-Board Team ,

als ich letzte Woche Mittwoch auf meinem Smartphone mit dem Chrome Browser die Schulferien auf einer sicheren Seite im Netz (Schulferien.org) nachschauen wollte, wurde ich plötzlich, ohne irgendwo draufgeklickt zu haben, auf eine Seite weitergeleitet auf welcher ein Fenster aufpoppte mit ungefährem Inhalt:

"Ihr Browser wurde stark beschädigt aufgrund von "bla, bla, bla" und ist nun mit 4 Viren infiziert. Bitte klicken Sie dieses Fenster nicht weg, da dadurch irreparable Schäden auf ihrem Smartphone entstehen könnten. Klicken Sie auf OK, um die Schäden bereinigen zu lassen."

Natürlich habe ich nicht auf "OK" gedrückt. Allerdings ließ sich die Seite auch nicht durch den "zurück"-Button schließen.
Ich habe den "Home"- Button betätigt und bin somit wieder auf meine Startseite gekommen.
Allerdings poppte die Seite sofort auf, wenn ich Chrome wieder startete. Also setzte ich Chrome auf Werkseinstellung zurück (man kann ihn ja leider nicht komplett deinstallieren) und startete dann das Update.
Danach konnte ich Chrome nach wie vor benutzen, allerdings trat ein ähnliches Problem am Sonntag wieder auf. Diesmal war ich auf einer ganz normalen Ticketseite für Konzerte. Plötzlich kam wieder der Redirect auf eine Scarewareseite. Es war letztlich wieder ein ähnlicher Wortlaut, wie zuvor, mit dem Unterschied, dass nun 8 Viren meinen Browser befallen hätten.
Ich ging genauso vor, wie davor, benutze allerdings seitdem Firefox. Hier tritt das Problem nicht auf. Habe auch schon fleißig gesurft darüber.

Ich benutze Emsisoft Mobile Security auf meinem Smartphone (Vollversion). Ich habe mein Handy mehrfach nach den Vorfällen gescannt, aber es wurde nie etwas erkannt.
Beim Auftreten der Weiterleitung auf die Scarewareseiten ist auch die integrierte Web-Sicherheit von Emsisoft nicht angesprungen.

Ich habe zudem auch einen Scan mit Malwarebytes Mobile durchgeführt, wo auch nichts gefunden wurde.
Auch sonst zeigt mein Handy keine besonderen Auffälligkeiten und läuft rund, wie immer
Ich denke, dass das ein Problem ausschließlich mit Chrome ist. Allerdings verstehe ich nicht so ganz, wie so was passieren kann. Ich halte mich nie auf irgendwelchen pornographischen oder sonstigen Seiten auf, klicke nicht auf irgendwelche Werbung und lade auch keinen Mist auf mein Smartphone aus dubiosen Quellen.

Daher nun meine Frage, ob ich mir trotzdem Sorgen machen muss? Ich bin, da ich selbstständig und viel unterwegs bin sehr auf mein Smartphone angewiesen und mache so gut wie alles Organisatorische darüber.

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen

Liebe Grüße

Dominique

Alt 24.05.2016, 14:18   #2
Deathkid535
/// Malwareteam
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Hi,

bin da jetzt kein spezialist, aber schon mal versucht die Einstellungen vom Chrome zurückzusetzen? Eine Anleitung dazu hast du hier: https://de.hilfe.yahoo.com/kb/financ...pressions=true
__________________

__________________

Alt 24.05.2016, 14:33   #3
purzelbär
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Zitat:
Zitat von Deathkid535 Beitrag anzeigen
Hi,

bin da jetzt kein spezialist, aber schon mal versucht die Einstellungen vom Chrome zurückzusetzen? Eine Anleitung dazu hast du hier: https://de.hilfe.yahoo.com/kb/financ...pressions=true
Hat er das nicht schon gemacht? siehe:
Zitat:
Also setzte ich Chrome auf Werkseinstellung zurück (man kann ihn ja leider nicht komplett deinstallieren) und startete dann das Update.
@gagsman
Installiere dir für deinen Browser deines Smartphones einen Werbeblocker.
__________________

Alt 26.05.2016, 15:27   #4
gagsman
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Vielen Dank für eure schnellen Antworten

Ja, ich habe Chrome direkt auf Werkseinstellung zurück gesetzt, nachdem ich das erste Mal umgeleitet wurde.
Das, was mich irritiert hat war ja, dass ich trotz dem Zurücksetzen und dem anschließenden Update von Chrome nach drei Tagen wieder auf eine ähnliche Scarewareseite weitergeleitet wurde, ohne dass ich irgendwo drauf geklickt habe.
Das ist vor dem ersten Auftreten letzte Woche Mittwoch noch nie passiert.

Seitdem ich Firefox benutze läuft alles einwandfrei. Habe hier auch direkt den AdBlocker installiert. Danke für den Tipp!
Ich lasse am besten einfach die Finger von Chrome
Könnte es denn theoretisch sein, dass irgendetwas, wie und was auch immer, Chrome infiziert hat und dadurch diese Weiterleitungen kamen?
Wie gesagt, ich habe nie auf irgendwelche Pop-Ups und Werbung geklickt, oder dubiose Seiten besucht.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Dominique

Alt 26.05.2016, 16:41   #5
purzelbär
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Installiere dir doch für deinen Chrome Browser auch einen Werbeblocker, gut möglich das damit das aufrufen der Scareware Seiten verhindert wird.


Alt 19.06.2016, 15:22   #6
gagsman
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Hallo und sorry für meine späte Antwort. War beruflich unterwegs.

Ich kann leider keinen extra AdBlocker für Chrome finden. Weder im Play Store, noch unter Einstellungen direkt in Chrome.
Allerdings ist "Popups blockieren" schon immer in den Chromeeinstellungen auf meinem Handy eingeschaltet, sowie auch Safe Browsing. Zudem ist ja auch der Emsisoft Surfschutz aktiv.
Daher war ich auch verunsichert, warum plötzlich diese Weiterleitungen auftauchen, die davor (habe das Handy mittlerweile seit über einem Jahr) noch nie auftraten.
Daher auch meine Frage:

"Könnte es denn theoretisch sein, dass irgendetwas, wie und was auch immer, Chrome infiziert hat und dadurch diese Weiterleitungen kamen?"

Zumindest läuft seitdem ich den Firefoxbrowser benutze alles einwandfrei

Liebe Grüße

Alt 01.07.2016, 00:10   #7
gagsman
 
Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Standard

Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n



Hallo liebes TB-Team

Könnte mir vielleicht jemand zu oben stehender Frage noch ein Feedback geben?

Liebste Grüße

Antwort

Themen zu Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n
befallen, beschädigt, bla, browser, fenster, frage, handy, home, klicke, klicken, komplett, malwarebytes, mobile, nichts, plötzlich, problem, redirect, security, seite, sonntag, startseite, viren, weitergeleitet, weiterleitung, werbung



Ähnliche Themen: Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n


  1. adbirdie Weiterleitung Browser Android Handy
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 22.05.2015 (4)
  2. ad.adbirdie.com browser Weiterleitung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.05.2015 (14)
  3. Google Chrome öffnet eigene Werbe-Tabs (marketittzer.net - Weiterleitung zu andere Werbeseiten)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2014 (24)
  4. Layer mit automatischer Weiterleitung Google Chrome
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2014 (11)
  5. Sporadische Weiterleitung im Browser?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2014 (5)
  6. Sporadische Weiterleitung im Browser?
    Mülltonne - 14.06.2014 (0)
  7. Ständige weiterleitung zu dubiosem Java Update (Google Chrome)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2014 (1)
  8. Superlyrics -und unerwünschte Weiterleitung auf diverse Internetseiten in Chrome
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2013 (9)
  9. Win7 64bit blau unterstrichene Wörter mit Weiterleitung auf Werbung im Browser Chrome
    Log-Analyse und Auswertung - 16.10.2013 (7)
  10. Ginyas Browser Companion in Chrome Browser
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2013 (11)
  11. Weiterleitung auf rocketnews im Browser
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2012 (4)
  12. Win 7 Google Chrome - Suchergebnisse mit Weiterleitung auf Ask und sonstiges
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.01.2011 (12)
  13. zufällige Google Weiterleitung im Browser
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2010 (1)
  14. Schwerer Befall, Weiterleitung im Browser
    Log-Analyse und Auswertung - 17.09.2009 (1)
  15. falsche link weiterleitung - browser hijacker?
    Log-Analyse und Auswertung - 02.02.2009 (14)
  16. unerwünschte Weiterleitung Browser
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2007 (0)

Zum Thema Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n - Liebes Trojaner-Board Team , als ich letzte Woche Mittwoch auf meinem Smartphone mit dem Chrome Browser die Schulferien auf einer sicheren Seite im Netz (Schulferien.org) nachschauen wollte, wurde ich plötzlich, - Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n...
Archiv
Du betrachtest: Weiterleitung auf Scarewareseiten im Chrome-Browser auf HTC One 801n auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.